Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Banken mit guten Angeboten (Keine KwK Gesuche erlaubt!)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Original geschrieben von rmol
    Falls damit die Prämie für die Einrichtung eines Sparplans gemeint ist, dann ist das meines Wissens die erste derartige Aktion, man konnte daran also früher noch nicht teilgenommen haben.
    Doch, das gab es früher schon, mindestens zweimal. D.h. du hast daran früher gar nicht teilgenommen, aber hast schon mal einen solchen Sparplan eröffnet? In dem Fall bleibe ich bei meiner Vermutung.
    19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

    Kommentar


    • Original geschrieben von BartS1975
      D.h. du hast daran früher gar nicht teilgenommen, aber hast schon mal einen solchen Sparplan eröffnet?
      Ich hatte vorher schon einen Sparplan, der war aber zu Beginn der letzten Aktion schon wieder gelöscht. An einer etwaigen früheren Aktion mit Prämie für Sparplan hatte ich noch nie teilgenommen.

      Kommentar


      • Original geschrieben von rmol
        Ich hatte vorher schon einen Sparplan, der war aber zu Beginn der letzten Aktion schon wieder gelöscht. An einer etwaigen früheren Aktion mit Prämie für Sparplan hatte ich noch nie teilgenommen.
        Dann ist meine Vermutung, dass es stillschweigend eine Frist gab. Möglicherweise ist die Kündigung deines Sparplans noch nicht allzu lange her, und du hast deshalb keine Prämie erhalten.
        19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

        Kommentar


        • Re: Re: Postbank Giro Ebay Prämie

          Original geschrieben von tobor
          Unberechtigt berechnete Kontoführungsgebühren wurden ohne Reaktion reklamiert - zur Not gehts wieder zum Ombudsmann. Das Übliche bei der Postbank.
          Es wurde doch ein Mindesteingang pro Monat vorausgesetzt, haben die trotzdem berechnet? Bei mir nämlich nicht. Nur wenn ich mal den Dauerauftrag vergessen hatte, geht schon ewig so!
          Ich stehe mehrfach in der Vertrauensliste: #1 #2 #3 #4 #5 #6 #7

          Kommentar


          • Re: Re: Re: Postbank Giro Ebay Prämie

            Original geschrieben von caman
            Es wurde doch ein Mindesteingang pro Monat vorausgesetzt, haben die trotzdem berechnet? Bei mir nämlich nicht. Nur wenn ich mal den Dauerauftrag vergessen hatte, geht schon ewig so!
            trotzdem auf 2 Konten fürs letzte Quartal für je 1 Monat berechnet.
            Mindest-Eingang war immer da. Ausnahme: bei neuem Konto (eröffnet Oktober; letzte Pin kam am 20.10.) war der Mindesteingang im Oktober nicht mehr. Auf dem wurde auch erst die Prämie verweigert, da der Kontoinhaber schon Kunde sei. Auf Widerspruch (bis dato nur einmal Kunde gewesen und Auflösung des Kontos war bei Eröffnung mehr als 6 Monate her) wurde dann gezahlt.

            Kommentar


            • Re: Postbank Giro Ebay Prämie

              Original geschrieben von Thomy39
              Hat schon jemand von Euch die 100 Euro Prämie für die letzte Postbank-Ebay -
              Aktion bekommen. Man mußte ein Girokonto eröffnen und bis 31.12.2011
              20 Ebay-Auktionen tätigen. Sprich je Auktion 5 Euro *20 entspricht 100 Euro.
              Nein, bei allen aus meiner Familie, die im Rahmen der Aktion vom 03.07.2011 ein Girokonto eröffnet haben, wurde noch nichts gebucht. Es hieß ja auch "Ende Januar".
              Das ist bei der Postbank normal. Die warten mit der Gutschrift der Prämien immer bis zum letzten Tag. Sprich ich würde mal so um den 5.2.2012 mal schauen, ob auf dem Konto was gutgeschrieben wurde.


              Original geschrieben von Eldschi
              Und nicht zu vernachlässigen ist auch die folgende, zwingende Bedingung:

              Interessiert? Machen Sie einfach einen Termin in einer Filiale der TARGOBANK und überzeugen Sie sich selbst.
              Und es gibt noch eine andere wichtige Sache bei Depot-gegen-Festgeld-Aktion.
              Man braucht das doppelte Kapital, das man als Festgeld anlegen möchte. Das ist auch ein nicht ganz unwichtiges Detail.

              Sprich wenn Du z.B. 50.000 Euro anlegen möchtest, brauchst Du für die Dauer des Übertrages 100.000 Euro.
              50.000 Euro, die Du als Wertpapiere überträgst, und dann noch 50.000 Euro, die angelegt werden sollen.

              Mir wurde gesagt, dass die Anlage des FG zeitgleich mit dem Übertrag erfolgen muss. Sprich ich kann nicht erst einen Teil oder alles verkaufen und dann anlegen.

              Wenn man nun mal durchrechnet, dass man für normales TG aktuell 2,85-3 Prozent bekommt, das Festgeld zu 4 Prozent nur für 6 Monate gilt und die eine Hälfte des Gesamtkapitals während des Übertrages überhaupt nicht verzinst wird, muss man sich schon ausrechnen, ob sich das noch lohnt.
              So ein Übertrag dauert schon so 4 Wochen. Das fängt schon damit an, dass Du Geld vom 3-Prozent-TG nimmst, um damit WP zu kaufen. Der Kauf dauert auch noch einige Tage, dann noch die Zeit für den Übertrag zur Targo, dann noch die Zeit bis zur Gutschrift nach dem Verkauf, und dann erst kannst Du das Geld wieder auf das TG zu 3 Prozent zurücküberweisen. Da sind dann locker mal 4 Wochen vergangen.
              Zuletzt geändert von blacksun; 13.01.2012, 23:11.
              Viele Grüße

              Martin

              Kommentar


              • Targobank

                Original geschrieben von blacksun
                ...

                Mir wurde gesagt, dass die Anlage des FG zeitgleich mit dem Übertrag erfolgen muss. Sprich ich kann nicht erst einen Teil oder alles verkaufen und dann anlegen.

                Wenn man nun mal durchrechnet, dass man für normales TG aktuell 2,85-3 Prozent bekommt, das Festgeld zu 4 Prozent nur für 6 Monate gilt und die eine Hälfte des Gesamtkapitals während des Übertrages überhaupt nicht verzinst wird, muss man sich schon ausrechnen, ob sich das noch lohnt.
                So ein Übertrag dauert schon so 4 Wochen. Das fängt schon damit an, dass Du Geld vom 3-Prozent-TG nimmst, um damit WP zu kaufen. Der Kauf dauert auch noch einige Tage, dann noch die Zeit für den Übertrag zur Targo, dann noch die Zeit bis zur Gutschrift nach dem Verkauf, und dann erst kannst Du das Geld wieder auf das TG zu 3 Prozent zurücküberweisen. Da sind dann locker mal 4 Wochen vergangen.
                Genau so ist es. Und so ist es ja auch von der Targobank beabsichtigt.

                Denn dann kommen nicht Leute, die die Wertpapiere eigens für diese Aktion erst kaufen müssen.

                Es lohnt sich eben nur, wenn man ohnehin schon Wertpapiere im Depot hat und diese überträgt. Und wenn es Anleihen sind, die man überträgt, dann wird die Verzinsung natürlich auch durch den Übertrag überhaupt nicht unterbrochen. Bzw. bei Aktien hat der Übertrag natürlich keinen Einfluss auf die Dividendenzahlung oder bei Fonds auf die Ausschüttung.

                Richtig ist natürlich, dass der von der Targobank für die Aktion gebotene Zinssatz nicht gerade attraktiv ist. 3 Prozent für ein Jahr lohnt schon mal gar nicht. Bei der Garantibank gibt es 3,5 Prozent für ein Jahr. 4 Prozent für 6 Monate ist etwas lohnenswerter.
                Selbst wenn man die Höchstsumme an Festgeld anlegt, 100.000 Euro, bringt die Aktion bei der Targobank zu 4 % Zinssatz nur einen Zinsvorteil von 250 Euro gegenüber der Anlage bei der Garantibank, wobei man aber auch noch für 100.000 Euro Wertpapiere übertragen muss, also ein Kapital von 200.000 Euro haben muss.
                Und der Zinsgewinn von 250 Euro ist dann auch noch mit ca. 29 Prozent (bei einem Kirchenangehörigen zu versteuern). Denn wer 200.000 Euro locker hat, wird voraussichtlich den Freibetrag ausgeschöpft haben. Dann sind es nur noch 177,50 Euro Vorteil. Und dafür die ganze Arbeit?
                Zuletzt geändert von prämienjäger; 14.01.2012, 09:30.

                Kommentar


                • Re: Targobank

                  Original geschrieben von prämienjäger
                  Und der Zinsgewinn von 250 Euro ist dann auch noch mit ca. 29 Prozent (bei einem Kirchenangehörigen zu versteuern). Denn wer 200.000 Euro locker hat, wird voraussichtlich den Freibetrag ausgeschöpft haben. Dann sind es nur noch 177,50 Euro Vorteil. Und dafür die ganze Arbeit?
                  so ist es.
                  Und eben der angesprochene "Zwangsbesuch" auf einer Geschäftsstelle, da kein Onlineabschluss bzw. per Telefon, Fax, Briefpost möglich.
                  Und wie ich feststellen muss reicht noch nicht mal irgend eine Filiale, sondern es muss auch noch eine sein, auf der es einen Berater mit "Wertpapier-Zulassung" seitens der Targobank gibt. Bei mir bedeutet das erst einmal eine Reise von 70km einfach.
                  Viele Grüße

                  Martin

                  Kommentar


                  • 1822direkt

                    Original geschrieben von prämienjäger
                    Folgende Nachricht erreichte mich per E-Mail:

                    "Bessern Sie Ihr Weihnachtsgeld auf! Für jede erfolgreiche Neukundenwerbung erhalten Sie eine Prämie von 50 Euro! Egal, ob der von Ihnen geworbene Kunde das 1822direkt-GiroSkyline, das flexible Tagesgeldkonto 1822direkt-ZinsCash oder das 1822direkt-Depot eröffnet - ein Dankeschön von 50 Euro ist Ihnen sicher¹.
                    [...]
                    ¹ Werbeprämie: Jeder 1822direkt-Kunde mit bestehendem Konto kann teilnehmen und neue Kunden werben. Die Kundenwerbung muss vor Kontoeröffnung des Neukunden erfolgen. Neukunden sind Personen, die noch nie ein Konto bei der 1822direkt hatten. Nachträgliche Werbungen werden nicht berücksichtigt. Der Werber erhält die Prämie, wenn der Neukunde innerhalb von 3 Monaten sein Konto eröffnet und aktiv nutzt (Mindesteinzahlung von 250 Euro binnen 6 Wochen). Bitte beachten Sie, dass die Prämiengutschrift beim Werber ca. 4 bis 6 Wochen nach Kontoeröffnung erfolgt, nachdem die Teilnahmebedingungen erfüllt sind.
                    [...]
                    Die 1822direkt hat die Werbeprämie auf 25 Euro reduziert und die Mindesteinzahlung (beim TG-Konto) von 250 auf 5.000 Euro erhöht:

                    "[...] Der Werber erhält die Prämie, wenn der Geworbene innerhalb von drei Monaten ein Konto eröffnet und mindestens eine der folgenden Bedingungen erfüllt:
                    Der Geworbene eröffnet ein 1822direkt-ZinsCash mit einem Mindestgeldeingang binnen sechs Wochen von 5.000,00 Euro.
                    Der Geworbene eröffnet ein 1822direkt-Girokonto und nutzt es aktiv als erstes Gehaltskonto. Innerhalb von sechs Monaten müssen mindestens drei Gehaltseingänge von mindestens 500,00 Euro zu verzeichnen sein.
                    Der Geworbene eröffnet ein 1822direkt-Depot inklusive einem Verrechnungskonto bei der 1822direkt (1822direkt-GiroSkyline oder 1822direkt-ZinsCash) zu den unter 1 oder 2 genannten Bedingungen. [...]"

                    Quelle: https://banking.1822direkt.com/servi...werben-kunden/ (Seite erst nach Login zugänglich)
                    Vertrauensliste: Bewertungen 2 Kontakt: Priv. Nachricht oder @web.de: ferris.b
                    Banken-Infos: Meldungen - Vergleiche 2 - Startguthaben Werbeprämien

                    Kommentar


                    • Targobank: Aktivkonto über Web.de

                      Aus den Konditionen zur Aktion;:

                      "Neukunden sind Kunden, die derzeit keine Kontoverbindung bei der TARGOBANK unterhalten und kein Tagesgeld-Konto in den letzten 12 Monaten bei der TARGOBANK geführt haben."


                      Frage: Gilt ein laufender Kredit (sonst bestehen keine Konten) auch als bestehende Kontoverbindung?

                      Kommentar


                      • Depot Postbank

                        Wird die Postbank wohl in diesem Jahr wieder eine Depotübertragungsaktion haben?

                        Ich meine, die letzte Aktion war im Januar/Februar 2011.

                        Gab es in den letzten Jahren immer Anfang des Jahres eine solche Aktion?

                        Kommentar


                        • HypoVereinsbank

                          HVB "Konto Online" (Girokonto) mit "50 € Bonus*"

                          Fußnote:
                          "*Gutschrift erfolgt nach ca. 4 Monaten, wenn binnen 3 Monaten nach Kontoeröffnung mindestens 3 Transaktionen erfolgt sind. Die Aktion ist befristet bis längstens 30.6.2012 und gilt nur für Kunden, die bislang noch kein Konto bei der UniCredit Bank AG führen."

                          Quelle: http://www.hypovereinsbank.de/portal...den/245498.jsp

                          Evtl. ist zusätzlich Freundschaftswerbung möglich (Anfrage läuft). Auf den FW-Seiten der HVB wurden die Kontobezeichnungen noch nicht an die neuen Girokonten angepaßt:
                          www.hvb.de/familyandfriends
                          Vertrauensliste: Bewertungen 2 Kontakt: Priv. Nachricht oder @web.de: ferris.b
                          Banken-Infos: Meldungen - Vergleiche 2 - Startguthaben Werbeprämien

                          Kommentar


                          • Re: HypoVereinsbank

                            Original geschrieben von ferris.b
                            HVB "Konto Online" (Girokonto) mit "50 € Bonus*"

                            Fußnote:
                            "*Gutschrift erfolgt nach ca. 4 Monaten, wenn binnen 3 Monaten nach Kontoeröffnung mindestens 3 Transaktionen erfolgt sind. Die Aktion ist befristet bis längstens 30.6.2012 und gilt nur für Kunden, die bislang noch kein Konto bei der UniCredit Bank AG führen."

                            Quelle: http://www.hypovereinsbank.de/portal...den/245498.jsp

                            Evtl. ist zusätzlich Freundschaftswerbung möglich (Anfrage läuft). Auf den FW-Seiten der HVB wurden die Kontobezeichnungen noch nicht an die neuen Girokonten angepaßt:
                            www.hvb.de/familyandfriends

                            Bei paytip.de gibt es noch eine Affiliate-Prämie für die Hypovereinsbank in Höhe von 8 Euro.

                            Gibt es da irgendwo noch mehr?

                            Kommentar


                            • Hast du es ausprobiert? Mir wäre neu, dass Girokonten wieder provisioniert werden.
                              19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

                              Kommentar


                              • Original geschrieben von BartS1975
                                Hast du es ausprobiert? Mir wäre neu, dass Girokonten wieder provisioniert werden.
                                Nein, ich habe es nicht ausprobiert.

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X