Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Probleme mit Vodafone-LTE-SIM in Klarmobil-Stick

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme mit Vodafone-LTE-SIM in Klarmobil-Stick

    Hallo Freunde,

    seit einigen Wochen habe ich ein sehr lästiges Problem, dass ich einfach nicht in den Griff bekomme

    Seit über 4 Jahren nutze ich einen Klarmobil-Stick. Zuerst mit einer Klar-Mobil-SIM (damals noch O2) und dann 4 Jahre mit einer SIM von O2 direkt.

    Seit ein paar Wochen nun, habe ich eine neue SIM von Vodafone, inkl LTE. Die SIM scheint OK zu sein, im Tablet funktioniert sie. Doch leider habe ich das folgende Problem:

    - Wenn ich sie in den Klarmobil-Stick stecke werde ich nach der PIN gefragt - OK
    - Nachdem ich diese eingegeben habe, erkennt er auch das Vodafone-Netz - OK
    - Bei Settings stehen auch die offensichtlich korrekten Daten (APN: web.vodafone.de, Benutzername: D2, Passwort: ***, Häkchen bei Automatische DNS verwenden gesetzt) - OK
    - Klicke ich nun auf „Verbinden“ loggt er sich ins Netz ein (man sieht auch ganz kurz Traffic), doch leider erfolgt sofort ein Disconnect – NICHT OK

    Dieses Problem habe ich auf 3 verschiedenen Rechnern. Habe mir auch extra einen anderen Klarmobil-Stick besorgt und mit dem besteht das gleiche Problem.

    Bin für jeden Hinweis und jede Hilfe sehr dankbar!

    Viele Grüße,
    qfactorr

    PS: Normalerweise hätte ich mir schon längst einen anderen Stick gekauft und diesen verwendet, aber das geht aus bestimmt Gründen in diesem Fall nicht.

  • #2
    - Welcher Hersteller/Modell ist dieser Surfstick? Welche Verbindungssoftware wird benutzt?

    - Hat das Gerät einen Lock? Funktionieren andere SIM-Karten (telekom/E-Plus) in diesem Gerät?

    - In welches Netz (2G /3G / 4G) ist der Stick eingebucht? Können SMS gesendet/empfangen werden?

    - Tritt der Fehler nur an einem bestimmten Ort (Sendemast) oder überall auf?

    Kommentar


    • #3
      Hallo JVH,

      Danke für deine Antwort, du hast natürlich Recht, diese Fragen sind sicherlich angebracht

      - Welcher Hersteller/Modell ist dieser Surfstick? Welche Verbindungssoftware wird benutzt?
      - XS Stick W14 von 4G-Systems, Software ist XS V 3.0

      - Hat das Gerät einen Lock? Funktionieren andere SIM-Karten (telekom/E-Plus) in diesem Gerät?
      - Kein SIM-Lock

      - In welches Netz (2G /3G / 4G) ist der Stick eingebucht? Können SMS gesendet/empfangen werden?
      - Eingeloggt in HSUPA, SMS Senden/Empfangen geht.

      - Tritt der Fehler nur an einem bestimmten Ort (Sendemast) oder überall auf?
      - Tritt überall auf.

      Viele Grüße,
      qfactorr

      Kommentar


      • #4
        - Vodafone besteht als einziger Netzbetreiber auf richtig buchstabierten APN.
        => Probier mal event.vodafone.de (ohne Benutzename Passwort und leerer DNS) zum Vergleich.

        - Vielleicht steckt der Fehler auch in der Verbindungssoftware.
        => Probier mal http://www.mwconn.net/

        Kommentar


        • #5
          Danke für den Tipp - werde ich mal testen

          Die andere Verbindungssoftware werde ich wohl leider nicht testen können, da ich keine Admin-Rechte auf dem PC habe (weshalb ich auch auf den XS-Stick limitiert bin)

          Kommentar


          • #6
            Guten Morgen,

            Habe es eben mal am PC zu Hause versucht.

            Die Änderung auf event.vodafone.de hat mich weiter gebracht - Vielen Dank!

            Ich kann mich nun dauerhaft einwählen. In der Kürze der Zeit ist mir aber aufgefallen, dass die Geschwindigkeit extrem niedrig ist und ein Seitenaufbau sehr lange dauert. Dann habe ich die SIM in mein Tablet gesteckt um nachzusehen, welche APN-Einsteuungen er mir anzeigt. Ergebnis:

            Web: web.vodafone.de
            MMS: event.vodafone.de

            Nun habe ich etwas Sorge, dass wenn ich über event reingehe, extreme Kosten generiert werden!?! Oder ist meine Sorge unbegründet?

            Danke und Grüße,
            qfactorr

            Kommentar


            • #7
              Mist - klappt doch nicht.

              Wenn ich event.vodafone.de eingebe, kommt ein Screen, bei dem ich eine zeitliche Option wählen muss, die gesondert verrechnet wird.

              Kommentar


              • #8
                Das ist normal, denn über den APN kommt man nur ins Netz, wenn man Websessions bucht. Du solltest es nur mal über diesen APN probieren, um zu sehen, ob du prinzipiell keine Verbindung ins Vodafone-Netz bekommst. Dem ist ja offensichtlich nicht so. Du schriebst oben etwas davon, dass du einen Benutzernamen und ein Passwort eingegeben hast. Bei Vodafone habe ich in diese Felder bislang noch nie irgendetwas eingetragen. Evtl. liegt da ja der Hase im Pfeffer.

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von qfactorr
                  Wenn ich event.vodafone.de eingebe, kommt ein Screen, bei dem ich eine zeitliche Option wählen muss, die gesondert verrechnet wird.
                  Traffic über den APN event.vodafone.de wird immer gesondert abgerechnet. Entweder als MMS oder websession. Wenn keine websession gebucht ist, wird man im Browser auf die websession Startseite umgelenkt. Solange keine websession gebucht ist, kostet es auch nichts. Surfen mit dem websession APN auf www.vodafone.de ist übrigens auch kostenlos (eignet sich gut zum Testen ).

                  => Wenn mit dem websession APN Daten fliessen, dann liegt der Fehler weder am Netz noch an der Hardware.

                  Edit: Bin zu langsam

                  Kommentar


                  • #10
                    Das ist ein Bug im Vodafonenetz den die einfach nicht gebacken bekommen zu beseitigen. Auch habe das gleiche Problem wenn ich mit älterer Hardware über web.vodafone.de ins Netz will. Kurioserweise funktioniert es mit einer etwas älteren Callyakarte ohne LTE-Freischaltung, aber nicht mit einer neuen Microsim. Hier bekomme ich nur in neueren Sticks eine Verbindung. Teste doch mal wenn Du im GPRS-Netz bist ob Du dort auch rausgeschmissen wirst. Vermutlich nicht. Der Bug ist nur im UMTS-Netz. Was auch funktioniert wenn Du statt web.vodafone.de den volume.d2gprs.de als Zugangspunkt eingibts. Damit geht es kurioserweise. Aber ist eigentlich nicht die Lösung dieses Problemes. Hatte sogar schon wochenlang Kontakt mit einer Technikerin von Vodafone, die das alles aufgenommen hat. Trotzdem wollen oder können die den Fehler irgendwie nicht finden.

                    Kommentar

                    Skyscraper

                    Einklappen
                    Lädt...
                    X