Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Banken mit guten Angeboten (Keine KwK Gesuche erlaubt!)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DAB bank

    Im Zeitraum 15.7. bis 15.9.13 gibt es bei der DAB bank wieder zwei Prämien für jede Freundschaftswerbung:

    "Aktionszusatz: Der Anspruch auf doppelte Prämie besteht nur während des Aktionszeitraums vom 15.07.- 15.09.13. Der geworbene Kunde muss bis spätestens 15.09.13 hier angegeben (geworben) werden. Für Ihre Neukundenwerbung erhalten Sie doppelte Prämie – Sie haben die Wahl zweimal die gleiche Prämie oder zwei verschiedene Prämien. Prämientausch ist nicht möglich. Die Aktivierung des Depots unterliegt den regulären Teilnahmebedingungen zur Neukundenwerbung."

    "Neukunden sind Privatpersonen, die noch nie Kunde bei der DAB Bank waren (Firmenkonten ausgeschlossen)."

    Quelle: https://www.dab-bank.de/kunde-werden...dingungen.html

    Kunden-werben-Kunden-Seite: https://www.dab-bank.de/kunde-werden...e-uns.app.html
    Vertrauensliste: Bewertungen 2 Kontakt: Priv. Nachricht oder @web.de: ferris.b
    Banken-Infos: Meldungen - Vergleiche 2 - Startguthaben Werbeprämien

    Kommentar


    • Germanwings-Kreditkarten mit 66 Euro Fluggutschein - 1. Jahr kostenlos

      Für die Beantragung einer Germanwings-Kreditkarte gibt es derzeit einen 66 Euro Fluggutschein on top. Beide Karten sind im ersten Jahr kostenlos, und die goldene Variante ist wegen des sehr guten Versicherungspaketes (u.a. Mietwagen-Vollkasko) und der entfallenden Auslandseinsatzgebühren bei moderaten Gebühren meines Erachtens ohnehin eine der interessantesten Kreditkarten auf dem Markt.

      http://www.germanwings.com/de/Kredit...old/index.html

      Kommentar


      • Bei Beantragung der germanwings Karten sollte man noch qipu mitnehmen!
        Gibt zusätzlich 21,82 EUR für die goldenene und immerhin 18,18 EUR für die classische Variante...

        migolf
        iPhone SE
        Gratis Full-Flat = o2 Blue All-in S ex Zehnsation ADAC
        Entertain via 1&1 Doppel-Flat 50.000 @FRITZ!Box 7580
        ..., WIR WERDEN EWIG LEBEN! ...

        Kommentar


        • Re: FFS Bank

          Original geschrieben von herbert1960
          Die FFS Bank bietet 1,75% Zins aufs Tagesgeld bis max. 100k €.
          klick
          Deutsche Einlagensicherung, max. 100k € pro Kunde.
          Beim 3 jährigen Sparbrief gibt es 2,7%.
          Mittlerweile muß man das als gut ansehen.
          KwK gibt es anscheinend nicht.
          Gewöhnungsbedürftig ist, dass Festgelder auf ein Konto rücküberwiesen werden, das man der FFS bei Fälligkeit benennen soll. D. h. da kann jeder der zumindest Kontonummer und Unterschrift kennt ans Geld.
          Auf Anfrage teilte die Bank mit:
          Sehr geehrter Herr xxx,
          das Festgeldkonto wird grundsätzlich verlängert, es sei denn Sie widersprechen der Prolongation mit Angabe einer Kontonummer zur Auszahlung des Anlagebetrages.
          Mit freundlichen Grüßen
          und Zitat von der Website:

          spätestens 2 Arbeitstage vor Ablauf ist die Bank zu beauftragen (online oder schriftlich), dass das Festgeldkonto nicht verlängert werden soll
          ob ich dort Geld lasse muss ich mir noch schwer überlegen. Sicherheit geht für meine Begriffe anders, oder übersehe ich was?

          Kommentar


          • Von Essen Bank

            Die von Essen Bank bietet auf das 10-jährige Festgeld 3,25% Zinsen p. a. und auf den 7-jährigen nachrangigen Kapitalbrief 4% Zinsen p. a. an. Allerdings stellt die Nachrangigkeit ein Verlustrisiko dar und online wird nicht darauf hingewiesen.
            Was meinen die Experten hier dazu?
            Herbert
            Vertrauensliste: 1 2 3 4 5 6

            Kommentar


            • Wenn man google bzgl. Nachrangabrede befragt, schrillen sofort die Alarmglocken...

              migolf
              iPhone SE
              Gratis Full-Flat = o2 Blue All-in S ex Zehnsation ADAC
              Entertain via 1&1 Doppel-Flat 50.000 @FRITZ!Box 7580
              ..., WIR WERDEN EWIG LEBEN! ...

              Kommentar


              • Re: Von Essen Bank

                Original geschrieben von herbert1960 Die von Essen Bank bietet auf das 10-jährige Festgeld 3,25% Zinsen p. a. und auf den 7-jährigen nachrangigen Kapitalbrief 4% Zinsen p. a. an. Allerdings stellt die Nachrangigkeit ein Verlustrisiko dar und online wird nicht darauf hingewiesen.
                Was meinen die Experten hier dazu?
                Steht direkt auf der Webseite von Dir:

                Weitere Informationen

                Bedingungen für Kapitalbriefe (57 kb)

                Punkt 10.1

                Kommentar


                • Original geschrieben von migolf
                  Wenn man google bzgl. Nachrangabrede befragt, schrillen sofort die Alarmglocken...

                  migolf
                  Das würde ich so pauschal nicht sagen. Ich habe nachrangige Kapitalbriefe bei zwei PSD Banken und einer Raiffeisenbank. Bisher ist noch nie eine Genossenschaftsbank pleite gegangen und wenn eine in Schieflage gerät, springt zunächst der Einlagensicherungsfonds der Genossenschaften ein und rettet die Bank. Das hat es hier schon gegeben. Evtl. findet dann eine Fusion statt und gut ist. Auch Genossenschaftsanteile sind nachrangig. Hier hatte ich in den letzten 25 Jahren keinen Ausfall, aber gute Dividenden bis zu 10%. Das waren noch Zeiten. Heute muß man sich schon über 4%, gelegentlich 6% freuen.
                  Bei anderen Genossenschaften, z. B. Wohnungsbau o. ä. würde ich keine nachrangigen Anlagen tätigen, denn da wäre mir das Risiko zu hoch.
                  Auch bei einer GmbH & Co. KG wäre ich eher vorsichtig und es ist schon etwas dreist, die Erklärung der Nachrangigkeit in den Bedingungen zu verstecken. Nicht jeder weiß, was Nachrangigkeit bedeutet.
                  OK, hier dürften es die meisten wissen, die hier lesen und schreiben.
                  Vom Konkursrisiko steht auf der Bank-Seite nichts, nur das Positive wird dargestellt.

                  Das Festgeld mit den 3,25% hat leider die recht lange 10-jährige Laufzeit. Bis dahin können die Zinsen evtl. wieder kräftig steigen. Leider ist meine Glaskugel defekt.
                  Herbert
                  Vertrauensliste: 1 2 3 4 5 6

                  Kommentar


                  • Original geschrieben von herbert1960
                    Das Festgeld mit den 3,25% hat leider die recht lange 10-jährige Laufzeit. Bis dahin können die Zinsen evtl. wieder kräftig steigen.
                    Oder (auch wenn sich gleich puntigamer zu Wort meldet ) noch schlimmer: Die Inflation steigt, aber um die Wirtschaft nicht abzuwürgen, werden die Zinsen nur moderat erhöht. Dann hast du vielleicht ein deutliches reales Minus, während relativ inflationsgeschützte und zinssensitive Assets, z.B. Aktien, durch die Decke gehen...

                    Ne, um auch nur in Erwägung zu ziehen, mein Geld so lange zu binden, müssten es schon 6 oder 7 Prozent p.a. sein. Selbst sieben Jahre liegen prinzipiell jenseits meiner Schmerzgrenze, das Maximum sind für mich drei bis vier Jahre.
                    19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

                    Kommentar


                    • Original geschrieben von BartS1975
                      Oder (auch wenn sich gleich puntigamer zu Wort meldet ) noch schlimmer: Die Inflation steigt, aber um die Wirtschaft nicht abzuwürgen, werden die Zinsen nur moderat erhöht. Dann hast du vielleicht ein deutliches reales Minus, während relativ inflationsgeschützte und zinssensitive Assets, z.B. Aktien, durch die Decke gehen...
                      ich denke hier kann ich dir, mal, vollkommen zustimmen

                      Kommentar


                      • FFS Bank

                        was mich stört - laut modern-banking "Maßgeblich für die Zinshöhe ist die Kondition am Tag des Überweisungseingangs."
                        Kann mir nicht vorstellen, dass das bei Festgeldern rechtens ist.

                        Kommentar


                        • Original geschrieben von migolf
                          Bei Beantragung der germanwings Karten sollte man noch qipu mitnehmen!
                          Gibt zusätzlich 21,82 EUR für die goldenene und immerhin 18,18 EUR für die classische Variante...

                          migolf
                          gibts nen Link oder wurden die gestrichen? Finde nix.

                          Kommentar


                          • Original geschrieben von tobor
                            gibts nen Link oder wurden die gestrichen? Finde nix.
                            http://www.qipu.de/cashback/barclaycard/

                            Kommentar


                            • Original geschrieben von djchris
                              http://www.qipu.de/cashback/barclaycard/
                              Danke.
                              Bei Barclaycard hab ich schon ne KK - verkneif ich mirs.

                              Kommentar


                              • Re: Germanwings-Kreditkarten mit 66 Euro Fluggutschein - 1. Jahr kostenlos

                                Original geschrieben von der.kleine.nick
                                Für die Beantragung einer Germanwings-Kreditkarte gibt es derzeit einen 66 Euro Fluggutschein on top. Beide Karten sind im ersten Jahr kostenlos, und die goldene Variante ist wegen des sehr guten Versicherungspaketes (u.a. Mietwagen-Vollkasko) und der entfallenden Auslandseinsatzgebühren bei moderaten Gebühren meines Erachtens ohnehin eine der interessantesten Kreditkarten auf dem Markt.

                                http://www.germanwings.com/de/Kredit...old/index.html

                                geht das zusammen mit qipu? sieht mir nicht danach aus

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X