Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

klarmobil - Handy-Spar-Tarif inkl. Auslandsoption - Thread

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • klarmobil - Handy-Spar-Tarif inkl. Auslandsoption - Thread

    Hallo.

    Der Handy-Spar-Tarif inkl. Auslandsoption ist echtes Prepaid und im Netz von Vodafone.

    Wie www.prepaid-wiki.de jetzt berichtet, gibt es dort ab sofort eine Internet-Flatrate.

    Prepaid-Wiki Exklusiv: Erste Option für klarmobil Handy-Spar-Tarif im Netz von Vodafone.

    Die klarmobil GmbH aus Büdelsdorf hat derzeit 4 echte Prepaidtarife. Im Netz der Telekom und bei Vodafone je zwei Stück. Der vor allem auf Laptopnutzer ausgerichtete klarmobil Internet Dayflat Tarif bietet bereits drei Internetoptionen zusätzlich zum 9-Cent-Einheitstarif. Diese sind allerdings recht teuer, da sie ein relativ hohes Datenaufkommen ungedrosselt zulassen. So kostet die 30-Tage-Flatrate 24,95 €. Nun gibt es aber für den klarmobil Handy-Spar-Tarif inkl. Auslandsoption, bei dem Gespräche und SMS in alle deutschen Netze (ausgenommen Service- und Sondernummern) 9 Cent je Einheit kosten, eine Internet-Flatrate. Für 9,95 € können Kunden nun 30 Tage ohne weitere Kosten im Internet surfen. Da es derzeit noch keine aktuelle Preisliste gibt, ist eine Drosselungsgrenze von 200 oder 500 MB wahrscheinlich. Buchbar ist die Option über das Kundenmenü (online) oder die Hotline. Erstellt: 20.09.2011 | 20:50 Uhr - Autor Hausmeister; Quelle: Pressesprecherin klarmobil
    Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!

    Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
    Nutze ginlo und Threema| GMX ProMail| netbank + Sparkasse| Fax: ventengo-cospace.de |(V)DSL25MBit/s |Mobilfunk: ja! mobil SMART PLUS (Allnet-Flat und 4 Gigabyte LTE) für 12,99€/28d.

  • #2
    Ich dachte, der Handy- Spar- Tarif wäre ein Postpaid- Tarif.

    Heißt der Prepaidtarif auch "Handy- Spar- Tarif"? Dann ist die Verwirrung ja schon vorprogrammiert.
    Der Handy- Spar- Tarif, der auf der Homepage angeboten wird ist doch Postpaid, oder? Für den werden heute aber auch wieder Vodafone- Nummern angezeigt. Gestern waren es noch 0151- Vorwahlen.

    Kommentar


    • #3
      Merkwürdig, also mir werden dort Nummern mit der Vorwahl 0151 angezeigt.

      Edit: Wenn ich "oben" über das Menü den Tarif auswähle, dann komme ich zu den 0152-Nummern. Direkt über die Einblendung auf der Hauptseite lande ich bei den 0151ern. *g*
      Zuletzt geändert von RightNow; 21.09.2011, 08:51.

      Kommentar


      • #4
        In der Tat - jetzt kommen wieder 0151- Nummern, nur wenn ich manche Optionen hinzufüge, dann kommen 0152- Vorwahlen. Klarmobil schreibt : "Schluss mit undurchsichtigen Tarifstrukturen". Ich sage: "Schluss mit undurchsichtigen Netzstrukturen.

        Aber jetzt zurück zum namensgleichen Prepaidtarif.

        Kommentar


        • #5
          Klarmobil tut sich mit den vielen unterschiedlichen Netze und Tarifvarianten imho keinen Gefallen. Der Normalnutzer hat keine Chance da auch nur ansatzweise durchzublicken ...
          Weitgehend harmlos ...

          Kommentar


          • #6
            Auf der Webseite von Klarmobil kann man nur die Postpaid-Tarife bestellen.

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von JHV
              Auf der Webseite von Klarmobil kann man nur die Postpaid-Tarife bestellen.
              Korrekt. Und diese werden je nach Datenoption zu dem dazugehörigen Netz bestimmt.

              echtes Prepaid von klarmobil kann man nur offline oder bei privaten Händlern erwerben

              Es gibt den Handy-Spar-Tarif auch als echtes Prepaid im D1 Netz und der Handy-Spar-Tarif inkl. Auslandsoption ist echtes Prepaid im Netz von Vodafone. Erhältlich bei SATURN und MediaMarkt, evtl. auch bei mobilcom-debitel.
              Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!

              Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
              Nutze ginlo und Threema| GMX ProMail| netbank + Sparkasse| Fax: ventengo-cospace.de |(V)DSL25MBit/s |Mobilfunk: ja! mobil SMART PLUS (Allnet-Flat und 4 Gigabyte LTE) für 12,99€/28d.

              Kommentar


              • #8
                Nun wurde mir mitgeteilt, dass die Datenflatrate nach 500 MB gedrosselt wird.
                Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!

                Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
                Nutze ginlo und Threema| GMX ProMail| netbank + Sparkasse| Fax: ventengo-cospace.de |(V)DSL25MBit/s |Mobilfunk: ja! mobil SMART PLUS (Allnet-Flat und 4 Gigabyte LTE) für 12,99€/28d.

                Kommentar


                • #9
                  Mittlerweile ist bei www.prepaid-wiki.de auch die neue Preisliste mit Datenflatrate online.

                  Speed ist bis 7,2 MBit/s.
                  Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!

                  Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
                  Nutze ginlo und Threema| GMX ProMail| netbank + Sparkasse| Fax: ventengo-cospace.de |(V)DSL25MBit/s |Mobilfunk: ja! mobil SMART PLUS (Allnet-Flat und 4 Gigabyte LTE) für 12,99€/28d.

                  Kommentar


                  • #10
                    ich denke mal, dass premium sms auch hier nicht möglich sind?

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von dexter_morgan
                      ich denke mal, dass premium sms auch hier nicht möglich sind?
                      Keine Ahnung. Habe die Karte nicht.
                      Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!

                      Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
                      Nutze ginlo und Threema| GMX ProMail| netbank + Sparkasse| Fax: ventengo-cospace.de |(V)DSL25MBit/s |Mobilfunk: ja! mobil SMART PLUS (Allnet-Flat und 4 Gigabyte LTE) für 12,99€/28d.

                      Kommentar


                      • #12
                        Aufladung der Karte ist mit den gleichen Vouchern der D1-Prepaidtarife möglich.
                        Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!

                        Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
                        Nutze ginlo und Threema| GMX ProMail| netbank + Sparkasse| Fax: ventengo-cospace.de |(V)DSL25MBit/s |Mobilfunk: ja! mobil SMART PLUS (Allnet-Flat und 4 Gigabyte LTE) für 12,99€/28d.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ärger mit Bezahl-SMS

                          Heute wollte ich mit einer SMS an die Nr. 821143 Parkgebühren bezahlen. Dies wurde von Klarmobil abgelehnt, obwohl 10,-€ Startguthaben vorhanden ist. Wie kann das sein? Vor ca. 2 Monaten habe ich mit 2 anderen Klarmobil Prepaidkarten, auf denen nur 10,-€ Startguthaben waren, problemlos meine Parkgebühren an diese Nr. bezahlen können. Vermutlich hat der mogelcom-Ableger das jetzt auch gesperrt. Ich habe mal per E-Mail Formular reklamiert, mal schauen, mit welcher Ausrede die antworten.

                          Hat hier jemand verucht, per SMS an eine Kurzwahlnummer zu bezahlen und hat es geklappt?
                          Herbert
                          Vertrauensliste: 1 2 3 4 5 6

                          Kommentar


                          • #14
                            Für Bestandkunden grundgebührfrei?

                            Hallo,

                            meine Frau nutzt ihr Handy sehr wenig, hatte bislang einen 5/15ct-Prepaid-Tarif und ca. alle 1,5 Jahre mal 15EUR aufgeladen. Gestern rief klarmobil an (bei denen die Nummer offenbar inzwischen registriert ist (ursprünglich abgeschlossen bei
                            Talkline)). Es wurde der Handy-Spar-Tarif beworben, um damit auch die derzeitigen SMS-Kosten von 19ct auf 9ct zu senken.

                            Meine Frau fragte explizit nach den üblichen Fußangeln wie Grundgebühr oder Mindestumsatz: Jeweils negative Antwort. Nach dem Gespräch lasen wir auf der Homepage von den 3 EUR Mindestumsatz und riefen die Hotline noch einmal an.
                            Wieder die Antwort: Es handelt sich um ein Treueangebot für Bestandkunden ohne die 1EUR-Grundgebühr-Klausel.

                            Wer von Euch hat auch dieses telefonische Angebot erhalten und kann die Aussage bestätigen? Da auch eine Aktivierungsgebühr von 20EUR anfällt, die ein Guthaben von 15 EUR erzeugt (nur 6 Monate gültig), was sie nicht ausnutzen wird, möchten wir vor der Aktivierung wissen, ob wirs wieder zurück schicken sollen (ginge dann ums Prinzip).

                            Danke.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ohjeh, der Büdelsdorfer Telesales ist wieder im Sommerloch aktiv.

                              Wenn die Jungs von „Sonderbedingungen für treue Bestandskunden“ oder ähnlichen Dingen zu „anderen als den üblichen AGB“ reden, würde ich dem im Zweifel keinen Glauben schenken.

                              Tarifwechsel mit 20 EUR Aktivierungsgebühr nebst 15 EUR zeitlich befristetem Startguthaben und abweichende AGB aber trotzdem "Handy-Spar-Tarif" ... für mich klingt das wenig vertrauenserweckend. Das klingt eher so als wenn die Dich konzern-intern ‚irgendwohin‘ portieren wollen. Der Grund wird "Altvertragsbereinigung" sein.

                              Der reguläre Handy-Spar-Tarif (kein echtes Prepaid!) kostet initial 9,95 EUR und hat 10 EUR Startguthaben, die so lange gültig sind wie die SIM aktiv ist; inkl. Nichtnutzungsfußangel wenn 3 Monate kein Umsatz generiert wird.

                              Alternativ dazu gibt’s bei Klarmobil auch einen Handy-Spar-Tarif als echten Prepaid-Tarif, den allerdings nur im Einzelhandel. Dorthin ist aber eine Übernahme der Rufnummer nicht möglich. Das Aktivitätszeitfenster beträgt 457 Tage und verlängert sind durch Aufladung (15 EUR) wieder auf 457 Tage oder durch Nutzung um max. 62 Tage. Keine Nichtnutzungsfußangel.

                              Wäre jetzt mal notwendig, von denen zu erfahren, in welchen dieser Tarife die Euch stecken wollen. (Wenn der Telesales-Mensch das mal überhaupt weiß ).

                              Der ideale Tarif für Deine Frau wäre doch ein 9-Cent-Prepaid-Tarif, der auch ohne regelmäßige Aufladung dadurch aktiv bleibt, daß man ihn mindestens einmal im Jahr nutzt. Das bietet z.B. Fonic oder LidlMobile.

                              Alternativ käme auch ein simyo 9-Cent-Tarif ohne Vertragsbindung in Frage, den man dann auf Postpaid (ohne Vertragsbindung und nicht Allnet-Flat!) umstellt. Auch hier reicht dann eine kostenpflichtige Aktion pro Jahr um die Karte aktiv zu halten.

                              Die beiden o.g. Alternativen werden allerdings im o2- bzw. im E-Plus-Netz realisiert. Prüfe ggf. vorher die Netzversorgung an den Orten, wo sich Deine Frau überwiegend aufhält.

                              Wenn ihr die Rufnummer behalten wollt, wäre eine Portierung nötig.

                              Good Luck!

                              Gruß,
                              0151
                              Fonic-mobile, Fonic, callmobile clevertoGo (D1), LIDL Connect, NettoKOM, Blau (ex simyo free), o2o Prepaid, o2 Loop, simquadrat (Altvertrag), ORTEL mobile

                              Kommentar

                              Skyscraper

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X