Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schweiz: LTE Sendemast Standort?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schweiz: LTE Sendemast Standort?

    Hallo zusammen

    ich möchte rausfinden, in welcher Richtung der Sendemast bei mir steht.
    Leider wurde ich bisher nicht fündig, dass es so etwas in der Schweiz gibt?

    es geht um das Netz „Salt“.

    kennt da jemand eine Anlaufstelle?

    danke
    iOS only
    0172 Nummer since 1994

  • #2
    Mir wäre nur die behördliche Karte aller Standorte bekannt. Die jeweiligen Anbieter werden jedoch nicht genannt.

    https://map.geo.admin.ch/?topic=funksender

    Welche Standorte in deinem Umkreis davon Salt nutzt müsstest du dann mittels Netmonitor selbst herausfinden.

    Kommentar


    • #3
      Die habe ich auch gefunden. Aber eben, wie Du sagtest, ohne Anbieter.

      Netmonitor. Geht das auf dem iPhone?
      habe das noch nie gemacht.
      Das Problem ist wohl eher, dass ich hier überall vollen 4G Empfang habe.
      Auf meiner Süd-West-Seite jedoch nur die Hälfte an Downstream, wie an der Süd-Ost-Seite am Haus.

      Ich möchte eine Richtantenne ausrichten (für den LTE Router), daher die Frage nach dem Mast.
      iOS only
      0172 Nummer since 1994

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Rappelsack Beitrag anzeigen
        Netmonitor. Geht das auf dem iPhone?
        Soll mit den Fieldtest gehen das in iOS eingebaut ist. Lässt sich mit *3001#12345#* in der telefonapp aufrufen.

        Ansonsten kann man probieren ob bei cellmapper.net die Region von Freiwilligen erfasst wurde.

        Kommentar


        • #5
          Cellmapper wäre auch eine mögliche Anlaufstelle: https://www.cellmapper.net/map?MCC=2...orColours=true

          Kommentar


          • #6
            Ist das eine Karte?
            sieht bei mir so aus:

            iOS only
            0172 Nummer since 1994

            Kommentar


            • #7
              Wenn man jetzt auf Close klickt wird die Karte angezeigt.

              Bei grünen Pins wurde die genaue Position von einen Nutzer ermittelt. Bei roten Pins basiert die Position auf Berechnung.

              Kommentar


              • #8
                Ach, perfekt.
                Vielen Dank!
                dort sehe ich nun einen Sender mit Abdeckung.
                iOS only
                0172 Nummer since 1994

                Kommentar


                • #9
                  Danke für die Hilfe hier.
                  Ich habe meinen Sender nun lokalisieren können. Meine LTE Antenne habe ich nun genau in die Richtung ausgerichtet.
                  Der Router zeigt 100% Empfang an. Leider erreiche ich dennoch recht niedrige Datenraten (25down/15up). Mir meinem iPhone (wenn ich mich gleich unter meine LTE antenne stelle), erhalte ich 80down / 40up.

                  Vermutlich liegt es am Router (TP-Link MR200 mit dieser Antenne: https://www.amazon.de/gp/product/B00...?ie=UTF8&psc=1).


                  Zuletzt geändert von Rappelsack; 16.05.2018, 13:32.
                  iOS only
                  0172 Nummer since 1994

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Rappelsack Beitrag anzeigen
                    Danke für die Hilfe hier.
                    Ich habe meinen Sender nun lokalisieren können. Meine LTE Antenne habe ich nun genau in die Richtung ausgerichtet.
                    Der Router zeigt 100% Empfang an. Leider erreiche ich dennoch recht niedrige Datenraten (25down/15up). Mir meinem iPhone (wenn ich mich gleich unter meine LTE antenne stelle), erhalte ich 80down / 40up.

                    Vermutlich liegt es am Router (TP-Link MR200 mit dieser Antenne: https://www.amazon.de/gp/product/B00...?ie=UTF8&psc=1).

                    Und ohne die externe Antenne?

                    Ein aktuelles Modem/Router ist sicher sinnvoll..

                    Kommentar


                    • #11
                      Der Router kann kein LTA-A (ist wohl nur Cat4) . Wenn die Station mehr als eine Frequenz (z.B. B3+B20) hat kann das iPhone beide Frequenzen nutzen und ist daher schneller.

                      Ein weitere Ursache könnte sein das mit externen Antennen kein MIMO nutzbar ist. Ohne MIMO hat man nur die halbe Geschwindigkeit.

                      Verbindet sich das iPhone mit der selben Station? Machmal ist die geografisch nächste Station nicht die beste.

                      Kommentar


                      • #12
                        Danke für die Antwort!

                        die Antenne ist MIMO, zumindest laut Datenblatt.
                        Das iPhone musste in der selben Zelle sein (ID beide 425).

                        also sollte es am Router liegen?
                        gibt es aktuell einen günstigen, guten Router, der mir mehr bieten könnte?
                        er muss ja nichts können, außer LTE, SMA Antennenanschluss und LAN, wo die Frirzbox hinter kommt.

                        Ich habe noch einen Huawai E3372, der an die FB kann. Aber er kann auch nur Cat4 LTE.
                        iOS only
                        0172 Nummer since 1994

                        Kommentar

                        Skyscraper

                        Einklappen
                        Lädt...
                        X