Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mobiles Modem mit automatischer VPN Verbindung?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mobiles Modem mit automatischer VPN Verbindung?

    Hallo,
    ich brauche mal Euere Hilfe;
    gibt es ein (oder mehrere) Mobile (LTE) Modem oder Datensticks, das sich nach dem Einschalten und herstellen der Datenverbindung (LTE oder 3G) direkt über VPN mit "meiner" Fritz Box zuhause verbindet? damit dann alle Peripheriegeräte auf das Heimnetzwerk zugreifen können?

    Danke und viele Grüße
    Sebastian

    (Aktuell kann ich mit meinem Laptop manuell zu dem Heimnetzwerk eine Verbindung herstellen.... aber ich suche eine Möglichkeit mir der das einfacher, falls möglich sogar automatisch passiert)


  • #2
    Zitat von SebastianW Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich brauche mal Euere Hilfe;
    gibt es ein (oder mehrere) Mobile (LTE) Modem oder Datensticks, das sich nach dem Einschalten und herstellen der Datenverbindung (LTE oder 3G) direkt über VPN mit "meiner" Fritz Box zuhause verbindet? damit dann alle Peripheriegeräte auf das Heimnetzwerk zugreifen können?

    Danke und viele Grüße
    Sebastian

    (Aktuell kann ich mit meinem Laptop manuell zu dem Heimnetzwerk eine Verbindung herstellen.... aber ich suche eine Möglichkeit mir der das einfacher, falls möglich sogar automatisch passiert)
    Das was Du suchst, gibt es so schon mal nicht im Privatkundenbereich. Ob es soetwas nicht als Geschäftskundenlösung gibt, weiß ich hingegen nicht.

    -Alle Angaben ohne Gewähr.-

    Kommentar


    • #3
      Sofern die Fritzbox OpenVPN oder PPTP unterstützt käme evetl. dieser infrage

      https://www.gl-inet.com/products/gl-mifi/

      hier noch ein Testbericht:

      https://vpn-anbieter-vergleich-test....4g-vpn-router/




      Kommentar


      • #4
        Hallo, danke ich werde mal mein gluck damit versuchen.... kann vom erfolg wegen Urlaub dann aber erst ende Oktober berichten

        Kommentar


        • #5
          Mehr oder weniger Randnotiz, für iOS könnte man Profile erstellen die:
          - Bei Zugriff auf eine entsprechende Ressource (RFC1918 Adresse) automatisch ein VPN Profil nutzen und erfordern
          - Bei Einwahl in nicht bekannte WLANs automatisch ein VPN Profil nutzen

          Was wir mal übergangsweise gemacht haben war ein Raspi mit UMTS Stick, der automatisch eine OVPN Verbindung aufgebaut hat und diese als DefGW definiert hat, sodass alle Verbindungen über diesen (via mini WLAN BT Stick) darüber geroutet wurden. Zur ungefähr selben Zeit der WRT54G gab es mit alternativen Firmwares ähnliche Projekte, nur halt nicht so handlich, wobei jedoch Upstream via kabelgebundenes WAN erfolgte.

          Als Selbstbaulösung dürfte vermutlich ein RasPI mit WLAN und LTE Stick, der nativ unterstützt wird (oder entsprechende Module liefert) die einfachste Art und Weise sein.

          Eine FB mit Stick könnte auch gehen, allerdings nur als Site2Site und ohne Default GW, soweit mir bekannt, sodass nur Verbindungen zur gerouteten Ressource per VPN erreichbar wäre und nicht grundsätzlich der Traffic getunnelt würde.

          Kommentar

          Skyscraper

          Einklappen
          Lädt...
          X