Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was machen die Betreiber bei z.B. Loveparade, Fußball, Messen, Oktoberfest?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Telekom hat an der Bergkirchweih in Erlangen eine interessante Konstellation mit 3 verschiedenen eNBs (alle am gleichen, temporären Sender)
    164190: 3 Sektoren L26 (2x2 MIMO)
    164207: 3 Sektoren L18+L18 (1x1 MIMO)
    164255: 3 Sektoren L18+L18 (1x1 MIMO)

    Ist in Cellmapper

    Sprich, das L26 läuft nur über 3 Sektoren und L18 gibt es an 6 Sektoren

    Kommentar


    • Und funktioniert es denn?

      Kommentar


      • Zitat von br403 Beitrag anzeigen
        Und funktioniert es denn?
        Ja klar, funktioniert super, aber Speed ist im 2 Stelligen bereich und nicht im 3 Stelligen

        Kommentar


        • Rheinkirmes Düsseldorf 2019 (Start am 12.07)
          Der Aufbau der Rheinkirmes ist in vollem Gange, auch die NBs rüsten wieder mit Sonderversorgungen auf. Bisher geshen, aber teilweise noch im Aufbau und daher nicht onAir:

          - VF: 9 Standorte, davon 3 Mobile Radio Trailer und die üblichen 6 Kleinzellenstandorte von Ericsson
          - O2: 5 Standorte, gut zu erkennen, da an Holzmasten montiert
          - TK. Hatte bis gestern noch nichts aufgebaut, die sind aber die letzten Jahre immer mit einem Doppelstandort am Anleger der Rheinfähre präsent gewesen. Wie die das schaffen, kapazitätsmässig hinzukommen während die anderen viel mehr Standorte brauchen, verrate mir mal einer ....Datendurchsatz war allerdings immer iO auf der Kirmes ....

          Kommentar


          • Kommendes Wochenende findet wieder das Festival "SonneMondSterne" an der Bleilochtalsperre statt. Hier mal die temporäre Technik der Telekom:

            Wenn die Sonne tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten

            Kommentar


            • Weiß jemand wie diese Jahr an der Nature One aufgerüstet wird? TEF hat ja ihren 1 Standort :-)

              Kommentar


              • Zitat von volleyballer Beitrag anzeigen
                Kommendes Wochenende findet wieder das Festival "SonneMondSterne" an der Bleilochtalsperre statt. Hier mal die temporäre Technik der Telekom:

                Nett, gibt es auch ein Bild von den Antennen?

                Kommentar


                • Zitat von mk25 Beitrag anzeigen

                  Nett, gibt es auch ein Bild von den Antennen?
                  Leider nein. Aber da steht so ein LKW mit 40 m-Mast von diesem Typ (hier allerdings nicht auf volle Höhe ausgefahren):

                  Wenn die Sonne tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten

                  Kommentar


                  • Zitat von volleyballer Beitrag anzeigen

                    Leider nein. Aber da steht so ein LKW mit 40 m-Mast von diesem Typ (hier allerdings nicht auf volle Höhe ausgefahren):

                    Das passt gar nicht, wegen der vielen HF Kabel von den srans..

                    Kommentar


                    • Zitat von mk25 Beitrag anzeigen

                      Das passt gar nicht, wegen der vielen HF Kabel von den srans..
                      Was soll denn da nicht passen? Das Bild dient nur als Beispiel und stammt aus Zeiten weit vor SRAN.
                      Bei dem weiter oben gezeigten Bild mit den 15 RRUn wird alles zusammen combined und schlussendlich gehen 6 Stück 1/2" Kabel für drei Sektorantennen sowie ein RG 214 o.ä. für den Richtfunk nach oben und das war der ganze Zauber.

                      EDIT: Hat sich doch noch ein Bild mit den Antennen gefunden:

                      Zuletzt geändert von volleyballer; 01.08.2019, 18:08.
                      Wenn die Sonne tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten

                      Kommentar


                      • Seit ein paar Tagen läuft nun die Mobilfunkversorgung für das Oktoberfest in München. Die Standorte und Antennen sind die gleichen wie letztes Jahr, es sind aber trotzdem Verbesserungen zu beobachten:

                        Telekom:
                        Alle Standorte wurden von Nokia auf Ericsson-Technik umgerüstet und somit läuft jetzt an jeden Standort neben den 20 MHz LTE1800 und den 20 MHz L2600 auch der zweite Träger LTE1800 mit 10 MHz. So sind es dieses Jahr 50 MHz (2018: 40 MHz) Kapazität pro Sektor. An manchen Standorten wurden auch 5 MHz LTE900 in Betrieb genommen. Des weiteren gibt es zwei Träger UMTS und GSM900

                        O2:
                        Dieses Jahr läuft neben LTE1800 und LTE2600 auch LTE2100 mit 10 MHz. Des weiteren wurde die Bandbreite von LTE1800 von 10 (2018) auf 20 MHz erhöht. Das ist interesannt, da an den festen Sendern in der Umgebung immer noch nur 15 MHz LTE1800 möglich ist und auch ein paar verbliebende GSM1800 Zellen in der Nähe sind. Somit stellt O2 auf der Wiesn an jedem Standort mindestens 50 MHz Gesamtkapazität pro Sektor (2018: 30 MHz) zur Verfügung. An dem Standort östlich des Löwenbräu-Zeltes sind dank LTE800 60 MHz Kapazität pro Sektor möglich. Des weiteren gibt es 4 Träger UMTS (letztes Jahr 6 Träger). Eine GSM Versorgung scheint es dieses Jahr nicht mehr zu geben.

                        Vodafone:
                        Es laufen weiterhin LTE1800, LTE2100 und LTE2600. Die Bandbreite von LTE2100 wurden von 5 auf 10 MHz im Vergleich zum letzten Jahr erhöht. So läuft eine Gesamtbandbreite von 50 MHz an jedem Standort. Des weiteren läuft noch der einzige verbliebende UMTS Träger und GSM900
                        Handy: OnePlus 5
                        1. Sim: Freenet FUNK
                        2. Sim: Alditalk LTE 1GB
                        Neue O2 LTE Sender

                        Kommentar

                        Skyscraper

                        Einklappen
                        Lädt...
                        X