Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erfahrungen Number 26 N26 Prepaid Kreditkarte

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Jetzt hat der Betrug mit N26-Konten ein langjähriges Forenmitglied erwischt:
    https://www.telefon-treff.de/forum/r...-angeschlossen

    "The more we share the more we have." (Leonard Nimoy)

    Kommentar


    • Zitat von Goyale Beitrag anzeigen
      Jetzt hat der Betrug mit N26-Konten ein langjähriges Forenmitglied erwischt:
      https://www.telefon-treff.de/forum/r...-angeschlossen

      Das ist ärgerlich, kostet Zeit und Nerven.
      Bei N26 hatte ich noch nie ein Konto und werde wahrscheinlich auch keines eröffnen. Die evtl. Neukundenprämie müsste schon sehr hoch sein, damit ich dort ein Konto eröffnen würde.
      Herbert
      Vertrauensliste: 1 2 3 4 5 6

      Kommentar


      • Zitat von herbert1960 Beitrag anzeigen
        Die evtl. Neukundenprämie müsste schon sehr hoch sein, damit ich dort ein Konto eröffnen würde.
        Diese beträgt derzeit 45€, über Affiliate-Link.

        Willst Du Dir dieses Geld tatsächlich entgehen lassen?

        "The more we share the more we have." (Leonard Nimoy)

        Kommentar


        • Ja, denn ich muss nicht überall Kunde sein, vor allem bei dieser etwas unsicheren Bank. Du bist doch auch kein Kunde dort, oder?
          Herbert
          Vertrauensliste: 1 2 3 4 5 6

          Kommentar


          • Zitat von herbert1960 Beitrag anzeigen
            Du bist doch auch kein Kunde dort, oder?
            Ich bin/war dort kein Kunde. Nicht für 45€.
            Für das Konto hätte ich sowieso keine Verwendung.
            "The more we share the more we have." (Leonard Nimoy)

            Kommentar


            • Zitat von Goyale Beitrag anzeigen
              Ich bin/war dort kein Kunde. Nicht für 45€.
              Für das Konto hätte ich sowieso keine Verwendung.
              Na, da haben wir in dem Fall sogar die selbe Meinung!
              Herbert
              Vertrauensliste: 1 2 3 4 5 6

              Kommentar


              • Zitat von Goyale Beitrag anzeigen
                Jetzt hat der Betrug mit N26-Konten ein langjähriges Forenmitglied erwischt
                Mach dich mit deinem FUD doch nicht noch lächerlicher als ohnehin schon. Jeder kann gefundene Daten nutzen. Und mit dem Forenmitglied hat das nun gar nichts zu tun, eher mit der Unfähigkeit von Inkassobüros.

                Die Greisen- und Bonzenbanken, die du hier anscheinend verteidigst und bewirbst, haben sogar mal das Rechnungskonto meines damaligen AG (ein ISP) akzeptiert, das ein findiger Kunde in seinem von Vertretern aufgeschwatzten Vertrag als Zahlungskonto genutzt hat. War ein lustiger Fall, weil die Lastschriften offenbar paarmal funktionierten.

                N26 hat übrigens wieder gerade erfolgreich Geld eingesammelt, stand irgendwo im Handelsblatt online. Im Kommentarbereich dort wird natürlich die korrekte Frage gestellt, wo das Geschäftsmodell bleibt, und womit eigentlich Geld verdient wird. Wenn nur 20-30% des Kundenstamms zahlt (wie schon jemand mal ausgerechnet hat), sind 2,3 Millionen Kunden in 24 Ländern nicht der Bringer.

                Die neue Finanzspritze für N26 ist ein Fanal für die deutsche Fintech-Szene. Ein Vergleich mit der Deutschen Bank verrät viel über unsere riskanten Wetten auf die Zukunft 
                Viele Grüße,
                Wolfgang
                Seit zehn Jahren wollte ich schon sterben, aber ich war zu gesund! [F.Sch.]
                * Europas Hightech-Industrie wird irrelevant *

                Kommentar


                • Zitat von Goyale Beitrag anzeigen
                  [...]Für das Konto hätte ich sowieso keine Verwendung.
                  Ich schon, die "Einzahlungs"-möglichkeit möchte ich nicht missen

                  Von Werbe- und Verkaufsanfragen bitte ich abzusehen.

                  Kommentar


                  • Zitat von Eldschi Beitrag anzeigen
                    Ich schon, die "Einzahlungs"-möglichkeit möchte ich nicht missen
                    Wegen der 1-2€ Gewinn im Monat oder so gehe ich nicht extra in den (überteuerten) Supermarkt, sondern kaufe lieber bei Aldi/Lidl.
                    Da ist z.B. Curve interessanter: An den ATM gehe ich sowieso 1x monatlich, und wenn eine dahinter geschaltete andere KK mir noch 1% oder so bringt, nehme ich die 2 oder 3€ im Monat natürlich mit .
                    Zuletzt geändert von Goyale; 24.01.2019, 11:24.
                    "The more we share the more we have." (Leonard Nimoy)

                    Kommentar


                    • Zitat von Goyale Beitrag anzeigen
                      Wegen der 1-2€ Gewinn im Monat oder so gehe ich nicht extra in den (überteuerten) Supermarkt, sondern kaufe lieber bei Aldi[...]
                      Genau wie ich (weder extra noch überteuert)

                      Von Werbe- und Verkaufsanfragen bitte ich abzusehen.

                      Kommentar


                      • 2017 hat N26 satte 32 Mio € verbrannt.
                        In den Jahren davor insgesamt 24 Mio €.
                        Bisher also 56 Mio €.

                        http://finanz-szene.de/exklusiv-ertr...ie-n26-zahlen/

                        "The more we share the more we have." (Leonard Nimoy)

                        Kommentar


                        • Zitat von Goyale Beitrag anzeigen
                          2017 hat N26 satte 32 Mio € verbrannt.
                          In den Jahren davor insgesamt 24 Mio €.
                          Bisher also 56 Mio €.
                          Ich finde N26 zwar immer noch nicht prickelnd, mir ist da aber gerade was ganz anderes hereingeflattert. Das passt den "Etablierten" bestimmt nicht, und vielleicht bewegen die sich jetzt endlich mal, statt nur Herumzuheulen. Die Interpretation überlasse ich den "Fachkräften":
                          Bisher war wenig über die Geschäftszahlen von N26 bekannt. Jetzt hat die Smartphone-Bank ihren ersten Jahresbericht veröffentlicht.
                          Zuletzt geändert von Wolfgang Denda; 15.02.2019, 10:30.
                          Viele Grüße,
                          Wolfgang
                          Seit zehn Jahren wollte ich schon sterben, aber ich war zu gesund! [F.Sch.]
                          * Europas Hightech-Industrie wird irrelevant *

                          Kommentar


                          • Zitat von Wolfgang Denda Beitrag anzeigen
                            Ich finde N26 zwar immer noch nicht prickelnd, mir ist da aber gerade was ganz anderes hereingeflattert. Das passt den "Etablierten" bestimmt nicht, und vielleicht bewegen die sich jetzt endlich mal, statt nur Herumzuheulen. Die Interpretation überlasse ich den "Fachkräften":
                            Schön, dass Du einen Tag nach mir einen Abschreiberling der von mir verlinkten Primärquelle verlinkst .

                            Zur Sache: Die Geschäftszahlen von N26 zeigen einfach nur von Jahr zu Jahr erdrutschartig zunehmende Verluste, welche ein Vielfaches höher als die Einnahmen sind.
                            Die Verluste treffen jedoch keine Armen, und so passt das .
                            "The more we share the more we have." (Leonard Nimoy)

                            Kommentar


                            • Der Vorgänger Wirecard scheint übrigens zu wanken. Ich bin gespannt, ob sich das auch auf N26 auswirkt.

                              Zitat von Goyale Beitrag anzeigen
                              Die Verluste treffen jedoch keine Armen, und so passt das .
                              Diese Vermögen entstanden bestimmt rein durch Magie, statt durch Arbeit von Leuten meiner Art.
                              Viele Grüße,
                              Wolfgang
                              Seit zehn Jahren wollte ich schon sterben, aber ich war zu gesund! [F.Sch.]
                              * Europas Hightech-Industrie wird irrelevant *

                              Kommentar


                              • Zitat von Wolfgang Denda Beitrag anzeigen
                                Der Vorgänger Wirecard scheint übrigens zu wanken. Ich bin gespannt, ob sich das auch auf N26 auswirkt.
                                Diese Vermögen entstanden bestimmt rein durch Magie, statt durch Arbeit von Leuten meiner Art.
                                N26 hat mit der WC-Bank derzeit weniger als nichts zu tun. Sofern WC-Bank wanken sollte, wankt Papayer/Number26/N26 oder wie auch immer die in Zukunft heißen werden nicht mit.

                                Und klar kommt das Geld der reichen Leute von Leuten unserer „Art“. Ich z.B. mache die Aldi-Erben jede Woche etwas reicher .

                                "The more we share the more we have." (Leonard Nimoy)

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X