Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Allgemeiner Antennenidentifikationsthread

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ok, also wird der Sender in Zeiten von DVB-T wohl nicht mehr in Betrieb sein, oder?

    Wer war, oder ist denn der Betreiber der Anlagen? Die Rundfunkanstalten selber?

    Kommentar


    • Original geschrieben von AFranke
      Ok, also wird der Sender in Zeiten von DVB-T wohl nicht mehr in Betrieb sein, oder?
      Nein, der ist definitiv aus.
      Original geschrieben von AFranke
      Wer war, oder ist denn der Betreiber der Anlagen? Die Rundfunkanstalten selber?
      Der letzte Betreiber dürfte Media Braodcast gewesen sein.
      Wenn die Sonne tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten

      Kommentar


      • Original geschrieben von AFranke
        (...)Wer war, oder ist denn der Betreiber der Anlagen? Die Rundfunkanstalten selber?
        Die Fernsehumsetzer für das 1.Programm wurden jeweils von den Rundfunkanstalten selbst errichtet und betrieben, die für das 2.+3. Programm von der Bundespost/später Telekom/später Media Broadcast.
        In sehr vielen Fällen hat man aber die Masten jeweils gemeinsam für alle 3 Programme genutzt. Entweder hat sich also die Post am ARD-Mast eingemietet oder umgekehrt. Teilweise gab es aber bei ARD-Anstalt und Post auch völlig getrennte Standorte oder auch 2 verschiedene Masten an einem Standort...

        Nach Abschaltung der Umsetzer wurden die Antennen der "Post" 2.+3.Programm (Media Broadcast) zumindest hier im südlichen NRW recht schnell sauber abgeräumt, was damit zusammenhängen dürfte, dass als Nachfolger der Telekom die Masten nun der Deutschen Funkturm gehören und die Anlagen eben von Media Broadcast betrieben wurden (Miete?). Ganze nur als Fernsehumsetzer der Post genutzte Masten stehen seitdem völlig "nackig" herum.
        Beim WDR und SWR etwa hängen immer noch viele Antennen an ihren eigenen Masten herum, da man keine Miete zahlen muss dürfte die Demontage zu teuer sein.
        Senderlisten:
        http://funk.breloehr.de/

        Kommentar


        • Erst einmal Dankeschön für eure ausführlichen Antworten!, jetzt weiß ich was es mit diesem Turm auf sich hat ;-)

          Gruß,

          A.

          Kommentar


          • OMNI Antennen

            Die etwas in die Jahre gekommenen Omni-strahler von D1 + D2 werden/wurden in meiner Ecke (PLZ 99510) z.Z.umgebaut.
            Vodafon in 99510 Pfiffelbach: von 1x ND -- 2,43 m Sicherh.-abst. in
            2x ND - je 1,82 m '' und
            Telekom im gleichen Ort: von 1x ND -- 2,84 m '' in
            2x ND - je 4,49 m '' .

            Es waren dort immer 2 vertikale Stäbe,wobei die Antennen von D1 etwa 1/3 länger sind ,als wie die von Vodafon!Wie kommt das? Seltsam sind auch die neuen Abstände,bei D1 + aber bei D2 - !
            In 99441 Umpferstedt wurde von 1x ND - 3,17 m Abstand auf
            2x ND je 2,96 m '' UND
            2x ND je 2,51 m '' umgebaut.(D2)

            Dient dies zur Kapazitätserweiterung ,UMTS wird es wohl kaum sein? Beim D2 Sender in Pfiffelbach wurde auch LTE drangebaut.

            Danke

            Zuletzt geändert von Hempe; 05.05.2011, 13:43.
            Gruss - Hempe

            Kommentar


            • Kurze Frage die mich schon lange beschäftigt: Wenn man in einen Tunnel auf einer Kraftfahrstraße einfährt sind manchmal so Stäbe und wenn man aus dem Tunnel wieder raus fährt wieder so Stäbe, sind das Repeater? Da sind aber keine Panels drauf. Es sind reine lange schwarze Stäbe. Der Tunnel z.B. in München wenn mann auf die Tegernseer Landstraße fährt, Richtung Chiemgaustraße, da ist seit kurzem bei der Einfahrt so ein Stab und bei der Ausfahrt. Oder hat es mit Mobilfunk gar nichts am Hut?
              - Smartphone: Sony Xperia Z3 Compact @ 1&1 All-Net-Flat Plus (Vodafone)
              - Internet: Kabel-Internet @ cablesurf.de (20 Mbit/s)

              Kommentar


              • Ein Foto wäre nicht schlecht.
                Allgemein kann man sagen, dass Antennen in Tunnels eher wie "Rohre" ausschauen, die parallel zur Tunnelwand angebracht sind, z. B. von Kathrein 80010658 oder 742192.

                Kommentar


                • Könnte es sich vielleicht dabei um eijne UKW-Tunnelfunkanlagen handeln?

                  Kommentar


                  • Foto ist schlecht, geht um die Kurve der Tunnel und Blitzer stehen auch immer einige da Jetzt weis ich aber den Namen des Tunnels: Candidtunnel! Bei der Einfahrt und bei der Ausfahrt sind da so Stäbe.

                    Vielleicht hilft das etwas weiter ?

                    Grüße, 0177-München
                    - Smartphone: Sony Xperia Z3 Compact @ 1&1 All-Net-Flat Plus (Vodafone)
                    - Internet: Kabel-Internet @ cablesurf.de (20 Mbit/s)

                    Kommentar


                    • (Digital) BOS oder UKW-Verstärker?

                      http://www.ris-muenchen.de/RII2/RII/...GE/1925946.pdf
                      http://www.thuecom.com/referenzen/re...m#candidtunnel
                      Zuletzt geändert von Dauerposter; 09.05.2011, 02:01.

                      Kommentar


                      • Sehr guter Link, aber noch nicht gut genug :-) Da waren die Antennen ned dabei. Ich versuch dann echt mal Fotos davon zu machen, die Neugierde was es für Antennen sind, ist größer als die Angst vor dem Foto
                        - Smartphone: Sony Xperia Z3 Compact @ 1&1 All-Net-Flat Plus (Vodafone)
                        - Internet: Kabel-Internet @ cablesurf.de (20 Mbit/s)

                        Kommentar


                        • Nette Laterneninstallation.



                          70184 Stuttgart, Frauenkopf str./ Ecke Jahnstr.

                          Kein Richtfunk. Deutet also auf die Telekom hin?!
                          zzt. o2 M Boost, Loop S/M/L, CallYa 5/9 Special, CallYa Talk & SMS, debitel CallYa Talk & SMS, Xtra Card (1. Gen.), congstar 9 Cent Tarif flex., blau 9 ct. Tarif, NettoKOM und Penny Mobil Easy

                          Kommentar


                          • Bei dieser geringen Höhe und der Umgebung würde Richtfunk auch gar nichts bringen.

                            Kommentar


                            • In Stuttgart gibt es generell einige interessante Installationen, wenn man die (im Moment ausnahmsweise mal funktionierende EMF-Datenbank) und Streetview hernimmt. Die meisten habe ich an der Neuen Weinsteige gefunden, die offensichtlich die Bundesstraße besser abdecken sollen:

                              http://g.co/maps/r8u2e
                              http://g.co/maps/gp9xu
                              http://g.co/maps/kkquw
                              http://g.co/maps/h3xyu
                              http://g.co/maps/j3mtw

                              Ebenfalls direkt an der B27, aber nicht für die Straße, sondern für das Wohnviertel darunter dies hier (wobei das hart an den Sicherheitsabständen sein dürfte):

                              http://g.co/maps/h3xyu

                              Von unten nach oben gibt's auch:

                              http://g.co/maps/kfvx6

                              Es gibt aber auch dezente Installationen:

                              http://g.co/maps/kg2jq

                              Kommentar


                              • Original geschrieben von el_emka

                                Ebenfalls direkt an der B27, aber nicht für die Straße, sondern für das Wohnviertel darunter dies hier (wobei das hart an den Sicherheitsabständen sein dürfte):

                                http://g.co/maps/h3xyu

                                Von unten nach oben gibt's auch:

                                http://g.co/maps/kfvx6
                                Die Zelle an der Weinsteige kenne ich auch Frage mich allerdings, wie man hier bitteschön von einem Sicherheitsabstand (EMF Datenbank der Bundesnetzagentur) sprechen kann. Man kann die Zelle wenn man von unten rauf nach Degerloch fährt nämlich sogar mit der Hand berühren... !

                                BTW: Bin mir nicht mehr 100% sicher aber es müsste sich um E-PLUS 3G handeln.

                                Die hier ist ja echt süß: http://g.co/maps/gp9xu habe ich noch nie gesehen. Ist die Neu?
                                Zuletzt geändert von HSDPA; 08.01.2012, 09:29.

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X