Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

bluetooth über schnurlosen telefon

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • bluetooth über schnurlosen telefon

    hallo,


    ich bräuchte mal eine rat.....
    folgendes problem habe ich....ich habe ein handy mit flatrat, aber sehr schlechten empfang nur an bestimmten stellen im haus!
    jetzt habe ich mir gedacht ein schnurloses telefon mit bluetooth und mich via bluetooth übers handy zu telefonieren und mich frei im haus bewegen können.


    geht das? wenn ja langt da einfach "nur" ein schnurloses telefon mit bluetooth?

    und nein ich bzw meine frau möchte nicht über ein headset telefonieren, also muss ein "normales" telefon her..


    danke

    gruß jochen

  • #2
    Bluetooth hat nur eine relativ kurze Reichweite mit ~10m (Class 2) und dürfte damit ungeeignet sein.

    Kommentar


    • #3
      naja 10 meter wäre nicht das problem......die frage ist geht das?
      oder mal zum probieren.....ich nehme ein altes handy ohne sim karte und verbinde mich mit dem handy und telefoniere dann....geht das und wenn ja wie?

      Kommentar


      • #4
        Schnurloses Telefon mit Bluetooth im Preisvergleich ✓ Große Auswahl ✓ Testberichte ✓ Echte Nutzerbewertungen und geprüfte Shops ► Vergleichen und sparen!

        Kommentar


        • #5
          Es gab von Siemens das Gigaset SX353 welches via Bluetooth als "Headset" fürs Handy funktioniert hat => diese schnurgebundene Basis muss eine Bluetoothverbindung zum Handy haben.
          Meines Wissens konnten die daran angeschlossenen DECT schnurlostelefone dann auch das Handy für ein- und ausgehende Telefonate nutzen => Reichweite war also DECT üblich.

          Keine Ahnung wie es da mit den Nachfolgern aussieht, geben tut es aber Nachfolger und ich glaube das wäre eine Lösung für dich.
          Dieser Eintrag wurde 624 mal editiert, zum letzten mal um 11:24 Uhr

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Humixx Beitrag anzeigen
            naja 10 meter wäre nicht das problem......die frage ist geht das?
            oder mal zum probieren.....ich nehme ein altes handy ohne sim karte und verbinde mich mit dem handy und telefoniere dann....geht das und wenn ja wie?
            Ich dachte Du willst in Deinem Haus telefonieren und da sind 10m Luftlinie (ohne Wände !) schon wenig.
            Du kannst auch nicht einfach ein altes Handy nehmen denn das hat nicht die notwendigen Profile soweit mir bekannt ist.

            https://www.teltarif.de/festnetz-han...ews/43363.html ist zwar alt aber sollte trotzdem noch genug Hinweise enthalten.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Greatdisaster Beitrag anzeigen

              https://www.teltarif.de/festnetz-han...ews/43363.html ist zwar alt aber sollte trotzdem noch genug Hinweise enthalten.
              wegen diesem link bin ich ja auf diese idee gekommen.......nur meine frage kann jedes telefon (festnetztelefon) mit bluetooth eine verbindung zu einem handy aufbauen so dass ich das "festnetztelefon" über das handy telefonieren kann?!?!



              Kommentar


              • #8
                ich würde eher mal über ein Gigaset Mobiledock nachdenken
                https://www.teltarif.de/gigaset-mobi...ews/65534.html
                Viele Grüße
                Martin

                Kommentar


                • #9
                  Besorg Dir gebraucht ein Siemens Gigaset SX353isdn, DL500A oder DX600A, kopple die Basis via Bluetooth mit dem Mobiltelefon an einer empfangsstarken Position, verbinde die benötigte Anzahl Gigaset- (oder andere) Mobilteile via DECT und genieße das Dasein.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Humixx Beitrag anzeigen

                    wegen diesem link bin ich ja auf diese idee gekommen.......nur meine frage kann jedes telefon (festnetztelefon) mit bluetooth eine verbindung zu einem handy aufbauen so dass ich das "festnetztelefon" über das handy telefonieren kann?!?!


                    Nicht jedes, es muss "Telefon-Audio" und "BT Dial" als Leistungsmerkmal haben.
                    Ich habe (weil ich es haben wollte) ein Binatone Brick (den Knochen), damit kann ich mit dem Handy oder Festnetztelefon per BT telefonieren. Eingehende Telefonate funktionieren ebenfalls. Allerdings sind bei Sichtverbindung ab 5m schon erste Störungen zu bemerken. BT ist halt ein Kurzstrecken Funk.

                    @mavolta: Super Tipp! Mit einem SX353isdn müßte man eine F!B ja auch BT-tauglich machen können. Ich werde mir mal eins besorgen.
                    Zuletzt geändert von Sprite; 31.08.2018, 14:03.

                    Kommentar


                    • #11
                      was ist
                      Zitat von Sprite Beitrag anzeigen
                      eine F!B
                      ?

                      Dieser Eintrag wurde 624 mal editiert, zum letzten mal um 11:24 Uhr

                      Kommentar


                      • #12
                        F!B = Fritz! Box (Hersteller AVM, Berlin)

                        Kommentar


                        • #13
                          Kurze Zwischeninfo:

                          SX353 (gebraucht ca.20€) ist heute angekommen.
                          Kopplung per BT mit einem Handy problemlos.
                          Eingehende Anrufe klappen auf Anhieb.
                          Ausgehend muß unter abgehender MSN das GSM-Telefon ausgewählt werden (fest oder als Auswahl vor jedem Anruf)

                          noch zu lösen:
                          Kein Freizeichen bei ausgehendem Anruf per Handy.
                          Kopplung mit F!B (=Fritz! Box) noch nicht endgültig klar, das "GSM" nur im SX353 nicht aber als Rufnummer existiert.

                          An den TE: Sollte als preisgünstige Lösung genau Deinen Anwendungsfall abdecken:

                          Handy in gute Netzempfangsposition bringen.
                          SX353 besorgen und am besten in Sichtweite des Handies aufstellen (Steckdose nötig, Telefonanschluß nicht unbedingt).
                          Einmal die BT Kopplung durchführen (verbindet sich später immer automatisch).
                          Ein oder mehrere DECT Hangeräte am SX353 anmelden (bis 8 möglich).
                          Im Haus rumlaufen und den Akku leerquatschen....)

                          Kommentar

                          Skyscraper

                          Einklappen
                          Lädt...
                          X