Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tchibo Mobil: Ab 6. August dauerhaft kostenlose Community-Flat

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rufnummerportierung- Probleme mit Flat, Ja oder nein?

    Ich möchte mal einen kurzen Bericht abliefern zu diesem Problem. Ich habe von Base zu Tchibo portiert. Ich hatte heute mal ausgetestet, ob die Flat auch bei dermitgenommenen Nummer funktioniert. Ja, funktioniert. Sowohl angerufen als auch angenommen. Für keine Parteien wurde was berechnet. Bedeutet: Flat funktioniert perfekt!
    Dodge This!
    Rules of Acquisition: Free advice is seldom free. [Nov2011-Marke7000 // Nov2012- Marke 8000 // Inventar-Status seit Januar 2012-Juchu]

    Kommentar


    • Danke für die Information.

      Kommentar


      • Geht auch eine nachträgliche portierung bei Tchibo Prepaid (nicht Postpaid!!)?
        Zuletzt geändert von NOJES; 23.08.2012, 16:52.

        Kommentar


        • Original geschrieben von THX1138.79
          Ich kann auch bestätigen, dass Anrufe vom Handy zur Kundenbetreuung (0179/64242) mit gebuchter Tchibofon Flatrate offenbar nicht berechnet werden. Ich bin gespannt, wie lange das so bleibt. Falls das tatsächlich seitens Tchibo so gewünscht ist, wäre das natürlich ein weiteres dickes Plus im Sinne des Servicegedanken.

          Laut Preisliste vom 01.07.2012 sollten eigentlich 9 ct/min berechnet werden.
          Bei meinen früheren Karten, die mit der 1 Cent-Aktion für interne Gespräche liefen, war es während der gesamten Laufzeit so, dass Gespräche zur Hotline 1 Cent kosteten. Insofern denke ich, dass das auch jetzt bei 0 Cent bleiben wird.

          Kommentar


          • Original geschrieben von NOJES
            Geht auch eine nachträgliche portierung bei TCHlBO Prepaid (nicht Postpaid!!)?
            Ja, das hat mir die Hotline bestätigt.

            Kommentar


            • Original geschrieben von ElaHü
              Ja, das hat mir die Hotline bestätigt.

              Danke dir!

              Kommentar


              • Probiert mal bitte in diesem Thread mit der Suchfunktion diese Fragestellung zu finden.
                Und zwar durch manuelles Eintippen von

                tchibo prepaid nachträgliche portierung

                Es kommt dann:

                Die Suche ergab keine Treffer. Möglicherweise hast Du sehr allgemeine und oft vorkommende Begriffe verwendet. Diese werden von der Suchfunktion nicht erfasst.
                Von wegen allgemein und oft vorkommend!

                Wenn man 'Tchibo' ohne Not groß schreibt und dann nicht merkt, dass man statt des "I" ein "l" (kleines L) getippt hat , suchen sich spätere TT-User mit demselben Anliegen vergeblich einen Wolf, obwohl die Frage an sich hier beantwortet wurde.

                Ganz zu schweigen von den zuweilen obligatorischen vorwurfsvollen SuFu-Hinweisen von User JHV

                Kommentar


                • Original geschrieben von iStephan
                  Probiert mal bitte in diesem Thread mit der Suchfunktion diese Fragestellung zu finden.
                  Und zwar durch manuelles Eintippen von

                  tchibo prepaid nachträgliche portierung

                  Es kommt dann:



                  Von wegen allgemein und oft vorkommend!

                  Wenn man 'Tchibo' ohne Not groß schreibt und dann nicht merkt, dass man statt des "I" ein "l" (kleines L) getippt hat , suchen sich spätere TT-User mit demselben Anliegen vergeblich einen Wolf, obwohl die Frage an sich hier beantwortet wurde.

                  Ganz zu schweigen von den zuweilen obligatorischen vorwurfsvollen SuFu-Hinweisen von User JHV
                  Hab es korrigiert!
                  Besser so?
                  Oder soll ich auch noch "Tschibo" drin aufnehmen?

                  Kommentar


                  • Willst du für Selbstverständlichkeiten auch noch gelobt werden?

                    - - -
                    Sollten zukünftig tatsächlich Leute "Tschibo" in die Suchfunktion eingeben, ist keine Intervention oder Rüffel notwendig, da diese durch unzureichende Suchergebnisse von alleine ein Feedback erhalten.

                    Die vielen verschiedenen Schreibweisen von 'Tchibo' sind übrigens schon mehrfach thematisiert worden.

                    Kommentar


                    • Ich habe den Thread abonniert um weiteres über Tchibo zu erfahren und dann das?
                      Ich wusste garnicht das es dir so nahe geht
                      Meinst du nicht das andere es ärgert wenn sie durch das Threadabo nicht über Tchibo informiert werden sondern sowas lesen müssen?
                      Ich habs korrigiert und gut!
                      Du kannst es jetzt gut sein lassen, ich ärgere mich eh nicht
                      und außerdem bin ich eine nette Frau und möchte mich garnicht Streiten

                      Kommentar


                      • Original geschrieben von ElaHü
                        Ja, das hat mir die Hotline bestätigt.
                        Ja, ich habe ja von Base Prepaid zu Tchibo Prepaid gemacht.
                        Dodge This!
                        Rules of Acquisition: Free advice is seldom free. [Nov2011-Marke7000 // Nov2012- Marke 8000 // Inventar-Status seit Januar 2012-Juchu]

                        Kommentar


                        • Original geschrieben von NOJES
                          Geht auch eine nachträgliche portierung bei Tchibo Prepaid (nicht Postpaid!!)?
                          http://www.telefon-treff.de/showthre...hreadid=450277

                          http://mobilfunk.tchibo.de/fileadmin...Portierung.pdf

                          Kommentar


                          • Original geschrieben von DukeNukem
                            Nach einigen Stunden war die Option "TFLAT-AktionOLZ" aktiv

                            Hallo,

                            steht das dann irgendwo im Kundenbereich? ("TFLAT-AktionOLZ") Ich muß jetzt erst mal meine Karte aufladen, damit ich das buchen kann. Bei jemandem anderen aus der Familie steht jetzt nur auf der Startseite im Kundenbereich ein grünes Häckchen bei "Tchibofon-Flatrate".

                            Kommentar


                            • 2 Karten=14,95 auch im örtlichen Tchiboladen ?

                              Danke für die klärenden Antworten zu meinem Beitrag hier (au Seite 9).

                              Mit meinen arrithmetrischen Künsten (=7,98/PartnerSim) wars ja nicht weit her. 14,95/2 sind nur 7,48 pro Sim.

                              Ich sehe im Tchiboshop also folgendes Angebot:
                              http://www.tchibo.de/Partner-SIM-Pak...400025778.html

                              Mit 14,95 zzgl. 4,95VK wäre das zugesandt ja genauso billig als wenn man sich 2 Karten im Shop kauft.

                              Nun meine Frage:
                              Gibt es so ein Doppelpack=14,95 denn nicht auch im Tchiboshop in der Fußgängerzone ?

                              Die eigentlichen Problem die laufenden Kosten =Zinskosten:
                              Das Problem sehe ich, daß ich Jährlich mind. 10Euro/Sim nachladen muß. In 6 Jahren sind dann 2x50Euro in den beiden Sims fixiert.

                              Vergleich dazu Community Maxxim-Pseudoprepaid:
                              Wenn ich sowas mit einer Maxxim (Pseudoprepaid) vergleiche welche auch eine Communityflat enthält so ist der unterschied, daß ich bei der Maxxim&Konsorten alle 2 Monate mal einen Umsatz von 9Cent tätigen muß (das ist der kleinste Betrag) damit keine Administrationskosten anfallen. Bei 2 Sims sind dann 2*9cent*6=1,08 pro Jahr (wobei man durch das Telefonat ja ne Leistung erhält). Bei der Tchibo fallen diese Kosten nicht an. Allerdings würde sie (trotz des jetzt bescheidenen Zinsniveaus) einen Verlustzins von 2,5% ansetztn ab den 3. Jahr übersteigen also die Unterhaltskosten der Tchibo dann die dauerhaften Unterhaltenkosten der Maxxim (wenn man die Nichtverzinsung des Guthabens gegenüber einer sicheren Anlage mit mittelfristiger Laufzeit als Verlust ansieht).

                              Maxxim ist ebenaber echter Vertrag (was zusätzliche Gefahren birgt bei Diebstahlmißbrauch usw.). Aber ich habe da sonst bessere Leistung wie die 50MB kostenlos Internetvolumen (wie bei meiner Maxxim).

                              Die Tchibo-Leistungen:
                              Die normalen Leistungen 2,95/Tagesflat usw. finde ich eher unattraktiv. Die 9Cent /Min. sind ja auch nicht besonders sexy.
                              Ich kapiere nicht was an der Tchibo so gut sein soll...aber besser als die 1&1 Mobilfunkkarte.
                              Zuletzt geändert von manwappl; 24.08.2012, 19:41.

                              Kommentar


                              • Re: 2 Karten=14,95 auch im örtlichen Tchiboladen ?

                                Original geschrieben von manwappl

                                Die eigentlichen laufenden Kosten:
                                Das Problem sehe ich, daß ich Jährlich mind. 10Euro/Sim nachladen muß. In 6 Jahren sind dann 2x50Euro in den beiden Sims fixiert.
                                Hallo manwappl,

                                ich kann Dir leider nicht ganz folgen oder ich habe etwas missverstanden. Warum müssen pro SIM-Karte jährlich EUR 10,00 nachgeladen werden? Meines Wissens steht weder in den AGBs von Tchibo Mobil noch unter prepaid-wiki etwas von einer Mindestaufladung i.H.v. EUR 10,00/Jahr. Ich bin bisher davon ausgegangen, dass eine Aufladung von EUR 0,01 bereits ausreicht, um die Gültigkeit aufrecht zu erhalten (unter Berücksichtigung, dass die Karte natürlich mind. 1x pro Jahr aktiv genutzt wird).

                                Leider kann man dieses "Zeitfenster" inzwischen nicht mehr bequem mit *102# abrufen.

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X