Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Banken mit guten Angeboten (Keine KwK Gesuche erlaubt!)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: Re: Re: Postbank Rendite plus-Aktion

    Original geschrieben von Louvain
    Im konkreten Fall war die Kritik an der Postbank sicherlich unpassend und überzogen [...]
    In der Tat war es im vorliegenden Fall so, weswegen ich mich dazu veranlasst sah, ein paar Dinge richtigzustellen. Bei sachlich korrekter und berechtigter Kritik wäre ich der Letzte, der Kritik kritisieren würde...

    Das soll's dann aber auch hier von mir zu dem Thema gewesen sein. Ggf. kann man das ja im Diskussionsthread fortsetzen...

    Kommentar


    • postbank

      schade, ich lese gerade die Beiträge seit gestern durch und wollte mir im Moment eine Tüte Chips holen :-)

      Meine Erfahrungen mit der Postbank sind auch nicht die besten (bis auf die Prämienzahlungen vor einigen Jahren).
      Wir hatten mal ein Tagesgeldkonto, das schon beim ersten Login einen Bestand von 3000 Eur hatte, die uns nicht gehörten. Auch kamen gerne mal Kontoauszüge von fremden Personen bei uns an.
      Die Aufzählung der Postbank -Fehler ließe sich noch fortführen...

      Kommentar


      • Re: postbank

        Original geschrieben von lola13
        Die Aufzählung der Postbank -Fehler ließe sich noch fortführen...
        ... und wäre abendfüllend, doch damit würden wir endgültig das Thema des Threads verlassen

        Kommentar


        • Re: postbank

          Original geschrieben von lola13
          Wir hatten mal ein Tagesgeldkonto, das schon beim ersten Login einen Bestand von 3000 Eur hatte, die uns nicht gehörten.
          Da wünscht man sich doch, dass der Fehler gar nicht korrigiert wird.

          Kommentar


          • hvb

            wir sparen hat jetzt nur noch die 1500 Guthaben im Text

            Postbank: Ich habe der Bank reichlich :-) Zeit gelassen, den Fehler selbst zu finden, habe ihn aber letztendlich selbst gemeldet

            Kommentar


            • Re: hvb

              Original geschrieben von lola13
              wir sparen hat jetzt nur noch die 1500 Guthaben im Text

              Postbank: Ich habe der Bank reichlich :-) Zeit gelassen, den Fehler selbst zu finden, habe ihn aber letztendlich selbst gemeldet
              Hmm, vielleicht war das das Startguthaben für gute Kunden.
              Herbert
              Vertrauensliste: 1 2 3 4 5 6

              Kommentar


              • Mal was Positives: Ab 29.08.14 1,5% beim Advanzia Tagesgeldkonto:
                https://www.advanzia.com/Produkte/Ad...nto-Tagesgeld/

                Zwar nur für 3 Monate, kann sich aber bei entsprechend hoher Einlage der Aufwand dennoch lohnen....

                Kommentar


                • läuft die eröffnung in diesem fall einfacher, wenn man bereits die gebührenfrei cc hat?

                  nokia*night*

                  Kommentar


                  • Original geschrieben von Reifel
                    Mal was Positives: Ab 29.08.14 1,5% beim Advanzia Tagesgeldkonto:
                    https://www.advanzia.com/Produkte/Ad...nto-Tagesgeld/
                    zwei Dinge noch:
                    - gilt nur für Neukunden. Neukunde ist jemand der noch nie ein TG-Konto dort hatte bzw. eben noch nie was einbezahlt hatte (was wohl so gut wie nie vorkommt). Die Bank vergisst ehemalige Kunden auch nicht, daher ist man nur einmal im Leben Neukunde
                    - es wird die EU-Quellensteuer abgeführt bzw. alternativ Mitteilung an's Finanzamt und selbst versteuern, keine Abgeltungssteuerabrechnung möglich

                    Frage von nokia*night*, wenn man KK-Kunde ist:
                    nein, Anlage-Bereich und KK-Bereich sind komplett getrennte Bereiche der Bank. Daher kein Unterschied ob man schon eine KK bei der Bank hat oder nicht.
                    Ist wie bei Barclaycard und Barclays auch. Der eine Bereich der Bank kann nicht auf die Daten des anderen zugreifen.
                    Viele Grüße

                    Martin

                    Kommentar


                    • danke für das feedback

                      ich hatte tatsächlich dort noch kein konto, schon allein aufgrund der kurzen laufzeit von 3 monaten hatte ich in letzer zeit immer davon abgesehen
                      Doch in der jetzigen situation, wo man oft nicht mal mehr 0,9 bekommt sind 1,5 dann doch eine überlegung wert

                      bzgl. quellensteuer: ist das dann viel was man extra regeln muss, was bei einem konto in DE nicht notwendig ist?

                      nokia*night*

                      Kommentar


                      • Original geschrieben von nokia*night*

                        bzgl. quellensteuer: ist das dann viel was man extra regeln muss, was bei einem konto in DE nicht notwendig ist?
                        Zwingt Dich in jedem Fall zur Abgabe der Anlage KAP bei der ESt-Erklärung (entweder um zu viel gezahlte Steuern der EU-Quellenbesteuerung zurück zu bekommen oder um die noch nicht abgeführte Abgeltungssteuer zu entrichten). Wenn Dein FA pingelig ist, so kann es eine 'vollständige' KAP-Erklärung verlangen, so dass Du alle KAP-Erträge von anderen Banken ebenfalls mitdeklarieren musst. Wenn Dein FA 'gutmütig' ist, so musst Du nur die Advanzia-Erträge eintragen und kannst auf den Rest verzichten.

                        Kommentar


                        • Original geschrieben von nokia*night*
                          ich hatte tatsächlich dort noch kein konto, schon allein aufgrund der kurzen laufzeit von 3 monaten hatte ich in letzer zeit immer davon abgesehen
                          Doch in der jetzigen situation, wo man oft nicht mal mehr 0,9 bekommt sind 1,5 dann doch eine überlegung wert

                          bzgl. quellensteuer: ist das dann viel was man extra regeln muss, was bei einem konto in DE nicht notwendig ist?
                          mit "selten der Fall" meinte ich dass jemand bereits ein Konto eröffnet hat, aber noch nie einen cent dort einbezahlt hat. Sowas wird wohl nie vorkommen, ist also nur eine Floskel in der Formulierung von Neukunde.

                          Nun, Quellensteuer sind 35%, Abgeltungssteuer wären lediglich 25% + Soli + KiSt.
                          Wegen Steuer, es gibt drei Möglichkeiten:
                          1) Du verzichtest auf die Erstattung/Verrechnung der Differenz
                          2) Du entscheidest Dich für die "Selbstversteuerung", sprich die Bank führt gar nichts an Steuern ab, informiert aber Dein Finanzamt darüber --> Du darfst die Angabe der Steuern in der EkSt-Erklärung hier besonders nicht vergessen
                          3) Du lässt Quellensteuer abführen und verrechnest dann in EkSt-Erklärung.

                          Probleme:
                          bei 3):
                          Laut einem Bekannten, den ich bei seinem Steuerberater habe nachfragen lassen, muss man wohl ALLE Einkünfte angeben, und zwar auch die bei denen Du bereits Deine Steuerschuld per Abgeltungssteuer beglichen hast. Je nach Anzahl an Konten könnte das sehr aufwendig sein.
                          Es gilt wohl das Prinzip alles oder nichts angeben. Also nur die eine Steuerbescheinigung einreichen mit der Quellensteuer und dann sagen "bei den restlichen ist bereits per Abgeltungssteuer alles abgegolten" würde wohl nicht funktionieren.
                          Wie gesagt kann sehr aufwendig sein, und ob Du wirklich dem Finanzamt alles so deutlich auflisten möchtest, wo Du auf den cent genau was erwirtschaftet hast, das musst Du entscheiden.

                          bei 2):
                          evtl. gleiches Problem wie bei 3), ist aber nur eine Vermutung.

                          bei 1):
                          schmälert halt den Zinssatz entsprechend

                          @Louvain
                          ich bin der Meinung (ist aber nur eine Meinung), dass Dich eine Einkunft mit Quellensteuer nicht dazu zwingt, dass man Zinseinkünfte (egal ob die eine oder alle) in der EkSt-Erklärung angeben muss. Sonst würde eine Quellensteuer gar keinen Sinn machen. Die soll verhindern dass die "Nicht-Angeber" einen Steuervorteil haben.
                          Formal korrekt wäre eine Angabe. Aber bestraft werden kannst Du meiner Meinung nach nicht. Eine Strafe wäre nur gerechtfertigt wenn Du weniger Steuern bezahlst als Du eigentlich müsstest. Im Fall von 1) machst Du ja sogar das Gegenteil, Du zahlst mehr als Du müsstest.

                          Das FA erfährt automatisch denke ich auch nur im Fall von 2) dass Du im Ausland Zinseinkünfte erwirtschaftet hast.
                          Zuletzt geändert von blacksun; 28.08.2014, 11:12.
                          Viele Grüße

                          Martin

                          Kommentar


                          • danke für die erläuterungen

                            da ich bisher ohnehin immer alle einkünfte in der kap angegeben habe, wäre das kein mehraufwand
                            nur etwas neues, da ansonsten alles im inland abgelaufen ist

                            nokia*night*

                            Kommentar


                            • KWK bei Amazon KK 50 EUR Startguthaben

                              Hallo,

                              als Inhaber der Amazon KK erhält man derzeit diese Mail:
                              ====================================
                              Amazon.de
                              ====================================

                              lisari,

                              Liebe Kundin, lieber Kunde, empfehlen Sie die Amazon.de VISA Karte weiter. Sie und Ihre Bekannten können profitieren: - 10 EUR-Aktionsgutschein für Sie - 50 EUR statt 30 Startgutschrift für einen Bekannten. Jetzt beantragen - XXXXX. Informationen für Sie So geht's: 1. Leiten Sie diese E-Mail an Ihre Bekannten weiter 2. Ihr Bekannter beantragt die Kreditkarte über den Jetzt beantragen Link in dieser E-Mail. 3. Sie erhalten ca. 7 Tage nach der erfolgreichen Empfehlung der Amazon.de VISA Karte eine E-Mail mit Ihrem persönlichen 10€-Aktionsgutschein.

                              Informationen für den geworbenen Neukunden der Amazon.de VISA Karte. So geht's: 1. Amazon.de VISA Karte über den Jetzt beantragen Link in dieser E-Mail beantragen. 2. 50 EUR statt 30 EUR Startgutschrift erhalten. 3. Erstes Jahr kein Jahreskartenpreis. Jetzt beantragen - XXXXX. Als Freundschaftswerbung können nur Anträge berücksichtigt werden, die über den Link in dieser E-Mail beantragt werden. Die Aktion gilt bis zum 30.09.2014. Die Teilnahme an der Freundschaftswerbung unterliegt den folgenden Teilnahmebedingungen: Der Eingeladene erhält nur dann die Startgutschrift, wenn er noch nicht zuvor Inhaber der Amazon.de VISA Karte war. Voraussetzung für die Teilnahme an der Freundschaftswerbung als Einladender ist eine gültige Amazon.de VISA Karte - Bitte laden Sie nur Freunde oder Verwandte ein. Laden Sie Niemanden ein, den Sie nicht kennen oder der kein Interesse daran haben wird, eine Amazon.de VISA Karte zu beantragen. Diese Aktion gilt bis zum 30.09.2014. Amazon.de VISA Karten die nach diesem Zeitpunkt von Ihren Freunden und Verwandten beantragt werden, können für die Freundschaftswerbung nicht berücksichtigt werden. Als Freundschaftswerbung können nur erfolgreich beantragte Amazon.de VISA Karten berücksichtigt werden, die über den in der E-Mail angegebenen Link beantragt werden. Sie erhalten einen elektronischen Aktionsgutschein in Höhe von 10 EUR per E-Mail zugesandt, wenn die von Ihnen eingeladene Person ("Eingeladener") (1) die Einladung durch Klicken des in der Einladungsnachricht enthaltenen Links akzeptiert und (2) die Amazon.de VISA Karte erfolgreich beantragt wird. Der Aktionsgutschein wird innerhalb von ca. 7 Tagen nach der erfolgreichen Beantragung des Eingeladenen per E-Mail an Sie versendet. Sie erhalten jedes Mal eine E-Mail nach erfolgreicher Empfehlung. Alle Informationen, die im Zusammenhang mit dem Eingeladenen stehen, werden anonymisiert, das heißt, dass Sie nicht erkennen können, welche eingeladenen Personen eine Amazon.de VISA Karte erfolgreich beantragt haben. Aktionsgutscheine im Rahmen der Freundschaftswerbung können jeweils bis zum 30.12.2014 auf Amazon.de verwendet werden. Sie sind nicht übertragbar und können von keiner anderen Person als von Ihnen genutzt werden. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Das Aktionsgutschein-Guthaben kann nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon und nicht für den Kauf von Geschenkgutscheinen, Büchern oder digitalen Inhalten eingelöst werden. Bedingungen zur Einlösung von Aktionsgutscheinen. Es gelten zudem die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung und die Cookies und Internetwerbung von Amazon - Amazon kann die Freundschaftswerbung jederzeit aussetzen oder beenden, ohne dass die Gültigkeit bereits getätigter Einladungen oder bereits erhaltener Aktionsgutscheine dadurch beschränkt wird. In Fällen von betrügerischen, missbräuchlichen, manipulativen oder illegalen Aktivitäten, wie z.B. der Nutzung von mehreren Kundenkonten, E-Mail-Adressen oder falschen Namen, der Bereitstellung falscher oder irreführender Informationen, oder Handlungen, die in irgendeiner Weise diesen Teilnahmebedingungen widersprechen, kann Ihre Teilnahme verweigert und/oder sämtliches Guthaben entzogen werden. Eine Haftung nach den anwendbaren Gesetzen bleibt davon unberührt.

                              =====================================

                              Klicken Sie hier, um zukünftig keine Nachrichten dieser Art mehr von uns zu erhalten:
                              XXXXX
                              Bitte beachten Sie, dass diese Nachricht an folgende Adresse versandt wurde: XXXXX.
                              (...)
                              Ob man damit die kürzlich bekanntgegebenen Konditionsverschlechterungen auffängt?

                              Gruß
                              Lisa

                              Kommentar


                              • Interessant - ich habe dagegen die Konditionen 20 Euro für mich und 30 Euro für den Geworbenen erhalten.
                                19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X