Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BWHZ (MD Genion ohne GG, Altvertrag): Änderung der Zielrufnummer

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • BWHZ (MD Genion ohne GG, Altvertrag): Änderung der Zielrufnummer

    Bundesweite Homezone lebt noch bei mir:
    Ich habe einen solchen Altvertrag ohne Grundgebühr von Debitel.

    Die netzinterne Rufumleitung (bis jetzt nach Netzclub) ist gratis.
    Gilt Alditalk auch als netzintern?
    Es ist eine 0177er Rufnummer, statt zuvor 0176.
    Berechnet Debitel die Weiterleitung auf Alditalk (**21*0177abcdefg#)

  • #2
    Entweder bei MD nachfragen oder ausprobieren.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Sprite Beitrag anzeigen
      .....oder ausprobieren.

      Danke für den Hinweis.

      Habe gerade online die Kosten gecheckt:
      0,00€ für 1 Minute Rufumleitung zu Alditalk....

      Alles ok, löblich.

      Kommentar


      • #4
        Ich realisiere die BWHZ inzwischen mit Parallelruf auf FN-Nr. und FN-Nr. von Simquadrat. Noch nicht getestet, müßte dann sogar eine EUWHZ sein.

        Kommentar


        • #5
          Hallo, mit einem aktuellen Tarif von o2 oder seiner Provider ist "bundesweit" inzwischen serienmäßig und man läuft in keine Tariffalle, falls die Standort-Koordinaten mal "ausfallen" oder ein neuer "unbekannter" Sender "dazwischen" funkt. Evtl. müsste man seine Mobilnummer auf die bisher "geheim" gehaltene Mobilnummer des Genion-Vertrages portieren, damit bei abgehenden Anrufen keine Verwirrung entsteht :-) Wer einen uralt-Vertrag auf einen neuen umstellt, muss u.U. noch einen Schrieb ausfüllen, dass er dort wirklich wohnt oder dorthin eine "Beziehung" hat (Arbeitsplatz, Familie, Freunde etc.), das möchte o2 für die BNetzA haben.
          73 & 55 (Gruss)
          Henning Gajek
          Homepage https://www.gajek.de
          Mein eigener Blog: http://www.hrgajek.de

          Kommentar

          Skyscraper

          Einklappen
          Lädt...
          X