Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Allgemeiner Antennenidentifikationsthread

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Ich kenne solch einen Antennentyp als Einkoppelantenne für einen repeater in Rostock.
    Und dann kenn ich diese auch für Tunnelversorgung. Oft im Ausland. Und im Berliner Hauptbahnhof sind auch soche Antennen für die Mobilfunkversorgung (GSM, UMTS) in die Tunnel gerichtet. Und in dem Autotunnel unter dem Bahnhof sind auch die Antennen.
    In der U-Bahn sind meißt kleine Antennen. (ziegarettenschachtelgroß)
    Gruß
    Christian -

    Kommentar


    • #17
      Original geschrieben von knutgenion

      Wie lang ist denn dieser Tunnel?

      Gruß, Knut
      718,8 m

      Und das ist ganz bestimmt die Anbindeantenne für den/die Repeater
      Wenn die Sonne tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten

      Kommentar


      • #18
        Moin zusammen,

        habe da in Reutlingen eine komische Antenne auf einem Dach entdeckt:


        Irgendwelche Ideen, was das sein könnte? Größe der "Platte" würde ich so ca. 20x20cm schätzen.
        Mir fällt eigentlich nur WLAN oder WIMAX ein ...

        Gruß, Diet
        Zuletzt geändert von Diet; 29.04.2007, 18:24.
        Meine kleine Mobiltelefon-Sammlung.
        Schon den TT-Premiumaccount gebucht?
        Keine Werbung mehr und gleichzeitig das Forum mitfinanzieren!

        Kommentar


        • #19
          Original geschrieben von 4me
          Ich würde eher behaupten, dass ohne den Repeater (Links) dort im o2 Shop kein o2 Netzempfang ist.
          Gut möglich, denn im T-Shop einige Häuser weiter geht das o2-Handy auf Netzsuche.

          Gruß

          Tobias
          zzt. o2 M Boost, Loop S/M/L, CallYa 5/9 Special, CallYa Talk & SMS, debitel CallYa Talk & SMS, Xtra Card (1. Gen.), congstar 9 Cent Tarif flex., blau 9 ct. Tarif, NettoKOM und Penny Mobil Easy

          Kommentar


          • #20
            Mich würde interessieren, was das Gestell vor dem eigentlichen Turm darstellt.







            Der Turm ist ein ehemaliger Kabelumsetzer und war bis 2002 Omnistrahler von D1, bis D1 ihn sektorisiert hat.

            Das Gestell ist noch nicht allzu lange da (bin nur im Urlaub dort). Aus dem Boden unter dem Gestell schauen sogar schon Kabel heraus. Für einen Antennenträger ist das Gestell eigentlich viel zu niedrig, die Bäume ringsum sind deutlich höher.

            Wenn es ein anderer Provider ist, dann würde er doch versuchen auch auf den Turm raufzukommen und nicht seinen Miniträger auf das DeTeImmobilien Grundstück stellen?

            Kommentar


            • #21
              Ist ein kleiner Mast mit Ruheplattform. ;-)

              Ggf für Ballempfang oder ein DVB-T Füllsender?

              Oder doch nur für RiFU nachdem die umliegenden Bäume dran glauben mussten?

              Kommentar


              • #22
                DVB-T wäre eine Idee, da dort einige Orte aufgrund von Abschattungen empfangslos sind.


                Aber warum nutzt man dann nicht den bestehenden Mast? Der hat 30m, der neue vielleicht 5m.

                RiFu halte ich für unwahrscheinlich. Auf dem Mast ist nur GSM von D1, sonst nichts.

                Kommentar


                • #23
                  Auch T-Mobile baut hier und Da RiFu, z.B. in Kierspe Sankel. Die ist über Richtfunk angebunden ...

                  Mag auch sein, dass da "mehr" geplant ist (UMTS oder weiterer NB), und daher ne bessere Anbindung her muss ?

                  Kommentar


                  • #24
                    Das stimmt. Aber dann würde man den RiFu doch auf den großen Mast setzen und nicht für teuer Geld einen kleinen in ungünstigerer Position daneben hoch ziehen?

                    Kommentar


                    • #25
                      Warscheinlich. Zumal auf dem "Großen" ja noch Platz sein sollte ist.

                      Kommentar


                      • #26
                        Die Sicherheitsleiter und die Plattform sind doch eigentlich auch ein Witz bei der Höhe von ca. 5m?

                        Kommentar


                        • #27
                          Original geschrieben von Dauerposter
                          Die Sicherheitsleiter und die Plattform sind doch eigentlich auch ein Witz bei der Höhe von ca. 5m?
                          Hast Du schon mal auf einer Leiter/einem Ausleger stehend eine Antenne oder Kabel montiert? Höhe spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle, sondern Du brauchst zwei freie Hände und einen möglichst sicheren Stand. Und ab 5m Höhe ist eine Absturzsicherung Pflicht (z.B. Leiter mit mitlaufender Fallschutzeinrichtung). Von daher sind beide Sachen schon sinnvoll (das Ding nennt sich übrigens Klapppodest ).
                          Wenn die Sonne tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten

                          Kommentar


                          • #28
                            @volleyballer:

                            Warum hat der große Mast daneben dann keine solche Sicherung? Oder gilt das nur für Neuerrichtungen?

                            Kommentar


                            • #29
                              Hat er doch: Leiter mit Fallschutzeinrichtung und ein kleines Klapppodest bei ca. 10 m sehe ich auch. Das Podest an dem kleinen Stummel ist allerdings größer, das könnte darauf hindeuten, daß Technik dort hinkommt, z.B. Richtfunk, und nicht nur eine Antenne.
                              Die Klapppodeste sind nicht vorgeschrieben, ihr Vorhandensein hängt meistens davon ab, ob der Planer bereit war, dafür Geld auszugeben.
                              Wenn die Sonne tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten

                              Kommentar


                              • #30
                                Was ist das für eine Antenne?

                                Beim mir in der Nähe wurde dieser Tage eine neue Antenne aufs Dach gesetzt. Kann mir jemand sagen, was das ist? Ich kann einen weißen Rundstrahler erkennen, aber das andere, ist das sowas wie Richtfunk?

                                http://picasaweb.google.com/udo178/N...nDresdenPlauen

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X