Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vodafone WebSessions: Preise und Tarife der einzelnen Anbieter

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verwirrend - ist aber so. Warum? Bitte Vodafone fragen!

    Eine aktuelle (Callya-) Websessions hat die oben angegebenen 30-Tage-Tarife.
    Nutzt man aber eine "echte" Callya, also so eine mit Telefonfunktion, dann gelten die Tarife für "Vodafone WebSessions ohne WebSessions SIM-Karte"(Zitat Vodafone!!!) und das auch nur mit dem richtigen APN event.vodafone.de. Dachte das wäre allgemein bekannt, da das vor 2 Jahren ausführlich diskutiert wurde. Steht auch so im verlinkten Infodok!
    Zuletzt geändert von Mr.Cool; 30.06.2015, 20:08.
    Normal-Handy: SQ
    Smartphone: O2 All-in-M mit Roaming Flat
    Ausland: Ekit, Cerafon

    Kommentar


    • Seit einiger Zeit habe ich es mir abgewöhnt, mit dem Tablet ins Internet zu gehen.

      Solange die NB absichtlich Verwirrung stiften in der Hoffnung, dass irgendjemand, der Besseres zu Tun hat, als deren Tarifwirrwarr zu studieren, in eine Kostenfalle tappt, lasse ich die Sicherheitsfunktion meiner CallYas aktiviert, die ganz allgemein eine Kontaktaufnahme mit dem Internet verhindert.

      Schade eigentlich ... allerdings hoffe ich immer noch auf eine transparente Lösung. Meine Lebenserwartung gibt noch einiges her und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt (worauf ich aber keinesfalls wetten würde).


      Allerdings möchte ich mich an dieser Stelle ausdrücklich bei den TT-Mitgliedern bedanken, die zumindest den Versuch starten, Licht in dieses Dunkel zu bringen.
      WIEDERERÖFFNUNG: Frankies SAFTLÄDEN!
      - Saftladen 2015: Fa. SEAGATE (Speichermedien zur Datenvernichtung)
      - Saftladen des Jahres 2016: Apotal.de (Versandapotheke für Medis, die man erst Wochen später benötigt)
      - Saftladen des Jahres 2017: THERMy (EUROtronic) Heizkörperregler (für alle, die es saukalt mögen)
      "Wenn es heißt 'Alle müssen den Gürtel enger schnallen' fummelt jeder immer nur am Gürtel des Nachbarn herum" (N.Blüm)

      Kommentar


      • Nochmaliges Update wegen Fehler bei Otelo. Otelo Surf-SIM (Nicht mit den Sprach-SIMs verwechseln!) bietet aus meiner Sicht die besseren Möglichkeiten im Vergleich zu Vodafone-Websessions.
        Bitte dran denken - hier geht es primär um die Daten-SIMs und Surfen zu Fixpreisen.

        Vodafone direkt
        Webseite: <http://www.vodafone.de/privat/callya...bsessions.html>

        Es werden nur noch 30 Tage-Pakete angeboten:
        Websessions Basic, 200MB, 4,99 €
        Websessions S, 1 GB, 14,99 €
        Websessions M, 3GB, 24,99 €
        Websessions L, 5 GB, 34,99 €

        Websessions- APN event.vodafone.de oder web.vodafone.de (nur mit Websessions-SIM)
        Bei Callya und anderen Karten muss APN event.vodafone.de verwendet werden, sonst erfolgt normale Tarifabrechnung.
        Bei Callya und anderen Karten, die über Vodafone realisiert werden, gelten andere Tarife. Diese sind in der Regel zeitbezogen und haben einen Volumendeckel.
        Siehe unter Vodafone WebSessions "ohne WebSessions SIM-Karte nutzen " im hinteren Teil des Infodok 379 http://www.vodafone.de/infofaxe/379.pdf

        Die Tarife "Vodafone WebSessions ohne WebSessions SIM-Karte nutzen " sind grundsätzlich wohl von allen Vodafone-Prepaid-Karten nutzbar. Beispiel: https://www.rossmann-mobil.de/tarife.html
        Leider werden die Websession-Tarife bei den Anbietern nicht besonders erwähnt.


        o.tel.o
        Webseite: https://www.otelo.de/produkte/prepaid/surf-sim.html
        Achtung - untenstehende Preise gelten nur für die Datenkarte Surf-SIM und nicht für die Telefon -Karten von Otelo

        Preise National:

        SURFPAKETE VOLUMEN EINMALIGER PAKETPREIS
        9 Minuten 500 MB 19 Cent
        99 Minuten 500 MB 1,99 Euro
        30 Tage 1 GB 9,99 Euro
        30 Tage 3 GB 19,99 Euro

        Abrechnung:
        - Prepaid-Guthaben

        Sonstiges:
        Eigener APN event.otelo.de

        BILDmobil
        Webseite: http://www.bildmobil.de/datentarif-...nd-laptops.html <http://www.bildmobil.de/datentarif-f...d-laptops.html>

        ProSieben
        Webseite: http://www.prosieben.de/stick/tarife-preise

        Sport1
        Webseite: https://www.sport1-stick.de/

        RTL
        Webseite: https://www.rtlsurfstick.de/

        Rossmann
        http://imageshack.us/scaled/thumb/543/wbu.png

        Um Websessions-Tarife nutzen zu können, kann man es mit jeder Prepaid im Vodafone-Netz probieren. Dazu den APN event.vodafone.de verwenden, Verbindung aufbauen, eine Webseite aufrufen und Hinweise auf der Landing-Page beachten. Wenn der jeweilige Anbieter diese Websessions nicht direkt unterstützt, werden voraussichtlich die Tarife von Vodafone direkt angewendet. Leider gibt es bei vielen Vodafone-Ablegern keinerlei vorab lesbare Infos und die Möglichkeit sieht man erst nach Verbindungsaufbau (Beispiel Rossmann). Daher ist die Aufstellung auch nicht vollständig.
        Websessions lassen sich auch mit Vodafone-Postpaid-SIMs verwenden. Nicht zu empfehlen sind Postpaid-SIMs von Providern wie debitel. Die lassen keine Websessions-Nutzung mit den Original-Vodafone-Preisen zu.
        Zuletzt geändert von Mr.Cool; 02.07.2015, 13:36.
        Normal-Handy: SQ
        Smartphone: O2 All-in-M mit Roaming Flat
        Ausland: Ekit, Cerafon

        Kommentar


        • Original geschrieben von Mr.Cool
          Nochmaliges Update wegen Fehler bei Otelo. Otelo bietet aus meiner Sicht die besseren Möglichkeiten im Vergleich zu Vodafone-Websessions.
          Bei otelo gibt es unterschiedliche Angebote für die Surf-SIM und die (normale) Sprach-SIM (letztere siehe hier).

          Kommentar


          • Stimmt, Hinweise eingearbeitet.
            Normal-Handy: SQ
            Smartphone: O2 All-in-M mit Roaming Flat
            Ausland: Ekit, Cerafon

            Kommentar


            • Hallo!
              Original geschrieben von sojoworld , ist aber herausgekommen, dass die sehr niedrige Datenrate bei mir daran lag, dass der für mein Gebiet zuständige Sender defekt ist, Vodafone das auch weiss aber bisher nichts dran geändert hat.
              Der Oberhammer waren aber meine Erlebnisse mit der Kundenbetreuung von Vodafone in den letzten Tagen. Ich weiss auf jeden Fall, dass Vodafone und ich in diesem Leben keine Freunde mehr werden
              Du verstehst das nicht, bei Vodafone gibt es _offiziell keine Störungen!!_
              Das ist jetzt, 2 Jahre später, noch genau so, und bleibt auch so!
              Es gibt nur unverständige Kunden, mit sogenannten "technischen Einschränkungen".
              Gruß Pessimist83

              Kommentar


              • Vodafone WebSessions: Prepaid-Internet jetzt mit LTE-Zugang (teltarif.de)

                Funktioniert sogar für Bestandskunden (hier mit websessions Freikarte und web-APN):

                Kommentar


                • Das jetzt noch mit den "paketgrößen" von pro sieben und es wäre genial

                  Kommentar

                  Skyscraper

                  Einklappen
                  Lädt...
                  X