Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Preiserhöhung bei WIND? -> 0,9 Euro/Kb bei Mega?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Original geschrieben von Stefan_Steiger
    … der Tarif mit den 900 Euro pro MB auch für die Vertragskunden gilt. Der Tarif wird lt. Wind-Homepage nämlich auch nach Verbrauch des Daten-Guthabens angewendet.
    Auf welche Webseite berufst Du Dich? Ich kenne nur diese und danach bleibt es bei 1,5 Cent/KByte für Internet-by-Call.

    Es scheint so, als blieben auch die Wind Pass und Pass50 Pakete unangetastet. Macht zwar keinen Sinn, da ein Wind Pass50 ab Dezember dann im Roaming dasselbe Datenvolumen wie ein Mega No Limit bietet aber eben nur 6 anstatt 20 Euro kosten soll. Da stimmt was noch nicht.

    Kommentar


    • @Abi99

      ... ich würde ja lachen, wenn Ihr das Schlupfloch gefunden habt!!! :-)

      Ich hab wirklich das Gefühl, daß das noch nicht alles sein kann bei der angekündigten, neuen Preisgestaltung.

      Kommentar


      • Naja, 2 MB für 3 Euro ist jetzt nicht ein Paket, welche die meisten hier interessiert, um es als Schlupfloch zu bezeichen. Für mich persönlich wäre das aber weiterhin ideal.

        Kommentar


        • ...aber es wären immerhin 20 MB für 30 € vs. 16MB für 30€....wäre zumindest eine Notfalloption, die man pay-per-use verbrauchen könnte...

          Kommentar


          • Ist das jetzt ein Preisvergleich? Gebe den lieber in Euro oder Cent pro KByte oder MByte an, denn für Deinen Vergleich bräuchte man zehn Wind Karten.

            Kommentar


            • wie ist das mit den Pass tarifen jettz? sind die eine kleine alternative?

              Kommentar


              • Es gibt Hoffnung

                Hallo Leute

                Es gibt Hoffnung, dass es bald zu Preissenkungen bei Roaminggebüren kommt.

                Hier der Artikel:
                Artikel von Onlinekosten.de

                Zitat:
                Denkbar sei zum Beispiel, für einen bestimmten Zeitraum Flatrate- oder Volumentarife anzubieten. Außerdem stütze die Bundesregierung Brüssel gegen Großbritannien, Italien und Spanien, die die Preissenkungen auf Druck der bei ihnen ansässigen Konzerne verhindern wollen.


                Müssen einfach erstmal abwarten!

                Kommentar


                • Original geschrieben von Abi99
                  .....Ich kenne nur diese und danach bleibt es bei 1,5 Cent/KByte für Internet-by-Call.
                  .....
                  Guten Morgen zusammen,

                  was auffällt ist, daß auf obiger Seite nur noch von GPRS und nicht mehr von GPRS/UMTS die Rede ist.

                  hat das was zu bedeuten?

                  und auf welcher Seite ist der Termin 4.12. zu finden?
                  ich find die nicht.

                  Gruß
                  Helle

                  Kommentar


                  • @hheck

                    ... der 4.12. wurde via SMS kundgegeben.

                    GPRS gilt auch für UMTS.

                    Kommentar


                    • alternative für frankreich

                      ok, vom gedanken an die "global" benutzbare roamende datenkarte hab ich mich verabschiedet. muß man halt für jedes land wechseln... hat jemand einen tip für frankreich? ich scheitere bei der recherche grad etwas an der sprachbarriere :-)

                      joe.

                      Kommentar


                      • Tipp für Frankreich

                        hat jemand einen tip für frankreich?
                        McDonalds. Haben kostenlose Hotspots(WLAN).

                        Funktionieren (zumindest hier - Dép.74) auch auf dem Parkplatz davor. Keine Ahnung ob die ausserhalb der Öffnungszeiten "on" sind.

                        Liebe Grüße

                        Kommentar


                        • mcdonalds ist schon mal ganz nett, aber ich dachte eher an die alpen :-). um gprs wird man da wohl nicht rumkommen...

                          Kommentar


                          • hmm, ich liege hier den Alpen zwar förmlich zu Füßen, aber oben wirste McD wohl nich mehr empfangen können.

                            GPRS per prepaid scheint mir hier unbezahlbar, war ich bis jetzt gefunden habe :-(

                            Kommentar


                            • zu füßen... in annecy kenn ich auch ein mcdonalds

                              laufzeitverträge gingen zur not ja auch. aber was ich so bei den französischen netzbetreibern lese, wird dort nur nach zeit abgerechnet, nicht nach volumen? na vielleicht ists nur die sprachbarriere...

                              Kommentar


                              • Die ganze "weisse Autobahn" bzw. die Ausfahrten sind mit McD zugekleistert. Obwohl da natürlich nie ein Franzose essen würde

                                Ob es in den Skigebieten welche gibt, wage ich allerdings zu bezeifeln, konnte ich aber noch nicht verifizieren, gibt ja nichmals Schnee

                                Vielleicht ist ja SFR Accès was für dich. Keine Mindestlaufzeit, 7 € / Monat, WAP/Vodafone-live 10cent/minute. Keine Ahnung, ob das die normale Internetnutzung mit einschließt...


                                Grüsse

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X