Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ausserordentliche Kündigung BASE Internet Flat

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Ausagen dieser Seite sind schon interessant:
    Genau das war wohl auch der Grund, weshalb die meistens hier auch bei Base einen Vertrag gemacht haben...

    Nochmal dieselbe Frage wie schon vorher gestellt: Gibts neues von euren Anwälten?
    Im Golem Artikel ist übrigens einAZ aufgeführt, auf das man sich beziehen kann.

    Kommentar


    • muss ich bei BASE INternet Flat, wenn ich Skype benutze noch zusätzlich drauf zahlen?
      Zuletzt geändert von ZAZ; 12.04.2008, 21:35.

      Kommentar


      • Original geschrieben von ZAZ
        wenn ich Skype benutze, muss ich was drauf zahlen? bei BASE Internet Flat meine ich.
        Nein ! Es sei denn Du nutzt kostenpflichtige Sachen von Skype!

        Kommentar


        • Base vertrauenswürdig?

          Ich brauche auch nochmal Eure Expertise:
          Meine Freundin ist umgezogen und die einzige wirklich kurzfristige Alternartive Internetzugung zu bekommen ist nunmal die Base Internet Flat.

          Zunächst mal soll die ja angeblich für Studenten 20€ kosten, ich finde auf der Base-Seite jedoch nur die Sprach-Flat für 20 und die Internet-Flat für 25€.

          Ihr Volumenbearf schwankt stark, es können mal 500 MB im Monat sein, aber auch mal über 12 GB sein (dank alluc.org, youtube, internetradio und und und), sowie lange Online-Zeiten dank diverser Messenger.
          Sind nunmal DSL aus der alten Wohnung gewöhnt und die längeren Ladezeiten mit UMTS sind verkraftbar.

          Für den Hardware-Zuschlag fallen ja nochmal 10€ extra an.

          Wenn sich Base aber bei einem 24-Monatsvertrag und gleichem Nutzungsverhalten plötzlich ohne jede Warnung oder Begründung zu einer Kündigung der Flat entscheidet, was passiert dann mit dem Hardware-Zuschlag??

          Beispielfall: Nach 4 Monaten kündigt Base, muss man dann noch 20 Monate HW10 weiterbezahlen?


          Für sowas muss es doch Musterfälle geben!!!

          PS: Sicher gibt es die Suche, sicher gibt es diverse Fälle, wo die Kündigung eines Pakettarifes die Ansprüche des Netzbetreibers erlöschen lässt.
          Andererseits handelt es sich um dedizierte Hardware-Zuschläge, wo die Trennung von Dienstleistung (Flat) und Sache (Modem) Plausibler erscheint.
          Andererseits gibt es nach meiner Kenntnis die Hardware nicht als HW10 ohne Mobilfunkdienstleistungen.

          Hat jemand bereits Erfahrung?
          Zuletzt geändert von argi_2000; 14.04.2008, 09:56.
          Nehmen Sie beim Melonentest die Gurken aus der Nase, die Tomaten von den Augen und die Melonen aus den Ohren!

          Kommentar


          • Re: Base vertrauenswürdig?

            Original geschrieben von argi_2000
            Meine Freundin ist umgezogen und die einzige wirklich kurzfristige Alternertive Internetzugung zu bekommen ist nunmal die Base Internet Flat.
            Gibts dort auch Eplus UMTS?

            Gruß

            Tobias
            zzt. o2 Free 15, Loop S/M/L, CallYa 5/9 Special, CallYa Talk & SMS, debitel CallYa Talk & SMS, Xtra Card (1. Gen.), congstar 9 Cent Tarif flex., blau 9 ct. Tarif, NettoKOM und Penny Mobil Easy, simyo starter 9 ct.

            Kommentar


            • UMTS Abdeckung ist vorhanden, es ist Bremen.

              -Kabelmodem kommt nicht in Frage
              -DSL Anschlusstermine "könnten" bei Alice und Co zu lange dauern, zudem sind die "Servicenummern" für einen o2-Benutzer (jajaja, "Nebenleistungen") bei Problemen einfach unbezahlbar.
              Nehmen Sie beim Melonentest die Gurken aus der Nase, die Tomaten von den Augen und die Melonen aus den Ohren!

              Kommentar


              • wie siehts mit D1 Empfang aus?

                Ich würde zunächst mal das Angebot aus dem Werbeforum incl. Hardware und 6 Monate kostenloser Flat wählen - wenn du nach 6 Monaten kein Bock mit auf D1 hast (da die etwas teurer als EPlus sind) kannst du dann ja immer noch den kostenlosen Vertrag liegen lassen und die Hardware mit nem anderen Angebot weiter nutzen.
                Dieser Eintrag wurde 624 mal editiert, zum letzten mal um 11:24 Uhr

                Kommentar


                • Danke, ich schaue mir den mal an, wenn ich den finde - über einen Link würde ich mich freuen :-)

                  @Polli: Wie kannst du deinen Betrag 624x editiert haben *lol*
                  Nehmen Sie beim Melonentest die Gurken aus der Nase, die Tomaten von den Augen und die Melonen aus den Ohren!

                  Kommentar


                  • Artikel

                    Hallo Lestrade,

                    ich recherchiere an einem Artikel für eine Kölner Tageszeitung zu genau diesem Thema. Es wäre toll, wenn Sie mich anrufen könnten unter 0221 224 2198. Oder mailen Sie mir: eva.porten@gmx.de
                    Da der Artikel morgen erscheinden soll, würde ich mich über eine schnelle Antwort sehr freuen.

                    Besten Dank

                    Eva Porten

                    Kommentar


                    • steht doch alles im thread? einfach mal etwas lesen...

                      nein, im ernst, sie können ihm auch eine pn oder email schreiben.

                      und willkommen im forum!

                      so long&greetz

                      JohnnyT
                      alle Infos zu VoIP: IP-Phone-Forum.de

                      Kommentar


                      • Original geschrieben von argi_2000
                        UMTS Abdeckung ist vorhanden, es ist Bremen.

                        -Kabelmodem kommt nicht in Frage
                        Warum wenn ich fragen darf?

                        Kommentar


                        • Unidirektionaler Hausverstärker im Mehrparteien-Mietshaus. Zudem müsste man neben dem Datentarif noch einen Kabelanschluss schalten und damit ist die Chose nochmal teurer.
                          Nehmen Sie beim Melonentest die Gurken aus der Nase, die Tomaten von den Augen und die Melonen aus den Ohren!

                          Kommentar


                          • Der Verstärker wird kostenlos ausgetauscht und einen TV-Kabelanschluss muss man auch nicht bezahlen, wenn man kein TV möchte
                            Viele Grüße
                            Martin

                            Kommentar


                            • @argie2000:

                              Hier im Thread geht es eigentlich darum, das - ich sags jetzt einfach mal so wies ist - Base/E+ uns gekündigt hat und nicht noch für diesen Verein Werbung zu machen.
                              Mein klarer Tip daher für dich (oder deine Freundin): T-Mobile oder Vodaphone. Kostet zwar mehr, man weiß aber woran man ist. Seit 7.4. gibts bei beiden neue Tarife mit denen man effektiv mehr bekommt. Zwar wird ab 10 GB exterm gedrosselt, jedoch weiß man das 1. im voraus, 2. hat man davor bis zu 7,2Mbit/s und nicht nur 384 wie bei Eplus und 3. man kann die Sache nach 6 Monaten wieder kündigen.

                              Also man könnte ja annehmen, dass jedem der sich hier im Thread herumtreibt, bis jetzt doch eigentlich auch ganz klar sein sollte, dass man bei BASE respektive E+ keinen Vertrag mehr abschließt. Wer es doch tut, hat sich damit quasi ins eigene Knie geschossen...

                              Kommentar


                              • Base per se zu verurteilen ist aber falsch. Bei der Datenflatrate kann ich das verstehen, da haben die wirklich Mist gebaut.

                                Die Sprach und SMS Flat ist jedoch meiner Meinung nach top. Ich habe schon oft damit gerechnet, dass sie mir wegen der >2000 Minuten telefonieren und >1000 Sms pro Monat ins Eplusnetz kündigen, vor allem weil ich immer unter 2€ Fremdnetzkosten habe, aber nichts dergleichen ist passiert.

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X