Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Banken mit guten Angeboten (Keine KwK Gesuche erlaubt!)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich habe die PIN auch in keepass, weiß die aber meist aus dem Kopf, die KN dagegen nicht, die habe ich dann in Glippy bzw Ghostwriter unverschlüsselt drin.

    Kommentar


    • Ziemliche Flaute

      Ziemliche Flaute momentan bei den Angeboten der Banken.

      Daher wohl auch die (etwas überflüssige) Diskussion, von wo man Geld auf welches Tagesgeldkonto überweisen kann. Das gehört wohl eher in den Diskussions-Thread.

      Vor einem Jahr gab es um diese Zeit die Aktion "Alle Fonds zu Cortal Consors" mit bis zu 500 Euro Prämie und auch die Depotübertragungsaktion der Postbank startete im Februar, wenn ich mich richtig erinnere.

      In diesem Jahr scheint nichts von alledem zu kommen. Ich glaube, das wird kein gutes Jahr!

      Kommentar


      • Tja, in der letzten Zinsflaute versuchten die Banken das noch mit interessanten Prämienaktionen zu kompensieren. Offenbar fehlt dazu jetzt die Bereitschaft oder das Geld.
        19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

        Kommentar


        • Vermutlich haben die Banken erkannt, dass Kunden nur wegen der Prämie abgeschlossen und dann das Konto wieder gekündigt haben. Z. T. sind die Banken auch selbst schuld, denn wenn man dem Kunden 1000 - 1500 € Mindesteingang auf dem Giro (Postbank, CortalConsors) vorschreibt und der Kunde das nur mit selbst getätigten Überweisungen erfüllen kann, ist er schnell wieder weg.
          Manche VR-Banken / Genossenschaften / PSD Banken lehnen mittlerweile Neukunden sogar ab, vor allem, wenn man nur Anteile kaufen möchte, die mit 4 - 5% verzinst werden. Manchmal wird auch ein Tagesgeldkonto oder Sparkonto für die Gutschrift der Dividende verlangt. Da die Zinsen hier meist nur 0,05 - 0,25% sind, kann man diese Konten praktisch nicht nutzen, außer als Verrechnungskonto.
          Ein paar Aktionen gibt es schon noch:
          Vor ca. 4 Monaten habe ich problemlos bei der PSD Niederbayern-Oberpfalz ein Giro eröffnet, obwohl ich nicht im Gebiet wohne. Hier bekommt man immer noch 30 € KwK und weitere 45 €, wenn man Gehaltseingang auf dem neuen Giro hat und ein anderes Giro einziehen bzw. auflösen läßt. Die Aktion läuft immer noch.
          Auch die PSD RNS bietet wieder 50,-€ für ein Gehalts-Giro an.
          Anscheind versprechen sich die Banken vom Gehaltseingang sehr viel. Naja, die können dann den Kunden besser durchschauen und sehen, was er verdient. Ich habe bei den beiden PSD nur je einen Minijob dort hin überweisen lassen.
          Herbert
          Vertrauensliste: 1 2 3 4 5 6

          Kommentar


          • Zum Thema DiskussionsThread, das kommt auch immer wieder. Es hat sich eig. so eingespielt dass
            das hier der DiskussionsThread ist und die Interessanten Sachen von dem kommen dann hier rein:
            http://www.telefon-treff.de/showthre...hreadid=396443

            Kommentar


            • Ikano Umbuchung

              Original geschrieben von rmol
              Habe Eröffnungs- und Umbuchungsformular heute hingefaxt, laut Auskunft an der Hotline sollte das gehen, obwohl schriftlich per Brief vorgesehen ist. Mal sehen, wann das neue Konto online auftaucht.
              Online sehe ich nun, dass mir der Umbuchungsbetrag auf das KK-Konto aufgebucht wurde, anstatt ihn von dort abzuziehen - mal sehen, wann sie das merken.
              Hoffe nur nicht, dass sie versuchen den Betrag vom Referenzkonto einzuziehen, das gibt dann Ärger
              Vom TG-Konto ist online aber noch nichts zu sehen.

              Hat jemand anders hier schon das Ergebnis seines Umbuchungsauftrags?

              Kommentar


              • Re: Ziemliche Flaute

                Original geschrieben von prämienjäger Ziemliche Flaute momentan bei den Angeboten der Banken.
                Je nachdem, nach welcher Art Angeboten man sucht, gibt es m.E. doch noch recht gute. Ich antworte mir mal selber:
                Original geschrieben von sparfux
                Original geschrieben von prämienjäger Aktion bis 29.03.2013 verlängert:

                "Sonderkonditionen für Festgeld bei Depotübertrag

                Das TARGOBANK Depot ist die Basis für Ihre Wertpapieraktivitäten. Profitieren Sie von der umfassenden Beratung und Betreuung der TARGOBANK. Für jeden Depotübertrag bis zum 29.03.2013 können Sie ein Festgeld abschließen - zum Top-Zinssatz von 4% p.a. für 6 Monate oder 3% p.a. für 12 Monate."

                Link: https://www.targobank.de/de/zins-fuer-depot/index.html
                Hat eigentlich mittlerweile jemand Erfahrungen gesammelt: Kann man diese Aktion - sagen wir nach Ablauf der ersten - noch ein zweites mal nutzen - natürlich mit einem zusätzlichen Depotübertrag?
                Funktioniert! War heute morgen bei der Targobank und habe mein 4% Festgeld für weitere 6 Monate verlängert durch einen 2. Depotübertrag. Für mich eine ziemlich geniale Aktion.
                Banken mit den kürzesten Überweisungslaufzeiten

                Kommentar


                • Re: Re: Ziemliche Flaute

                  Original geschrieben von sparfux
                  Funktioniert! War heute morgen bei der Targobank und habe mein 4% Festgeld für weitere 6 Monate verlängert durch einen 2. Depotübertrag. Für mich eine ziemlich geniale Aktion.
                  Danke. Drei Fragen dazu:

                  1. Hattest du die Werte des ersten Depotübertrags zwischenzeitlich verkauft?

                  2. "Verlängert" heißt, du konntest es ohne Unterbrechung weiterführen, d.h. es wäre heute ausgelaufen?

                  3. Musstest du den neuen Depotübertrag vorher bei der Targobank melden? Oder hast du den einfach durchgeführt und bist dann zur Targobank-Filiale gegangen?
                  19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

                  Kommentar


                  • Re: Re: Re: Ziemliche Flaute

                    Original geschrieben von BartS1975 1. Hattest du die Werte des ersten Depotübertrags zwischenzeitlich verkauft?
                    Nein. Die Wertpapiere (ETFs) sind aus meinem langfristigen Bestand. kann man dann ziemlich gut für solche Aktionen nutzen und die effektive Rendite ein wenig pushen.

                    Original geschrieben von BartS1975 2. "Verlängert" heißt, du konntest es ohne Unterbrechung weiterführen, d.h. es wäre heute ausgelaufen?
                    Die erste Runde würde am 8. Februar auslaufen. Ob die Verlängerung jetzt nahtlos ist, hängt davon ab, wie schnell die Wertpapiere jetzt übertragen werden. Sollte aber noch gehen.

                    Original geschrieben von BartS1975 3. Musstest du den neuen Depotübertrag vorher bei der Targobank melden? Oder hast du den einfach durchgeführt und bist dann zur Targobank-Filiale gegangen?
                    Ich bin mit einem vorausgefüllten Übertragsformular zu dem Berater. Er kümmert sich jetzt um das Weiterleiten des Formulars.
                    Banken mit den kürzesten Überweisungslaufzeiten

                    Kommentar


                    • Okay, dann weiß ich Bescheid. Danke nochmals.
                      19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

                      Kommentar


                      • Re: Ikano Umbuchung

                        Original geschrieben von rmol
                        Vom TG-Konto ist online aber noch nichts zu sehen.
                        Hast du denn schon die Zugangsdaten ? Für das TG-Konto soll es ja eigenständige Zugangsdaten geben.

                        Kommentar


                        • Re: Re: Ikano Umbuchung

                          Original geschrieben von frankey
                          Hast du denn schon die Zugangsdaten ? Für das TG-Konto soll es ja eigenständige Zugangsdaten geben.
                          Nein, und letzteres hatte ich wohl überlesen. Dachte, die beiden Konten wären dann unter einem Zugang ersichtlich.

                          Kommentar


                          • Ikano

                            Habe das Schreiben bzw. die Email nicht von der Ikano bekommen, obwohl ich Bestandskunde bin.
                            Die Hotline sagte mir, dass das Anschreiben nur ausgewählte Kunden bekommen
                            Könnte dann ja im Febr. über die Website eröffnen (zu wohl schlechteren Konditionen).
                            Das Vorgehen finde ich jetzt nicht so toll, aber gut.

                            Kommentar


                            • Re: Ziemliche Flaute

                              Original geschrieben von prämienjäger
                              Ziemliche Flaute momentan bei den Angeboten der Banken.

                              Daher wohl auch die (etwas überflüssige) Diskussion, von wo man Geld auf welches Tagesgeldkonto überweisen kann. Das gehört wohl eher in den Diskussions-Thread.

                              Vor einem Jahr gab es um diese Zeit die Aktion "Alle Fonds zu Cortal Consors" mit bis zu 500 Euro Prämie und auch die Depotübertragungsaktion der Postbank startete im Februar, wenn ich mich richtig erinnere.

                              In diesem Jahr scheint nichts von alledem zu kommen. Ich glaube, das wird kein gutes Jahr!
                              Es ist ja inzwischen auch so, dass viele Banken "Wiederholungstäter" ausschließen.
                              Die 1822 zum Beispiel, bietet zzt. die sagenhafte Prämie von 100 Eu für ein Girokonto an, kombinierbar mit kwk = 150 Eur.
                              Aber ganz ehrlich, gibt es unter den Lesern hier tatsächlich noch Leute, die noch nicht bei der 1822 waren?
                              Ich hatte vor geraumer Zeit gelesen, dass die Codi die Zufriedenheitsprämie bei einer erneuten Eröffnung nochmals zahlt, das soll nach neuesten Erfahrungen nun auch nicht mehr der Fall sein.

                              lt. meinen Notizen gab es die CC-Fonds-Aktion zuletzt im Nov 2011, Post war Mai/Juni 2012 - aber evtl. hab ich nur bis zum letztmöglichen Termin gewartet

                              Kommentar


                              • Re: Re: Ziemliche Flaute

                                Original geschrieben von lola13
                                ...Die 1822 zum Beispiel, bietet zzt. die sagenhafte Prämie von 100 Eu für ein Girokonto an, kombinierbar mit kwk = 150 Eur.
                                Aber ganz ehrlich, gibt es unter den Lesern hier tatsächlich noch Leute, die noch nicht bei der 1822 waren? ...
                                Also ein Giro hatte ich noch nicht bei denen. Nur etliche Tagesgeldkonten. Weiß jemand, ob auch fingierte Gehaltseingänge (Eigenüberweisungen oder vom Freund) zählen?

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X