Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ausserordentliche Kündigung BASE Internet Flat

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • @ Jodan
    Ich finde das E-Plus/Base-Bashing nicht sonderlich zielführend in Bezug auf meine ursprüngliche Frage. Ich kann es ebenfalls nicht leiden, dass du mir vorschreiben willst, was ich zu wollen haben soll.
    Ich suche hier Informationen und Erfahrungen, aber MEINE MEINUNG BILDE ICH MIR ALLEINE !

    Auf der T-Mobile-Seite finde ich nur web'n'walk Plus für 9€/Monat+Flat für 34,95€/Monat.

    Zusammen sind das 43,95€ im Monat in Verbindung mit 24 Monaten Laufzeit.
    Sicher kann man die Flat kündigen, aber was sollen wir dann mit lächerlichen 30 MB (und 18 Monate 9€ an der Backe)?

    Zudem ist diese Monatsbelastung 75,8%, also 18,95€ höher als die 25€ von Base.

    Wie ich bereits schrieb ist für unsere Nutzungsgewohnheiten (viel Online-Zeit, 500 MB-12 GB) nicht die reine Datenrate entscheidend.

    Übrigens sind sowohl meine Freundin als auch ich Studenten und achten daher darauf nicht unnötig viel zu bezahlen (wir jobben neben dem Studium und haben KEINE "geheimen Quellen")

    Nach bisherigem Stand und dem Mangel an Antworten auf die HW10-Frage ist vermutlich ist die beste Entschiedung ein Vertragsabschluss über Dritte Händler ohne HW-Zuschlag und AG, oder alternativ eine entsprechende Vertragsübernahme.

    Sollte Base vertragswidrig fristlos kündigen (trotz aus meiner sicht fairen Nutzungsverhaltens), so haben SIE eben die Subvention an den Händler/Verkäufer, die dieser teilweise in Form einer Datenkarte weitergibt glatt in den Wind geschossen.

    @Martin Reicher
    Rechtlich sieht es so aus, dass der Hauseigentümer (nicht der Vermieter) dem Austausch zustimmen muss ("Gestattungsvertrag"). Im Gegenzug bekommt der Kommunikationsanbieter das Recht seine Anlage dort 5 Jahre stehen zu haben.

    Ich habe das Thema bereits einmal mit der Wobau-Flensburg, später SBV Flensburg durchgekaut. An deren Zustimmung hat es gemangelt.
    11 Monate nach meiner Anfrage wurden Arbeiten durchgeführt und neue Kabel verlegt in alle Wohnungen samt Dose. Nach 14 Monaten könnte ich nun Kabelmodem haben. (Bin aber nun DSL Mitbenutzer beim Nachbarn.)

    Ich hoffe es ist dir nun verständlich, das ich auf DSL und Kabelmodem keine Lust habe.
    Zuletzt geändert von argi_2000; 14.04.2008, 23:21.
    Nehmen Sie beim Melonentest die Gurken aus der Nase, die Tomaten von den Augen und die Melonen aus den Ohren!

    Kommentar


    • Aber wenn eine Firma solchen marktwirtschaftlichen (man bedenkte die negative Mundpropaganda) und marketingtechnischen (man beachte den nicht eingehaltenen Werbeslogan) Scheiß produziert - man entschuldige mir die Wortwahl - dann muß zumindest ich pauschal davon abraten. Die haben ansonsten nichts, was es woanders nicht auch gibt.
      Und mal ehrlich: Wer seinen Kunden gegenüber ein solches wie hier im Thread beschriebenes Verhalten an den Tag legt, dem kann man den wirtschaftlichen Ruin nur wünschen... Es glaubt doch keiner im Ernst das (ich kenn nur von mir reden) man an denen noch was gutes lässt, oder?
      Wobei: Die Leute vom Service sind nett und denen gönne ich ihre Arbeitsstelle, die machen nur ihren Job. Aber die Leitung würde ich direkt auf die Straße setzen. Das kanns doch wohl echt nicht sein.
      So, genug, sonst steiger ich mich nur unnötig rein. Genau das ists nämlich was mir den Kragen platzen lässt, wenn irgendwelche Ars......... daran schuld sind, dass ich meine kostbare Freizeit mit solchen Sachen verplempern muß. Gegen die gehört eine dicke Strafe verhängt...

      Kommentar


      • -
        Zuletzt geändert von Jodan; 15.04.2008, 01:49.

        Kommentar


        • Original geschrieben von argi_2000
          @ Jodan
          Ich finde das E-Plus/Base-Bashing nicht sonderlich zielführend in Bezug auf meine ursprüngliche Frage.
          Das mag lediglich daran liegen, dass du quasi danach fragst ob die Base Flat für dich taugt, der Threat hier aber "ausserordentliche Kündigung BASE Internet Flat" heißt und somit quasi contra BASE ist.
          Darüber hinaus wurden deine ersten beiden Fragen bereits mehrfach zuvor im Thread gestellt und noch nicht beantwortet. Zielführend wäre in so fern dann wohl doch gewesen eifnach die Suche nach Internetflatrates zu bemühen, um den für dich (oder deine Freundin) passenden Thread zu finden in welchem es um empfehlenswerte Flatrates geht. Das alles würde sicherlich positiv dazu beitragen dir deine Meinung alleine zu bilden - worauf du ja explizit wert legst.
          Original geschrieben von argi_2000
          Auf der T-Mobile-Seite finde ich nur web'n'walk Plus für 9€/Monat+Flat für 34,95€/Monat.

          Zusammen sind das 43,95€ im Monat in Verbindung mit 24 Monaten Laufzeit.
          Sicher kann man die Flat kündigen, aber was sollen wir dann mit lächerlichen 30 MB (und 18 Monate 9€ an der Backe)?
          Na da muß ich wiederum feststellen das du den Thread noch nicht aufmerksam gelesen hattest. Ansonsten wären dir 1. sicherlich die oben erwähnten, schon mehrfach vor dir gestellten selben Fragen aufgefallen und - worauf ich hier hinaus will - 2. die Links zu diversen Seiten, auf welchen über neue Tarife berichtet wird. Und auf letzteren halte die Augen nach z.B. web&walk L offen...

          Ich habe seit heute eine zusätzliche Datenoption, welche es nun endlich seit dem 7.4. bei T-Mobile gibt und welches eine Flatrate (mit Einschränkung ab 10GB - nur das man vorher genau weiß was man bekommt; im Gegensatz zu BASE/E+) ist. Meine Info - die ich zuvor schon in einer früheren Nachricht gegeben habe - bezieht sich darauf. Aufmerksames lesen hätte das erkennen lassen. Darüber hinaus - ebenfalls wie schon erwähnt - gibt es dasselbe seit demselben Datum auch von Vodaphone.
          Und noch etwas dazu: Ich bin auch kein Geldscheißer. Genau darum rege ich mich auch so über BASE/E+ auf. Auch ich war bemüht das Beste für die geringsten Kosten zu bekommen. Das habe ich nun woanders bekommen. Bei BASE/E+ habe ich letztlich nur Ärger gefunden. Und da geb ich dann gerne 10 Euro mehr aus. In 4 Monaten hat sich das alles für mich eh erledigt da T-Mobile so nett war eine besondere Vertragslaufzeit von nur 4 Monaten zu gewähren. Das nenn ich doch mal Service der mir definitiv 10 Euro mehr wert ist. Das ist letztlich besser als 2 Jahre monatlich 10 Euro weniger zu zahlen.

          Original geschrieben von argi_2000
          Sollte Base vertragswidrig fristlos kündigen (trotz aus meiner sicht fairen Nutzungsverhaltens), so haben SIE eben die Subvention an den Händler/Verkäufer, die dieser teilweise in Form einer Datenkarte weitergibt glatt in den Wind geschossen.
          Da magst du generell recht haben, nur vergisst du, dass du den Vertrag letzen Endes doch mit E+ machen würdest und der Händler/Verkäufer quasi nur Vermittler/Makler wäre.

          Warum ich mir den Beitrag hier nicht gespart habe? Weil ich mir hier keine falschen Unterstellungen lassen machen muß, von jemandem der hier offensichtlich in der falschen Ecke des Forums nach Infos sucht, die er in einer anderen Ecke mit Hilfe der Suche gefunden hätte.

          Kommentar


          • eben (15.04.2008 09:14) wurde bei N24 kurz über die fristlosen Kündigungen von BASE berichtet...


            cheers...
            Podcast: http://weizensa.at
            Weblog: http://weizenspr.eu
            Website: http://niehage.name

            Kommentar


            • @Jodan: Warum bekomme ich auf 2 einfache Fragen von dir 10% Antwort ,30% Bashing und 60% Sabbelspam?

              Es ist mir ein Rätsel wie jemand der hier relativ frisch hier angemeldet ist (z.Zt 21 Beiträge) derart konsequent voller Hass redet.


              Auf die gestellten Fragen gehst du leider nicht wirklich ein, schade. Zwar argumentierst du für deine Position, hilfst mir aber nicht weiter.

              Web'n'Walk L ist auch nur eine Option zu einem bestehenden Vertrag, womit wir zusammen WIEDER bei den 43,95 im Monat gesamt ist.

              Das sind immer noch 75,8% mehr laut Anbieterseite.
              Nehmen Sie beim Melonentest die Gurken aus der Nase, die Tomaten von den Augen und die Melonen aus den Ohren!

              Kommentar


              • wieso kalkuliert ihr eigentlich ständig mit den Listenpreisen und nicht dem Angebot aus dem Werbeforum?

                18x34,95/24 = 26,21€ - diesen monatlichen Effektivpreis für das D1 Angebot finde ich echt ok.
                Dieser Eintrag wurde 624 mal editiert, zum letzten mal um 11:24 Uhr

                Kommentar


                • um mal bei der Kalkulation zu bleiben:
                  ich habe bei DaRappa vor dem 7.4. abgeschlossen:

                  Minimum inkl. 6 Monate web'n'walk L wäre:
                  ( 24x9€ + 6x34,95€ - 425,70€ ) / 24 = 0€

                  Angenommen, ich nehme die vollen 24 Monate:
                  ( 24x9€ + 24x34,95€ - 425,70€ ) / 24 = 26,2125€

                  das ist die genaue Rechnung von polli... ;-)
                  ist T-Mobile bei einem wesentlich besseren Netz also GAAANZEEE 1,2125€ im Monat teurer...
                  habe aber zudem die Möglichkeit, die web'n'walk L Option wegzubuchen, falls das Angebot nicht mehr dem aktuellen Stand entspricht...


                  cheers...

                  P.S.:
                  Zuletzt geändert von cware; 15.04.2008, 10:17.
                  Podcast: http://weizensa.at
                  Weblog: http://weizenspr.eu
                  Website: http://niehage.name

                  Kommentar


                  • wenn Du jetzt noch "vollen" schreibst stimmt die Rechnung!

                    so long&greetz

                    JohnnyT
                    alle Infos zu VoIP: IP-Phone-Forum.de

                    Kommentar


                    • @cware: Lobenswert, danke für die Vorrechnung. Aber welche Modems hab ich zur Auswahl?

                      Mal zur Technik am Rande: Kann eine PCMCIA-UMTS-Karte über den Bus mehr Saft ziehen, als ein USB-Modem mit seinen 2,5 Watt?
                      Die Antennen in den Sticks sind lächerlich, dafür ist man bei den Karten ja nicht frei in deren Positionierung..
                      Nehmen Sie beim Melonentest die Gurken aus der Nase, die Tomaten von den Augen und die Melonen aus den Ohren!

                      Kommentar


                      • OT:

                        Original geschrieben von argi_2000
                        @cware: Lobenswert, danke für die Vorrechnung. Aber welche Modems hab ich zur Auswahl?
                        So rein informativ erlaube ich mir an dieser Stelle zu erwähnen das es hier im Forum ausgiebige Diskussionen über Leute gibt die keinerlei Selbstiniziative zeigen und alles eingetrichtert bekommen wollen - das ist übrigens auch der Grund weshal ich selbst hier in meinem ersten Posting zum Thema nur die Information gegeben habe wo und was es gibt aber keine weiteren Details. Erst wo die Diskussion aufgrund einer sinnlosen Preisdiskussion abzudriften drohte hab ich genau das Angebot nochmal vorgerechnet - irgendwann sollte man dann aber doch selbst mal das entsprechende Angebot nachschlagen und dort lesen was es alles relevante zu wissen gibt, u.a. die Auswahl an Modems...
                        Dieser Eintrag wurde 624 mal editiert, zum letzten mal um 11:24 Uhr

                        Kommentar


                        • Suchen und finden - poste doch bitte jeweils die Links doch gleich mit.

                          Edit: Thread gefunden, aber ohne Suche war's unmöglich

                          Übrigens ist meine Initiative sehr davon abhängig, WAS ich eigentlich will.
                          Die Base-AGB könnte ich inzwischen im Schlaf aufsagen, mag aber T-Mobile & Co nicht sonderlich gern.
                          Anders ausgedrückt: Ich mag erfahrungsbedingt keinen Fisch, daher suche ich auf der Speisekarte nicht danach....
                          Zuletzt geändert von argi_2000; 15.04.2008, 12:29.
                          Nehmen Sie beim Melonentest die Gurken aus der Nase, die Tomaten von den Augen und die Melonen aus den Ohren!

                          Kommentar


                          • als Modem hast du das zur Auswahl, was du kaufst...

                            zur Positionierung:
                            du kannst auch eine PCMCIA-Karte direkt und indirekt da positionieren, wo du willst...
                            direkt, indem du einen entsprechenden WLAN-Router benutzt, oder indirekt, indem du eine externe Antenne (siehe z.B. thiecom) benutzt...


                            cheers...

                            Btw.: Leider wirst du nicht mehr in den Genuss des großartigen Angebotes kommen, das einige andere hier im Forum genutzt haben...
                            es bleibt aber immernoch z.B. folgendes Angebot:
                            http://talkthisway.de/details/161/+t...+stick+iii.htm

                            macht rechnerisch einen Preisvorteil von 269€ (150€ für die Rechnungen)

                            bei 6 Monaten web'n'walk L:
                            ( 425,70€ - 150€ ) / 24 = 11,4875€

                            bei 24 Monaten web'n'walk L:
                            ( 1054,80€ - 150€ ) / 24 = 37,70€


                            P.S.: ich würde sagen, ab hier sollte man dann langsam mal wieder back-to-topic kommen...
                            Podcast: http://weizensa.at
                            Weblog: http://weizenspr.eu
                            Website: http://niehage.name

                            Kommentar


                            • Die Hardware muss frauentauglich sein ;-) ...bei Laptop PCMCIA rein die Karte und Feierabend. Bei USB könnte ich eine Verlängerung bis 5m an den Fensterrahmen legen....

                              Wenn ich das Wort "router" höre, denke ich gleich wieder an "quasistationäre Nutzung" *g*

                              Wie schaut es statistisch mit den Kündigungen aus. Wie viele FLAT-Bestandskunden, wie viele Kündigungen und wie viele vom denen zeigten ein abweichendes Nutzungsverhalten?
                              Ich wette an solche Zahlen ist schwer ranzukommen..



                              PS: Wie sieht web'n'walk eigentlich praktisch aus - mit einer Hand das Laptop halten, mit der anderen das Touchpad bedienen? Und was wenn es regnet oder mir ne Oma vor's Laptop läuft......was beim walken alles so passieren kann.
                              Zuletzt geändert von argi_2000; 15.04.2008, 13:36.
                              Nehmen Sie beim Melonentest die Gurken aus der Nase, die Tomaten von den Augen und die Melonen aus den Ohren!

                              Kommentar


                              • Original geschrieben von cware
                                P.S.: ich würde sagen, ab hier sollte man dann langsam mal wieder back-to-topic kommen...
                                Das fände ich auch prima.

                                Das ursprüngliche Thema interessiert mich nämlich sehr, im Gegensatz zur Tarif- und Hardware Beratung (was man jetzt nicht persönlich nehmen sollte ) .
                                Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
                                Der RAY.

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X