Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

wie oft: GSM-Statusmeldungen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wie oft: GSM-Statusmeldungen

    Jedes Handy sendet in bestimmten Abständen ein kurzes Signal zum Sendemast (was man bei 900 MHz im Radio hören kann). Wie oft (in welchen Abständen) wird das gemacht ? (Bei Telekom, Vodafone und o2, gibt es noch Unterschiede bei den jeweiligen Frequenzen ?
    Wir brauchen alle Wachstum, sagte der Luftballon - und platzte.

  • #2
    Der zeitliche Abstand ist einstellbar, der Parameter nennt sich PLU, periodical location update. Auf den alten Nokia-Kloppern (oder war's Siemens oder Bosch?) konnte man den im Field Test Menu auslesen. Ich meine, es waren damals 60 Minuten.
    o2 Free M Boost & MagentaPrepaid M + o2 my Home L
    Der Telekom-CEO persönlich: Also Deutschland kann Digitalisierung, wenn wir alle an einem Strick ziehen.
    Der Ex-Vodafone-CEO persönlich: Why do Germans write letters and don’t call call centres, I don’t know, but that’s the reality.
    Der Ex-Telefonica-DE-CEO persönlich: Wir haben das größte und leistungsfähigste Netz in Deutschland. Und es läuft stabil.

    Kommentar


    • #3
      Im Netmonitor von alten Nokias wird es auf jeden Fall als T3212 angezeigt.
      Ich habe gerade mal alle GSM- und UMTS-Netze in München getestet:
      Telekom: 30
      Vodafone: 10
      Telefonica: GSM: 40, UMTS: 39
      Der Wert muss jeweils mit 6 multipliziert werden um die Zeit in Minuten zu erhalten.

      Kommentar


      • #4
        NSG zeigt die Parameter auch an. T3212.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von sailing2capeside Beitrag anzeigen
          Der zeitliche Abstand ist einstellbar, der Parameter nennt sich PLU, periodical location update. Auf den alten Nokia-Kloppern (oder war's Siemens oder Bosch?) konnte man den im Field Test Menu auslesen. Ich meine, es waren damals 60 Minuten.
          Wenn man zwischen zwei annähernd gleich gut empfangbaren Masten ist, die unterschiedlichen LACs angehören, kann dies auch durchaus alle 5 Minuten passieren. Aber das nur so am Rande.

          Kommentar


          • #6
            Nope: ein Handy ist nur in einem LAC eingebucht. Ergo wird nur dort gepollt.
            o2 Free M Boost & MagentaPrepaid M + o2 my Home L
            Der Telekom-CEO persönlich: Also Deutschland kann Digitalisierung, wenn wir alle an einem Strick ziehen.
            Der Ex-Vodafone-CEO persönlich: Why do Germans write letters and don’t call call centres, I don’t know, but that’s the reality.
            Der Ex-Telefonica-DE-CEO persönlich: Wir haben das größte und leistungsfähigste Netz in Deutschland. Und es läuft stabil.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von sailing2capeside Beitrag anzeigen
              Nope: ein Handy ist nur in einem LAC eingebucht. Ergo wird nur dort gepollt.
              Mein Posting zielte eher darauf ab, dass sich das Handy auf Grund der Empfangssituation alle paar Minuten abwechselnd in zwei Zellen unterschiedlicher LACs einbucht. Dann ist mit jedem Zellwechsel ein Location-Update fällig.

              Kommentar

              Skyscraper

              Einklappen
              Lädt...
              X