Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Feature Phone mit VoLTE-Unterstützung fürs o2-Netz

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Feature Phone mit VoLTE-Unterstützung fürs o2-Netz

    Der Titel sagt eigentlich schon fast alles. Ich bin (für ein Familienmitglied) auf der Suche nach einem o2-VoLTE-tauglichen Feature Phone.

    Hintergrund ist, dass das o2-Netz am Wohnort mit 2G und 3G sehr schwach auf der Brust ist (Indoor-Gespräche brechen öfters ab), die LTE-Versorgung laut Netzabdeckungskarte jedoch sehr gut sein soll.

    Die einzigen Geräte, welche ich bisher finden konnte, waren das Nokia 8110 und das Doro 7050. Bei beiden Geräten bin ich mir aber nicht sicher, ob VoLTE auch im o2-Netz unterstützt wird?

    Ansonsten wäre ich für weitere Vorschläge sehr dankbar. Smartphones scheiden leider aus. :/
    iPhone X @ NTT docomo

    -> Twitter | -> Instagram

  • #2
    Was ist draus geworden? Ich würde mich interessieren, warum genau „Smartphones“ rausfallen. Ich frage, weil einige Telefone einen Abspeck-Modus haben (Samsung, Huawei, Sony, …). Vielleicht wäre der was für Dich. Um einen bestimmten Hersteller zu empfehlen, bräuchte ich aber Eure „Gegenargumente“. Außerdem wenn Indoor ein Problem ist, würde ich an Deiner Stelle zusätzlich auf VoWiFi achten.

    Kommentar


    • #3
      Sagen wir es mal so, die fehlende technische Affinität der potentiellen Nutzerin macht es schwierig ein Smartphone zu empfehlen. Da es nach meinen Recherchen nun aber so aussieht, als wäre der Markt für Feature Phones mit o2 VoLTE-Unterstützung quasi nicht existent, wird es wohl oder übel doch darauf hinauslaufen müssen. Ich habe noch ein sehr gut erhaltenes iPhone 7 in der Schublade liegen, welches ich meinem Familienmitglied auch überlassen würde. Da muss aber noch etwas Überzeugungsarbeit geleistet werden, befürchte ich.
      iPhone X @ NTT docomo

      -> Twitter | -> Instagram

      Kommentar


      • #4
        Kann das Nokia 8110 4G denn inzwischen VoLTE über o2 oder weiterhin nur mit Telekom?
        frankofone | Frank Peetz
        Georg-Masel-Str. 24 ~ 95463 Bindlach
        Tel.: 092084199999 (auch für WhatsApp)
        www.frankofone.de | www.facebook.com/frankofone.de

        Kommentar


        • #5
          Zitat von vodafrank Beitrag anzeigen
          Kann das Nokia 8110 4G denn inzwischen VoLTE über o2 oder weiterhin nur mit Telekom?
          Also ich habe bisher keine Möglichkeit gefunden VoLTE mit o2 zum laufen zu bekommen.
          Es gibt unter Netzwerk und Konnektivität/Mobiles Netz&Daten/APN Einstellungen die Möglichkeit auch einen APN „IMS-Einstellungen“ einzurichten. Aber was da eingetragen werden müsste und ob es dann weiterhelfen würde, habe ich bisher nicht ergründen können.
          Nach der Behauptung von o2 die Gerätehersteller müssten nur die IMS Daten von o2 ‚mitbringen‘ und VoLTE würde funktionieren, sollte es grundsätzlich helfen können. Ähnlich kann man ja anscheinend einige Androidmodelle zum VoLTE zwingen...

          Kommentar


          • #6
            Zitat von vodafrank Beitrag anzeigen
            Kann das Nokia 8110 4G denn inzwischen VoLTE über o2 oder weiterhin nur mit Telekom?
            Gerade mal recherchiert und ich würde sagen, dass das weiter nur über die Telekom funktioniert.

            Kommentar


            • #7
              ich verstehe es auch nicht,wieso man diese lücke unbesetzt lässt,will man nicht irgendwann mal 2G und 3G zurückbauen? bei einer älternde bevölkerung macht das so keinen sinn....

              Kommentar


              • #8
                Zitat von squeenix Beitrag anzeigen
                Hintergrund ist, dass das o2-Netz am Wohnort mit 2G und 3G sehr schwach auf der Brust ist (Indoor-Gespräche brechen öfters ab), die LTE-Versorgung laut Netzabdeckungskarte jedoch sehr gut sein soll.
                Man kann zwar schlecht varallgemeinern, aber meistens ist die LTE Versorgung auch nicht nennenswert besser als die GSM Versorgung.

                Als erstes würde ich mir die Standortbescheinigung des Standorts anschauen, ob da vielleicht GSM/UMTS besonders schwach eingetragen ist oder eine andere Sektorausrichtung hat, dann könnte es schon sein das LTE wirklich spuerbar besser ist. Aber wenn GSM900 und LTE800 mit den ueblichen 7,10m-8,80m Sicherheitsabstand und gleicher Sektorausrichtung eingetragen ist, dann kann man davon ausgehen das LTE auch nicht besser geht als GSM/UMTS.

                Gehen die anderen Netze denn auch nicht besser? Denn in Zeiten von Allnet-Flats und Allnet-Paketen gibt es ja eh keinen "gleiches-Netz-Vorteil" mehr.

                Am Besten wäre es eh hinzufahren und zu testen welche Netze wie gut gehen.

                aatt na ceste

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Anja Terchova Beitrag anzeigen
                  Am Besten wäre es eh hinzufahren und zu testen welche Netze wie gut gehen.
                  Der Standort ist leider ca. 9500km von mir entfernt, sonst hätte ich das natürlich schon längst getan.

                  Die Netzabdeckungskarte von o2 sagt aber, dass LTE Indoor vorhanden ist (im Gegensatz zu GSM), also würde ich das erstmal einfach blauäugig glauben. Sollte sich rausstellen, dass das nicht stimmt, kann man immer noch zu einem anderen Netz wechseln, da wir in jedem Fall keinen Laufzeitvertrag abschließen werden.
                  iPhone X @ NTT docomo

                  -> Twitter | -> Instagram

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von squeenix Beitrag anzeigen
                    Die Netzabdeckungskarte von o2 sagt aber, dass LTE Indoor vorhanden ist (im Gegensatz zu GSM), also würde ich das erstmal einfach blauäugig glauben. Sollte sich rausstellen, dass das nicht stimmt, kann man immer noch zu einem anderen Netz wechseln, da wir in jedem Fall keinen Laufzeitvertrag abschließen werden.
                    Gerade wenn schon GSM als indoor nicht vorhanden angegeben wird, kann man sich auch nicht auf die Angabe für LTE verlassen. Schon so ist indoor immer lokal nach Topographie und Bebauung sehr unterschiedlich. Bei uns soll indoor alles sehr gut sein. Tatsächlich geht UMTS gar nicht, GSM und LTE so lala, weil immer je nach Ort im Haus zwischen den Senderstandorten nördlich und südlich gewechselt wird. VoLTE geht, aber besser läuft es mit VoWifi. Läuft bei uns mit iPhones SE, weil sowohl VoLTE als auch VoWifi damit einfach laufen.
                    Andernorts habe ich wiederum die Erfahrung gemacht, dass der Empfang auch mal besser als angegeben ist. Und mitunter ist der Empfang im OG und/oder DG besser ( bzw. überhaupt vorhanden) als im EG.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von garbsener Beitrag anzeigen
                      ich verstehe es auch nicht,wieso man diese lücke unbesetzt lässt,will man nicht irgendwann mal 2G und 3G zurückbauen? bei einer älternde bevölkerung macht das so keinen sinn....
                      Die älteren benutzen inzwischen auch Smartphones & Whatsapp. Die PC-Generation erreicht langsam 45+. Der Markt für VoLTE fähige Dumb-Phones ist ziemlich klein da ja GSM ausreichend ist und noch einige Jahre läuft.

                      Einen Markt gibt es in Indien da dort der Mobilfunkanbieter Jio 4G only ist und viele Kunden kein Smartphone bezahlen können. Die Geräte unterstützen keine in Europa verwendete Frequenzen.

                      Taiwan ist seit Jahresbeginn (offiziell) 4G only. Dort wird B1, B3 & B28 großflächig genutzt, somit durften die dortigen Geräte in europa nutzbar sein. Mit Glück funktioniert VoLTE auch bei deutschen Anbietern.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von kues Beitrag anzeigen
                        Gerade wenn schon GSM als indoor nicht vorhanden angegeben wird, kann man sich auch nicht auf die Angabe für LTE verlassen.
                        Ich habe keine andere Wahl als mich darauf zu verlassen. Auf die Entfernung geht das nicht anders. Wenn es letztendlich in die Hose geht, ist es halt Pech. Schlechter als jetzt kann der Empfang aber eh nicht mehr werden...
                        iPhone X @ NTT docomo

                        -> Twitter | -> Instagram

                        Kommentar

                        Skyscraper

                        Einklappen
                        Lädt...
                        X