Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Banken mit guten Angeboten (Keine KwK Gesuche erlaubt!)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: Re: Direktbanking der VB Mittweida

    Original geschrieben von ferris.b
    Die Bank hat mit einer Änderung der Teilnahmebedingungen am 5. August Tagesgeldkontoeröffnungen praktisch vom Kunden-werben-Kunden-Programm ausgeschlossen. Die neuen Bedingungen (mit weiteren Einschränkungen vom 7. August) lauten:
    ......
    In einer E-Mail an einen Interessenten begründete die Bank die Änderungen so:

    "Aufgrund von missbräulichen Verwendungen des Kunden-werben-Kunden-Programms mussten die Bedingungen für Kundenwerbungen eingeschränkt werden. Eine Neukundenwerbung wird nur noch prämiert, wenn der Neukunde ein Girokonto direkt PLUS abschließt, auf diesem ein regelmäßiger Lohn-/Gehaltseingang erfolgt. Ein Kunde, der nur ein Tagesgeld direkt eröffnet, kann daher dieses Prämienprogramm nicht mehr nutzen."
    So wurde mir das vor ein paar Wochen auch am Telefon begründet. Angeblich gab es Kunden, die nur die Prämie abgegeriffen haben. Wer macht denn so was?
    Ich habe zumindest Anteile dort, die jedoch nur mit 3% verzinst werden. Damit nutze ich das Tagesgeld auf Dauer, wenn auch nur als Abwicklungskonto für die Dividende.
    Das Giro ist nur kostenlos, wenn min. 1000 € mtl. Durchschnittsguthaben vorhanden ist, das natürlich nicht verzinst wird. Somit ist das Angebot eher uninteressant geworden.
    Herbert
    Vertrauensliste: 1 2 3 4 5 6

    Kommentar


    • Re: Re: Re: Direktbanking der VB Mittweida

      Original geschrieben von herbert1960 Wer macht denn so was?
      Ich
      Original geschrieben von herbert1960 Ich habe zumindest Anteile dort, die jedoch nur mit 3% verzinst werden. Damit nutze ich das Tagesgeld auf Dauer, wenn auch nur als Abwicklungskonto für die Dividende.
      Das Giro ist nur kostenlos, wenn min. 1000 € mtl. Durchschnittsguthaben vorhanden ist, das natürlich nicht verzinst wird. Somit ist das Angebot eher uninteressant geworden.
      Ich habe meine Telefonnummer dort nur für mTan hinterlegt. Dennoch werde ich von dieser Woche jede Woche seit Eingang der Prämie angerufen! Ist das nur bei mir so? Ich habe die volle Anlage von über 2.5k€ immer noch dort liegend. Ich habe die Mitarbeiterin freundlich darauf hingewiesen, dass ich meine Telefonnummer für Kontaktzwecke gar nicht hinterlegt und freigegeben habe, sondern nur für das mTan-Verfahren. Ich soll einige Fragen zur Kundenzufriedenheit beantworten. Denken die eigentlich bei dieser Bank, ich hätte nichts Besseres zu tun?!

      Kommentar


      • Re: Re: Re: Re: Direktbanking der VB Mittweida

        Original geschrieben von DarioM
        Ich
        Das war mir klar.

        Original geschrieben von DarioM
        Ich habe meine Telefonnummer dort nur für mTan hinterlegt. Dennoch werde ich von dieser Woche jede Woche seit Eingang der Prämie angerufen! Ist das nur bei mir so? Ich habe die volle Anlage von über 2.5k€ immer noch dort liegend. Ich habe die Mitarbeiterin freundlich darauf hingewiesen, dass ich meine Telefonnummer für Kontaktzwecke gar nicht hinterlegt und freigegeben habe, sondern nur für das mTan-Verfahren. Ich soll einige Fragen zur Kundenzufriedenheit beantworten. Denken die eigentlich bei dieser Bank, ich hätte nichts Besseres zu tun?!
        Ich wurde auch von denen wg. Kundenzufriedenheit angerufen und ich habe dem netten Mädel gerne die Fragen beantwortet.
        So lange die nur ein mal anrufen, ist das doch OK. Ich habe auch gesagt, dass bei anderen Banken zumindest 5 mTAN kostenlos sind und ich es nicht gut finde, dass man hier alle bezahlen muß.
        Herbert
        Vertrauensliste: 1 2 3 4 5 6

        Kommentar


        • Re: Re: Direktanlage.at

          Original geschrieben von BartS1975
          Wie sieht denn das mit der Steuerbescheinigung aus, bekommt man eine oder muss man aufwändig über die Steuerklärung Angaben machen?
          Grundsätzlich musst Du stets im Rahmen der ESt-Erklärung Angaben über Kapitalerträge im Ausland machen, da diese Erträge nicht bereits durch eine Abgeltungssteuer (end-)besteuert sind. Durch eine Offenlegungserklärung kannst Du der österreichischen Bank erlauben, Deine Erträge an Dein Wohnsitzfinanzamt zu melden (gemäß ZIV). Dies führt dazu, dass die AUT-Bank keine 35% Quellensteuer bei Zufluss der Zinsen abzieht und Du die Versteuerung erst im Rahmen Deiner ESt vornimmst. Die AUT-Banken haben nach und nach 'aufgerüstet' und manche bieten deutschen Kunden mittlerweile Jahresbescheinigungen nach deutschem FA-Muster. Ob die Direktanlage.at so weit ist, würde ich konkret dort erfragen (ich habe dort kein Konto).

          Die Direktanlage.at bietet nach meinem Wissen *kein* Postident in D. Über jede HVB-Filiale kann allerdings eine Identitätsfeststellung (kostenfrei) vorgenommen werden. Es wird eine Kopie des Persos von zwei HVB-Mitarbeiter als 'echt' beglaubigt. Diese Kopie muss den KOntoeröffnungsunterlagen beigefügt werden und ersetzt das Postident-Formular.

          Da die Direktanlage.at eh keine Abgeltungssteuer abführt, ist es unerheblich, ob sie Einstandsdaten korrekt einpflegt bzw. diese bei einem Übertrag von einer D-Bank an diese AUT-Bank mitgeliefert werden.

          Ob Kosten für einen Depotübertrag zur AUT-Bank von einer D-Bank erhoben werden, weiß ich nicht. Es ist jedoch unerheblich, da die Direktanlage.at diese Kosten im Rahmen ihrer Depotübertragsaktion erstattet. In AUT sind Kosten für einen Depotübertrag üblich (die gesetzliche Verpflichtung, dies kostenlos zu machen, gilt nur in D!). Daher sollte man von der Direktanlage.at am Ende der Geschäftsbeziehung auch kein WP zu einer anderen Bank (ob in D oder AUT) übertragen lassen (außer auch diese Kosten werden im Rahmen einer Aktion übernommen).

          Kommentar


          • Re: Re: Re: Direktanlage.at

            Original geschrieben von Louvain
            Daher sollte man von der Direktanlage.at am Ende der Geschäftsbeziehung auch kein WP zu einer anderen Bank (ob in D oder AUT) übertragen lassen (außer auch diese Kosten werden im Rahmen einer Aktion übernommen).
            Ergänzung dazu:
            von einem Depot bei direktanlage.at zu einer Fremdbank EUR 20,- pro Position zzgl. USt. (zzgl. evtl. Fremdspesen)
            Das klingt nach Wucher und macht die Aktion für mich völlig unattraktiv!

            Kommentar


            • Die Identifikation muss man übrigens nicht zwingend bei der HVB machen. Es geht jede Bank (Aussage von Mitarbeitern direktanlage.at). Ich habe es bei unserer Sparda-Bank gemacht. Ich wurde zwar erst schief angeguckt und gefragt, ob ich denn Kunde sei, danach hat aber alles anstandslos geklappt.

              Ich werde für die Aktion extra Anleihen kaufen, die dann nach der Festgeldverzinsung wieder auslaufen
              Damit erübrigen sich Gebühren für einen Wegübertrag nach DE.

              Kommentar


              • Re: Re: Re: Re: Direktbanking der VB Mittweida

                Original geschrieben von DarioM
                Ich habe meine Telefonnummer dort nur für mTan hinterlegt. Dennoch werde ich von dieser Woche jede Woche seit Eingang der Prämie angerufen! Ist das nur bei mir so? Ich habe die volle Anlage von über 2.5k€ immer noch dort liegend.
                Gleiche Grunddaten bei mir, habe aber nie einen Anruf erhalten - würde mir den ebenso deutlich verbitten.

                Kommentar


                • Re: Re: Re: Re: Re: Direktbanking der VB Mittweida

                  Original geschrieben von rmol Gleiche Grunddaten bei mir, habe aber nie einen Anruf erhalten - würde mir den ebenso deutlich verbitten.
                  Hast Du schon die Prämie erhalten? Die ganzen Anrufe haben erst angefangen, als die Prämie freigegeben wurde. Wenn es so weitergeht, schreibe ich noch einen Liebesbrief an die Bank in Mittweida und bedanke mich vom ganzen Herz für die Gutschrift i.H.v 25€

                  Kommentar


                  • Keine Ahnung, bin im Urlaub und habe die Login-Daten nicht hier.

                    Kommentar


                    • VB Mittweida

                      Die KwK Prämien werden erst Anf. Sept. manuell gebucht. Das wurde mir Anf. August telefonisch bestätigt.
                      Herbert
                      Vertrauensliste: 1 2 3 4 5 6

                      Kommentar


                      • Re: VB Mittweida

                        Original geschrieben von herbert1960 Die KwK Prämien werden erst Anf. Sept. manuell gebucht. Das wurde mir Anf. August telefonisch bestätigt.
                        Du scheinst Expert bei PSD und diversen GENO-Banken zu sein, bis auf die VOBA-Mittw.^^

                        Meine Prämie habe ich Anfang August erhalten.

                        Sehr geehrter Herr DarioM,

                        die Bedingungen für das Kunden-werben-Kunden-Programm des Direktbankings werden Anfang eines jeden Monats geprüft. Die Prüfung erfolgt zuletzt am 02.07.2013. Zu diesem Zeitpunkt wurde die Bedingung des Mindestguthabens für mindestens 3 Monate auf Ihrem Konto noch nicht erfüllt, da der Betrag seit XX.04.2013 auf dem Konto vorhanden ist. Somit wird Ihre Kundenwerbung Anfang August erneut geprüft. Wenn sich also zu diesem Zeitpunkt noch immer mind. 2.500 EUR auf dem Konto befinden, werden wir die Prämienzahlung Anfang August veranlassen.

                        Sie haben weitere Fragen? Schreiben Sie uns gern eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

                        Freundliche Grüße
                        Xxxxxx Xxxxx

                        Das Direktbanking der
                        Volksbank Mittweida eG

                        Telefon: 03727 9444-444
                        Telefax: 03727 9444-299

                        Kommentar


                        • VB Mittweida

                          Die Prämie für meine Kontoeröffnung wird Anf. Sept. gutgeschrieben. Für einen Neukunden, den ich weitergeworben hatte, wurde mir die Prämie bereits Anf. August gutgeschrieben. Anscheinend hat er es geschafft, ein paar Tage früher als ich den Mindestbetrag einzuzahlen.
                          Herbert
                          Vertrauensliste: 1 2 3 4 5 6

                          Kommentar


                          • VB MW

                            für 1. Konto (Postident 25.04. / Bank-Briefe 30.04. / Einlage 10.05.) wurde KWK gezahlt (am 07.08. Zahlung für Werbung des Kontos 2)
                            für 2. Konto noch nichts ( (Postident 16.05./Bankbriefe 21.05./Einlage 29.05.)

                            bei beiden Konten fehlt somit die Einlage-Prämie noch

                            Kommentar


                            • TG-Zinssenkung bei Renault Bank direkt für Altkunden

                              Heute von 1,85 % auf 1,5 %.
                              This posting is entirely made of recycled electrons.

                              Kommentar


                              • DKB: bis 16000 M&M Meilen bei Eröffnung

                                wollte es hier mal für Meilenjunkies in den Raum werfen
                                http://hukd.*******.de/freebies/dkb-...ssieren-247966

                                EDIT:
                                wusste nicht, dass hier zensiert wird.
                                wer die Info sucht, findet sie aber
                                Zuletzt geändert von tobor; 03.09.2013, 11:47.

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X