Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Instant Messanger und Auswahl nach Traffic-Erzeugung (MB/Monat)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Instant Messanger und Auswahl nach Traffic-Erzeugung (MB/Monat)

    Hallo TT-Freunde,

    möchte fragen ob unter euch jemand schon mal die IMs im Hinblick auf die monatl. MBs (alleine zur Aufrechterhaltung der Empfangbarkeit) verglichen hat.

    Persönlich benutze ich wenig die IMs. Fotos, Videos und volumenfressenden Kram versende ich generell nicht sondern nur Buchstsben im gelegentlichen SMS-Textumfang. Eigentlich benutze ich nur Telegram sowie gelegentlich Wechat.

    Da ich selten Wlan habe bin ich auf das Handynetz angewiesen und dort ist natürlich schon kleiner aufgezwungener MB-Verbrauch ärgerlich.

    Bei Telegram erschrickt. mich der hohe App-Verbrauch von über 4MB/Monat. Bei Wechat ist nur gut 1MB.

    Nun sehe ich gerade das Telegram auch damit wirbt der schnellste IM zu sein ( dies so denke ich mit dem Preis des hohen Traffics).

    Naja und da Geschwindigkeit in meinem Fall kaum eine Rolle spielt (die vielbeschworene Sicherheit von Telegram spielt bei meiner Kommunikation auch keine Rolle) suche ich nach den trafficsparendsten IMs.

    Wäre auch gut wenn sich der Traffic je nach Netzverfügbarkeit verändern läßt. So ein IM sollte schon eine gewisse Eigenintelligenz haben sowie wünschenswert wäre es wenn man hier Einstellmöglichkeiten hätte. Z.B. nur für ein Chatgespräch in extra hohes Tempo umstellt.

    Wie sieht es also aus mit Hike, KakaoTalk und anderen Konsorten ?

    Und welche Monatl. MBs fallen bei.euren IMs an wovon ich natürlich davon ausgehe, daß ihr fast ausschließlich im WLAN seid und dort wahrsch. ein höherer Traffic generiert wird. Und naja die meisten haben eben nur WhatsApp (was auch niemandem zu verübeln ist).

    Für Antworten würde ich mich freuen.

    Gruß
    Zuletzt geändert von manwappl; 03.10.2015, 00:43.

  • #2
    Was hast Du denn vor? Ne Expedition zum Pluto?

    Man munkelt, es gäbe mittlerweile Karten mit kostenlosen Inklusivvolumina, bzw. mit kostenloser Messagingflat...
    MagentaMobil M + MagentaZuhause L + MagentaTV Plus
    Der Vodafone-CEO persönlich: Why do Germans write letters and don’t call call centres, I don’t know, but that’s the reality.
    Der Telefonica-DE-CEO persönlich: Wir haben das größte und leistungsfähigste Netz in Deutschland. Und es läuft stabil.
    Beate Uhse: "Nicht der Größte frisst die Kleinen, sondern der Schnellste die Langsamen."

    Kommentar


    • #3
      Horrende 4 MB pro Monat.

      Kommentar


      • #4
        @salingcapeside,

        du sagst es und ich bin sogar im Besitz zweier Prepaids mit kostenlosem Internetzugang. Das wären 1.Netzclub (bei denen ich seit anfang an dabei bin) und dann habe ich spaßeshalber noch 2. ne Congstar bestellt (wo es mit der kostenlosen Option "wie ich will" kostenlosen 32MBitt GedrosseltspeedTraffic gibt, welcher aber völlig ausreichen würde sodaß die 3. mir bekannte Möglichkeit nämlich die Whatsapp SIM wegen 1+2 schon gar keinen Mehrwert mehr für mich hat.

        Kennt jemand evtl. noch andere Prepaids als die 3 von mir genannten. Käme evtl. noch Blau.de mit den mtl. 10MB kostenlos in Frage.

        Aber eigentlich möchte ich eher zum Kernpunkt meiner Frage. zurück. Bei allen Artikeln im Internet sei es bei giga.de, chip.de usw. werden die "Alternativen zu Whatsapp" fortwährend nach dem gleichen Muster verglichen. Es geht hauptsächlich um die Sicherheit (Verschlüsselungstechnik, End2End) sowie unter Aspekt durchsichtigkeit des Kunden (preisgabe von Rechten).

        Das Thema Trafficerzeugung ( was natürlich den Vorteil der schnelleren Erreichbarkeit hat) wird überhaupt nicht erwähnt. Und es gibt immer noch Menschen, die die 24Cent/MB bezahlen.
        Zuletzt geändert von manwappl; 03.10.2015, 15:53.

        Kommentar


        • #5
          Mag sein dass es Leute gibt die 23Cent/MB zahlen. Die lassen dann aber auch nicht 24/7 einen Messenger laufen.

          Das ist sowas von irrelevant ob nun 1MB oder 4MB pro Monat, dass es einfach nicht getestet wird und wahrscheinlich auch sonst niemanden interessiert.

          Kommentar


          • #6
            Bei manchen Roamingpreisen an exotischen Orten ist die Frage gar nicht so unberechtigt, relativiert sich dann durch die Reisekosten aber eh'.
            MagentaMobil M + MagentaZuhause L + MagentaTV Plus
            Der Vodafone-CEO persönlich: Why do Germans write letters and don’t call call centres, I don’t know, but that’s the reality.
            Der Telefonica-DE-CEO persönlich: Wir haben das größte und leistungsfähigste Netz in Deutschland. Und es läuft stabil.
            Beate Uhse: "Nicht der Größte frisst die Kleinen, sondern der Schnellste die Langsamen."

            Kommentar

            Skyscraper

            Einklappen
            Lädt...
            X