Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fax über Mobilfunk - gibt es was Neues? Per UMTS oder LTE möglich? CSD-Abschaltung...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fax über Mobilfunk - gibt es was Neues? Per UMTS oder LTE möglich? CSD-Abschaltung...

    Hallo,

    nachdem CSD wohl abgeschaltet wird (oder schon wurde), würde ich gerne wissen ob es neue Möglichkeiten gibt, das weiterhin über Mobilfunk abzuwickeln. Seit geraumer Zeit gibt es ja schon nur noch recht teure Hardware die das kann (früher konnten das bessere Handies), aber die ist dann wohl auch hinfällig.

    Vereinzelt finden sich Berichte von Leuten, die ihre LTE-Zuhause oder Magenta-via-Funk dafür nutzen wollen, aber auch die schaffen es nicht, bzw. wenn deren Probleme als "gelöst" gekennzeichnet sind, dann ist die Lösung Fax-über-Internet bei irgendeinem Anbieter für 7Cent die Seite oder so. Dabei müßte das wenn es vollwertiger Ersatz sein soll ja gehen.

    Es wäre ja aber eine feine Sache wenn man die Faxe über eine Allnetflat einer Simkarte reiten lassen kann, z.B. über einen LTE-Router, der in einer abgelegenen Hütte steht, z.B. falls man mal dringend einen Vertrag kündigen muß weil man es vergessen hat, oder auch ganz einfach weil das im Festnetz aus irgendwelchen Gründen klemmt seit VoIP-Zeiten.
    Klar, Fax über Mobilfunknetz ist auch wackelig, aber die Idee mit vielleicht sogar Prepaid-Simkarten faxen zu können fände ich prima.

    Also weiß jemand irgendwelche, vielleicht kostengünstige LTE oder UMTS-Router über die das klappt? Oder Kombinationen mit LTE-Sticks?
    G.711 ist ja in UMTS implementiert. T.38 weiß ich nicht. Und CSD in UMTS oder LTE ist mir auch nicht bekannt. Diese leitungsvermittelten Zugänge scheinen den Netzbetreibern ein Dorn im Auge zu sein, Selbst im M2M-Bereich ist da wohl bald Schluß.

  • #2
    Mit der Thematik befasse ich mich schon seit Jahren und habe auch keine wirklich vollumfänglich funktionierende Lösung. Habe mir seinerzeit mal das XS Jack gekauft was ja explizit für solche Geschichten konzipiert wurde. Doch auch das funktionierte am Ende nicht da der Mobilfunkanbieter auch den leitungsvermittelten Faxdienst unterstützen muss, was in meinem Fall o2 nicht tut, wodurch jedes ausgehende Fax trotz Allnet Flat auf der Rechnung als Faxdienst recht teuer abgerechnet wurde, obwohl das darüber gesendete Fax nie beim Empfänger ankam. Ich habe mich dann schlau gemacht und erfahren, dass ein Faxversand ohne Multinumbering wohl gar nicht funktioniert. Und das wiederum bietet o2 nicht an.
    frankofone | Frank Peetz
    Georg-Masel-Str. 24 ~ 95463 Bindlach
    Tel.: 092084199999 (auch für WhatsApp)
    www.vodafrank.de | info@vodafrank.de

    Kommentar


    • #3
      Hallo,
      ist zwar schon eine Weile her das ich mit damit beschäftigt habe, aber ich versuche mal meine Erfahrungen hier zu teilen.
      Im Prinzip sind die PSTN Gateways der Mobilfunkbetreiber schon noch in der Lage Faxe zu vermitteln. Dafür muß der Dienst aber für den Vertrag/SIM hinterlegt sein. Das ist bei vielen neuen Simkarten nicht mehr der Fall. Ein guter Indikator dafür ist die Abfrage der Rufumleitungen mit z.B. *#21#. Wenn dort mehrere Dienste angezeigt werden (Telefonie, Daten (synchron/asynchron) Fax) stehen die Chancen gut abgehend ein Fax zu versenden. Dafür braucht man alte Hardware (gut sind Siemens Handys nach meiner Erfahrung wenn man per Seriellen Kabel vom PC versenden will) oder eine von diesen Home GSM Boxen mit Faxanschluss. Eingehende Faxe sind allerdings deutlich komplizierter. Entweder man bekommt eine extra Faxnummer vom Provider (Multinumbering) oder kann nur Faxe mit der ISDN Dienstekennung Fax erhalten. Das ist aber inzwischen so gut wie ausgeschlossen, da man dafür im Festnetz einen ISDN Anschluss braucht der entsprechend konfiguriert ist. Das ging mit ISDN Karten ganz gut oder man mußte einen Port seiner ISDN Anlage so konfigurieren. Da aber die meisten ISDN Anschlüsse zu Voip umgestellt wurden, kann man den Weg eigentlich vergessen.
      Mir ist bisher kein Service untergekommen bei dem man per T.38 über Voip die Faxdiestekennung am Gateway setzen kann.
      Wenn es darum geht, immer zwischen den selben Faxgeräten über GSM zu faxen, dann sollten zwei von den Home GSM Boxen mit normalen Faxgeräten an beiden Enden mit den entsprechenden SIMKarten zum Erfolg führen.

      Hoffe das bringt etwas Licht in die Sache.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von ejunky Beitrag anzeigen
        nachdem CSD wohl abgeschaltet wird (oder schon wurde), würde ich gerne wissen ob es neue Möglichkeiten gibt, das weiterhin über Mobilfunk abzuwickeln.
        Soweit ich weis haben nur mittlerweile etliche Anbieter die CSD-Einwahlnummern für WAP 1.1 und den Internetzugang über CSD abgeschaltet, jedoch nicht den CSD Dienst ansich. CSD Verbindungen von Gerät zu Gerät oder zu Drittanbietern müssten also noch weiterhin funktionieren.

        Zitat von ejunky Beitrag anzeigen
        Es wäre ja aber eine feine Sache wenn man die Faxe über eine Allnetflat einer Simkarte reiten lassen kann,
        Da musst du aber vorsichtig sein, weis noch das bei manchen Anbietern wie E-Plus die City-Option, Friends-Option und Flatrates nur für Sprachanrufe aber nicht für CSD Verbindungen gelten und CSD Verbindungen immer mit 0,19 €/min oder 0,39 €/min (weis nicht mehr genau) abgerechnet wurden. Bei HSCSD sogar das Bei T-Mobile und Vodafone D2 hingegenwurden sie immer wie Sprachanrufe abgerechnet, also auch von den Optionen und Flats gedeckt. o2 weis ich leider nicht mehr.

        Zitat von ejunky Beitrag anzeigen
        Und CSD in UMTS oder LTE ist mir auch nicht bekannt.
        In UMTS ist CSD auch moeglich, sogar mit bis zu 64 KBit/s. Nur mit (europaeischem) LTE klappt es nicht.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von vodafrank Beitrag anzeigen
          Ich habe mich dann schlau gemacht und erfahren, dass ein Faxversand ohne Multinumbering wohl gar nicht funktioniert.
          Für abgehende Faxe braucht es definitiv kein Multinumbering, es würde da garkeine Rolle spielen.

          Multinumbering ist dafuer da, das der Faxempfang zuverlaessig funktioniert. Komplett analoge Netze sendeten naemlich keine Dienstekennung mit, und bei Anrufen oder Faxen aus exotischen Laendern kann sie manchmal verloren gehen. Solche Faxe wuerden dann ohne Multinumbering als "zischender Sprachanruf" ankommen.

          Aus digitalen Netzen (dazu zaehlen auch Analoganschluesse seit Ende 90er / Anfang 00er analoge Festnetzanschluesse) innerhalt Europas klappt es in der Regel aber auch ohne Multinumbering.

          Kommentar


          • #6
            Eine klarmobil Vertragskarte im D2 Netz hat Fax zurückgemeldet bei der Abfrage mit *#21#. Aber die Bepreisung muß man mit dr Lupe suchen. irgendein Mobilcom-Debitel-Dokument nennt da 0,49 Cent pro Minute. Irgendwo las ich dass Callya 15/5 - Simkarten dass noch leisten sollen, aber im 5-Minutentakt. Also Minimum 0,45 pro Verbindung. Bei 64kbit/s mag das vielleicht eine Option sein. Die eigenen SIP vom Kabel oder DSL-Anschluß über die Handy-Internet-Flat funzen wohl nicht, oder? Da ist ja meist eine Festnetzflat drauf. Vermute mal die Provider unterbinden das.

            Kommentar


            • #7
              Nomalerweise werden bei Tarifen im Vodafone Netz Daten- und Faxanrufe wie Sprachanrufe abgerechnet, nur bei HSCSD mit dem mehrfachen Satz, was bei einer Flat aber egal ist.

              Kommentar


              • #8
                Ich habe mal vor Ewigkeiten über die Fritz Box mit eingesteckten UMTS/HSxPA Stick ein Fax im im dritten Versuch erfolgreich versendet.
                SIM war/ist von Fonic@o²

                Und Moin
                -bas-
                Im Norden zuhause:
                54° 47' 24.10"N, 9° 25' 45.70"E
                -------------------------------
                Vodafone Callya Smartphone Special/Fonic/T-xtra/

                Kommentar


                • #9
                  Bei Telekom kannste einfach eine SMS an die Faxnummer senden.Kommt an.
                  Ob die Fritz Box ISDN kann oder nicjt ist wohl eher nicht entscheidend,die ordentlicxhe Faxkennung gibt es sowohl in der Software(Fritz Fax) als auch der GUI der jeweiligen Box.
                  Achja,habe noch zwei xtra Cards und da ist Datenservice 9600 oder so "gebucht" bzw. Standard,wird wohl für Fax sein.

                  Und Moin
                  -bas-
                  Im Norden zuhause:
                  54° 47' 24.10"N, 9° 25' 45.70"E
                  -------------------------------
                  Vodafone Callya Smartphone Special/Fonic/T-xtra/

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von vodafrank Beitrag anzeigen
                    [....] Ich habe mich dann schlau gemacht und erfahren, dass ein Faxversand ohne Multinumbering wohl gar nicht funktioniert. Und das wiederum bietet o2 nicht an.
                    Multinumbering ist ja auch mehr als technischer Workaround zu betrachten.
                    Weil es die Signalisierung "Sprache|Fax|Daten" wohl angenommen weltweit in den Telefonnetzen NICHT gibt.
                    Es ist immer erstmal Sprache.
                    Telekom hat Multinumbering angeboten oder bietet es noch an bevorzugt in Datentarifen.
                    Konfigurieren lässt sich das wohl kostenlos unter Kurzwahl 1300.
                    Bei meiner Orange|CH SIM vor 2005 hatte ich auch zwei Leitungen aber den Zweck nie richtig verstanden.
                    Ich kannte nur die eine Nummer aber nicht die andere.
                    A1 User haben auch mal berichtet das bei Multinumbering Sprachanrufe auf der "Faxnummer" ankommen also ist wohl klar das es wie beim ISDN Endgerätekonfiguration ist und das Telefonnetz damit nichts zu tun hat.

                    Und Moin
                    -bas-

                    Im Norden zuhause:
                    54° 47' 24.10"N, 9° 25' 45.70"E
                    -------------------------------
                    Vodafone Callya Smartphone Special/Fonic/T-xtra/

                    Kommentar

                    Skyscraper

                    Einklappen
                    Lädt...
                    X