Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Allgemeiner Antennenidentifikationsthread

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hallo,

    in diesem Fall gehts aber um Mobilfunk!?



    Hamburg U Hbf Süd Zwischengeschoß Richtung ZOB

    Gruß

    Tobias
    zzt. o2 M Boost, Loop S/M/L, CallYa 5/9 Special, CallYa Talk & SMS, debitel CallYa Talk & SMS, Xtra Card (1. Gen.), congstar 9 Cent Tarif flex., blau 9 ct. Tarif, NettoKOM und Penny Mobil Easy

    Kommentar


    • Hallo!
      Hab hier in der Gegend auch ein paar Antennen rumstehen, bei denen ich nicht wirklich genau weiß was die machen. Erstmal ein paar Bilder:




      Was ich weiß: Es sind Antennen von D2.
      Jetzt meine Probleme damit: Was ist das für ne komische Antennen-Bauweise? Ich kenn die als geschlossene Form, wie bei dem Bild weiter unten z.B. zu sehen ist.
      Und: warum sind das 2 Antennen, die in die selbe Richtung zeigen? Jeweils TX/RX? Aber warum werden die dann bei der BNetzA separat geführt (Link zum Standort, 130°), interessiert die nicht nur die TX-Antenne?


      Nun zum 2ten Standort, gleich 5 Meter daben: O2
      Wieder mal ein paar Bilder:






      Hier ist mobilfunkmäßig alles klar, 2 Sektoren mit je GSM900 und GSM1800 (Link oben, 80° und 180°). Nur: Was ist das für ne Antenne über dem RiFu? Auf dem Label steht "Omni 450" mit 5dBi Gewinn - aber wofür? Kann das was mit dem Zweck des Geländes zu tun haben, auf dem die BTSen stehen (Wasserbehälter)? Also ne Betriebsantenne für die hiesigen Wasserversorger? Oder hat es doch was mit dem Mobilfunk zu tun? Und warum hat die keine Standort-Bescheinigung?

      Viele Grüße, Michael

      Kommentar


      • Zur unteren:
        Könnte noch alte C-Netz-Antenne sein, die einfach nicht abgebaut wurde.

        Kommentar


        • Das scheidet leider aus, weil die 450er-Omni erst in der letzten aufgebaut worden ist. Früher war da nix dran, nur der RiFu + GSM-Panels.

          Dabei fällt mir noch ne Frage ein: Was ist das für 'ne komische Leitung, die an D2-Richtfunk hingeht? Bei O2 ist's ja n normales Kabel, aber die D2-Leitung sieht nicht sehr nach Kabel, sondern eher nach blankem Metall aus ?
          Zuletzt geändert von KrowBill; 17.08.2009, 08:21.

          Kommentar


          • Leider kann man bei den Bildern die K...-Nummer nicht lesen (unter der 6...). Du könntest dann bei Kathrein die Antenne suchen, ggf. steht im Antennendatenblatt mehr drin.

            Ist eine ICE-Strecke in der Nähe?

            http://de.wikipedia.org/wiki/Flash-OFDM

            Kommentar


            • @KrowBill


              Original geschrieben von KrowBill
              D2-Richtfunk hingeht? Bei O2 ist's ja n normales Kabel, aber die D2-Leitung sieht nicht sehr nach Kabel, sondern eher nach blankem Metall aus ?
              Das ist ein Hohlleiter:

              http://de.wikipedia.org/wiki/Hohlleiter


              MfG Frank
              Mobilfunk-Senderlisten aus Köln und Umgebung:
              http://www.fst-gsm.de

              Kommentar


              • @ fst-gsm: Danke, das hilft natürlich weiter Was es nicht alles gibt... interessant!

                @ maestro: Es geht zwar in der Nähe ne Bahnstrecke vorbei, die aber nicht für ICEs genutzt wird (nur wenn mal die übliche Strecke Ulm-Augsburg zu ist, dann wird die hier als Umleitung genutzt). Wäre also denkbar.
                Ich hab nochmal die anderen Bilder angeschaut, die S-Nummer ist wirklich nur sehr schwer zu entziffern. Werde bei Gelegenheit nochmal hingehen und versuchen die noch rauszubekommen.

                Kommentar


                • Original geschrieben von KrowBill
                  @ maestro: Es geht zwar in der Nähe ne Bahnstrecke vorbei, die aber nicht für ICEs genutzt wird (nur wenn mal die übliche Strecke Ulm-Augsburg zu ist, dann wird die hier als Umleitung genutzt). Wäre also denkbar.
                  Das Railnet wird aber nicht auf Umleitungsstrecken angeboten.
                  zzt. o2 M Boost, Loop S/M/L, CallYa 5/9 Special, CallYa Talk & SMS, debitel CallYa Talk & SMS, Xtra Card (1. Gen.), congstar 9 Cent Tarif flex., blau 9 ct. Tarif, NettoKOM und Penny Mobil Easy

                  Kommentar


                  • Okay, dann scheidet das definitiv aus. Ich tippe dann einfach mal auf die Steuerung des Wasserbehälters, die eben bei rund 450MHz liegt.

                    Aber weiß denn keiner, was es mit den D2-Antennen auf sich hat? Also 2mal die selbe Richtung, 2mal selbe Antenne und 2 Einträge bei der BNetzA?

                    Kommentar


                    • Das sind Kathrein Panels mit Subreflektor... die Antenne selbst ist ja "geschlossen" nur der Subreflektor aussen vor sorgt für eine breitere Abstrahlung.....
                      Sowas wird gern mal im Platten Land benutzt oder um eine breite Ebene zu versorgen.... auch mit Raumdiversity wie hier gebaut, denn die breiter strahlenden Panels haben meist einen geringeren Gewinn...

                      Kommentar


                      • Omni:

                        Das ist eine K 75 15 21 1 406-430 MHz denn ich entziffere die letzten beiden Stellen als eine 11..

                        Da analoger Sprechfunk nicht im unteren Band angesiedelt ist kann es sich um A.) Telemetrie handeln wobei aber ein Rundstrahler eher ungewöhnlich ist. Oder B.) Um eine(n) Tetra BS / Repeater
                        Zuletzt geändert von knutgenion; 17.08.2009, 10:57.

                        Kommentar


                        • @KrowBill:

                          Kukstu da: http://www.midland.ru/products/kathr...900-736902.pdf

                          Ganz schön heiss mit 160 Grad

                          Und da V-Pol und kein X-Pol wird die Diversity mit einer zweiten Antenne gemacht
                          Zuletzt geändert von knutgenion; 17.08.2009, 11:09.

                          Kommentar


                          • So macht das Ganze natürlich Sinn Der Standort liegt ja leicht erhöht und versorgt die darunter liegende flache Ebene - da sind 160° Öffnung schon nicht schlecht. Wusste nicht, dass man das mit nem vor der Antenne montierten Stab (oder eben Reflektor) erreichen kann.
                            Jedenfalls interessant die beiden Arten nebeneinander zu haben. Was spricht denn für die Lösung von D2? Lediglich der Preis? Die Ausstattung von O2 ist hier ja besser (GSM900/1800 mit den 2 Sektoren), aber doch auch wesentlich teurer? Ich kann beide Netze gerade leider nicht vergleichen (RX-Level), aber O2 sollte besser abschneiden?
                            Wegen des Omni-Strahlers: Werde noch nen anderen Wasserbehälter besuchen, mal sehen ob der auch die Antenne hat. Dann sollt's wohl für Telemetrie (vom Wasserversorger?) sein.

                            Noch was: Warum haben die D2-Antennen je nur ein Kabel dran, während die von O2 je GSM900/1800 zwei haben - also 4 insgesamt?
                            Zuletzt geändert von KrowBill; 17.08.2009, 12:31.

                            Kommentar


                            • Einfach gesagt, der Standort ist aus der Pionierzeit des D-Netzes....
                              Das sieht man übrigens auch an der Speisung des Richtfunkspiegels....
                              Hohlleiter werden bei BSen kaum noch benutzt....Die Outdoorunits sind mittlerweile sooo klein das die direkt hinter dem Spiegel pappt....... (so wie bei dem neueren o2 Standort)
                              Die VF Antennen sind alte V Pol Antennen also Vertikal polarisiert.
                              Beim Bau des Standortes waren die X-Pol Panels die heute Verbaut werden nicht üblich.
                              Da ist dann nur ein Kabel dran weil nur eine polarisationsebene Abgestrahlt wird.

                              Bei den neuen X-Pol Panels gibts zwei ebenen -45/+45, somit kann man Phasendiversity mit nur einem Panel fahren.

                              Mit V-Pol Panels geht generell nur Raumdiversity (sprich zwei Antennen)
                              Die o2 Antennen haben somit X-Pol Panels und für jedes Band je einen -45 und einen +45 Anschluss....

                              Jetzt sollten alle Unklarheiten geklärt sein

                              Kommentar


                              • Super, vielen Dank!
                                Klare und eindeutige Antwort, und wieder was gelernt

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X