Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Banken mit guten Angeboten (Keine KwK Gesuche erlaubt!)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Original geschrieben von tobor
    bei der Barclays KK steht immer dabei, dass es von einem Konto das Karteninhabers kommen muss. Von verschiedenen Konten des Karteninhabers ist kein Problem.
    Ich meinte das Barclays Tagesgeld, hier wird zurückgebucht, wenn es nicht das Referenzkonto ist, auch wenn es vom selben Kontoinhaber kommt. Das sind meine eigenen Erfahrungen.
    Herbert
    Vertrauensliste: 1 2 3 4 5 6

    Kommentar


    • Original geschrieben von tobor
      bei der Barclays KK steht immer dabei, dass es von einem Konto das Karteninhabers kommen muss. Von verschiedenen Konten des Karteninhabers ist kein Problem.
      Er meinte das Tagesgeldkonto, darauf kann man nur vom Referenzkonto überweisen.

      Edit: Zu spät gesehen, dass schon geantwortet wurde.
      19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

      Kommentar


      • Barclays

        Und während der "Rücküberweisungsphase" ist das TG-Konto zudem noch gesperrt.
        Ein netter Zug der BarclaysBank, der mich schon ein paarmal erschreckt hat

        Kommentar


        • Re: Barclays

          Original geschrieben von lola13
          Und während der "Rücküberweisungsphase" ist das TG-Konto zudem noch gesperrt.
          Ein netter Zug der BarclaysBank, der mich schon ein paarmal erschreckt hat
          Naja, Anfang März 2015 hat sich dieses Problem und das Tagesgeldkonto für die meisten hier sowieso erledigt, denn dann endet die 3-jährige Sonderverzinsung.
          Den Zins, der dann gilt (0,3%) kann man vergessen.
          Herbert
          Vertrauensliste: 1 2 3 4 5 6

          Kommentar


          • Re: Re: Barclays

            Original geschrieben von herbert1960
            Naja, Anfang März 2015 hat sich dieses Problem und das Tagesgeldkonto für die meisten hier sowieso erledigt, denn dann endet die 3-jährige Sonderverzinsung.
            Ja, dem Management fällt dann ein Stein vom Herzen.
            19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

            Kommentar


            • Re: Diba

              Original geschrieben von lola13
              Wir hatten Konten mit "richtigem" Gehaltseingang und welche mit selbstgemachtem. Dieser kam allerdings mit einem anderen Nachnamen und Gehaltsschlüssel über die Ziraat-Bank. Für alle Giros wurde die Prämie gezahlt.
              Wie habt ihr den selbst gemachten denn damals gemacht? War für den selbstgemachten eine Nachfrage nötig oder kam
              die Prämie von selbst?

              Kommentar


              • Wo hast Du denn das ausgegraben :-)

                Bei der Ziraat kannst Du den Überweisungsschlüssel selbst bestimmen, der Betreff war bei uns dann immer
                Monat/Jahr. Die direkte Bezeichnung: Gehalt, Rente, usw. war keine Bedingung.

                Im letzten Jahr hatte ich eine Bank, bei der die Eingabe des Überweisungsschlüssels auch möglich war,
                ich weiß aber nicht mehr, wer das war und ob die Überweisung nicht auf das Ref.-Konto musste.

                Inzwischen würde ich das aber nicht mehr machen, die Banken sind vorsichtiger geworden und schauen sich die
                Konten auch mal genauer an.
                Wo es tatsächlich Bedingung für eine gute Prämie ist, würde ich mein Gehalt überweisen lassen.

                Kommentar


                • DiBa

                  Über die Suche gefunden, von 2011 oder so

                  Also werden Eigenüberweisungen wohl nicht gehen, zumal ich auch kein Ziraat Konto habe, und auch sonst keins
                  wo ich den Schlüssel ändern kann.

                  Kommentar


                  • Re: DiBa

                    Original geschrieben von JRDA
                    Also werden Eigenüberweisungen wohl nicht gehen, zumal ich auch kein Ziraat Konto habe, und auch sonst keins
                    wo ich den Schlüssel ändern kann.
                    Gab es nicht mal ein Banking-Programm, mit dem man den Überweisungsschlüssel ändern konnte? Banking 4W war eines davon meine ich.

                    Edit: Hier noch der Link dazu, bin mir aber nicht sicher, ob es damit geht.
                    Zuletzt geändert von McKirk; 27.12.2014, 19:54.

                    Kommentar


                    • Re: Re: DiBa

                      Original geschrieben von McKirk
                      Gab es nicht mal ein Banking-Programm, mit dem man den Überweisungsschlüssel ändern konnte? Banking 4W war eines davon meine ich.
                      In Hibiscus kann man den SEPA Purpose Code frei einstellen.
                      Ich habe bisher aber noch nie ausprobiert, ob das auch funktioniert (verwende das Programm hauptsächlich, um einen aktuellen Überblick über meinen "Konten-Zoo" zu behalten ).

                      Kommentar


                      • Original geschrieben von lola13
                        Wo hast Du denn das ausgegraben :-)

                        Bei der Ziraat kannst Du den Überweisungsschlüssel selbst bestimmen, der Betreff war bei uns dann immer
                        Monat/Jahr. Die direkte Bezeichnung: Gehalt, Rente, usw. war keine Bedingung.

                        Im letzten Jahr hatte ich eine Bank, bei der die Eingabe des Überweisungsschlüssels auch möglich war,
                        ich weiß aber nicht mehr, wer das war und ob die Überweisung nicht auf das Ref.-Konto musste.

                        Inzwischen würde ich das aber nicht mehr machen, die Banken sind vorsichtiger geworden und schauen sich die
                        Konten auch mal genauer an.
                        Wo es tatsächlich Bedingung für eine gute Prämie ist, würde ich mein Gehalt überweisen lassen.
                        hat schon jemand zum 2ten mal das Startguthaben bekommen? ich bin nicht mehr sicher ob einfach die normale Überweisungen wieder ausreichen, vor ein paar Jahren war es noch möglich die Prämie so zu bekommen..

                        Kommentar


                        • Ich habe keine Ahnung ob ich damals beim 1. Giro (was mittlerweile als Gemeinschaftsgiro läuft) auch eine Prämie bekommen hatte.
                          Wahrscheinlich schon Das jetzige läuft aber nun getrennt als Einzelkonto nur auf meinen Namen.
                          Du meinst einfach eine normale Überweisung mit dem Betreff Gehalt war ausreichend ohne den Überweisungsschlüssel?

                          Kommentar


                          • Re: Re: Re: DiBa

                            Original geschrieben von jw3141
                            In Hibiscus kann man den SEPA Purpose Code frei einstellen.
                            Starmoney kann das auch. Der Sepa Code für Gehaltszahlungen lautet übrigens SALA, der für Lohnzahlungen PAYR.

                            Kommentar


                            • Re: Re: Re: Re: DiBa

                              Original geschrieben von paul_k_9
                              Starmoney kann das auch. Der Sepa Code für Gehaltszahlungen lautet übrigens SALA, der für Lohnzahlungen PAYR.
                              aber es gibt noch anzumerken, dass nicht jede Bank, bei der man mit einem Banking-Programm den Textschlüssel ändert, die ÜW auch mit dem eingestellten Textschlüssel ausführt. Es gab auch Banken bei denen die ÜW dann trotzdem als normale ÜW rausging.
                              Viele Grüße

                              Martin

                              Kommentar


                              • Consorsbank

                                Ob die Consorsbank im kommenden Jahr 2015 auch wieder die Fondsübertragungsaktion mit einer Prämie bis zu 500 Euro anbieten wird?

                                In welchem Monat wurde diese Aktion denn in den letzten Jahren angeboten? Ich glaube, in 2014 war es der Monat März.

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X