Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unterschied 2er T-Mobile Internet APNs

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unterschied 2er T-Mobile Internet APNs

    Hi!

    kann mir jemand sagen, welchen Unterschied (abrechnungstechnisch) die beiden APNs für GPRS bei T-Mobile haben?:

    internet.t-mobile

    oder

    internet.t-d1.de

    ??

    Habe schon die Suche bemüht, aber leider nichts zum Vergleichen gefunden...

    danke für die Hilfe!

  • #2
    Soweit mir bekannt ist, keinen. Es ist halt nur eine Umbennenung, da der Netzbetreiber umbenannt worden ist.

    Kommentar


    • #3
      Hi,
      afaik nutzt der alte APN "internet.t-d1.de" öffentliche IP Adressen während der neuere APN "internet.t-mobile" private IP Adressen verwendet.
      Neben der verbesserten Sicherheit hat dies wohl auch monetäre Gründe.
      Nebenprodukt ist eine bessere Lastverteilung (Altgeräte konfiguriert mit "internet.t-d1.de" / neuere Geräte nutzen den "internet.t-mobile").
      Momentan funktionieren beide APNs, was sich auch (bezogen auf die älteren Geräte) nicht so schnell ändern wird.
      Abrechnungstechnisch gibt es keinen Unterschied.

      Gruß

      Kommentar


      • #4
        Hallo,

        der Zugangspunkt internet.t-d1.de funktioniert seit heute bei mir nicht mehr.

        Ist das vielleicht nur regional oder temporär oder betrifft das auch andere?

        Beste Grüße
        Jürgen

        Edit: Es funktioniert wieder.
        Zuletzt geändert von jbd; 12.03.2008, 17:42.

        Kommentar


        • #5
          hallo@all!

          da ich morgen meinen web'n'walk L bekomme, wollte ich mal fragen ob es dazu neuere informationen gibt?

          ist es immer noch so, dass man bei nutzung des apn "internet.t-d1.de" eine öffentliche und bei nutzung des apn "internet.t-mobile" eine private ip bekommt?

          werden beide gleich über das paket abgerechnet?

          thanx&greetz

          JohnnyT
          alle Infos zu VoIP: IP-Phone-Forum.de

          Kommentar


          • #6
            Hat sich bei mir nichts geändert.

            Kommentar


            • #7
              Hallo und sorry dass ich diesen Uralt-Thread ausgrabe, aber ich habe eben mit meinem Notebook eine Bluetoothverbindung zu meinem Nokia E51 hergestellt und bin mit der Automatischen Online-Verbindung von Windows 7 online gegangen.

              Habe jetzt mit Erschrecken festgestellt, dass dieses Verfahren den APN internet.t-d1.de benutzt, ich habe den Combi Relax 120 Friends Tarif, ich hoffe nun nicht dass ich dadurch jetzt extra Kosten abrechnen muss...

              Werden nach wievor beide APNs für die Flatrate berücksichtigt?

              Kommentar


              • #8
                discosurf apn ?!

                Hi!
                Ich würde mal interessieren ob ich bei discosurf L (T-Mobile Netz) auch noch den alten T-mobile
                APN benutzen kann, da ich eine öffentliche Ip benötige ! Habe schon dem Support von Discosurf eine e-mail geschrieben, aber keine Antwort erhalten, auf der Seite ist auch nichts zu finde bezüglich APN! Kann mir da irgendjemand eine Antwort drauf geben?! Ich will eine IP-CAM hinter dem Umts Router betreiben. Mit Dyndns usw ...

                Mfg Martin

                Kommentar


                • #9
                  Lässt denn TM einen Zugriff von außen überhaupt zu ? Denke eher nicht.
                  Bei Vodafone z.B. nutzt die öffentliche IP auch nichts, da jeglicher Zugriff von außen geblockt wird.

                  Gruß wibbel

                  Kommentar


                  • #10
                    Also bei mir haben RDP Sessions bisher geklapt auf internet.t-d1.de

                    Kommentar


                    • #11
                      Das wäre ja interessant, wenn es bei TM funktionieren würde.

                      Gruß wibbel

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von jbd
                        Hat sich bei mir nichts geändert.
                        Einfach den Zugang benennen als:

                        internet.t-d1.de (direkt)
                        internet.t-mobile

                        und fertig

                        Beste Grüße
                        Jürgen

                        Edit: Performance-Unterschiede konnte ich bisher nicht feststellen.
                        Zuletzt geändert von jbd; 26.11.2010, 22:36.

                        Kommentar

                        Skyscraper

                        Einklappen
                        Lädt...
                        X