Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

welcher ChipTAN-Generator?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • welcher ChipTAN-Generator?

    Welcher ChipTAN-Generator (mit Flickercode-Einlesefunktion) ist bzgl.
    Handhabung und Langlebigkeit empfehlenswert?
    Am Markt scheint es im Moment in diesem Segment drei Modelle zu geben:
    - Reiner tanJack optic SR
    - Reiner tanJack optic CX
    - Kobil TAN Optimus comfort

    Erfahrungsberichte, Empfehlungen und auch Vorschläge zu Bezugsquellen mit Versand an Adresse in Deutschland
    (bekommt man z.B. im Onlineshop diverser Banken) wären willkommen.

  • #2
    Ich selbst habe den Kobil und bin zufrieden mit dem Gerät, wenn ich nochmal einen kaufen müsste dann würde ich eher zum Reiner tanjack SR tendieren, der schneidet auch in diversen Tests besser ab als der Kobil.

    Kommentar


    • #3
      den Kobil habe ich wohl von meiner Bank bekommen - so ein Scheiss.

      Allerdings, wenn ich mir die anderen anschaue befürchte ich die sind nicht besser...

      Meine Probleme:
      1. das Display ist so dermaßenschlecht abzulesen... Ich sitze üblicherweise nicht bei voller Beleuchtung vor dem Computer => ohne Hintergrundbeleuchtung des Displays kann ich einfach nichts erkennen
      2. den Flickercode einzulesen machte immer Probleme weshalb ich ihn nur per Code Tan oder wie das heist nutze. Angeblich könnte das an meiner Nutzung eines VPN liegen.
      Dieser Eintrag wurde 624 mal editiert, zum letzten mal um 11:24 Uhr

      Kommentar


      • #4
        Auch ich habe den Kobil TAN Optimus comfort und sage wie Mitglied polli : so ein Scheiss.
        Schlecht abzulesen und wenn es um Bankgeschäfte geht geht das gar nicht.
        Online Banking mit TAN Generator ist Okay aber nicht mit diesem Billig Teil.

        Kommentar


        • #5
          Sondern? Was ist besser? Ist Digipass 836 bzw. OneSpan Sm@rt-TAN optic DP 836 besser?

          Kommentar


          • #6
            ich hab die mal gegoogelt - sehen für mich nicht besser aus
            Gibt’s Alternativen?
            Dieser Eintrag wurde 624 mal editiert, zum letzten mal um 11:24 Uhr

            Kommentar


            • #7
              Auch ich suche eine Alternative zum Kobil TAN Generator. Wenn ich dann bei Amazon schaue und auch dort die Bewertungen lese finde ich da nichts.
              Auf YouTube wird über den Reiner SCT optic gut gesprochen die Bewertungen bei Amazon sind aber nicht besser als die vom Kobil.
              Wenn es bei Amazon einen TAN Generator für 30 Euro geben würde mit großem und gutem Display würde ich den kaufen. Den finde ich aber nicht. Also erst mal weiter machen mit dem Kobil.

              Kommentar


              • #8
                Ich hab den Reiner CX. Funktioniert bei mir mit 3 verschiedenen Banken problemlos. Was ich festgestelllt habe:
                Zum Ablesen muss das Teil am besten senkrecht zum Flickercode gehalten werden, schon geringere Schräglagen erschweren das Einlesen. Und bei einer Bank ist der Flickercode standardmässig zu schmal dargestellt, da muss ich immer etwas zoomen, damit die Pfeile mit den Markierungen am CX übereinstimmen.

                Kommentar


                • #9
                  bei der KSK kann man die Breite des Codes einstellen.
                  Bei deiner Bank vielleicht auch?
                  Dieser Eintrag wurde 624 mal editiert, zum letzten mal um 11:24 Uhr

                  Kommentar


                  • #10
                    REINER SCT tanJack Bluetooth nutze ich schon lange zufrieden mit DKB und Sparda. Das Teil lässt sich per USB anschließen und greift per Software auf dem PC die Flicker-Codes ab. Sehr komfortabel, gerade wenn mal mehr zehn und mehr Überweisungen auf einmal raus müssen: Damit kein umständliches "Generator am TFT justieren" mehr.

                    Einziger Ärger seinerzeit: Die erste Lieferung von Conrad war DoA.

                    Diesen USB-Generator gibts inzwischen offenbar auch günstiger ohne Bluetooth (das habe ich nie genutzt).

                    Als Reserve und für unterwegs verwende ich einen tanJack optic SR. Auch brauchbar.

                    Den Support von REINER SCT habe ich als schnell und kompetent erlebt.

                    Kommentar


                    • #11
                      Wenn eure Bank PhotoTAN anbietet und ihr mit dem Scannen des Flickercodes bislang nicht oder nur mäßig zufrieden wart, dann holt euch einen entsprechenden Generator für PhotoTAN. Das funktioniert VIEL, viel besser und zuverlässiger.

                      Kommentar

                      Skyscraper

                      Einklappen
                      Lädt...
                      X