Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Banken mit guten Angeboten (Keine KwK Gesuche erlaubt!)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: Netbank Girokonto - 80 Euro Amazon.de

    Original geschrieben von prämienjäger
    [...]Als Einkommenseingang bezeichnet die netbank ausschließlich monatliche Geldeingänge mit dem Verwendungszweck [...], Privatentnahme, [...]. Ausgeschlossen sind [...] Eigenüberweisungen. [...]
    Na die sind ja drollig. Für mich ist eine Buchung, die den Verwendungszweck "Privatentnahme" zu Recht trägt, per definitionem eine Eigenüberweisung.

    Kommentar


    • Netbank

      Ob drollig oder nicht, es funktioniert. Im Verwendungszweck 'Privatentnahme' und man wird als 'Gehaltskonto-Kunde' bei der Netbank geführt.

      Kommentar


      • Re: Netbank

        Letzteres ist mir ja durchaus bekannt. Nur die gleichzeitige Klausel hinsichtlich verbotener Eigenüberweisung ist mir 1. neu und 2. erscheint sie mir widersinnig.

        Kommentar


        • Ab wann ist man wieder Neukunde bei der Netbank?

          Habe im Mai 2013 mein Netbank-Konto gekündigt.

          Gelte ich jetzt (März/April 2014) bei Neueröffnung eines Kontos schon wieder als Neukunde?

          Man muss also im ersten und zweiten Monat also mind. 200 Euro auf das neue Netbank-Konto mit dem Verwendungszweck "Privatentnahme" überweisen und erhält dann im dritten Monat einen 80 Euro Amazon-Gutschein, oder?

          Kommentar


          • Re: Ab wann ist man wieder Neukunde bei der Netbank?

            Original geschrieben von SunnyStar
            Habe im Mai 2013 mein Netbank-Konto gekündigt.

            Gelte ich jetzt (März/April 2014) bei Neueröffnung eines Kontos schon wieder als Neukunde?
            Die Netbank sieht bei von ihr selbst durchgeführten Aktionen (wenn die Eröffnung über die Netbank und nicht über eine vermittelnde Stelle, die tlw. andere Teilnahmebedingungen kommuniziert) einen Ex-Kunden erst nach 24 Monaten wieder als Neukunden.

            Kommentar


            • CosmosDirekt Flexibler VorsorgePlan

              Hallo,

              bis noch einschliesslich morgen gibt es bei CosmosDirekt einen 25 EUR Amazon-Gutschein falls man einen flexiblen VorsorgePlan abschliesst.

              Die monatliche Mindestsparrate beträgt 25 EUR. Die Verzinsung im 1. Jahr beträgt 1,2%. Das ist nicht super, aber ganz ok, vor allem da die anzulegenden Beträgt relativ gering sind, und es ja noch 25 EUR in Form von einem Gutschein gibt. Den Gutschein gibt es nach 12 Monaten.

              Das alleine ist nett, aber nicht unbedingt besser als ein gutes Tagesgeldkonto mit netter KwK-Prämie usw.


              Jetzt gibt es einen anderen nicht ganz zu vernachlässigenden Aspekt, wo ich Euch gerne fragen würde ob ich einen Denkfehler habe.

              Der Zinssatz beträgt im 2. Jahr 1,5% und im 3. Jahr 2,5%. Danach möglicherweise noch mehr (3,1%), ist aber nicht garantiert.

              Die Bedingungen sagen:
              "So funktioniert's

              Das Guthaben aus Ihren regelmäßigen Sparbeiträgen eines Beitragsjahres wechselt jeweils zum neuen Vertragsjahr in die nächsthöhere Zinsstufe, d.h. Sie bekommen für das aus den Sparbeiträgen des ersten Beitragsjahres resultierende Guthaben im 2. Jahr den Zins der 2. Stufe, im 3. Jahr der 3. Stufe. "


              Daher meine Frage:
              Wenn ich in einem Jahr denke, dass 1,5% eine gute Verzinsung sind, könnte ich doch einfach am Ende des 1. Jahres noch eine Summe X auf das Konto überweisen oder? Die könnte ich bis dahin auf einem Tagesgeldkonto lassen, wo es mehr als 1,2% gibt, und dann aber kurz vor Ende des ersten Jahres zu CosmosDirekt zu überweisen, weil das dann als Spareinlage im 1. Jahr gezählt wird und im 2. Jahr mit 1,5% verzinst wird.

              Denkfehler?

              Kommentar


              • Re: CosmosDirekt Flexibler VorsorgePlan

                Original geschrieben von Reifel
                Denkfehler?
                Ja. Das ist ein Sparplan, d.h. du kannst den vereinbarten Beitrag nicht erhöhen und auch keine Einmalbeträge überweisen.
                19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

                Kommentar


                • Gibt es eigentlich wirklich kein Girokonto ohne Geldeingang, wo man bei Eröffnung eine Prämie erhält?

                  Eine Bank kenne ich, aber die überweisen 50 Euro Prämie erst im 4. Monat....

                  Kommentar


                  • Original geschrieben von SunnyStar
                    Gibt es eigentlich wirklich kein Girokonto ohne Geldeingang, wo man bei Eröffnung eine Prämie erhält?
                    Comdirect z.B. (einmalig 25 Euro Geldeingang werden wohl verkraftbar sein...). Bei der Netbank gibt es noch bis zum 31.03. immerhin 20 Euro.
                    19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

                    Kommentar


                    • Re: Re: CosmosDirekt Flexibler VorsorgePlan

                      Original geschrieben von BartS1975
                      Ja. Das ist ein Sparplan, d.h. du kannst den vereinbarten Beitrag nicht erhöhen und auch keine Einmalbeträge überweisen.
                      Danke, aber die Bedingungen sagen aus dass ich jederzeit die Monatsrate ändern kann (mindesten 25 EUR) bzw. auch aussetzen kann. Dann müsste doch die Einmalzahlung durch eine "einmalige Sparratenerhöhung" möglich sein, oder nicht?

                      Kommentar


                      • Re: Re: Re: CosmosDirekt Flexibler VorsorgePlan

                        Original geschrieben von Reifel
                        Danke, aber die Bedingungen sagen aus dass ich jederzeit die Monatsrate ändern kann (mindesten 25 EUR)
                        Jein, du kannst beliebig viele Sparpläne anlegen, die dann aber immer neu beginnen. Eine Eröhung der Rate ist dagegen nicht möglich (es sei denn, du hattest sie vorher mal gesenkt, dann geht das bis zum Ausgangsniveau wohl).

                        Edit: Laut http://flexvo.cosmosdirekt.de/flexib...an/faq.html#c9 ("So funktioniert's) hast du zumindest damit Recht, dass offenbar der "Vertragsjahrestag" auch für Erhöhungen gilt. Für neue Guthaben gilt aber eben die dann gültige Zinsstaffel, also nicht unbedingt die ursprünglich vereinbarte.

                        Und Einmaleinzahlungen sind wie gesagt gar nicht möglich - nur über den "Trick" der Erhöhung der Sparrate (maximal 2500 Euro) und später dann wieder Absenkung.

                        D.h. wenn sich zwischenzeitlich die Zinsstaffel nicht geändert hat, sollte es über o.g. Weg so klappen, wie du es dir vorstellst.
                        Zuletzt geändert von BartS1975; 29.03.2014, 21:20.
                        19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

                        Kommentar


                        • Kostenlose Santander Kreditkarte

                          EXKLUSIV: SunnyCard mit 40-Euro-Amazon-Gutschein

                          Kreditkarte ohne Jahresgebühr der Santander Consumer Bank

                          Sonnige Zeiten verspricht ein Angebot der Santander Consumer Bank. Exklusiv über wirsparen.de erhaltet ihr nicht nur die Kreditkarte SunnyCard dauerhaft ohne Jahresgebühr. Zusätzlich bekommt ihr bei Abschluss einen 40-Euro-Amazon-Gutschein.

                          Mit der SunnyCard der Santander Consumer Bank holt ihr euch die Sonne und den Frühling ins Portemonnaie. Diese MasterCard kostet euch dauerhaft KEINE Jahresgebühr. Dies gilt sowohl für die Haupt- als auch für die Zusatzkarte.

                          Als Geschenk: Ein 40-Euro-Amazon-Gutschein

                          Bis zum 20. April 2014 könnt ihr euch exklusiv über wirsparen.de zusätzlich einen Amazon-Gutschein in Höhe von 40 Euro sichern, wenn ihr euch für die Karte entscheidet.

                          Den Gutschein erhaltet ihr direkt von wirsparen.de. Der Versand erfolgt bis zum 31. Juli 2014 an die im Kreditkartenantrag angegebene E-Mail-Adresse.

                          Link: http://www.wirsparen.de/sunnycard/

                          Alternative: Bei qipu gibt es 35 Euro CashBack für die SunnyCard

                          Kommentar


                          • Re: Re: CosmosDirekt Flexibler VorsorgePlan

                            Gibt es den Amazon Gutschein und Freundschaftswerbung auch für Wiederholungstäter?

                            Kommentar


                            • Re: Re: Re: CosmosDirekt Flexibler VorsorgePlan

                              Original geschrieben von Sunny67
                              Gibt es den Amazon Gutschein und Freundschaftswerbung auch für Wiederholungstäter?
                              Die Freundschaftswerbung ist (sogar) auch für Neuabschlüsse von Bestandskunden möglich (auch für zusätzliche Verträge desselben Produktes).

                              Bei der Amazon-Abschlußprämie hängt es vermutlich vom bearbeitenden Mitarbeiter ab: "CosmosDirekt behält sich das Recht vor, im Falle des Verdachts technischer Manipulationen oder sonstigen Missbrauchs (z. B. missbräuchlicher Mehrfachabschluss) den/die entsprechenden Teilnehmer von der Aktion auszuschließen."
                              Quelle: http://angebot.cosmosdirekt.de/spare...sorgeplan.html (Fußnote)

                              Es ist allerdings möglich (eigene Erfahrung), daß für manche Produkte keine weiteren Anträge von Kunden angenommen werden. Es erscheint dann eine Fehlermeldung am Ende des Antragsprozesses, oder der Antragsteller bekommt ein Ablehnungsschreiben.
                              Vertrauensliste: Bewertungen 2 Kontakt: Priv. Nachricht oder @web.de: ferris.b
                              Banken-Infos: Meldungen - Vergleiche 2 - Startguthaben Werbeprämien

                              Kommentar


                              • DAB Bank: 100 Euro Werbeprämie

                                Die DAB Bank hat eine neue Kunden-werben-Kunden-Aktion gestartet:

                                "Nach erfolgreicher Neukundenwerbung Prämie + eine € 50,- DAB Geschenkkarte* pro Neukunde erhalten"
                                Quelle: https://www.dab-bank.de/Service/Freunde-werben/

                                Dadurch gibt es praktisch 100 Euro pro Kundenwerbung.

                                Es reicht aus, wenn der Geworbene ein (SCHUFA-unschädliches) kostenloses Depot eröffnet und einmalig 1.000 Euro auf das Depotverrechnungskonto überweist (der Betrag darf direkt zurücküberwiesen werde, es kommt nur auf den Kontoeingang an).

                                Voraussetzung: Der Geworbene darf noch nie vorher Kunde der DAB Bank gewesen sein.
                                Vertrauensliste: Bewertungen 2 Kontakt: Priv. Nachricht oder @web.de: ferris.b
                                Banken-Infos: Meldungen - Vergleiche 2 - Startguthaben Werbeprämien

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X