Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Allgemeiner Antennenidentifikationsthread

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Original geschrieben von antennenmann
    Ich habe zufällig einen komischen Standort auf der EMF Karte der Bundesnetzagentur gefunden:

    Sonstige Funkanlage 0,50 Meter 231,4 Grad 48,58 Meter 48,58 Meter


    ......


    Ich Tippe auf verrutschter Eintrag: Vielleicht lediglich Radiologisches Zeugs in der Uniklinik.

    Kommentar


    • Danke für die Antwort, ich weiß nicht, da ist/war ein Galvanikbetrieb und in einer Beschreibung des Wohngebiet steht
      unter Umwelteinflüsse "Elektromagnetische Felder".

      pdf zum Gebiet

      Kommentar


      • Original geschrieben von MarkusMeissner
        Hast du auch ein Foto wie die Dinger von Vorne aussehen?
        Nein, da kommt man so schlecht hin Sehen von vorn aus wie jede andere Antenne auch.
        Wenn die Sonne tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten

        Kommentar


        • Weiß jemand, wofür man so einen monströsen Richtfunk-Relais-Mast benötigt?
          Bild vom Mast

          Der steht zwischen Tönisvorst-Vorst und Viersen-Süchteln. (Koordinaten: 51.293749, 6.411455)
          In der EMF-Datenbank ist kein Eintrag dafür zu finden (ist aber bei Richtfunk öfters so).
          Karte ehemaliger E+ LTE Sender:
          http://bit.ly/LTEeplusKarte
          Skype: hartiskarpi

          Kommentar


          • Original geschrieben von flamesoldier
            Weiß jemand, wofür man so einen monströsen Richtfunk-Relais-Mast benötigt?
            Bild vom Mast

            Der steht zwischen Tönisvorst-Vorst und Viersen-Süchteln. (Koordinaten: 51.293749, 6.411455)
            In der EMF-Datenbank ist kein Eintrag dafür zu finden (ist aber bei Richtfunk öfters so).
            Umsetzer wegen Krümmung der Erdoberfläche?
            Hinweis: Dieser Beitrag könnte Ironie, Sarkasmus, Zynismus, eine eigene, subjektive Meinung enthalten!

            Kommentar


            • Original geschrieben von flamesoldier
              Weiß jemand, wofür man so einen monströsen Richtfunk-Relais-Mast benötigt?
              Bild vom Mast

              Der steht zwischen Tönisvorst-Vorst und Viersen-Süchteln. (Koordinaten: 51.293749, 6.411455)
              In der EMF-Datenbank ist kein Eintrag dafür zu finden (ist aber bei Richtfunk öfters so).

              Militärisch..

              Diese Installationen sind oft noch von den Tommis oder Amis.

              Ggfs. eine Richtfunkstrecke vom/zum JHQ in Rheindahlen.

              Gruß, der Knut

              Kommentar


              • Das kann gut sein, aber erscheint mir ein wenig niedrig für so eine weite Richtfunkstrecke, meines Wissens nach sind da vor MG noch ein paar Hügel, die man überwinden müsste. Und wo endet die dann im Norden? Ich kenn mich leider bezüglich britischen Militärstützpunkten am Niederrhein nicht so gut aus. Dazu gibts in der Gegend hier ne Menge Fernmeldetürme (MG, Willich-Schiefbahn, Viersen-Süchteln, Krefeld, Geldern), die für so lange RiFu Strecken sicherlich wesentlich geeigneter wären, insbesondere Viersen-Süchteln, das teil steht auf den Süchtelner Höhen und ist noch aus 30 km Entfernung am Boden zu sehen.
                Karte ehemaliger E+ LTE Sender:
                http://bit.ly/LTEeplusKarte
                Skype: hartiskarpi

                Kommentar


                • Einfach mal schmökern..

                  Vielleicht passen die Abstrahlrichtungen ja auf eine der Achsen.

                  http://www.ace-high-journal.eu/hehn.html

                  Kommentar


                  • Uedem würde da noch am Ehesten passen, aber auf der Website steht was von 54 km line of sight, also direkte Sichtverbindung, keine Relaisstationen, dazu liegt der von mir fotografierte Relaisstandort nicht auf der direktesten Verbindung nach Uedem...
                    Ob die BNetzA weiß, wofür das Teil da ist, wo doch keine Bescheinigung mehr vorhanden ist?
                    Karte ehemaliger E+ LTE Sender:
                    http://bit.ly/LTEeplusKarte
                    Skype: hartiskarpi

                    Kommentar


                    • Das keine Standortbescheinigung vorhanden ist liegt vielleicht daran das es ein passives "Relais" für einen Knick ist,
                      allerdings steht wohl ein "Häuschen" daneben daher eher nicht. Es könnte auch sein das die Anlage nicht mehr genutzt wird,
                      es sieht jedoch optisch nicht so aus. Habe mich vor einiger Zeit auch schon mal gefragt wofür das Ding da steht.

                      Kommentar


                      • Von der Antennenrichtung sieht es aus wie ein Link vom Flughafen MG nach Weeze.
                        In Weeze Laarbruch war ja die Royal Airforce.

                        Also entweder ein Link der DFS (Flugsicherung) oder noch was zur Luftwaffe nach Uedem.

                        Kommentar


                        • Läßt sich mit dieser Antenne die Ampelschaltung beeinflussen?



                          Berlin Königstr. / Conradstr.
                          zzt. o2 M Boost, Loop S/M/L, CallYa 5/9 Special, CallYa Talk & SMS, debitel CallYa Talk & SMS, Xtra Card (1. Gen.), congstar 9 Cent Tarif flex., blau 9 ct. Tarif, NettoKOM und Penny Mobil Easy

                          Kommentar


                          • Offiziell nur für Tram oder Bus.
                            o2 Free M Boost & MagentaPrepaid M + MagentaZuhause L + MagentaTV Plus
                            Der Vodafone-CEO persönlich: Why do Germans write letters and don’t call call centres, I don’t know, but that’s the reality.
                            Der Telefonica-DE-CEO persönlich: Wir haben das größte und leistungsfähigste Netz in Deutschland. Und es läuft stabil.
                            Beate Uhse: "Nicht der Größte frisst die Kleinen, sondern der Schnellste die Langsamen."

                            Kommentar


                            • Neuer Standort in 52353 Düren (fahre morgen nochmal mit der Spiegelreflex hin):



                              Vodafone hat Ende 2015 einen 3G-Only Schornstein in 1km Entfernung abgebaut, seitdem war Indoor Funkstille.
                              Telekom hat 100m daneben einen 3G-Only Spargel stehen und o2 versorgt auch aus nächster Nähe mit vollem Programm.

                              Hat jemand ne Vermutung wer hier baut? Sind 2 Panels pro Sektor.
                              Installateure hatten ein Traunsteiner Kennzeichen, Technik ist Indoor verbaut.

                              Bei der BnetzA gibts noch nichts neues an diesem Standort..
                              iPhone XR (256GB) - MM Young M (16GB) eSim + VF Young M
                              Samsung Galaxy S8 - winSIM LTE ALL 10GB
                              Freenet FUNK -> MiFi

                              Kommentar


                              • Du bist im falschen Film

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X