Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wohin mit hohem, ungenutztem Sim-Guthaben?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von dre4ma Beitrag anzeigen

    Machst Du alle 18 Monate die manuelle Aufladung der SIM mit einem Betrag größer als 5,00€, dass die automatische Drittanbietersperre nicht greift? Ich habe bei meinen alten EM-SIMs keine großen Probleme mit Kanzaroo. 5€ pro Aufladung gehen eigentlich immer.
    Du scheinst dich ja auszukenne. 5€ aber nicht jeden Tag, oder? Bei mir ging es mal einmal die Woche, das wurde aber jetzt auch gesperrt. Hab allerdings eben mal eine 0900er Nummer für eine Kino Preview anferufen, die ging wiederum..

    Kommentar


    • Zitat von jonasm Beitrag anzeigen

      Du scheinst dich ja auszukenne. 5€ aber nicht jeden Tag, oder? Bei mir ging es mal einmal die Woche, das wurde aber jetzt auch gesperrt. Hab allerdings eben mal eine 0900er Nummer für eine Kino Preview anferufen, die ging wiederum..
      Theoretisch schon. Zumindest haben meine SIM keine relevante Umsatzbeschränkung durch die 5,01€ Überweisung. Also am besten einfach mal ausprobieren. Die 0900er Nummern sind nochmal ein anderer Typ Umsatz und fallen deswegen nicht unter die Drittanbieterdienste.

      Kommentar


      • Zitat von dre4ma Beitrag anzeigen

        Machst Du alle 18 Monate die manuelle Aufladung der SIM mit einem Betrag größer als 5,00€, dass die automatische Drittanbietersperre nicht greift? Ich habe bei meinen alten EM-SIMs keine großen Probleme mit Kanzaroo. 5€ pro Aufladung gehen eigentlich immer.
        Nein, ich habe bisher nur einmal jährlich 50cent oder 1€ überwiesen.
        Verstehe ich das richtig, daß bei einer Überweisung von 5,01€ die eingerichtete Drittanbietersperre wieder entfernt wird? Und man dann aber auch mehr als diese 5€ über Kanzaroo (oder Pay4Mobile) wieder nutzen kann?
        „Im Übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht“
        (Kurt Tucholsky)

        Kommentar


        • Zitat von TM1 Beitrag anzeigen

          Nein, ich habe bisher nur einmal jährlich 50cent oder 1€ überwiesen.
          Verstehe ich das richtig, daß bei einer Überweisung von 5,01€ die eingerichtete Drittanbietersperre wieder entfernt wird? Und man dann aber auch mehr als diese 5€ über Kanzaroo (oder Pay4Mobile) wieder nutzen kann?
          Genau. Also ca. alle 17-18 Monate mehr als 5€ überweisen, und du solltest theoretisch auch bis zu 30€ pro Transaktion machen können. Außer es gibt noch eine Drittanbietersperre vom 2. Typ. Dann vielleicht auch nur 20€ pro Woche o.Ä. Die sind aber wesentlich seltener und müssen extra aktiviert werden durch z.B. Vorbesitzer.
          Ich überweise zusätzlich noch halbjährlich 0,10€ auf die EM.

          Kommentar


          • Zitat von dre4ma Beitrag anzeigen

            Genau. Also ca. alle 17-18 Monate mehr als 5€ überweisen, und du solltest theoretisch auch bis zu 30€ pro Transaktion machen können. Außer es gibt noch eine Drittanbietersperre vom 2. Typ. Dann vielleicht auch nur 20€ pro Woche o.Ä. Die sind aber wesentlich seltener und müssen extra aktiviert werden durch z.B. Vorbesitzer.
            Ich überweise zusätzlich noch halbjährlich 0,10€ auf die EM.
            Ich habe jetzt mal 5,10€ überwiesen und werde es mal probieren.
            Die Anrufe auf der Premium-Voice Nummer sind sicher wieder was anderes, oder?

            EDIT: Die 5,10€ sind grad noch gutgeschrieben worden.
            Effekt ist aber gleich Null - nichts zu machen mit Pay4Mobile oder Kanzaroo.
            Zuletzt geändert von TM1; 11.07.2019, 20:39.
            „Im Übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht“
            (Kurt Tucholsky)

            Kommentar


            • Zitat von TM1 Beitrag anzeigen

              Ich habe jetzt mal 5,10€ überwiesen und werde es mal probieren.
              Die Anrufe auf der Premium-Voice Nummer sind sicher wieder was anderes, oder?

              EDIT: Die 5,10€ sind grad noch gutgeschrieben worden.
              Effekt ist aber gleich Null - nichts zu machen mit Pay4Mobile oder Kanzaroo.
              Also Premium-Voice Anrufe sind eine andere Kategorie und fallen deswegen nicht unter Drittanbieterdienste i.e.S. Was kommt bei dir denn genau als Fehlermeldung? Nur in Kanzaroo, dass das Guthaben nicht ausreicht oder auch eine SMS?

              EDIT: Der o2-Gott hat gerade mitgeteilt, dass es nach der SMS bis zu einer Woche dauern kann mit der Entfernung der Sperre.

              Kommentar


              • Zitat von dre4ma Beitrag anzeigen

                Also Premium-Voice Anrufe sind eine andere Kategorie und fallen deswegen nicht unter Drittanbieterdienste i.e.S. Was kommt bei dir denn genau als Fehlermeldung? Nur in Kanzaroo, dass das Guthaben nicht ausreicht oder auch eine SMS?

                EDIT: Der o2-Gott hat gerade mitgeteilt, dass es nach der SMS bis zu einer Woche dauern kann mit der Entfernung der Sperre.
                Es kommt eine SMS "Laden Sie erst Guthaben auf"
                Ich probiere es dann mal in einer Woche wieder.
                Vielen Dank jedenfalls für die Antworten.
                „Im Übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht“
                (Kurt Tucholsky)

                Kommentar

                Skyscraper

                Einklappen
                Lädt...
                X