Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Banken mit guten Angeboten (Keine KwK Gesuche erlaubt!)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Original geschrieben von djchris
    Was haltet ihr vom Festgeld der SKG Bank, 3% für 1 Jahr?
    also für mich persönlich ist der Zinssatz zu niedrig für ein Jahr. Wenn Du überlegst, dass Du 3 Prozent bei der PSD RNS auf TG bekommst, gefolgt von 2,85 bei NICB und 2,81 bei ikano.
    PSD und ikano haben sogar eine deutsche Einlagensicherung.

    Ich persönlich rechne mit einer Inflation und damit mit steigenden Zinsen. Selbst wenn es schlecht läuft rechne ich damit, dass man das ganze Jahr 2012 über immer ein TG findet, auf dem es 2,5 Prozent oder mehr gibt.

    Für ein halbes Jahr wären die 3 Prozent i.O. Zur Not auch für ein 3/4 Jahr.

    Ansonsten ist das Angebot der SKG nicht besonderes. Die Garantiebank bietet z.B. 3,5 für ein Jahr.
    Ansonsten könnte ich Dir 8 weitere Banken nennen, die zwischen 3.0 und 3.5 liegen, z.B. die Bank11 und die IKB
    Viele Grüße

    Martin

    Kommentar


    • Original geschrieben von blacksun
      Ich persönlich rechne mit einer Inflation und damit mit steigenden Zinsen.
      Ich auch, aber m.E. auf keinen Fall 2012. Da deutet alles auf eine Stagnation bis Rezession hin. Nach meiner Einschätzung werden die Zinsen im Tages- und Festgeldvergleich in nächster Zeit eher fallen als steigen (zumindest beim Festgeld haben diverse Banken in den letzten Wochen schon - teilweise deutlich - gesenkt).
      19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

      Kommentar


      • Original geschrieben von BartS1975
        Ich auch, aber m.E. auf keinen Fall 2012. Da deutet alles auf eine Stagnation bis Rezession hin. Nach meiner Einschätzung werden die Zinsen im Tages- und Festgeldvergleich in nächster Zeit eher fallen als steigen
        .

        Das mit der Stagnation könnte sein. Wenn das tatsächlich kommen sollte rechne ich damit, dass die Zinsen bei TG und FG, wenn überhaupt, dann nur minimal zurückgehen werden.
        Die Leitzinssenkung ist ja durch, das wird vermutlich auch der Grund der von Dir beschriebenen Absenkung sein. Und deshalb bin ich der Meinung, dass es nicht mehr sehr viel weiter nach unten gehen wird, zumal die Banken-Konkurrenz aus Österreich und den Niederlanden immer größer wird.

        Daher bin ich der Meinung, dass man nichts überstürzen sollte mit der FG-Anlage. Viel verlieren durch einen niedrigeren Zins tut man meiner Meinung nach nicht.

        Und zur Not überbrückt man die Zeit mit Neukundenangeboten.
        Aktuell immer noch interessant ist z.B. das 6-monatige FG der Targo. --> 4 Prozent, doppeltes Kapital wie FG-Anlage für ca. 6 Wochen nötig.
        Zuletzt geändert von blacksun; 04.01.2012, 15:52.
        Viele Grüße

        Martin

        Kommentar


        • Original geschrieben von blacksun
          Die Leitzinssenkung ist ja durch
          Erstens gab es sogar zwei Senkungen, zweitens muss das aber nicht bedeuten, dass nicht weitere folgen werden. Eben das hängt von der Stärke der wirtschaftlichen Abschwächung ab.

          Original geschrieben von blacksun
          Daher bin ich der Meinung, dass man nichts überstürzen sollte mit der FG-Anlage. Viel verlieren durch einen niedrigeren Zins tut man meiner Meinung nach nicht.
          Und eben das sehe ich anders. M.E. ist jetzt der letzte ideale Zeitpunkt für Festgeld. Die BoS etwa liegt beim 2-Jahres-Festgeld immer noch bei 3,5 Prozent, das Angebot werde ich wahrnehmen.
          19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

          Kommentar


          • Original geschrieben von BartS1975
            Und eben das sehe ich anders. M.E. ist jetzt der letzte ideale Zeitpunkt für Festgeld. Die BoS etwa liegt beim 2-Jahres-Festgeld immer noch bei 3,5 Prozent, das Angebot werde ich wahrnehmen.
            was ist das ausschlaggebende für Deine Entscheidung?
            Weil Du 3,5 Prozent für viel hälst oder den Zinssatz für zwei Jahre sichern? Anders gefragt, Wenn es 3,5 für ein Jahr geben würde, würdest Du dann ein Jahr oder trotzdem zwei Jahre nehmen?

            Wäre die Grenke bank nicht besser geeignet? Bieten für 2 Jahre auch 3,5 Prozent und Du hast eine deutsche Sicherung, sowohl die 100000 gesetzlich und zusätzlich noch Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken
            Viele Grüße

            Martin

            Kommentar


            • Original geschrieben von blacksun
              was ist das ausschlaggebende für Deine Entscheidung?
              Weil Du 3,5 Prozent für viel hälst oder den Zinssatz für zwei Jahre sichern?
              Beides. Ich rechne wie gesagt mit sinkenden Zinsen (ich wüsste nicht, wie sich das aktuelle Niveau angesichts der aktuellen Leitzinsen in der EU halten lassen sollte) und in ca. zwei bis drei Jahren mit einem Anstieg der Inflation.

              Original geschrieben von blacksun
              Anders gefragt, Wenn es 3,5 für ein Jahr geben würde, würdest Du dann ein Jahr oder trotzdem zwei Jahre nehmen?
              Ebenfalls zwei.

              Original geschrieben von blacksun
              Wäre die Grenke bank nicht besser geeignet? Bieten für 2 Jahre auch 3,5 Prozent und Du hast eine deutsche Sicherung, sowohl die 100000 gesetzlich und zusätzlich noch Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken
              Nun, bei der BoS habe ich die genauso sichere britische Einlagensicherung, und es handelt sich um eine bekannte Bank, bei der Großbritannien sogar Hauptanteilseigner ist. Von einer "Grenke Bank" habe ich dagegen bis eben noch nie gehört, daher fällt mir die Wahl nicht schwer. (Erst recht, wenn die was mit "Grenke Leasing" zu tun haben...)
              19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

              Kommentar


              • Original geschrieben von BartS1975
                zumindest beim Festgeld haben diverse Banken in den letzten Wochen schon - teilweise deutlich - gesenkt
                weißt Du, oder jemand anderer eine gute Übersicht, wo man Zinsangebote rückwirkend nachschlagen kann.

                Die ganzen Übersichten zeigen immer nur die aktuellen Zinsen der versch. Banken an, aber wenn ich das gleiche heute z.B. für den Nov 2011 nachschlagen möchte, wo würde es da was schönes geben?
                Viele Grüße

                Martin

                Kommentar


                • Nein, eine solche Übersicht ist mir nicht bekannt.

                  Eventuell lässt sich etwas mit http://www.archive.org/index.php erreichen, sofern eine der Vergleichsseiten da indiziert ist.
                  19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

                  Kommentar


                  • Original geschrieben von BartS1975
                    Nein, eine solche Übersicht ist mir nicht bekannt.

                    Eventuell lässt sich etwas mit http://www.archive.org/index.php erreichen, sofern eine der Vergleichsseiten da indiziert ist.

                    genau mit dem hab ich es gerade auch probiert, funktioniert leider nur bedingt, eben weil vieles nicht regelmäßig indiziert wird.

                    praktischer wäre es natürlich, wenn die jeweilige Seite ein Archiv hätte, bei dem man durch entsprechende Auswahl des Datums sich eine historische Übersicht anzeigen lassen könnte.
                    also wenn Dir was über den Weg läuft, ich wäre wie gesagt brennend daran interssiert.
                    Viele Grüße

                    Martin

                    Kommentar


                    • Die durchschnittlichen Zinsen der letzten 3, 6 und 12 Monate für Tagesgeld (Auswahl von 35 Banken), Festgeld, Dispo, Kredit, Baugeld und so weiter gibt's auf einen Blick bei:

                      http://www.fmh-index.de/

                      FMH halte ich sowieso für die beste Zahlenseite und Rechnerseite im Geldbereich.

                      Detaillierter, auch für 5 und 10 Jahre und mit mehreren Varianten im Vergleich geht's auch:

                      http://charts.fmh-index.de/fmhx/zins...chnellversion/

                      Davon gibt's dann auch noch eine Version mit einstellbarem, fast 20 Jahre zurückreichendem Vergleichszeitraum.

                      Für Wechselfähige und Wechselwillige ist ein Bankendurchschnitt natürlich nicht optimal. Da bräuchte man eher den Verlauf des jeweiligen Bestzahlers (abgesehen von Mindest- und Höchstsumme am besten ohne Nebenbedingungen) oder einen Durschnitt der jeweils 3 oder 5 Bestzahler, wie es ja auch die Norisbank bis 2009 zur Grundlage ihrer praktischen Top3-Zinsgarantie genommen hatte.
                      Je suis Charlie

                      Kommentar


                      • Re: Bank 11 „Freunde werben Freunde“

                        Original geschrieben von stringtime
                        Empfehlen Sie die attraktiven Anlageprodukte der Bank11 weiter und sichern Sie sich unsere Prämie in Form einer Gutschrift über 25 €.

                        http://www.bank11.de/anleger/freundschaftswerbung/
                        Die Bank11 hat gestern (4.1.12) die Teilnahmebedingungen der Freundschaftswerbung geändert.

                        Neu:
                        "Der/die Geworbene muss [...] binnen vier Wochen nach Kontoeröffnung einen Mindestanlagebetrag von 5.000 € (Tagesgeldkonto) bzw. von 1.000 € (Sparbriefkonto) auf das neu eröffnete Konto einzahlen, ansonsten verfällt die Prämie.

                        Vorher:
                        "Der/die Geworbene muss [...] binnen vier Wochen nach Kontoeröffnung einen Mindestanlagebetrag von 1.000 € auf das neu eröffnete Konto einzahlen, ansonsten verfällt die Prämie."
                        Vertrauensliste: Bewertungen 2 Kontakt: Priv. Nachricht oder @web.de: ferris.b
                        Banken-Infos: Meldungen - Vergleiche 2 - Startguthaben Werbeprämien

                        Kommentar


                        • Original geschrieben von drueckerdruecker
                          Die durchschnittlichen Zinsen der letzten 3, 6 und 12 Monate für Tagesgeld (Auswahl von 35 Banken), Festgeld, Dispo, Kredit, Baugeld und so weiter gibt's auf einen Blick bei:

                          http://www.fmh-index.de/

                          FMH halte ich sowieso für die beste Zahlenseite und Rechnerseite im Geldbereich.
                          genau sowas habe ich gemeint.
                          Den hattest Du glaube ich schonmal hier wo gepostet, ich habe ihn aber nicht gefunden.

                          edit
                          Kommando zurück, ich bin davon ausgegangen, Du meinst mit Durchschnittswert die mittlere Kurve.
                          Wie ich nun erfahren habe ist aber die Kurve des Maximalwertes bereits der Durchschnitt aller Banken, die FMH nutzt.

                          Sprich der in der Legende jeweils angegebene Durchschnittswert ist der Durchschnitt vom Durchschnitt.

                          sorry, dass ich das nicht gleich verstanden habe.

                          Wie Du beschrieben hast bringt so ein Durchschnitt natürlich nichts. Man bräuchte jeweils eine Kurve/Übersicht mit den "Bestzahlern".

                          Wer sowas kennt, immer her damit, da wäre ich sehr daran interessiert.
                          Zuletzt geändert von blacksun; 05.01.2012, 10:20.
                          Viele Grüße

                          Martin

                          Kommentar


                          • Suchst Du sowas:

                            Entwicklung der Tagesgeldzinsen
                            Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.
                            (Dieter Hildebrandt)

                            Kommentar


                            • Original geschrieben von ralfs77
                              Entwicklung der Tagesgeldzinsen
                              richtig, das ist genau das was ich suche, aber nicht nur für TG, sondern auch für FG.
                              also z.B. die besten 1jährigen, 2jährigen, usw. Festgelder rückblickend auf ein Jahr, zwei Jahre, usw.

                              Wie hast Du die Grafik erstellt? Wo kann man sich so eine Grafik erzeugen lassen?
                              Kann man das auch in Tabellenform haben?

                              Ich habe nämlich gestern genau modern-banking.de angeschrieben und angefragt, ob die quasi ihren Vergleichen nicht auch ein Feld für die Datumsauswahl hinzufügen können, so dass man sich eine Übersicht zum Datum X anzeigen lassen könnte.
                              Viele Grüße

                              Martin

                              Kommentar


                              • Re: Re: Bank 11 „Freunde werben Freunde“

                                Original geschrieben von ferris.b
                                Die Bank11 hat gestern (4.1.12) die Teilnahmebedingungen der Freundschaftswerbung geändert.

                                Neu:
                                "Der/die Geworbene muss [...] binnen vier Wochen nach Kontoeröffnung einen Mindestanlagebetrag von 5.000 € (Tagesgeldkonto) bzw. von 1.000 € (Sparbriefkonto) auf das neu eröffnete Konto einzahlen, ansonsten verfällt die Prämie.

                                Vorher:
                                "Der/die Geworbene muss [...] binnen vier Wochen nach Kontoeröffnung einen Mindestanlagebetrag von 1.000 € auf das neu eröffnete Konto einzahlen, ansonsten verfällt die Prämie."

                                Das habe ich heute per Post erhalten

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X