Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Auflistung Zahlkarten (Maestro, Visa etc.) mit Cashback/Bonusfunktion

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von rmol Beitrag anzeigen
    sparfux prüfe mal, ob die Karte noch geht, und ob du Zugang zum Portal hast - bei mir hatten sie trotz angeblich ordentlicher Kündigung alles sofort abgeschaltet, also quasi fristlos gekündigt. Das bis dahin erwirtschaftete Cashback bekam ich auf mein hinterlegtes Referenzkonto ausgezahlt, nachdem ich mich höflich beschwert habe und (leider vergeblich) um Fortbestand des Vertragsverhältnisses bat.

    Falls deine Karte jetzt noch geht, dann ziehe ruhig das Maximum an LSen und anderen Umsätzen, um das Cashback noch zu maximieren.
    Danke für die Tipps. Ja ich kann mich noch einloggen und auch LS ziehen. Hatte jetzt erstmal die 250€ von diesem Jahr heruntergeholt. Ich werde jetzt noch so viel LS ziehen, dass ich die 250€ voll mache. Habe ja nichts mehr zu verlieren. Wie hast Du Dich denn wegen der Auszahlung des Cashbacks beschwert? Email? Telefon?
    Banken mit den kürzesten Überweisungslaufzeiten

    Kommentar


    • Zitat von geos Beitrag anzeigen
      Gibt es Hinweise, was zur Kündigung der Karte geführt hat? Wurde die Karte, z.B. auch durch Erstattungen, zeitweise im Plus geführt? Das mochte CoFi früher zumindest gar nicht.
      Was sollte man bei Cofi vermeiden?
      Ich hatte das ganze die letzten Jahre immer voll automatisiert ablaufen lassen. LSen gezogen und dann rechtzeitig wieder zurück überwiesen.

      Auffälligkeiten: Ende letzten Jahres ist durch ungünstig gelegene Feiertage eine Rückzahlung zu spät erfolgt, so dass bei der darauffolgenden Lastschrift der Kreditrahmen nicht gereicht hatte und die LS platze. Dann platzte auch die automatisierte Rückzahlung, weil kein Geld auf dem Konto war und dann hat mir CoFi die Karte gesperrt. Ich konnte sie dann über einen Anruf wieder entsperren lassen und habe mein automatisiertes System (leicht modifiziert) wieder in Betrieb gesetzt.

      Als 2. würde mir noch einfallen, dass ich das "Weihnachtsgeld" erst jetzt heruntergeholt habe von dem Konto. Ins Plus sollte es aber nicht gegangen sein, da ich monatlich immer den halben Verfügungsrahmen abziehe. So sollte nur das Minus etwas kleiner gewesen sein.

      Als 3.: Ich habe auch eine CoFi MC.
      Zuletzt geändert von sparfux; 21.12.2018, 00:55.
      Banken mit den kürzesten Überweisungslaufzeiten

      Kommentar


      • Bin auch noch stozer Nutzer der CoFi Karte aus glorreiche Bonprix Maestro Zeiten. Meine Karte ist noch gültig bis 12/2018 und bisher habe ich noch keine neue erhalten. Einen neuen PIN hatte ich mal bekommen, diesen aber nie benutzt. Bisher geht die Karte noch gut mit dem ersten PIN, aber läuft leider aus. Hat schon wer ne Karte von der Consorsfinanz und nutzt diese zu den alten Bonprix-Bedingungen? Meint ihr die Karte wurd noch unaufgefordert kommen? Oder hätte ich mit dem im September erhalten PIN etwas aktivieren müssen?

        Kommentar


        • Bei mir wurde die Auszahlung des Chashbacks verweigert; d.h. alle Anfragen dazu wurden einfach ignoriert. Das war in 2018 - etwa zur Zeit der Umstellung zu Consorsfinanz.
          Das Konto war aber bis zum Ende der Kündigungsfrist offen. Bester Anhaltspunkt ist der im Online-Banking angezeigte Verfügungsrahmen. Solange dort nicht 0,- steht, ist das Konto nutzbar.

          Kommentar


          • Ich hatte damals per E-Mail (war noch die CommerzFinanz und nicht die ConsorsFinanz wie jetzt) und/oder Fax 0203-34690409 mit denen kommuniziert, jedenfalls nicht telefonisch (die sind dort recht ruppig und haben sowieso keine Befugnisse) und auch nicht per Briefpost. Führte wie gesagt zu der Ablehnung der Weiterführung des Vertrags, aber zur Auszahlung des bis dahin angesammelten Cashback.

            Bei gänzlicher Verweigerung der Auszahlung könnte man ein Ombudsmann-Verfahren erwägen, wobei dann der Prozess womöglich gründlich durchleuchtet wird, incl. der Höhe des maximalen Cashback...

            Zitat von sparfux Beitrag anzeigen
            Auffälligkeiten: Ende letzten Jahres ist durch ungünstig gelegene Feiertage eine Rückzahlung zu spät erfolgt, so dass bei der darauffolgenden Lastschrift der Kreditrahmen nicht gereicht hatte und die LS platze. Dann platzte auch die automatisierte Rückzahlung, weil kein Geld auf dem Konto war und dann hat mir CoFi die Karte gesperrt. Ich konnte sie dann über einen Anruf wieder entsperren lassen und habe mein automatisiertes System (leicht modifiziert) wieder in Betrieb gesetzt.
            Auffälligkeiten wie lange Nicht-Nutzung, temporäre Über-Nutzung oder das Platzen von Lastschriften sollte man imho vermeiden - solange alles automatisiert glatt lief hat vermutlich kein Mensch danach geschaut.
            Zuletzt geändert von rmol; 21.12.2018, 10:37.

            Kommentar


            • Zitat von rmol Beitrag anzeigen

              Auffälligkeiten wie lange Nicht-Nutzung, temporäre Über-Nutzung oder das Platzen von Lastschriften sollte man imho vermeiden - solange alles automatisiert glatt lief hat vermutlich kein Mensch danach geschaut.
              Empfehlenswert ist auch darauf zu achten bei Rückzahlung/ Ausgleich den Saldo nicht auf 0,- Euro zu setzen. D.h. zwischen Rechnungsstellung und Ausgleich etwas mit der Karte bezahlen oder abbuchen lassen. Also nur den Rechnungsbetrag ausgleichen, damit das Konto im zinsfreien Soll bleibt. Bei dem einen unserer Konten, wo das stets so war, gab es keine Nachfragen. Bei dem anderen, wo das Konto auf Null gesetzt wurde gab es Anfragen, dass man die (hohen) Zahlungseingänge begründen sollte, um das Zahlungsverhalten der Kunden zu verstehen (mit Hinweis, dass das Konto kein Girokonto sei).

              Kommentar


              • Consors Finanze bietet diese CashCard an. Ist das ein großer Unterschied zu dieser alten Bonprix Karte?
                -3 % Treuebonus für neue Kunden - *Insgesamt max. 100 € pro Kalenderjahr; Gutschrift erfolgt auf dem Konto des Kreditrahmens mit CashCard. Änderungen bleiben vorbehalten.
                https://www.consorsfinanz.de/einkauf...ard/index.html

                Kommentar


                • Ein großer Unterschied ist zumindest, dass man die BonPrix-Karte direkt bei der Bank (Dresdner Cetelem) beantragen konnte und nicht erst bei einem ihrer Handelspartner etwas auf Pump kaufen musste

                  Kommentar


                  • Und ich meine es gibt auch keine zinsfreie Zeit mehr.

                    Kommentar


                    • Ich finde die CashCard mit 3% Cashback interessant. Selbst wenn Zinsen anfallen, so dürfte es sich trotzdem noch lohnen. Weiß jemand wie die Tilgung des Kredites funktioniert? Lässt sich 100% Lastschrifteinzug einstellen oder ist es erforderlich den Saldo manuell per Überweisung auszugleichen? Ist eine Überweisung auch jederzeit, das heißt nach jedem Einkauf mit der CashCard möglich um die Zinsen niedrig zu halten? Kennt jemand einen Handelspartner wo man eine Finanzierung inkl. CashCard abschließen kann?

                      Kommentar


                      • Zitat von xmarkus Beitrag anzeigen
                        Ich finde die CashCard mit 3% Cashback interessant. Selbst wenn Zinsen anfallen, so dürfte es sich trotzdem noch lohnen. Weiß jemand wie die Tilgung des Kredites funktioniert? Lässt sich 100% Lastschrifteinzug einstellen oder ist es erforderlich den Saldo manuell per Überweisung auszugleichen? Ist eine Überweisung auch jederzeit, das heißt nach jedem Einkauf mit der CashCard möglich um die Zinsen niedrig zu halten? Kennt jemand einen Handelspartner wo man eine Finanzierung inkl. CashCard abschließen kann?
                        Da es eine Maestro ist mit IBAN muss auch eine Überweisung darauf jederzeit möglich sein.
                        Schreibe vom IPhone. Alle Rechtschreibfehler wurden nicht von mir verursacht ;)

                        Kommentar


                        • Bräuchte mal Rat von denen, die sich nach einer Kündigung der BonPrix-Karte noch das ausstehende Cashback geholt haben.

                          Mein Kreditrahmen ist mittlerweile auf 0€ gesetzt und das Konto gesperrt. Sie hatten die Kündigungsfrist aber korrekt eingehalten, so dass ich den Bonus noch nach oben treiben konnte. Im Janaur wurden auf der Rechnung 215€ angezeigt. In der gereade eingestellten Februar Abrechung fehlt der Passus über den erreichten Bonus komplett. Da ich das Konto noch weiter belastet hatte, sollten es aber 250€ sein.

                          Ich nehme ja mal stark an, sie zahlen nicht automatisch. Wie reklamiert man am besten (aufwandärmsten). Reicht es per Mail aus oder dann doch eher Post (Einschreiben? Rückschein?). Und wenn sie es denn dann zahlen, wann machen sie es? Erst im kommenden Oktober nach den Bonusbedingungen oder zeitnah?
                          Banken mit den kürzesten Überweisungslaufzeiten

                          Kommentar


                          • Ich würde ihnen mal ein freundliches Fax senden mit der Bitte, den ausstehenden Bonus nach erfolgter Schlussrechnung auf eine im Schreiben benannte Bankverbindung auszuzahlen.

                            Wieso wurde die Karte übrigens gekündigt?

                            Kommentar


                            • Zitat von geos Beitrag anzeigen
                              Wieso wurde die Karte übrigens gekündigt?
                              Es wurde kein Grund angegeben. Ich vermute, ich bin in eine manuelle Überprüfung geraten und da haben sie festegestellt, dass ich kein profitabler Kunde bin ... habe seit Jahren die 250€ vollautomatisiert ausgecasht über Lastschriften und Daueraufträge.

                              Banken mit den kürzesten Überweisungslaufzeiten

                              Kommentar


                              • Das Gros der Umsätze mit Lastschrift zu machen, dürfte hier ja nichts besonderes sein. Ich wußte gar nicht, dass Daueraufträge damit funktionieren.
                                Gab es etwas besonderes in letzter Zeit? Wurde das Konto mal im Plus geführt, z.B. durch Rückerstattungen? Oder wurden Zahlungen nicht rechtzeitig geleistet?

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X