Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Banken mit guten Angeboten (Keine KwK Gesuche erlaubt!)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: Re: Postbank 150 Euro

    Original geschrieben von herbert1960
    Das sind wieder mal die Taschenspielertricks der Postbank.
    Die "aktive Nutzung" ist leider nicht näher definiert und damit kann sich die Postbank um die Prämienzahlung drücken!
    2 Aktivitätsgutschrift

    2.1 Der Kontoinhaber eines Neukontos, auf dem nach Maßgabe der vorstehenden Regelungen ein Startguthaben gutgebucht worden ist, erhält zusätzlich eine Aktivitätsgutschrift in Höhe von einhundert (100) Euro, wenn das Neukonto seit dem 01.10.2014 aktiv genutzt wird.

    2.2 Eine aktive Nutzung des Neukontos liegt vor, wenn auf dem Neukonto in jedem Kalendermonat beginnend mit dem Oktober 2014 bis einschließlich Dezember 2014 jeweils sechs (6) Sollbuchungen zu verzeichnen sind, denen jeweils die Ausführung eines Zahlungsauftrags (z.B. Überweisung, Lastschrift, Daueraufträge) zugrunde liegt. Ausgenommen hiervon sind Barauszahlungen.

    2.3 Die Gutschrift der Aktivitätsgutschrift erfolgt zwischen dem 12.01.-16.01.2015 auf das Neukonto. Das Neukonto muss zum Zeitpunkt der Leistung ungekündigt sein. Eine Barauszahlung der Aktivitätsgutschrift ist nicht möglich.
    Die Neukundenregelung dürfte ja aber hier eh fast ausnahmslos jeden treffen

    Kommentar


    • Re: Re: Re: Postbank 150 Euro

      Original geschrieben von puntigamer
      Die Neukundenregelung dürfte ja aber hier eh fast ausnahmslos jeden treffen
      Das ist richtig.
      Ich kann mir gut vorstellen, dass die Postbank herumzickt, wenn jemand z. B. nur 6 Sollbuchungen pro Monat tätigt und es offensichtlich ist, dass man nur die Prämie möchte.
      Herbert
      Vertrauensliste: 1 2 3 4 5 6

      Kommentar


      • Re: Re: Re: Re: Postbank 150 Euro

        Original geschrieben von herbert1960
        Das ist richtig.
        Ich kann mir gut vorstellen, dass die Postbank herumzickt, wenn jemand z. B. nur 6 Sollbuchungen pro Monat tätigt und es offensichtlich ist, dass man nur die Prämie möchte.
        naja, ich sag mal wir haben uns ja schon öfters beklagt dass die Postbank bei Aktionen nicht genau beschreibt was sie meint. Bei dieser Aktion hingegen sehe ich keinen Angriffspunkt, den die Postbank so uminterpretieren könnte, um die Prämienzahlung zu verweigern.
        Also so Angaben wie bei 1822 (depotprämie), onvista (depotprämie), sbroker (ipad), oder eben beim kwk der Postbank, wo es heißt "sinnvolles handeln, nicht alleine an Erfüllung der Bedingungen orientiert" gibt es nicht.

        --> man darf noch nie ein Girokonto gehabt haben
        --> auf dem Konto müssen 6 Belastungen/Monat erfolgen

        Sprich die monatlichen 1000 Euro, die man zur GG-Befreiung über das Konto wandern lässt, überweist man eben nicht in einer Summer zurück/weiter, sondern macht daraus 6 Überweisungen und schon sollte das passen.

        Aber wie schon erwähnt, die PB kann ruhigen Gewissens solche Angebote machen, da doch wirklich jeder schonmal irgendwann eine Giro bei der PB hatte und daher ohnehin nicht teilnehmen kann.
        Viele Grüße

        Martin

        Kommentar


        • Re: Re: Re: Re: Re: Postbank 150 Euro

          Original geschrieben von blacksun
          Aber wie schon erwähnt, die PB kann ruhigen Gewissens solche Angebote machen, da doch wirklich jeder schonmal irgendwann ein Giro bei der PB hatte und daher ohnehin nicht teilnehmen kann.
          zu gut ... ich hatte letztens mal in einem Kasten "einige" Postbank EC-Karten gefunden ...
          Da musste ich beim Entsorgen der Karten schon ordentlich schmunzeln.

          Kommentar


          • Re: Re: Re: Re: Re: Re: Postbank 150 Euro

            Original geschrieben von puntigamer
            zu gut ... ich hatte letztens mal in einem Kasten "einige" Postbank EC-Karten gefunden ...
            Da musste ich beim Entsorgen der Karten schon ordentlich schmunzeln.
            Uns hat die Postbank vor ca. 2 Jahren schriftlich darauf aufmerksam gemacht, dass wir schon mehrmals Giros nach Erhalt der Prämie wieder gekündigt hatten und deshalb "leider" kein weiteres Giro eröffnet werden kann.
            Naja, über die HUK ging es dann doch und die Prämie kam auch, obwohl wir noch unsere kostenlosen Giros aus der Aktion von Buhl-Data hatten.
            Dennoch sollte man es nicht übertreiben, denn es gibt auch Leute, die kein Giro mehr bekommen und wahrscheinlich auf einer schwarzen Liste der Postbank sind.
            Herbert
            Vertrauensliste: 1 2 3 4 5 6

            Kommentar


            • Re: Re: Postbank 150 Euro

              Original geschrieben von herbert1960
              Das sind wieder mal die Taschenspielertricks der Postbank.
              Die "aktive Nutzung" ist leider nicht näher definiert und damit kann sich die Postbank um die Prämienzahlung drücken!
              Unsinn! Offensichtlich hast du die Teilnahmebedingungen nicht vernünftig gelesen. Da ist die Definition nämlich zu finden.

              Kommentar


              • Re: Re: Degussa Bank - Samsung Tablet als Prämie für Depoteröffnung

                Original geschrieben von robbierob
                ....Was da für ein Chaos herrscht... persönlich in einer Filiale aufkreuzen .... Warum werden keine selbst gelegten Fristen eingehalten (31.7.)? .... Einfach unterirdisch. ...
                Ich zitiere mich mal selbst und nehme ein paar Dinge zurück
                Gestern kam ein Brief von der Degussa Bank mit der Info, dass das Tab in der Filiale liegt und zum Abholen bereit steht. Heute früh bin ich gleich zur Höhle des Löwen gefahren. Man wusste sogar von der Aktion. Nach einer kurzen Wartezeit wurde ich an einen Schreibtisch gebeten. Da die Mitarbeiterin das Tablet bereits in der Hand hatte, sollte eigentlich nichts mehr schiefgehen...

                Ich sollte nur noch ein Formular unterschreiben. Dies hatte sie aber zunächst nicht in ihrem Computer gefunden. Nach ein wenig hin und her kam es aber schließlich doch aus dem Drucker. Leider wurde mein Name auf der "Tablet-Liste" nicht gefunden. Jeder hat wohl sein persönliches Schatzi zugewiesen bekommen . Dies wurde von einem anderen Mitarbeiter dadurch erklärt, dass das Depot online eröffnet worden wäre und ich somit keiner Filiale zugewiesen war. Warum ich den Brief mit ihren Filialdaten erhalten hatte, konnte er sich auch nicht erklären. Mir wurde dann das Tablet trotzdem mitgegeben. Es würde dann noch eines nachbestellt. Ein von mir befürchtetes aufgezwungenes Beratungsgespräch gab es glücklicherweise nicht. Alles gut

                Achja, ich hatte die Fondsanteile von einer Fremdbank übertragen und sie am 7.7. verkauft.
                Zuletzt geändert von robbierob; 30.07.2014, 11:08.

                Kommentar


                • Sberbank Direct: 1,3% p.a. auf Tagesgeldkonten

                  Wer seine Solidarität mit W. Putin zum Ausdruck bringen möchte oder einfach nur zinsgeil ist kann jetzt auf ein Angebot der staatsnahen Sberbank zurückgreifen: Diese bietet seit einigen Tagen auch in Deutschland Tagesgeldkonten an, die (zunächst bis Jahresende) mit 1,3% verzinst werden. Bis 100k haftet der österreichische Einlagensicherungsfonds.

                  http://www.sberbankdirect.de/de/home/

                  Für Prämienjäger: Es gibt auch ein KwK-Programm (30 € Bonus).

                  Kommentar


                  • Re: Sberbank Direct: 1,3% p.a. auf Tagesgeldkonten

                    Original geschrieben von der.kleine.nick
                    oder einfach nur zinsgeil ist
                    Bei 1,3 Prozent?

                    Klar, dass die EU-Töchter von Sberbank und VTB jetzt vermehrt Geld brauchen: So wie es aussieht, dürfen die bald ja keine Geschäfte mehr mit der jeweiligen Mutter durchführen (denn natürlich werden auch die als EU-Unternehmen zur Einhaltung der Sanktionen verpflichtet sein, ansonsten handeln sie rechtswidrig), und nicht wenige Anleger werden ihr Geld abziehen, sprich:

                    Ohne neues Geld besteht bei den Töchtern wahrscheinlich bald Insolvenzgefahr. Aber wie vor ein paar Tagen schon erläutert, ist das Geld bis 100.000 Euro pro Bank und Person sicher.
                    19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

                    Kommentar


                    • Re: Re: Sberbank Direct: 1,3% p.a. auf Tagesgeldkonten

                      Original geschrieben von BartS1975
                      Bei 1,3 Prozent?

                      Klar, dass die EU-Töchter von Sberbank und VTB jetzt vermehrt Geld brauchen: So wie es aussieht, dürfen die bald ja keine Geschäfte mehr mit der jeweiligen Mutter durchführen (denn natürlich werden auch die als EU-Unternehmen zur Einhaltung der Sanktionen verpflichtet sein, ansonsten handeln sie rechtswidrig), und nicht wenige Anleger werden ihr Geld abziehen, sprich:

                      Ohne neues Geld besteht bei den Töchtern wahrscheinlich bald Insolvenzgefahr. Aber wie vor ein paar Tagen schon erläutert, ist das Geld bis 100.000 Euro pro Bank und Person sicher.
                      an mein VTB-Festgeld mit 4% musste ich bei der aktuellen Berichterstattungs chon denken. Läuft nach ein dreiviertel Jahr.

                      Kommentar


                      • Re: Re: Re: Sberbank Direct: 1,3% p.a. auf Tagesgeldkonten

                        Original geschrieben von tobor
                        an mein VTB-Festgeld mit 4% musste ich bei der aktuellen Berichterstattungs chon denken. Läuft nach ein dreiviertel Jahr.
                        Ich habe da insgesamt ca. 550 Euro fest, mache mir aber aufgrund der 100.000-Euro-Haftung keine Sorgen.
                        19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

                        Kommentar


                        • Re: Postbank 150 Euro

                          Original geschrieben von tobor
                          https://www.postbank.de/privatkunden/giroplus.html

                          Der Haken: leider nur für echte Neukunden

                          bis 29.08.2014

                          Jetzt 50 Euro Startguthaben und 100 Euro als Dankeschön [...]
                          Wie ist das eigentlich, lässt sich das (nach bisheringen Erfahrungen mit der Postbank) noch mit KwK/Affiliate kombinieren oder gibt es da "nur" 150€?
                          (Einen echten Neukunden gäbe es bei mir nämlich...)

                          Kommentar


                          • Re: Re: Re: Degussa Bank - Samsung Tablet als Prämie für Depoteröffnung

                            Original geschrieben von robbierob
                            Gestern kam ein Brief von der Degussa Bank mit der Info, dass das Tab in der Filiale liegt und zum Abholen bereit steht...
                            Haben andere diesen Brief inzwischen auch bekommen? Bei mir steht er noch aus.

                            Kommentar


                            • Bank11direkt

                              Die Bank11direkt hat Ihren TG-Zinssatz um 0,75 Prozentpunkte erhöht und gibt damit ein Beispiel, das Schule machen sollte Ok, die 1,25%p.a., die man jetzt bietet, hauen mich auch nicht gerade vom Hocker, aber das Signal an sich ist wichtig...

                              Kommentar


                              • Re: Bank11direkt

                                Original geschrieben von Louvain
                                Die Bank11direkt hat Ihren TG-Zinssatz um 0,75 Prozentpunkte erhöht und gibt damit ein Beispiel, das Schule machen sollte Ok, die 1,25%p.a., die man jetzt bietet, hauen mich auch nicht gerade vom Hocker, aber das Signal an sich ist wichtig...
                                Mach dir allerdings keine Hoffnungen, dass das in nächster Zeit Schule macht - das dürfte ausschließlich bankinterne Gründe haben.
                                19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X