Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Banken mit guten Angeboten (Keine KwK Gesuche erlaubt!)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Targobank

    Ich habe vor kurzem das web.de Targobankangebot abgestaubt mit 600€ Mindesteingang. Kann ich jetzt von "aktiv-Konto" auf das kostenlose "online-Konto" umstellen lassen? Erfahrungen?

    Kommentar


    • Original geschrieben von Creditfox Consors bietet seit 1.4.2013 dauerhaft kostenlose Girokonten an ohne Auslandseinsatzgebühren oder Bargeldgebühren. Das bietet nicht mal DKB. Kann nur Advanzia mithalten. Giroeröffnung ist raus, danke Jungs für den Hinweiß auf Consors.
      Beschränken wir uns mal bitte aufs Bargeld-Abheben (bis 2% Gebühren sind mir bargeldlos egal, zahle notfalls über PayPal mit der eBay-Kreditkarte bzw. TARGO, die haben eh 2% Cashback...)

      Bei der LBB Amazon sind alle €-Umsätze aus Guthaben entgeltfrei. Bei der sehr kompetenten VOLKSWAGEN BANK GmbH sind alle €-Visa-Umsätze zur Kreditkarte zum INTERNEN Girokonto weltweit entgeltfrei. Bei der eBay-Kreditkarte der Commerzbank sind alle Abhebungen aus Guthaben weltweit entgeltfrei. Ich verstehe nicht, was Du meinst. Was genau soll Cortal Consors mehr leisten können als diese Banken bzw. als die DKB?

      DKB: "Geldautomatenbetreiber im Ausland können Entgelte erheben, die zusätzlich zu dem Auszahlungsbetrag der Kreditkarte belastet werden (Surcharge). Diese Entgelte werden dem
      Karteninhaber auf Antrag erstattet." Die DKB hat sich immer daran gehalten

      Bei Cortal Consors steht hingegen: kostenlos "Zzgl. evtl. anfallender fremder Spesen (bspw. bei Transaktionen mit VISA Classic Karten im Ausland ist es Fremdbanken/Automatenbetreibern teilweise erlaubt, eigene Geb¸hren f¸r Bargeldtransaktionen zu erheben, welche vom Kunden zu tragen sind . Die
      Fremdbanken/Automatenbetreiber sind verpンichtet, auf derartige Gebühren ausdrücklich hinzuweisen)." Und CC soll in diesem Punkt besser sein als die DKB? Kannst Du kurz erklären, wie Du es meinst?!

      Kommentar


      • Für meine Randgruppe sind nicht-€-Umsätze entscheidend. Daher schaue ich dort besonders genau hin. Daher sind Karten, die €-Bargeld kostenlos aus dem Automaten ziehen nicht das wahre. Solange nur 1-2% Aufschlag auf VISA/MC Umtauschkurse von der Bank genommen werden, ist es kein Beinbruch, aber ich komme dann auf 300€ bis 2000€ im Jahr extra also relevant für meine Randgruppe.
        Die Ebay-Kreditkarte habe ich nicht. Ich hätte dann die Targobank-Pluspunkt mit den 2% Cashback genommen. Die Commerbank wird hier wohl ihre verschleierten 2% draufschlagen. Für dich nicht wichtig, vorallem wenn du DKB hast.
        Für mich sind Geldautomaten, die selbst was draufschlagen nicht wichtig. Der einzige, den ich kenne sagt davon nichts, aber es stehen 3 andere daneben. Daher ist diese Erstattung für mich nicht wichtig, aber prinzipiell nützlich.
        Natürlich ist CC hier nicht besser. Höchstens gleichauf, wenn die Automaten kein Extrageld wollen. Aber für Leute wie mich, die 10 Monate im nicht-€-Bereich wohnen ist auch die Fremdwährungsgebühr bei POS wichtig. Dort nimmt DKB 1,75%. Advanzia ist so eine Sache, Barclaycard Premium (BA) will ich kündigen und wird oft gesperrt und will ich kündigen. Dafür plane ich CC einzusetzen. ok, keine Meilen. Das ist bei kostenlos zu akzeptieren.
        Ein Geheimtip könnte für mich (und andere) die Targobank EC-Karte sein. Die Citybank ist wirklich weit verbreitet und gibt in den Geldautomaten vielleicht das Geld günstiger als DKB. Wie kann das möglich sein? Durch besseren Umtauschkurs. VISA/Firstdata ist gut. 0,1%-1% nehmen die. Wie hier aktuell diskutiert gibt es auch viel bessere Kurse.
        Ich bin "Bankräuber", ich springe mit einem Kartenstapel in ein Taxi, fahe zum nächsten Geldautomaten, ziehe die Höchstbeträge der einzelnen Karten, oder versuche es, fahre mit dem Taxi zum nächsten Automaten, plündere diesen, fahre zum 3. Automaten mit meinem Kartenstapel und plündere den. Sowas mache ich manchmal mehrmals die Woche. Grase dabei dann auch weiter weggelegene Automaten ab. Wegen mir werden extra Fremdbankenlimits runtergesetzt. Meine Bankraubtouren sind dann definitiv nicht mehr im Rahmen des üblichen. Und ja ich weiß das hohe Limit der DKB sehr zu schätzen. Karten fallen aber auch aus, die DKB hatte ich die letzten Monate nicht zur Verfügung. Ersatz muß daher am besten mit guten Bedingungen da sein.
        Viele in Deutschland wissen nicht was für ein Hammerangebot die DKB ist. HSBC Premium ist meistens das höchste der Gefühle und kommt nicht bei der Karte ran.
        @DarioM
        Danke für den Hinweiß, daß CC eine Stelle hinter Cent abrechnet und es auch noch genau ausführen kann. Es gibt Leute, die genau wissen was das für eine Waffe ist.

        Kommentar


        • Original geschrieben von Creditfox Ich bin "Bankräuber", ich springe mit einem Kartenstapel in ein Taxi, fahe zum nächsten Geldautomaten, ziehe die Höchstbeträge der einzelnen Karten, oder versuche es, fahre mit dem Taxi zum nächsten Automaten, plündere diesen, fahre zum 3. Automaten mit meinem Kartenstapel und plündere den. Sowas mache ich manchmal mehrmals die Woche. Grase dabei dann auch weiter weggelegene Automaten ab. Wegen mir werden extra Fremdbankenlimits runtergesetzt. Meine Bankraubtouren sind dann definitiv nicht mehr im Rahmen des üblichen.
          Wieso sollte ein GA-Betreiber das gesamte Limit wg. Dir runtersetzen?! Da Du scheinbar mit mehreren Karten abhebst, bist Du für den Betreiber wie mehrere Kunden. Pro Vorgang gewinnt er Abhebegebühren. Er ist im Vorteil. Oder meinst Du, das Limit, dass man pro Abhebevorhang abheben darf runtergesetzt worden ist, von z.B. 500€ auf 250€, damit eine höhere Anzahl an Abhebevorhänge von Dir geniert wird?

          So ein Geldautomat hat massiv Geld. Das weiß ich ganz genau. Ich glaube kaum, dass Du vor Ort erscheinst und mehr als 100k€ oder so auf einmal abhebst, da Du mehrmals bei verschiedenen Automaten erscheinen willst. Ich habe es mitbekommen, als ich mal höhere Ausgaben mit meiner ec-Karte der VOLKSWAGEN BANK vornehmen wollte. Diese ec-Karte hat eine Sperre bei 3.000€ am Tag. Man kann das Limit von der Bank binnen 5 Minuten telefonisch beliebig hochsetzen lassen (Nicht bei jeder Bank geht es so schnell; ggf. auch nur schriftlich!) Die Änderungen bei der VW BANK vor 16 Uhr gilt bis 16 Uhr. Und als ich es mal an einem Samstag nach 16 Uhr gebraucht hatte, war die Bank nur bis 15 Uhr zu erreichen. Daher hat die Bank an dem Samstag ausnahmsweise angeboten, ich darf, da ich erst nach 16 Uhr meine Ausgaben tätig möchte unbegrenzt von meinem Guthaben mit der Karte an einem Automaten abheben, gebührenfrei natürlich, weil ich nicht die Schuld trage, wenn die Bank nur bis 15 Uhr samstags arbeitet. Ein voller Geldautomat ist nicht einfach zu leeren, auch für jemanden der zig Kreditkarten hat^^ [Es sei denn, Du hast wirklich eine CENTURION-AmEx. Wenn man den Gerüchten glaubt, wurden schon Schiffe und Flugzeuge mit der CENTURION-AmEx bezahlt]

          /PS: Postbank SparCard direkt (mehrere Karten möglich): "Rückzahlung an Geldautomaten fremder Kreditinstitute im Ausland mit dem Akzeptanzsymbol „VISA PLUS“
          • 1. bis 10. Rückzahlung pro Kalenderjahr
          und Sparkonto ........................................................................... 0,00 EUR"
          Zuletzt geändert von DarioM; 07.04.2013, 15:34.

          Kommentar


          • Original geschrieben von DarioM
            /PS: Postbank SparCard direkt (mehrere Karten möglich): "Rückzahlung an Geldautomaten fremder Kreditinstitute im Ausland mit dem Akzeptanzsymbol „VISA PLUS“
            • 1. bis 10. Rückzahlung pro Kalenderjahr
            und Sparkonto ........................................................................... 0,00 EUR"
            Ihm als selbst ernannten "Bankräuber" werden die 10 Abhebungen kaum ausreichen, und daran ändern imho auch mehrere Kartenkonten nichts.
            Scheint ja attraktiv zu sein, mehrmals pro Woche möglichst viel in kurzer Zeit auf einmal abzuheben (und dann vermutlich vor Ort umzurubeln) - wenn sich dafür sogar Taxi und der Aufwand mehrerer Konten lohnen...

            Kommentar


            • Vermute, er betreibt Geldwechselstuben und seine Methode ist die günstigste Möglichkeit, sich in entsprechenden Mengen die jeweilige Landeswährung zu beschaffen.

              Kommentar


              • Oder Geldwäsche?

                Kommentar


                • Original geschrieben von Creditfox
                  ...
                  Ein Geheimtip könnte für mich (und andere) die Targobank EC-Karte sein. Die Citybank ist wirklich weit verbreitet...
                  Nix Citibank, sondern Crédit Mutuel Bankengruppe.

                  Welches Casino fütterst Du denn mit dem Geld?
                  LG: V30
                  Samsung: Galaxy Tab S2 LTE, A5 (2017);
                  Sony: Xperia X Compact;

                  Kommentar


                  • CREDITfox vergibt Mikro-Kredite
                    Oder doch Makro

                    Kommentar


                    • Original geschrieben von tobor
                      CREDITfox vergibt Mikro-Kredite
                      Oder doch Makro
                      Mit dem Taxi zum Geldabheben klingt eher nach Pokerpause.
                      LG: V30
                      Samsung: Galaxy Tab S2 LTE, A5 (2017);
                      Sony: Xperia X Compact;

                      Kommentar


                      • Original geschrieben von saintsimon
                        Nix Citibank, sondern Crédit Mutuel Bankengruppe.
                        Dennoch können Targo-Kunden weiterhin kostenlos die Geldautomatien der Citibank weltweit nutzen. Der Umrechnungskurs ist zwar ein wenig schlechter, aber wer keine DKB- oder comdirect-VISA hat, für den ist dies eine Alternative. Insbesondere in vielen US-Staaten, wo ATM-Fees berechnet werden, werden diese bei Targo-Maestro Abhebungen nicht berechnet.

                        Kommentar


                        • Original geschrieben von saintsimon Mit dem Taxi zum Geldabheben klingt eher nach Pokerpause.
                          Er hat es wahrscheinlich sehr gut. Er schreibt, dass er sehr sehr oft außerhalb der BRD ist (9 Monate oder so schrieb er). Wer sich mehr als 180 Tage im Jahre außerhalb der BRD befindet, muss gar keine Steuern hier zahlen. Er bekommt die Zinsen in der BRD steuerfrei und wenn er an der Börse zockt, muss er auch keine 25% zahlen. Nur auf Dividenden von deutschen Aktien müsste man in so einem Fall was in der BRD abführen müssen

                          Kommentar


                          • Targobank

                            delete

                            Kommentar


                            • Comdirect

                              Zahlt comdirect auch ein zweites Mal die 50 Eur für eine Depoteröffnung (bei Kauf/Übertrag von mind. 5k) und muss man die Anlage dann so lange behalten, bis die Prämie gezahlt ist?
                              Was sagen die Erfahrungen ?-Danke

                              Kommentar


                              • Nein, leider speichert die comdirect wohl intern Kundendaten so, dass sie weiß, wer wann an welchen Aktionen bereits teilgenommen hat...
                                Quelle: eigene Erfahrung, inkl. anschließender Reklamation und negativem Ergebnis.

                                migolf
                                iPhone SE
                                Gratis Full-Flat = o2 Blue All-in S ex Zehnsation ADAC
                                Entertain via 1&1 Doppel-Flat 50.000 @FRITZ!Box 7580
                                ..., WIR WERDEN EWIG LEBEN! ...

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X