Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

NetzClub: Marken zahlen deine Flat

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • NetzClub: Marken zahlen deine Flat

    Hallo Zusammen,

    ich bin Katja vom NetzClub. Da unser Konzept noch neu ist, sind wir sehr an eurer Meinung interessiert. Wenn ihr also Hinweise, Ratschläge oder Kritikpunkte habt, nur zu. Bei Problemen oder Fragestellungen sind wir natürlich auch immer für euch da.
    Kurz zum Konzept: Bei uns könnt ihr eine von 3 Flatrates im Mobilfunkbereich - Internet, Telefon oder Kombi Flat - sozusagen kostenlos in Anspruch nehmen. Im Gegenzug wird euch eine im Vorfeld begrenzte Menge an Werbung (max. 30 Anzeigen im Monat), die auf eure Interessen abgestimmt ist, per SMS/MMS oder Email zugeschickt. Falls ihr euch noch nichts darunter vorstellen könnt, testet das Ganze doch einfach einen Monat. Wenn keinerlei Reaktion von euch kommt, endet der Vertrag ganz automatisch.

    Danke schonmal im Voraus für euer Feedback.
    Viele Grüße
    Katja


    Nachtrag: Aufgrund der zahlreichen Antworten, hier nun eine kleine Zusammenfassung der wichtigsten Fragen:

    1. Frage: Welche Kosten fallen an?
    Die SIM-Karte ist kostenlos, es gibt keine Grundgebühr und auch keinen Mindestumsatz. Kosten entstehen, wenn ihr über das Flat-Volumen hinaus agiert. Da es sich aber um eine Prepaid-Karte handelt, müsst ihr dazu im Vorfeld Guthaben aufladen.

    2. Frage: Ist eine Erstaufladung notwendig?
    Nein, ist sie nicht. Wir empfehlen es aber, da ihr sonst nur das Flat-Volumen zur Verfügung habt.

    3. Frage: Ist die Flat frei wählbar?
    Wenn ihr euch über NetzClub.net anmeldet, könnt ihr die Flat frei wählen. Später wird es auch noch weitere Vertriebspartner geben, bei denen es nur jeweils eine der 3 Flats gibt.

    4. Frage: Wie häufig muss auf Werbung reagiert werden?
    Innerhalb von 30 Tagen muss einmal reagiert werden. Dabei reicht der bloße Klick auf den WAP-Link oder falls gefordert eine Antwort-SMS.

    5. Frage: Fallen Kosten bei der Reaktion auf Werbung an?
    Nein, sowohl die Beantwortung von Produktwerbungs-SMS als auch der Klick und das Surfen auf den WAP-Angebotsseiten ist kostenlos.

    6. Frage: Was passiert, wenn auf die Werbung nicht reagiert wird?
    Reagiert ihr nicht auf die Produktwerbung, wird euch NetzClub auf diese per SMS oder E-Mail darauf hinweisen, damit Dir die interessanten Angebote der NetzClub Partner nicht entgehen. Falls Du trotz mehrmaliger Aufforderung durch NetzClub mindestens 30 Tage nicht reagierst, wird dein NetzClub Vertrag automatisch gekündigt.

    7. Frage: Ist ein Wechsel in eine andere Flat von Netzclub möglich?
    Nein. Eine neue Flat ist nur möglich, indem man den Vertrag kündigen lässt und sich dann neu anmeldet und entsprechend wieder neu wählt.
    Zuletzt geändert von NetzClub; 11.05.2010, 18:04.
    http://www.netzclub.net/
    http://www.facebook.com/NetzClub

  • #2
    Wenn keinerlei Reaktion von euch kommt, endet der Vertrag ganz automatisch.
    was heisst das genau?

    Kommentar


    • #3
      Muss über o2 wohl laufen, zumindest dem Impressum nach....

      Kommentar


      • #4
        100 Minuten als "Flat" zu bezeichnen zeugt schon mal von einem merkwürdigen Verständnis des Begriffes.
        Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist.

        Kommentar


        • #5
          was genau verbirgt sich hinter der "Datenflat"?
          Internet Pack M?
          N82
          Inspiron 1520
          --> looking for HTC HD2 :)

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von hardy44
            was heisst das genau?
            Reaktion heißt in diesem Falle, dass man aktiv werden sollte (natürlich nicht bei jeder Werbung - das wäre wohl zuviel des Guten ). Also je nachdem, was in der Anzeige steht, ist es entweder der Klick auf den zugesandten Link oder wenn es verlangt wird, die Beantwortung per SMS. Beides ist natürlich auch kostenlos.

            Original geschrieben von klein-bs
            Muss über o2 wohl laufen, zumindest dem Impressum nach....
            Stimmt genau. Wir sind eine Tochter von o2

            Original geschrieben von LoRdChAoZ
            100 Minuten als "Flat" zu bezeichnen zeugt schon mal von einem merkwürdigen Verständnis des Begriffes.
            Hmm ... Ist wohl Ansichtssache. Aber ich nehm das mal in die Liste der Kritikpunkte mit auf.

            Original geschrieben von ppowle
            was genau verbirgt sich hinter der "Datenflat"?
            Internet Pack M?
            Jepp. Ab einer Datennutzung von über 200 MB pro Monat wird das Ganze auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt.
            http://www.netzclub.net/
            http://www.facebook.com/NetzClub

            Kommentar


            • #7
              Hmm ... Ist wohl Ansichtssache. Aber ich nehm das mal in die Liste der Kritikpunkte mit auf.
              Wo genau findet denn Deiner Ansicht nach bei "Telefon Flat" oder "Kombi Flat" eine Abrechung zum Pauschalbetrag (flat) statt? Nach den 100min bzw. 30 sms/min/MB steigt die Rechnung doch munter weiter, oder?

              Egal, der Kunde will flat, also nennen wir einfach alle unsere Tarife so. Siehe Base.

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von NetzClub
                Reaktion heißt in diesem Falle, dass man aktiv werden sollte (natürlich nicht bei jeder Werbung - das wäre wohl zuviel des Guten ). Also je nachdem, was in der Anzeige steht, ist es entweder der Klick auf den zugesandten Link oder wenn es verlangt wird, die Beantwortung per SMS. Beides ist natürlich auch kostenlos.
                Da stellt sich für mich insbesondere die Frage nach dem Datenschutz.
                Verwendung der Daten, Weitergabe der Daten, Speicherung insbesondere auch bei den Partnern.
                Bei solchen Advertising-Programmen sitzen immer mehrere Parteien im Boot, und in den Datenschutzregelungen, die bei o2online.de zu finden sind, wird darauf nicht eingegangen, ausser mit den üblichen "wir halten uns ans BDSG" Floskeln.
                Beispiel Antwort aus SMS: wer bekommt was? Wie lange wird gespeichert, und wie verhalten sich dritte im Umgang mit den Daten, die von O2 übermittelt werden?
                Wie kontrolliert O2 die Einhaltung des BDSG bei den Partnern?
                etc.pp
                Ich persönlich bin bei solchen Aktionen immer extrem kritisch, da Beispiel wie Telekom, Lidl, Facebook und Co. sehr deutlich darauf hin weisen, was manche Leute vom Datenschutz halten.
                oída oudén eidós
                -------------------------------------
                Oneplus X

                Kommentar


                • #9
                  Re: NetzClub: Marken zahlen deine Flat

                  Original geschrieben von NetzClub
                  Im Gegenzug wird euch eine im Vorfeld begrenzte Menge an Werbung (max. 30 Anzeigen im Monat), die auf eure Interessen abgestimmt ist, per SMS/MMS oder Email zugeschickt.
                  @Katja,

                  du solltest genauer sein.

                  Mit einer Kontaktaufnahme per Post erkläre ich mich ebenfalls einverstanden.
                  Und sag deinen Bossen, genau dies ist ein Schritt zu weit. Würde ich an Stelle der Bosse schnell entfernen, SMS und E-Mail muss reichen.

                  Kommentar


                  • #10
                    ...keiner hat was zu verschenken...

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo Katja,
                      also ich kann entweder das Datenflat-Paket oder die 100 Gesprächsminuten oder eine reduzierte Kombination aus beidem mit ein paar frei-SMS/MMS buchen?

                      Bei der Auswahl wird der Datentarif meiner Meinung nach der Renner.
                      Schade, dass ich das nicht einfach auf meinen O2 Vertrag dazubuchen kann.

                      Gruss,
                      Michael

                      P.S.:
                      Die Werbung ist ja noch nicht so umfangreich mit zwei Werbepartnern.
                      iphone 6s plus 128gb, apple watch 2 nike 42mm und ein ipad air 2 cellular; was will man mehr

                      Meine Lieblingsmeldung:
                      "click ok to terminate"

                      24 mal in der Vertrauensliste Nr. 4 namentlich erwähnt.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich habe mich da mal durchgeklickt. Beim letzten Schritt 'Zahlungsweise' sollten m.E. ein paar Erläuterungen gegeben werden, was mit den angegebenen 2 Auswahl-Möglichkeiten Komfortaufladung und Voucher gemeint ist; (Bankdaten werden bei 'Voucher' nicht abgefragt).

                        Frage:
                        Wird die Möglichkeit geschaffen, den gewählten Tarif jederzeit, oder z.B. 1x in einem best. Zeitraum, zu ändern?
                        Zuletzt geändert von hardyx9; 11.05.2010, 06:58.

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von NetzClub

                          Hmm ... Ist wohl Ansichtssache. Aber ich nehm das mal in die Liste der Kritikpunkte mit auf.
                          ..nein, ist es eigentlich nicht. Flat ist ein pauschalpreis für unbegrenzte nutzung. "by definition" sozusagen... sogar Wiki schreibt "unabhängig von der abnahmemenge".
                          nur weil der begriff so werbewirksam ist muss seine bedeutung leiden.

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: Re: NetzClub: Marken zahlen deine Flat

                            Mit einer Kontaktaufnahme per Post erkläre ich mich ebenfalls einverstanden.

                            Wie kann ich den Empfang von Produktwerbung abbestellen?
                            Produktwerbung via SMS/MMS und E-Mail kannst Du nur durch Kündigung Deines NetzClub Tarifs abbestellen. Den Empfang von Produktwerbung per Post kannst Du unter www.NetzClub.net im Bereich "Mein Profil" unter dem Menüpunkt "Werbeprofil" deaktivieren.
                            Das sollte man wohl besser auch gleich tun.
                            Wo ist Klaus?
                            Was willst'n Du von mir?

                            Kommentar


                            • #15
                              Lustige Interpretation von "Flatrate". Selbst o2 weiß es im Fall des 100-Minutenpakets eigentlich besser...



                              _________________________________________________________________

                              Edit by CR:



                              ACHTUNG, dieser Thread hat ausgedient:


                              HIER GEHTS WEITER: --> Link zum neuen Thread!
                              Zuletzt geändert von Chris; 08.03.2012, 10:55.
                              Samsung Galaxy S4: DeutschlandSIM (Allnet-Flat + 1GB Data, Vodafone-Netz)
                              Samsung Galaxy S2: Klarmobil (Allnet-Flat + 500MB Data, Telekom-Netz)

                              Kommentar

                              Skyscraper

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X