Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Handyporto

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #61
    Danke.
    Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!

    Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
    Nutze ginlo und Threema| GMX ProMail| DKB + Sparkasse| Fax: ventengo-cospace.de |(V)DSL25MBit/s |Mobilfunk: Vodafone CallYa Smartphone Special (Vodafone Flat Talk&SMS, 200 Freieinheiten + 2,6 GB LTE) für 9,99€/28d

    Kommentar


    • #62
      Komisch mit meiner Simyokarte geht es nicht!

      Kommentar


      • #63
        sollte aber, habe selbst schon via simyo hp genutzt.

        Kommentar


        • #64
          Habe gerade mit Xtra Click das Handyporto angerufen 22122, ingsesammt habe ich 1,34€ bezahlt. echte Schweinerei.
          Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!

          Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
          Nutze ginlo und Threema| GMX ProMail| DKB + Sparkasse| Fax: ventengo-cospace.de |(V)DSL25MBit/s |Mobilfunk: Vodafone CallYa Smartphone Special (Vodafone Flat Talk&SMS, 200 Freieinheiten + 2,6 GB LTE) für 9,99€/28d

          Kommentar


          • #65
            angerufen?
            Man sendet eigtl. eine SMS mit "Brief" an 22122 und das kostet dann 1,07€.

            -ralf-
            Im Norden zuhause:
            54° 47' 24.10"N, 9° 25' 45.70"E
            -------------------------------
            Vodafone Callya Smartphone Special/Fonic/T-xtra/

            Kommentar


            • #66
              Man kann beides, je nach Tarif ist eine SMS meist günstiger.
              Wir brauchen alle Wachstum, sagte der Luftballon - und platzte.

              Kommentar


              • #67
                Nochmals auf die Gültigkeitsdauer des Frankiercodes zurückzukommen: weiß jemand, wielange man diesen Code wirklich verwenden kann? Es wäre doch peinlich/ärgerlich, wenn ein solcher Brief nicht befördert oder mit Nachporto versehen wird. Selbst hatte ich Codes benutzt, die schon 4-5 Monate alt waren.
                Wir brauchen alle Wachstum, sagte der Luftballon - und platzte.

                Kommentar


                • #68
                  Ich habe mich mal bei der Hotline für Dich schlau gemacht.

                  Es ist bis zur Entwertung im Briefzentrum unbegrenzt gültig. D.h. ein gleicher Code verlässt erst dann wieder das Haus, wenn der Vorgänger entwertet wurde.
                  Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!

                  Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
                  Nutze ginlo und Threema| GMX ProMail| DKB + Sparkasse| Fax: ventengo-cospace.de |(V)DSL25MBit/s |Mobilfunk: Vodafone CallYa Smartphone Special (Vodafone Flat Talk&SMS, 200 Freieinheiten + 2,6 GB LTE) für 9,99€/28d

                  Kommentar


                  • #69
                    Bei Xtra habe ich Probleme mit dem Handyporto. Manchmal klappt's, manchmal nicht. Per SMS klappt es anscheinend seltener, per Anruf scheint die Sache sicherer. Ich glaube aber, es handelt sich generell um ein Problem mit Premium SMS bei T-Mobile, denn Aufladungen bei Betamax per SMS klappen oft nicht. Mit Eplus Karten (simyo, viva) habe ich da seltener Probleme.

                    Kommentar


                    • #70
                      Also ich habe bei Xtra Click keine Probleme mit Handyporto. Nur ist ein Anruf bei Handyporto mit Xtra Click sehr teuer, da bekomt man ja schon 3 Briefmarken im Laden dafür.
                      Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!

                      Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
                      Nutze ginlo und Threema| GMX ProMail| DKB + Sparkasse| Fax: ventengo-cospace.de |(V)DSL25MBit/s |Mobilfunk: Vodafone CallYa Smartphone Special (Vodafone Flat Talk&SMS, 200 Freieinheiten + 2,6 GB LTE) für 9,99€/28d

                      Kommentar


                      • #71
                        Wir haben zum Thema "Handyporto" gerade einen ausführlichen Artikel online gestellt -
                        würde mich freuen, wenn ihr mal reinschaut.


                        http://www.teltarif.de/handyporto-qu...ews/36224.html



                        Viele Grüße aus Berlin

                        Marc Kessler
                        (teltarif.de)

                        Kommentar


                        • #72
                          Der Artikel ist echt gut.
                          Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!

                          Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
                          Nutze ginlo und Threema| GMX ProMail| DKB + Sparkasse| Fax: ventengo-cospace.de |(V)DSL25MBit/s |Mobilfunk: Vodafone CallYa Smartphone Special (Vodafone Flat Talk&SMS, 200 Freieinheiten + 2,6 GB LTE) für 9,99€/28d

                          Kommentar


                          • #73
                            Artikel gefällt mir auch ganz gut. Gute Arbeit

                            Kommentar


                            • #74
                              Original geschrieben von MKessler
                              [... "Handyporto" -teltarif]
                              Klasse Artikel.
                              "Wir wollten wissen: Warum senkt die Post die Handyporto-Preise nicht auf ein nahezu vergleichbares Preisniveau zum normalen Markenpreis in der Filiale oder am Briefmarkenautomaten? Und warum sind nicht beliebige oder zahlreiche Markenwerte zu bekommen, was den leidigen Gang zum Briefmarkenautomaten (der Restgeld nur per Briefmarken auszahlt!) beziehungsweise das Anstehen in der Postfiliale ersparen würde?"

                              Ich haette auch kein Problem damit vor dem Automaten z.B SMS an die 22122 mit z.B Automatennummer und der 2 fuer Briefmarke zu senden und der Automat spuckt die Marke denn direkt aus.
                              Sowas muesste doch technisch moeglich sein und wenn die Zahlung per Handy dann noch etwas guenstiger wird dann ist der Anreiz doch da "Handyporto" staerker zu nutzen.
                              Wer sich dann noch Porto Codes als alternative Zahlart senden laesst zahlt dann wieder Aufpreis fuer die haendische Sortierung.

                              -ralf-
                              Im Norden zuhause:
                              54° 47' 24.10"N, 9° 25' 45.70"E
                              -------------------------------
                              Vodafone Callya Smartphone Special/Fonic/T-xtra/

                              Kommentar


                              • #75
                                Wenn ich mal meinen Senf dazugeben darf (auch zum Artikel): ich habe die Schnauze gestrichen voll von Handyporto! Habe dies oft und ausgiebig eingesetzt, auch die Kosten waren mir relativ egal, da ich oft Guthaben zu verbraten hatte.
                                Aber in den letzten Wochen kamen drei (!) Briefe wieder zu mir zurück, weil angeblich das Handyporto bereits verwendet wurden sei! Dies kann definitiv nicht der Fall sein, weil meine Vorgehensweise bis dato immer die war: Porto erstellen, in Word-Aufkleberseite eingeben und wenn die Seite voll ist Aufkleber drucken. Somit ist es fast unmöglich, dass ich einen Code mehrmals verwendet habe. Und das Ganze dann dreimal...nein, da verzichte ich nun drauf und gehe dieses Risko zumindest bei Kunden nicht mehr ein. Schade, aber bei mir ging es nicht um den (erhöhten) Preis, sondern die Zuverlässigkeit und da gibt es für mich leider nur ein Fazit

                                Bye, Mike
                                Tips&Tricks zum Thema Prepaidkarten gib's im Prepaid-Wiki: www.prepaid-wiki.de * www.prepaid-wiki.at
                                Änderungen für's Prepaid-Wiki.de melden * Änderungen für's Prepaid-Wiki.at melden

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X