Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie Info-SMS über versäumten Anruf bei CallYa abschalten?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie Info-SMS über versäumten Anruf bei CallYa abschalten?

    Hi Leute,

    wie kann ich die absolut unnütze und aus dem Ausland sauteure
    "SMS mit Info über versäumten Anruf" bei original Vodafone-CallYa
    ohne die teure Mailbox anrufen zu müssen wieder deaktivieren?


    Vielen Dank

    Gruß JoeS
    MCSE - Microsoft Certified Systems Engineer on Windows Server 2003
    MCSE:S - Microsoft Certified Systems Engineer:Security

  • #2
    Hotline anrufen! Die machen das.

    Gruß herold
    Neulich im Baumarkt: "Guten Tag, ich brauche eine Laubsäge." "In der Gartenabteilung..."

    Kommentar


    • #3
      Re: Wie Info-SMS über versäumten Anruf bei CallYa abschalten?

      Original geschrieben von JoeS
      Hi Leute,

      wie kann ich die absolut unnütze und aus dem Ausland sauteure
      "SMS mit Info über versäumten Anruf" bei original Vodafone-CallYa
      ohne die teure Mailbox anrufen zu müssen wieder deaktivieren?


      Vielen Dank

      Gruß JoeS

      Moin,

      wenn du die RUL bei "Nicht erreichbar" (+491723364700) manuell entfernst, sollte der Dienst deaktiviert sein.

      Tina<
      TT - Gleichgesinnt gesellt sich gern

      Kommentar


      • #4
        manuell deaktivieren geht nicht - RUL zur eigenen Rufnummer + angehängter Ziffer (z.B. 0) funktioniert bei meinen beiden CallYas

        Kommentar


        • #5
          Da ich Jahre lang eine Weiterleitung bei Nichterreichbarkeit drin hatte, ist mir das gar nicht aufgefallen und entsprechend habe ich mich bis jetzt nicht um das Thema gekümmert. Zwar habe ich mir gerade einen kleinen Wolf gesucht, finde die Antwort(en) aber irgendwie nicht. Vielleicht weiß das jemand auswendig und kann mir kurz antworten.
          1) Ist die +491723364700 kostenlos für den Anrufer?
          2) Was ist der Unterschied zu diesem Dienst?
          3) Kann ich bei einer CallYa kostenlos (für den Anrufer) per SMS informiert werden?
          4) Funktioniert die Deaktivierung der +491723364700 immer noch nur über die telefonische Produktunterstützung?

          Kommentar


          • #6
            Für Vodafone Kunden ist es kostenlos, für alle anderen kostet es wie ne normale Verbindung zu Vodafone. Eine für alle kostenlose Möglichkeit gibt es nicht. Gibt auch keinen Unterschied zu dem in dem Teltarif-Artikel, ist derselbe Dienst. Abschalten entweder durch deaktivieren der RUL oder über die kostenlose 121314.

            Kommentar


            • #7
              Schade, trotzdem Danke für die Antwort.
              Original geschrieben von chicobonito
              Abschalten […] durch deaktivieren der RUL
              Geht bei mir nicht.
              Original geschrieben von chicobonito
              Abschalten […] über die kostenlose 121314.
              Geht bei mir nicht.

              Kommentar


              • #8
                Merkwürdig.. Dann muß wohl doch die Hotline mal ran.

                Kommentar


                • #9
                  Mein Beitrag vom 28.08.2008 ist immer noch gültig. Funktion soeben überprüft

                  Kommentar


                  • #10
                    Würdet ihr mir verraten was RUL bedeutet?
                    Ist es auch möglich die SMS an den Anrufer bei Wiedererreichbarkeit abzustellen?

                    Kommentar


                    • #11
                      Kann man so pauschal net sagen. Bei mir gehts auf zwei Callyas per RUL löschen. RUL heißt Rufumleitung. Den Dienst kann man nur ganz abschalten, einzelnes abschalten der SMS zum Anrufer geht nicht.

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von chicobonito
                        Dann muß wohl doch die Hotline mal ran.
                        Die das Ganze in wenigen Minuten gelöscht hatte.
                        Warum ich das nicht selbst über die Rufumleitungen oder wenigstens mein Internet-Profil ändern durfte – ein Schelm, wer Böses dabei denkt.
                        Original geschrieben von rgla
                        Mein Beitrag vom 28.08.2008 ist immer noch gültig.
                        Danke noch mal für den Hinweis, aber die Karte ist in einer Reihe von Rufumleitungen, außerdem soll sie mal mit ins Ausland und da habe ich dann keine Ahnung, ob und wie sich eine weitere Rufumleitung auswirkt.

                        Wobei eine Mitnahme ins Ausland ohne eine SMS bei Nichterreichbarkeit wenig Sinn macht. Ein wenig am Thema vorbei, aber existiert (außer T-Mobile Xtra) ein Anbieter mit dieser Funktion ohne (mir, aber mindestens ohne) dem Anrufer etwas zu berechnen?

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von Abi99
                          Die das Ganze in wenigen Minuten gelöscht hatte.
                          [..]
                          Ich habe das Ganze per Email löschen lassen:

                          Original geschrieben von Vodafone
                          Guten Tag Herr ...,

                          Wunschgemäß haben wir die Rufumleitung bei Nichterreichbarkeit Ihrer Vodafone CallYa Rufnummer gelöscht.
                          Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

                          Freundliche Grüße aus Ratingen
                          Ihr Vodafone-WebTeam
                          Leider war das bei 2 CallYa Rufnummern nicht von langer Dauer. Die Rufumleitung wurde still und heimlich wieder gesetzt.
                          Auch bei einer 6 Jahre alten Karte wurde dieses Feature ohne Ankündigung installiert.

                          Kommentar


                          • #14
                            Hallo,

                            ich habe mir auch eine original NB-CallYa zugelegt und gehofft man kann diese sms-Benachrichtigung ausschalten. Aber keine Chance die RUL zu löschen! Ist in meinen Augen unseriös von Vodafone, dass der Kunde nicht selbstbestimmt entscheiden kann was mit Anrufen geschieht.
                            Jahrelang gings doch auch mit: "Der Teilnehmer ist zurzeit nicht erreichbar..."
                            Die einzige halbbefriedigende Möglichkeit den Krempel loszuwerden, abgesehen vom Bemühen der Kundenbetreuung, ist für den Kunden die +491723364700 auf z.B. +49172 zu verkürzen. Leider hört der Anrufer bei nicht eingebuchtem Gerät dann die Ansagen: "Die Nummer ist nicht vergeben." oder "Der Teilnehmer ist uns nicht bekannt."
                            Leider stiften diese Ansagen beim Anrufer mehr oder minder große Verwirrung.

                            Gruß

                            Tobias
                            zzt. o2 Free 15, Loop S/M/L, CallYa 5/9 Special, CallYa Talk & SMS, debitel CallYa Talk & SMS, Xtra Card (1. Gen.), congstar 9 Cent Tarif flex., blau 9 ct. Tarif, NettoKOM und Penny Mobil Easy, simyo starter 9 ct.

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von Tob
                              Die einzige halbbefriedigende Möglichkeit den Krempel loszuwerden, abgesehen vom Bemühen der Kundenbetreuung, ist für den Kunden die +491723364700 auf z.B. +49172 zu verkürzen.
                              Also mal ehrlich: Ja, diese Zwangsbeglückung mit der kostenpflichtigen SMS-Benachrichtigung muss eigentlich nicht sein, aber VF möchte auch gerne den einen oder anderen Cent verdienen, naja...

                              Aber: EIN KURZER ANRUF bei der CallYa-Hotline genügt, damit dieser Service sofort abgeschaltet wird und welcher andere Prepaidanbieter hat schon eine so günstige Kundenhotline wie VF, wo ich nur 5ct die Minute bezahle? Und bei welchem anderen Prepaidanbieter kann ich überhaupt selbst meine RUL und Anklopfen setzen und löschen? Man denke nur an die armen Schweine bei den E+-Discountern, die gar nichts an ihrem Handy selbst einstellen können.

                              Also den Ball schön flach halten. Ich habe auch gerade erst bei einer CallYa die Benachrichtigung über die Hotline ausschalten lassen, hat mich 2 Minuten und 10ct gekostet, eine email oder Besuch in einem VF-Shop wäre sogar kostenlos gewesen.

                              Kommentar

                              Skyscraper

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X