Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mobiles Internet in Frankreich mit JoeMobile.fr

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mobiles Internet in Frankreich mit JoeMobile.fr

    Wir hatten ja schon in verschiedenen Threads auf die Vorzüge der JoeMobile.fr -Simkarte im Vergleich zur Orange Mobicarte hingewiesen. Ich habe die Karte einen knappen Monat intensiv genutzt und bin sowohl von der Ease-of-Use (Aufladen per deutscher Kreditkarte, Mobiles Dashboard mit Verbrauchsanzeige, VoiceFlat inkludiert, usw usw) als auch der Geschwindigkeit (sehr viel schneller als Mobicarte) total begeistert.

    Insofern finde ich es nur folgerichtig wenn wir hier mal alle weiteren Informationen zusammentragen und dem ein oder anderen auch Hilfestellung geben...

    Ein kleines Goodie zum Thread-Start:
    Ich habe von JoeMobile.fr 4 Simkarten geschenkt bekommen, die ich hier gerne kostenfrei an Euch weiterreiche. Wenn Ihr Interesse habt, sagt Bescheid... ansonsten könnt Ihr die SIMs ja auch bei Amazon.fr hier bestellen, allerdings fallen dann 6EUR Versandkosten nach Deutschland an.

    Viele Grüße
    mischello

  • #2
    Welche Kreditkartengesellschaft von welchem Kreditinstitut? Bitte, nach Möglichkeit, hier http://www.telefon-treff.de/showthre...hreadid=538385 Danke!
    Apple iPhone 5 @ Telekom Complete Mobil L mit Handy DTAG | Music Streaming | Speed Option LTE
    Apple iPad mini/ Nokia Lumia 820 @ Telekom MultiSIM
    Speedport LTE @ Telekom MultiSIM
    Samsung Galaxy Note II LTE @ Telekom BFMIC
    Speedport W723V @ Call & Surf Basic IP 5.1

    Kommentar


    • #3
      In welchem Netz wird die Karte realisiert?
      "Was man bei RTL erlebt, lässt am Verstand der Programmverantwortlichen zweifeln"
      Klaus Staeck

      Kommentar


      • #4
        SFR.
        Apple iPhone 5 @ Telekom Complete Mobil L mit Handy DTAG | Music Streaming | Speed Option LTE
        Apple iPad mini/ Nokia Lumia 820 @ Telekom MultiSIM
        Speedport LTE @ Telekom MultiSIM
        Samsung Galaxy Note II LTE @ Telekom BFMIC
        Speedport W723V @ Call & Surf Basic IP 5.1

        Kommentar


        • #5
          Re: Mobiles Internet in Frankreich mit JoeMobile.fr

          Original geschrieben von mischello
          Insofern finde ich es nur folgerichtig wenn wir hier mal alle weiteren Informationen zusammentragen [...]
          D'accord
          Was kannst du zum Thema Tarif/Preisstruktur sagen?

          Wenn ich das beim ersten Überfliegen richtig verstanden habe, dann gibt es ein Basispaket mit 2h inländischer Telefonie incl. SMS/MMS-Flat für 5€ monatlich. Obendrauf kann man dann diverse Datenpakete buchen, Laufzeit jeweils einen Monat.
          Unklar ist mir, ob ein Datenpaket auch ohne das genannte Basispaket buchbar ist.

          Der Preis für die gebuchten Pakete wird monatlich von der Kreditkarte abgebucht.
          Wenn man alle Pakete abbestellt, dann wird die Karte nach 6 Monaten deaktiviert - so richtig zusammengefasst?

          Kommentar


          • #6
            Re: Re: Mobiles Internet in Frankreich mit JoeMobile.fr

            Original geschrieben von rmol
            D'accord
            Was kannst du zum Thema Tarif/Preisstruktur sagen?

            Wenn ich das beim ersten Überfliegen richtig verstanden habe, dann gibt es ein Basispaket mit 2h inländischer Telefonie incl. SMS/MMS-Flat für 5€ monatlich. Obendrauf kann man dann diverse Datenpakete buchen, Laufzeit jeweils einen Monat.
            Unklar ist mir, ob ein Datenpaket auch ohne das genannte Basispaket buchbar ist.

            Der Preis für die gebuchten Pakete wird monatlich von der Kreditkarte abgebucht.
            Wenn man alle Pakete abbestellt, dann wird die Karte nach 6 Monaten deaktiviert - so richtig zusammengefasst?
            Hi rmol,
            ja, das ist so richtig... es gibt zwei Tarife:
            1) Forfait Personnalisable
            hier kann man sich für 5€ Grundgebühr plus 6€ für 1GB Daten ein Angebot zurechtklicken.

            2) Forfait H+
            Kostet 20€, man hat ne Voice-Flat in Frankreich, eine SMS-Flat und kann Flat zu deutschen Festnetzanschlüssen telefonieren. Datenvolumen beträgt 3GB, für weitere 6€ kann man auf 4GB upgraden...

            Gruss
            mischello

            PS: Ich habe noch 3 Karten zum verschenken!!

            Kommentar


            • #7
              Vielleicht könntest du mal sagen, wie man die Karte registriert? Der Link mit der Beschreibung, den du im Mobicard-Thread gepostet hattest ist leider tot. Ich müsste meine nämlich in der nächsten Zeit registrieren.

              Kommentar


              • #8
                Re: Re: Re: Mobiles Internet in Frankreich mit JoeMobile.fr

                Original geschrieben von mischello
                PS: Ich habe noch 3 Karten zum verschenken!!
                Wenn ich die nächsten 6 Monate keine Verwendung habe und nichts buche, dann macht das wohl wenig Sinn, oder? Aber danke für das Angebot.

                Kommentar


                • #9
                  Re: Re: Re: Re: Mobiles Internet in Frankreich mit JoeMobile.fr

                  Original geschrieben von rmol
                  Wenn ich die nächsten 6 Monate keine Verwendung habe und nichts buche, dann macht das wohl wenig Sinn, oder? Aber danke für das Angebot.
                  Ich denke, solange die Karte nicht registriert ist, kann sie auch nicht verfallen. Insofern könntest du die Karte auch bis zum nächsten Urlaub liegen lassen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Alternativ ist das Angebot von http://lefrenchmobile.com/ auch sehr interessant!

                    Aufladung problemlos von DE aus möglich!

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von badkeks
                      Alternativ ist das Angebot von http://lefrenchmobile.com/ auch sehr interessant!

                      Aufladung problemlos von DE aus möglich!
                      Was ist denn bitte an DIESEN Preisen interessant?

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von hansi01
                        Vielleicht könntest du mal sagen, wie man die Karte registriert? Der Link mit der Beschreibung, den du im Mobicard-Thread gepostet hattest ist leider tot. Ich müsste meine nämlich in der nächsten Zeit registrieren.
                        hey hansi,
                        die englischsprachige erklärbär-seite ist leider nicht mehr online und auch nicht von der waybackmachine gecaptured worden.... sorry. was genau verstehst du denn nicht?

                        Hier gibst Du jedenfalls Deine Simkartennummer ein und dann gehts los...

                        gruss m
                        Zuletzt geändert von mischello; 09.09.2013, 23:06.

                        Kommentar


                        • #13
                          Nach einer knappen Woche Verwendung in Marseillan-Plage, möchte ich meine Eindrücke gerne mit euch teilen.
                          Ich vergleiche hier immer mit der Mobicarte von Orange, die in den letzten drei Jahren zum Einsatz kam. Und dieser Vergleich fällt doch recht positiv für die Joemobile-SIM aus.
                          Der größte Vorteil für mich ist, dass man alles selber in der Hand hat und nicht auf Zwischenhändler bei z.B. Ebay angewiesen ist. Hier gab es immer mal kleinere und größere Probleme bezüglich der Aktivierung. Aufladen war auch nur in Frankreich möglich. Die Joemobile-SIM bestellt man problemlos über Amazon direkt vom Anbieter. Lieferung war recht zügig und natürlich ohne entsprechende Zwischenverkäuferaufschläge. Die Registrierung, Aktivierung und Aufladung funktioniert ohne Probleme und eine deutsche Kreditkarte (VISA) wird anstandslos akzeptiert. Sprachliche Unzulänglichkeiten kann man locker mit dem Google-Übersetzer umschiffen.
                          Gebucht habe ich das 20-Euro-Datenpaket plus 5€ Extraguthaben für nicht im Paket abgedeckte Verbindungen.
                          In Frankreich angekommen läuft die Karte Out-of-the-box. Einschalten --> funktioniert. So einfach kann es sein. Tethering mit meinem Galaxy Nexus ebenfalls kein Problem.
                          Die Datengeschwindigkeit dürfte natürlich ortsabhängig sein. Hier auf dem Campingplatz ist sie vergleichbar mit Orange, den beschriebenen großen Vorteil kann ich also nicht wirklich nachvollziehen, reicht aber vollkommen für die normalen Dinge wie Email und Internet aus. Am Strand hat Orange hier allerdings die deutlich bessere HSPA-Abdeckung.
                          Ein weiterer Vorteil dürfte auch die mögliche Wiederverwendung der Karte im nächsten Jahr sein, entsprechende Aufladestrategie vorausgesetzt.
                          Alles in allem kann ich die Joemobile-SIM also fast uneingeschränkt empfehlen. Ist die Netzabdeckung an eurem Zielort gegeben, gibt es wahrscheinlich keinen einfacheren Weg zu wirklich fairen Preisen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Was macht der 20€ Tarif Geschwindigkeitsmässig laut AGB? H+ sind das in Frankreich 21,6?
                            Apple iPhone 5 @ Telekom Complete Mobil L mit Handy DTAG | Music Streaming | Speed Option LTE
                            Apple iPad mini/ Nokia Lumia 820 @ Telekom MultiSIM
                            Speedport LTE @ Telekom MultiSIM
                            Samsung Galaxy Note II LTE @ Telekom BFMIC
                            Speedport W723V @ Call & Surf Basic IP 5.1

                            Kommentar


                            • #15
                              yep
                              Selbe Geschwindigkeit gilt allerdings auch für den Normaltarif.
                              Zuletzt geändert von rmol; 10.09.2013, 10:02.

                              Kommentar

                              Skyscraper

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X