Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie ist euer Eindruck zur aktuellen Preisentwicklung bei Allnet und Datenverträgen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie ist euer Eindruck zur aktuellen Preisentwicklung bei Allnet und Datenverträgen?

    Hallo,

    ich stelle fest, dass sich aktuell an vielen Ecken bei den Mobilfunktarifen einiges tut. Es gibt mittlerweile sowohl Allnet Flatrates mit 2 GB Daten im Telekom als auch im Vodafone Netz inkl. LTE für unter 8 Euro im Monat, und eben habe ich Angebote für 10 GB im Telekom Netz mit LTE (Datentarif) für ebenfalls unter 8 Euro gesehen.

    Da ich einen solchen reinen Datentarif die nächsten Monate ganz gut gebrauchen könnte stelle ich mir aktuell die Frage ob da irgendwelche Quartalszahlen erfüllt werden müssen, sprich die Angebote so schnell eher nicht nochmal kommen, oder es nun generell steil bergab bei den Tarifen geht und ich mich eher ärgere wenn ich nun einen 24 Monatsvertrag abschließe. Wie ist euer Eindruck bei der generellen Preisentwicklung aktuell sowohl bei Allnet als auch Datenverträgen?

  • #2
    Beim monatlichen Grundpreis dürfte mit 8€ der Boden erreicht sein, aber das inkludierte Volumen wird ansteigen.

    Wenn einen das Volumen bis zum Ende der Vertragslaufzeit genügt wird man durch einen 24Mon. Vertrag kaum Nachteile haben. Es besteht aber die Gefahr das in dieser Zeit das Netz durch Überlastung und fehlenden Kapazitätsausbau nahezu unbrauchbar wird. (besonders spürbar bei Vodafone dank gigacube)

    Dank den Markteinstieg von Drillisch werden die Preise je Gigabyte nochmal spürbar sinken um den Neuankömmling die Finanzierung des Netzausbaus zu erschweren.

    Mittelfristig wird es wie u.a. bei Vodafone UK Unlimited Verträge in verschiedenen Geschwindigkeiten (2MBit, 10MBit, maxspeed) geben.

    Kommentar


    • #3
      Danke für Deine Einschätzung, habe gestern schon bei dem Vertrag zugeschlagen weil ich mir dachte das Risiko ist bei dem geringen Grundpreis wirklich überschaubar. Ich denke die nächsten 2 Jahre sollte ich mit den 10 GB hin kommen, und dank inkludiertem EU-Roaming bei dem Vertrag kann man das Ding auch noch im Urlaub ganz gut als Hotspot nutzen.

      Kommentar


      • #4
        Ich finde in Deutschland Allnet-Flats fast zu billig, aber die Datennutzung noch immer viel zu teuer.
        aatt na ceste

        Kommentar


        • #5
          Die Allnet Flats sind deshalb so günstig weil die Anbieter genau wissen, dass privat eh kaum noch jemand groß telefoniert.

          Dafür sind die in den meisten Verträgen inkludierten Datenvolumen ein Witz.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von elknipso Beitrag anzeigen
            Die Allnet Flats sind deshalb so günstig weil die Anbieter genau wissen, dass privat eh kaum noch jemand groß telefoniert.

            Dafür sind die in den meisten Verträgen inkludierten Datenvolumen ein Witz.
            Bei den Privatkunden, ja. Bei den GK sieht das selbst bei der Telekom ganz anders aus.
            Suche: aktuell nichts

            30 positiv in der "neuen" Vertrauensliste, ??x mal positiv in der "Alten"..:-)

            Insider: Die Plaaaaaattttttttforrrrrrrrmmmmmmmmmm brennt nicht mehr, sie ist abgesoffen.....!

            Kommentar


            • #7
              Ich finde es konfus das reine Datentarife kaum noch beachtet werden. Meistens sind die Tarife mit Sprache sogar besser mit Datenvolumen ausgestattet als der reine Datentarif...

              Kommentar

              Skyscraper

              Einklappen
              Lädt...
              X