Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wieder mal Netmonitor - Empfehlung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wieder mal Netmonitor - Empfehlung

    Hier sind ja einige unterwegs, die sich auch manchmal mit der Sendersuche beschäftigen.

    So einer bin ich auch (teilweise), nur halt mit entsprechend schlechter Ausrüstung: Ich bin ganz toll mit einem "Bosch GSM Com 608" ausgestattet (Nur GSM900).


    Auch wenn hier schon einige Threads bezüglich Netmonitor geschrieben wurden, frage ich hier, weil ich nicht ganz fündig geworden bin:

    Ihr seid ja auch (manche zumindest) mit Handy (und nicht mit Notebook) unterwegs. Also das allerwichtigste ist mir, dass alle wichtigen Infos zur Sendersuche dargestellt werden (CID, Timing Advance, Signalstärke, ...), dass es irgendwo eine Anleitung gibt, wie man den Monitormodus aktiviert und dass das Handy zumindest GSM1800 unterstützt, gut wär UMTS.


    Man bekommt ja bei keinem Hersteller ein Handy mit Netmonitor direkt zu kaufen (nur Netzbetreiber - soweit ich informiert bin), außer man kennt jemanden (was bei mir leider nicht der Fall wäre).

    Naja, vielleicht könntet ihr mir sagen, wie ihr an ein Handy mit Netmonitor bekommen seid, welches ihr verwendet und wie ihr den Netmonitor zum Gehen gebracht habt.

    Danke schon im Voraus

  • #2
    Hallo,

    Naja, vielleicht könntet ihr mir sagen, wie ihr an ein Handy mit Netmonitor bekommen seid, welches ihr verwendet und wie ihr den Netmonitor zum Gehen gebracht habt.
    - Im 6230 hab ich nen Netmonitor ( zumindest noch bis zum SW-Upgrade ).
    - Wie? Durch eine entsprechende Firmware
    - Woher ? kein Kommentar.

    Kommentar


    • #3
      Bei den Series 60 Geräten von Nokia gibt es die Netmonitore als Symbianprogramme. Und der Nokianetmonitor ist das Ausführlichste was ich bis jetzt hatte. Nur ein SE TEMS könnte das noch übertreffen.

      Kommentar


      • #4
        Da häng ich mich doch gleich mal dran. Kennt jemand solch ein Programm für ein Smartphone a la VPA3?
        BDJ Radio & Voyage-The Schiller Radio

        Kommentar


        • #5
          Woher ? kein Kommentar.
          Schade. Wäre interessant.



          Bei den Series 60 Geräten von Nokia gibt es die Netmonitore als Symbianprogramme. Und der Nokianetmonitor ist das Ausführlichste was ich bis jetzt hatte. Nur ein SE TEMS könnte das noch übertreffen.
          Ja, da hab ich mich schon ein bisschen umgeschaut. Ich habe da einen gefunden, allerdings scheint dieser keine Timing Advance anzuzeigen
          http://www.aikon.ch/7650/reviews/sw_...softwareid=654

          Und der andere (FTD - Field Test Display) scheint irgendwie was zu kosten, ich finde aber nirgends eine Homepage, wo man diesen kaufen kann.

          Ist der, den du auf deiner Homepage vorstellst, der originale Nokia Netmonitor vom 6630 (die Homepage in der Signatur meine ich)

          Kommentar


          • #6
            hallo.

            gibt es eine netmonitor symbian software für das nokia 6220? ich hab gesucht, aber nix gefunden.
            Mobil: MagentaMobil M
            ZuHause: MagentaZuhause L mit MagentaTV + Magenta EINS
            Smartphone: Apple iPhone XS Max 256GB

            Kommentar


            • #7
              Hallo,

              Und der andere (FTD - Field Test Display) scheint irgendwie was zu kosten, ich finde aber nirgends eine Homepage, wo man diesen kaufen kann.
              Den kannst du auch nicht kaufen, da er Servicetechnikern von Netzbetreibern vorbehalten ist und du somit sowieso nicht daran kommst.
              Der komplette Netnonitor ist weit aus umfangreicher, zumindest bei Serie40 Geräten.

              Kommentar


              • #8
                Was kann den der Series40 Netmonitor was das FieldTestDisplay bei Series60 nicht kann?

                Kommentar


                • #9
                  Also ich hab für solche Zwecke immer noch ein (zwei) Trium Astral (bei ebay für ein paar Euro erhältlich).

                  Hat Dualband und den Netmonitor kann man standartmässig per Tastencode (*4329) aktivieren.

                  dural

                  Kommentar


                  • #10
                    Der Trium bzw. Mitsubishi (die alten Triums haben sogar zwei Netmonitore) Netmonitor ist schon ganz in Ordnung, aber an den Funktionsumfang eines Nokianetmonitors kommt er bei Weitem nicht ran.

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo,

                      Was kann den der Series40 Netmonitor was das FieldTestDisplay bei Series60 nicht kann?
                      Ich kenne den von Serie60 nicht, bei Serie 40 sind im FTM rund 18 Menüs drin, den kann man bei Nokia bekommen ( als NB ) und wird auch supportet, der komplette NM hat dagegen aber rund 80 Menüs drin mit diversen Handytestfunktionen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Thomas4711
                        Hallo,


                        Ich kenne den von Serie60 nicht, bei Serie 40 sind im FTM rund 18 Menüs drin, den kann man bei Nokia bekommen ( als NB ) und wird auch supportet, der komplette NM hat dagegen aber rund 80 Menüs drin mit diversen Handytestfunktionen.
                        Die Series 60 dürften umfangreicher sein.
                        Mein FT-6650 hat incl. 3G-NM schon 99 Seiten.


                        Supported werden von Nokia eigentlich sämtliche Displays, siehe z.B hier:

                        http://rapidshare.de/files/3438336/N..._1_.0.pdf.html

                        Kommentar


                        • #13
                          Also ich hätte jetzt wirklich gerne ein Nokia Handy mit Netmonitor. Nicht mal auf Ebay finde ich was.

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von cumga
                            Also ich hätte jetzt wirklich gerne ein Nokia Handy mit Netmonitor. Nicht mal auf Ebay finde ich was.
                            6630 kaufen, Programm suchen, aufspielen, fertig. Dank UMTS-NM auch für die Zukunft gerüstet.

                            Kommentar


                            • #15
                              Programm suchen ist leichter gesagt als getan

                              Kommentar

                              Skyscraper

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X