Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Auflistung Zahlkarten (Maestro, Visa etc.) mit Cashback/Bonusfunktion

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Genau so funzt es. Noch nie Probleme damit gehabt bei Aldi & Lidl.

    Bei Aldi muss man nur wissen, dass der Reader auf der linken Seite des Kartenlesers ist und nicht wie sonst üblich unter dem Display.
    Banken mit den kürzesten Überweisungslaufzeiten

    Kommentar


    • Re: Re: SEQR bei Aldi/Lidl?

      Original geschrieben von rmol
      Nexus ein Mal (1x) an das Terminal halten sollte reichen.
      Ha ha, er meint sicher "Nexus 5x" als Typ seines Telefons.
      Banken mit den kürzesten Überweisungslaufzeiten

      Kommentar


      • Vielen Dank. Ich werde das heute mal testen.

        Ja, ich meinte ein Smartphone Typ Nexus 5x.

        Kommentar


        • Hmm, bei Rewe bin ich gerade mit SEQR abgeblitzt. "Zahlung nicht erfolgreich". Mit DKB Visa konnte ich einwandfrei zahlen.
          Teste heute noch Netto oder Aldi.

          Kommentar


          • Ich bin eben bei der Norma abgeblitzt.
            Der Betrag war über 25 € (der genaue Betrag wurde am Handy angezeigt), somit musste ich noch eine PIN am Terminal eingeben.
            Welche ist das eigentlich? Bei der Registrierung muss man selber eine bestimmen, später bekommt man noch eine zugewiesen. Evtl. habe ich die verwechselt. Ich weiß auch nicht mehr wofür die erste PIN ist.
            Sollte man den Energiesparmodus deaktivieren?
            Zuletzt geändert von blackrider45; 27.07.2017, 19:46.
            Samsung Galaxy Xcover 4s Enterprise Edition:
            - o2 Blue All-in M Flex (2015) aka Tarifhaus2000 (optimiert)
            - Aldi Talk (Mm), danach K-Classic Mobil (Kaufland/Telefónica)
            - sipgate satellite (Argon Networks UG)

            Kommentar


            • Ich bin heute auch bei Aldi abgeblitzt, habe mich aber wahrscheinlich tatsächlich zum Vollhonk gemacht:

              Man kann in der App einstellen, mit welchem Konto per NFC bezahlt werden soll: Ich habe da ein SEQR-Konto mit 0€ Guthaben, und ein SEPA(Direkt Debit)-Konto mit 75€ Kreditrahmen. Ich hatte ersteres eingestellt... Habe ich erst gesehen, als ich bei Aldi wieder draußen war...

              @blackrider45:
              Das NFC-Limit ohne PIN ist bei SEQR übrigens 20€.
              Der beim Zahlen mit NFC einzugebende PIN ist natürlich der von der virtuellen Mastercard. Nicht der von SEQR.

              Kommentar


              • Original geschrieben von Goyale
                Man kann in der App einstellen, mit welchem Konto per NFC bezahlt werden soll: Ich habe da ein SEQR-Konto mit 0€ Guthaben, und ein SEPA(Direkt Debit)-Konto mit 75€ Kreditrahmen. Ich hatte ersteres eingestellt... Habe ich erst gesehen, als ich bei Aldi wieder draußen war...
                Autsch. Das ist bei mir auch so voreingestellt.
                Habe das mal geändert und werde es die nächsten Tage nochmal versuchen.
                Danke für den Hinweis.
                Samsung Galaxy Xcover 4s Enterprise Edition:
                - o2 Blue All-in M Flex (2015) aka Tarifhaus2000 (optimiert)
                - Aldi Talk (Mm), danach K-Classic Mobil (Kaufland/Telefónica)
                - sipgate satellite (Argon Networks UG)

                Kommentar


                • SEQR ist super. Ist bei mir seit vier Monaten im Einsatz. Manchmal geht's nicht oder nicht beim ersten Versuch, aber das sind Ausnahmefälle. In der Regel gehts problemlos und wenn man mal die 750€ freigeschaltet bekommen hat, ist der Spaß (fast) grenzenlos.

                  Kommentar


                  • Was ich mich frage, ist:
                    Warum ist ausgerechnet ein schwedischer Zahlungsdienstleister fast der erste Anbieter einer NFC-App in Deutschland?
                    Wieso bekommen das Dickschiffe wie z.B. die Deutsche Bank nicht auf die Reihe, für deren Konten eine NFC-App anzubieten, zumindest für die Konten, bei denen sowieso schon eine Visa oder Mastercard dabei ist?

                    Kommentar


                    • @Goyale Die Deutsche Bank hat genau das was du beschrieben hast, Deutsche Bank Konten sind nicht jeder und sie gibt es nicht für umme: https://www.db.com/newsroom_news/201...t-en-11505.htm

                      Kommentar


                      • Original geschrieben von Telefonicer @Goyale Die Deutsche Bank hat genau das was du beschrieben hast
                        Danke! Das ist an mir völlig vorbeigegangen!

                        Original geschrieben von Telefonicer Deutsche Bank Konten sind nicht jeder und sie gibt es nicht für umme
                        Ich habe ein Konto bei der Deutschen Bank, und dauerhaft für umme (seit 10 Jahren oder so). Mastercard habe ich keine (brauchte ich noch nie). Ich habe jetzt im Onlinebanking überall gesucht, ob irgendwo steht, welches Preismodell (natürlich mit 100% Rabatt auf alle Kosten) ich habe, um zu prüfen, ob da auch die Mastercard kostenlos mit dabei ist. Falls ich das noch herausfinde und falls das so ist, hole mir die Mastercard, und richte Deutsche Bank NFC-Zahlung bei mir ein.

                        Kommentar


                        • Original geschrieben von Goyale
                          Falls ich das noch herausfinde und falls das so ist, hole mir die Mastercard, und richte Deutsche Bank NFC-Zahlung bei mir ein.
                          Das wäre aber nur eine Abbildung der institutseigenen Karte auf das NFC-Smartphone, damit man dann auch ohne Vorlage der Karte mit NFC-Smartphone bezahlen kann, und ohne damit einhergehende Cashback/Bonusfunktion (s. Threadtitel) - richtig?

                          Kommentar


                          • Original geschrieben von rmol
                            Das wäre aber nur eine Abbildung der institutseigenen Karte auf das NFC-Smartphone, damit man dann auch ohne Vorlage der Karte mit NFC-Smartphone bezahlen kann, und ohne damit einhergehende Cashback/Bonusfunktion (s. Threadtitel) - richtig?
                            Korrekt. Das wäre/war dann off topic hier.
                            Habe mal bei der Deutschen Bank angerufen: Mein Kontomodell "Goyale free" umfasst nicht die kostenlose Mastercard (wäre für mich 1 Jahr kostenlos, danach 36€). Da nehme ich lieber SEQR, welches von meinem Konto bei der Deutschen Bank abbucht .

                            On topic:
                            Eben konnte ich mit SEQR bei netto (ohne Hund) einwandfrei bezahlen. Ich war in der Filiale der erste, der mit Smartphone bezahlt hat .



                            Die lange Zeichenkette ist scheinbar der verbrauchte NFC-Token.
                            Zuletzt geändert von Goyale; 28.07.2017, 11:25.

                            Kommentar


                            • Hier auch eine Erfolgsmeldung aus dem Konsum. 5,99€ mit SEQR erfolgreich gezahlt.
                              Telekom Magenta Zuhause L
                              Telekom Magenta Mobil L
                              Mobiltelefon: Samsung Galaxy S9

                              Kommentar


                              • Was ist daran so neu? SEQR kommt mit Verifone MX/VX und BIA Desk in Deutschland nicht gut klar, aber ansonsten funktioniert es prima.

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X