Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tchibo Mobil: Ab 6. August dauerhaft kostenlose Community-Flat

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • iStephan
    antwortet
    Da steht ja nicht nur "ungewöhnlich hohe Nutzung", sondern sogar "ungewöhnlich hohe Nutzung der Option"

    @juerglein:

    Haben alle Startersets diese neuartige Einschränkung bzw. Fussangel, oder gibt es Unterschiede, z.b. bei den 2er Sets bei Real?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sliders
    antwortet
    Re: Dauerhafte Tchibofonflat

    Original geschrieben von juerglein
    Die Tchibofonflat hat nunmehr jedoch eine kleine Einschränkung. "Tchibo mobil behält sich das Recht vor, die kostenlose Tchibofon-Option zu beenden, wenn in den letzten 12 Monaten der Mobilfunkumsatz, bei gleichzeitig ungewöhnlich hoher Nutzung der Option, unter 10 € lag."
    Was heisst das denn schon wieder?

    Unter 10€ lag? Äh, also bedeutet das, dass wenn man das unterschreitet, kann es beendet werden. Ok, soweit verstanden, aber wieso steht da ungewöhnlich hohe Nutzung und zugleich unter 10€. 10€ sind doch nicht ungewöhnlich hohe Nutzung?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Seufz
    antwortet
    Ist bekannt, ob Tchibo die "vorgezogene Portierung" anbietet?

    Denn um einen entsprechenden Umsatz zu generieren braucht man die bekannten Nummern und eine Portierung aus einem laufenden Vertrag wäre da sehr nützlich. Auf der Webseite ist nur ein Formular für "nach Ablauf eines Vertrages".
    Hat das schon jemand mit Erfolg mit sofortiger Portierung bei O2 (von Talkline nach Tchibo) geschafft?

    Einen Kommentar schreiben:


  • ElaHü
    antwortet
    Re: Dauerhafte Tchibofonflat

    Original geschrieben von juerglein

    Die Tchibofonflat hat nunmehr jedoch eine kleine Einschränkung. "Tchibo mobil behält sich das Recht vor, die kostenlose Tchibofon-Option zu beenden, wenn in den letzten 12 Monaten der Mobilfunkumsatz, bei gleichzeitig ungewöhnlich hoher Nutzung der Option, unter 10 € lag."
    Gut, dass ich während der ersten Aktion gekauft habe. Ich denke zwar, dass ich so um die 10€/ Jahr Umsatz kommen werden (auch auch nicht viel mehr, vielleicht auch mal ein Jahr weniger). Der Begriff "ungewöhnlich hohe Nutzung der Option" ist schwammig. Meine Hauptnutzung ist schon die kostenlose Option.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Dauerhafte Tchibofonflat

    Bei Real gab es das 2-er Set bereit seit dem 03.12.2012. Bei Kauf bis 20.02.2013 und Registrierung bis 03.03.2013 gibt es dort die dauerhafte Tchibofonflat.

    Bei Tchibo direkt bei Kauf bis 13.01. und Registrierung bis 03.03.2013

    Die Tchibofonflat hat nunmehr jedoch eine kleine Einschränkung. "Tchibo mobil behält sich das Recht vor, die kostenlose Tchibofon-Option zu beenden, wenn in den letzten 12 Monaten der Mobilfunkumsatz, bei gleichzeitig ungewöhnlich hoher Nutzung der Option, unter 10 € lag."

    Einen Kommentar schreiben:


  • TBCMagic
    antwortet
    Aktion: Familien-SIM-Paket (4 SIM) / Partner SIM-Paket (2 SIM)

    Tchibo bietet sein Familien-Paket (bestehend aus 4 SIM-Karten) für 24,80 Euro an.

    Quelle: http://www.tchibo.de/Familien-SIM-Pa...400031920.html

    Und sein Partner SIM-Paket (2 SIM-Karten) für 14,90 Euro an.

    Quelle: http://www.tchibo.de/Partner-SIM-Pak...400031918.html

    Einen Kommentar schreiben:


  • iStephan
    antwortet
    Kaufpreis: 9,95 Euro.

    daher nicht zu vergessen und nicht zu verachten, die verbesserte Verhandlungsposition von Bestandskunden bei SIM-Karten ohne TFLAT-OVZ, um an der Hotline für 5 Euro eine Tarif-Umstellung zu erreichen

    Wenn das so weitergeht, werde ich auch nochmal meine Karte auf 9 Cent-Tarif umstellen zu lassen versuchen...

    Ganz hartgesottene werden natürlich wieder in Sonderaktionen für 5 Euro erworbene Starterpakete mit verschobenem Erwerbsdatum freischalten lassen

    Einen Kommentar schreiben:


  • telcafe
    antwortet
    Neue Aktion mit Community-Flat

    Teltarif.de meldet:
    "Tchibo: Ab 10. Dezember wieder dauerhaft kostenlose Intern-Flat".

    Solche netten Aktionen fallen wohl mehr auf, als wenn man die interne Flat dauerhaft anbieten würde.

    Einen Kommentar schreiben:


  • ElaHü
    antwortet
    Original geschrieben von Prepaidjongleur
    Hat jemand geprüft, wie gut die Rufnummern sind, wenn man während der Aktion oder regulär die Karten kauft?
    Die Rufnummern, die ich während der Aktion bei Real gekauft habe lauten:
    0176/ 53 ab cc bb und
    0176/ 53 aa 53 de

    Ich überlasse es dir, zu beurteilen, ob die hässlich sind.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Prepaidjongleur
    antwortet
    So hab jetzt in einer Tchibo-Filiale nachgefragt, ob man die Karten jetzt bei der Aktion 5Euro-Startguthaben für 5 Euro Kaufpreis unregistriert kaufen kann. Die Verkäuferin hat zugestimmt.

    D.h ab diesem Jahr können die Karten auch unregistriert direkt in der Filiale erworben werden.

    Man spart 1,25 Euro pro Karte gegenüber Onlinekauf während der kostenlosen Aktion.

    Allerdings sind die Rufnummern direkt bei Tchibo-Filiale hässlich und schlecht einprägsam.

    Online gekaufte wurden besser ausgewählt und sind schöner als bei Tchibo-Filiale.

    D.h es ist letztendlich besser 1,25 Euro mehr auszugeben, um etwas schönere Rufnummern zu erhalten.

    Die Tchibo-Mitarbeiter sind clever. Für bessere Rufnummer und ihre Arbeitsleistung dafür verlanen sie 1,25 Euro Aufpreis pro Karte während der Aktion.

    Die bei Tchibo-Shop verkauften Karten werden deshalb für 5 Euro verkauft, weil sie nicht mit besten Rufnummern ausgestattet sind.

    Hat jemand geprüft, wie gut die Rufnummern sind, wenn man während der Aktion oder regulär die Karten kauft?

    Ich glaube hinter Verkaufspreisen steckt eine eiskalte Logik dahinter. Nichts wird einfach so verschenkt, sondern immer mit Nachteilen.

    Bei Fonic ist es anders. Da kann man die Rufnummer auswählen und bei Aktionen eine schöne Rufnummer auswählen und trotzdem sparen.

    Hier aber kann man entweder billigere und mit schlechten Rufnummer ausgestattete Karte erwischen oder teuerere und mit besseren Rufnummer ausgestattete Karte erwischen.

    Wem die Rufnummer aber egal ist ist mit 5 euro Einkaufspreis im Tchibo-Shop am besten bedient und kann zugreifen.

    Im Tchibo-Shop steht, dass die Aktion mit 5 Euro-Kaufpreis noch bis 02.12.2011 läuft.

    Ich gehe davon aus, dass danach wieder kostenlose Aktion kommen wird. Zumal Weihnachten an dem Hals stehen. Man muss doch irgendwie die Kunden wieder anlocken.

    Einen Kommentar schreiben:


  • ElaHü
    antwortet
    Zu Akt I:
    Ich habe im Aktionzeitraum gekauft und auch aktiviert und ich hatte auch nur 1 € Startguthaben (ich hatte so ein Doppelpack im Handel gekauft). Soweit ich weiß, war 1 € Guthaben im Aktionszeitraum normal.
    Man kann ja nicht erwarten, dass man außerhalb des Aktionszeitraums kauft, aber angibt man hätte innerhalb gekauft und dass das höhere Guthaben bekommt, welches es außerhalb der Aktion gab.

    Zu Akt II:
    Klingt so als hätte sie dir die falsche Willkommens SMS geschickt. Den genauen Wortlaut der SMS habe ich nicht mehr, aber er war jedenfalls anders (schon passend zu der damaligen Aktion mit kostenloser Internflat.)

    Einen Kommentar schreiben:


  • steinlaus
    antwortet
    I. Akt
    Ich verwendete 2011 und 2012 den gleichen Browser. 2011 schaltete ich online eine reine SIM frei, kürzlich eine SIM aus einem Paket mit Internet-Stick.
    IdR beträgt das Startguthaben 5 €, bei mir jedoch nur 1 €, trotzdem habe ich keine T2T-Flat bekommen. Ich bin also doppelt gelackmeiert Natürlich hatte ich als Kaufdatum einen Tag des Aktionszeitraums angegeben bei der telefonischen Registrierung letzten Monat, um keine Bankdaten angeben zu müssen.

    II. Akt
    Als Willkommens-SMS erhielt ich einen für mich diffusen Text:
    Ihr Komplettpaket wurde aktiviert. Viel Spass beim Surfen, Telefonieren und SMS versenden. Ihre verfügbaren (Rest-)Einheiten sehen Sie unter: tchibo-mobil.de.
    Ist das der reguläre Wortlaut Lt. Auskunft der Hotline: ja. Per SMS kam keine Mitteilung, welche Internet-Flat aufgebucht wurde oder von wann bis wann die Internet-Flat des ersten Monats läuft.
    Unter Komplettpaket versteht Tchibo u.a. Internet-Flat M, je Monat 50 Frei-Minuten und 50 Frei-SMS.
    http://www.prepaid-wiki.de/index.php...#Komplettpaket
    Ich habe aber die Internet-Flat L und sonst nix im ersten Monat lt. Hotline. Ein Testanruf wurde mit 9 c berechnet.
    Ich also mehr als nur doppelt gelackmeiert.

    Es wäre super, wenn Mitglieder posten würden ihre Willkommens-SMS und ihre Erfahrungen, die kürzlich einen Tchibo-Surfstick aktviert haben, um überzeugende Argumente bei der Reklamation zu haben. Die Service-MA erzählen einem gern das Blaue vom Himmel, nicht selten sich sogar widersprechend

    Einen Kommentar schreiben:


  • K-Toffel
    antwortet
    Ich habe in letzter Zeit viele Karten für viele Leute online registriert. Bei keiner habe ich Bankdaten eingegeben.
    Womöglich hast du ein Häkchen vergessen oder es gab Probleme mit dem Browser. Ich weiss definitiv, dass es ohne Bankdaten geht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Prepaidjongleur
    antwortet
    Original geschrieben von steinlaus
    Jüngst wollte ich eine Karte online registrieren. Dazu hätte ich meine Bankdaten angeben müssen. Ich konnte diesen Schritt nicht überspringen, wie zuletzt problemlos Okober 2011, ich kam nicht weiter. Mir blieb keine Wahl, ich musste die Registrierung telefonisch vornehmen, da ging es ohne Kontonummer und BLZ ab und ohne nur so lt. Tchibo-Hotline.

    @Prepaidjongleur: Aktivierung war durchgeführt unter 30 Minuten.
    Vielen Dank für diese Tipps. Die Situation ändert sich leider zuungusten der Kunden.

    Wenn jetzt Kontodaten angegeben werden sollten, dann können die meissten sowieso nichts mit Tchibo anfangen. Ich mag diese Fallstricke nicht.

    Für ein Prepaidvertrag die Bankdaten mit Pflicht zu verlangen ist dreist.

    Ein Zusatzgrund mehr da nicht mitzumachen.

    Ausserdem ist es ja riskant alles auf den letzten Tag zu verschieben. Gut,dass die Aktivierung jetzt verkürzt wurde. Es wird aber bestenfalls für die nächste Aktion was bringen.

    Entweder bessert sich die Situation im Frühjar 2013 oder es wird nichts mit Tchibo.

    Den meiisten Gewinn können diejenigen machen, die die Sims für 1 Euro im Jahre 2009 gekauft hatten und diese unregistriert belassen hatten.

    Glaube nicht, dass die Sims irgendwann zu diesen Kleinstpreisen verkauft werden. Vielleicht nach 3 Jahren, seit der Einführung des 9-er Tarifs.

    Auf jeden Fall weiss ich zwar, wie die Sache bei Tchibo läuft, aber ein Geier, der alles "abstaubt" und alle Vorteile herauszieht, bin ich nicht.

    Es ist eine Lottterie, ob man Glück hat oder nicht und ich bin sauer auf Tchibo.Entweder komme ich noch rein, oder ich lasse es sein, wenn im Frühjahr die Aktion wieder kommen wird.

    Die glauben anscheinend, dass alle so klug und schnell sind, dass die Kunden wie Sand angeworben werden.

    Pustekuchen! Die Kunden sind misstrauisch gegenüber diesem untransparenten System und tuen sich schwer.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Shutter
    antwortet
    Hab zuletzt gestern eine (alte 5/15er) SIM registriert ... problemlos und ohne Bankdaten.

    Registriert nach unter einer Minute (solang wie man braucht um sich einzuloggen, war also direkt aktiv).

    Die kostenlose Intern-Flat hat vielleicht ne viertelstunde gebraucht, dann war auch die aktiv!
    Also alles problemlos.

    Einen Kommentar schreiben:

Skyscraper

Einklappen
Lädt...
X