Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Preiserhöhung bei WIND? -> 0,9 Euro/Kb bei Mega?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Original geschrieben von schneeball77
    Ich habe bspw. auch nie eine SMS bekommen mit der Preiserhöhung....d.h. evtl. werden aktivierte Karten vor der Umstellung noch alt abgerechnet und bei einer Neuaktivierung dann zu den neuen Konditionen? Hat das schon mal jemand gemacht?
    genauso denke ich auch, ich hab den mega15000 seit vielen monaten aktiviert und bei mir läuft er auch noch unter den alten bedingungen. ich bin gerade in italien und hier macht das gleich noch viel mehr spaß -> 5gb :-)


    ciao
    steffen

    Kommentar


    • habe die option mega 15000 auch vor der tarifumstellung aktiviert. dennoch kam letzte woche eine sms mit der ankündigung zum 05.02.07 auf den neuen tarif umzustellen, was dann auch geschehen ist.

      ich habe wenigestens noch zwei monate länger billig surfen dürfen.

      die arbeiten jetzt alle kunden nach und nach ab. so scheint es jedenfalls.

      glückwunsch an alle diejenigen die noch günstig mobil online gehen


      gruß dior

      Kommentar


      • Umstellung

        Hi

        bei mir jetzt auch um gestellt.

        Neue SMS Mega 15000 endet am 05.06.07 dann ab 24 Uhr bis 8 Uhr früh
        in Italien für lau.

        Was nützt das in D.

        Gruß Hermann

        Kommentar


        • Hallo!

          Ich habe nochmals 50 Euro aufgeladen um eine Verdoppelung zu bekommen. Wenn man denkt, dass man mit den neuen Roaming-Tarifen in der EU damit um 40 cent tefefonieren kann, ist es weit mehr als OK!

          Bis bald

          Stefan

          Kommentar


          • Benutzt noch jemand eine der Mega-Option? Falls ja: laut einem Thread bei PrepaidGSM werden Datenverbindungen im Ausland nicht mehr vom virtuellen Mega-Budget sondern direkt vom Guthaben abgebucht.
            Die Nutzung der Mega-Optionen sei somit nur noch in Italien möglich, im Ausland fiehlen somit stets die Standard-Roaming-Gebühren an.
            Der Prokrastination-Workshop findet morgen statt.

            Kommentar


            • Hallo!

              Ich glaube (ich habe es auf der Homepage von Wind gelesen), dass dies nur für die Vertragskunden und nicht für die Wertkartenkunden gilt. In einem großen Windforum hat es massive Klagen von Leuten mit Wind-Verträgen gegeben, die auf einmal extrem hohe Rechnung bekommen haben.

              Bis bald

              Stefan

              Kommentar


              • Mega 15000

                Benutz noch die 15000, wird erst von der Karte abgebucht wenn die 7500 weg
                sind, hatte hier ruckzuck 60 € durch gejagt.

                Die 15000 läuf nur noch bis Mai, dann neue Option für Italien nachts von 24 Uhr
                bis morgen 8 Uhr sero, null Kosten.


                Gruß Hermann

                Kommentar


                • bei mir isses nun auch vorbei. meine 7000euro datenguthaben + 80euro kartenguthaben waren plötzlich über nacht verschwunden ... sind schon komisch diese italiener!


                  ciao
                  steffen

                  Kommentar


                  • Keine Gebühren mehr für Aufladungen < 50 EUR

                    Hallo,

                    soeben hat Wind die folgende Informationen zum Thema Nachladen veröffentlicht:
                    Bedeutet das, das die Gebühren fürs Nachladen abgeschafft worden sind (so wie bei Vodafone Italien auch) ? Wieso muß ich die neue Regelung extra bestätigen ? Wor ist der Haken ? Meine Italienischkenntnisse sind leider nur sehr rudimentär .

                    Gruß

                    Sailor Mike



                    Come si adeguerà wind al decreto 07/2007 cd. Decreto Bersani?
                    WIND ha adeguato la propria offerta commerciale e ha introdotto tre piani tariffari che non prevedono contributi di ricarica, con nuove condizioni economiche. I clienti che hanno sottoscritto piani tariffari prima del 4 marzo 2007, potranno scegliere se aderire ai nuovi piani gratuitamente fino al 10 di giugno, salvo eventuali proroghe, senza contributo di ricarica oppure mantenere la loro offerta attuale.

                    Cosa deve fare un cliente wind che non vuole pagare i contributi di ricarica?
                    I clienti Wind con piani tariffari attivati prima del 4 marzo 2007:

                    * che utilizzano tagli uguali o superiori ai 50 euro, che già non prevedevano contributi di ricarica, potranno continuare a fruire del servizio alle condizioni preesistenti;
                    * che utilizzano tagli inferiori ai 50 euro e che non intendono corrispondere il contributo di ricarica possono migrare gratuitamente verso i nuovi piani tariffari richiedendo di aderire, attraverso i consueti canali, a uno dei nuovi piani senza contributo di ricarica in vigore dal 4 marzo 2007.

                    Il cliente interessato ad aderire ai nuovi piani disponibili dal 4 Marzo, potrà autonomamente e gratuitamente fino al 10 giugno, salvo eventuali proroghe, effettuare il cambio Piano Tariffario recandosi presso un rivenditore autorizzato Wind, tramite il nostro sito www.155.it, cliccando sul pulsante "Attivati subito", oppure chiamando il 155 ed accedendo all'area "Fai da Te". In caso di cambio piano verso la nuova offerta senza contributo di ricarica non sarà più possibile tornare alle condizioni precedenti, in quanto i vecchi piani tariffari non sono più sottoscrivibili. Sui nuovi piani tariffari senza contributo di ricarica disponibili dal 4 Marzo sono valide tutte le ricariche in commercio, a partire da 10 euro. Per essi, anche se si acquista una ricarica in cui sono ancora indicati i contributi di ricarica, l'intero importo sarà imputato a traffico telefonico .

                    Cosa accade ai clienti che non vogliono aderire alla nuova offerta?
                    I Clienti Wind che decidono di non aderire alla nuova offerta continueranno ad usufruire delle condizioni preesistenti.

                    Se si decide di aderire alla nuova offerta passando ad uno dei tre nuovi piani tariffari in vigore dal 04 marzo, si manterranno le eventuali opzioni attive?
                    Scegliendo i nuovi piani tariffari in vigore dal 04 marzo i clienti perderanno automaticamente solo le opzioni Noi 2, Noi Wind o Noi Italy eventualmente attive, ed i relativi bonus di traffico gratuito accumulato. Fino al 10 giugno, salvo eventuali proroghe, potranno comunque attivare gratuitamente le nuove opzioni Noi 2, Noi Wind e Noi Italy alla nuove condizioni.

                    Quali sono i tagli di ricariche disponibili senza contributo di ricarica?
                    Le ricariche utilizzabili sui nuovi piani tariffari sono quelle da 10 euro e superiori . Per tali nuovi piani, anche se si acquista una ricarica in cui sono ancora indicati i contributi di ricarica l'intero importo sarà imputato a traffico telefonico. Nei prossimi mesi e fino ad esaurimento scorte potrebbero essere presenti sui canali distributivi, tagli indicanti costi di ricarica e tagli senza tale indicazione. Indipendentemente dalla ricarica utilizzata, per i clienti che hanno deciso di confermare i piani sottoscritti prima del 4 marzo 2007, Wind continuerà a riconoscere le medesime condizioni economiche, compresi i normali contributi di ricarica. I tagli da 50 euro in su non prevedono contributi di ricarica.

                    Se si acquista una ricarica prima del 04 marzo e si decide di effettuarla successivamente a tale data, si pagheranno i contributi di ricarica?
                    I clienti che decidono di aderire alla nuova offerta commerciale in vigore dal 04 marzo, non pagheranno i contributi di ricarica. Qualora acquistassero o avessero già acquistato una ricarica in cui sono ancora indicati i costi di ricarica, l'intero importo sarà imputato a traffico telefonico.
                    Per i clienti che hanno deciso di non aderire alla nuova offerta, indipendentemente dalla ricarica utilizzata, Wind continuerà a riconoscere le condizioni economiche preesistenti, compresi i normali contributi di ricarica. I tagli da 50 euro in su continuano a non prevedere contributi.

                    Quali tagli di ricarica saranno disponibili?
                    I tagli di ricarica disponibili sono:
                    10 - 25 - 50 euro tramite scratch card e da canali Lottomatica - Sisal - e Ricarica OnLine da 155.it
                    25 - 50 - 100 - 150 - 200 - 250 da Bancomat
                    Le comunichiamo inoltre che al momento, per vincoli tecnici, legati al limitato tempo disponibile per adeguare i nostri sistemi alle disposizioni contenute nel decreto legislativo 07/2007 (cd. Decreto Bersani), non è possibile effettuare ricariche di taglio inferiore a 50¿ tramite i canali Bancomat, Postamat, Sisal, TotoBit PowerPos, Lottomatica, Easy Ricarica, e MondoWind on line.

                    Kommentar


                    • Ich hätt da auch noch eine Frage:
                      Gibt es eine englische Hotline von Wind, die ich vom Festnetz aus (via billigem CallThrough) erreichen kann, um mein Mega 15.000 deaktivieren zu können??

                      Hintergrund: Durch die 28 Tage im Februar bin ich anscheinend mit dem Deaktivieren von Mega 15.000 zu spät gewesen und nun hat es mir mein Restguthaben (€ 2,-) gleich aufgebraucht -- deshalb kann ich auch keine SMS mehr schicken und GPRS geht deshalb auch nicht mehr --> Kann den virtuell vorhandenen Bonus nicht verwenden.
                      Ich hab aber noch in Erinnerung, dass auch bei einem Kontostand von € 0,- die Option Mega 15.000 regelmäßig abgebucht wird und sollte ich irgendwann (sagen wir einmal Sommerferien) in Italien sein und vor Ort aufladen wollen, dann ist gleich alles weg, weil ich ja virtuell bspw. € 150,- im Minus bin. Ist an dem jetzt etwas dran, oder brauch ich die Option doch nicht extra zu deaktivieren??? Nachdem der Erwerb ja auch € 20,- gekostet hat und es ein ziemlicher Aufwand mit der Registrierung war, möcht ich die Karte nicht einfach so verfallen lassen, selbst wenn ich jetzt schon einmal virtuell € 28,- im Minus bin.

                      Zweite Frage: Ist da nun was dran, dass die Aufladegebühren nun wegfallen, da würd ich dann doch noch einmal € 30,- aufbuchen und könnte auch wieder mit SMS die Option deaktivieren...

                      Bitte um Antworten, trotz dieses ausführlichen Postings.


                      Grüße
                      Stefan

                      Kommentar


                      • Also ich habe es per Online Supportformular auf 155.it geschafft meinen Mega 15000 zu deaktiveiren.

                        Hier die Wegbeschreibung zum Supportformular (war im November noch so zu erreichen):

                        1. Auf www.155.it einlocken
                        2. Klick auf "Scrivi al 155.it"

                        schon ist das Formular da.

                        Wichtig ist das man eine Emailadresse angibt.

                        Mir haben sie leider auf italinisch geantwortet.
                        (mir konnte eine Kollegin, die Spanisch und Französisch spricht das dann übersetzen.)

                        Google kann es allerdings auch gut auf Englisch übersetzen.

                        Gruß
                        Joschi79

                        Kommentar


                        • hat denn jemand inzwischen eine alternative für frankreich und/oder österreich? für die schweiz klappt sunrise relax libero sehr gut, sofern man einen schweizer freund hat. grad für einen monat getestet und für gut befunden.

                          Kommentar


                          • Für Österreich (zum Surfen) empfiehlt sich die Prepaid-Karte 3Reload Data (80 cent/MB), die allerdings nur in Verbindung mit Hardware (3DataCard oder 3Modem, jeweils 249 €) erhältlich ist.

                            Für Sprache ist die beste Karte eety (für Gespräche ins Ausland).

                            Kommentar


                            • Original geschrieben von fantomas
                              Für Österreich (zum Surfen) empfiehlt sich die Prepaid-Karte 3Reload Data (80 cent/MB), die allerdings nur in Verbindung mit Hardware (3DataCard oder 3Modem, jeweils 249 €) erhältlich ist.
                              Vor Ort gibts auch "SIM-Only" Varianten.

                              Grüße
                              Stefan

                              Kommentar


                              • kannst du "vor ort" etwas präzisieren? wo kauft man als piefke 3-reload-data karten? wie heißen die shops?

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X