Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tchibo Mobil: Ab 6. August dauerhaft kostenlose Community-Flat

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tchibo Mobil: Ab 6. August dauerhaft kostenlose Community-Flat

    Moin Gemeinde,

    gerade bei Teltarif gelesen:

    Tchibo Mobil: Ab 6. August dauerhaft kostenlose Community-Flat
    TT - Gleichgesinnt gesellt sich gern

  • #2
    Da bin ich ja mal gespannt, ob die bisherigen SIM-Karten, deren kostenlose Community-Flat im September endet, diese Flat als Bestandschutz behalten dürfen.
    Ansonsten wird das doof - neue Karten kaufen, alte in den Elektromüll

    Kommentar


    • #3
      Die o2 Freikarten kann man -in der jetzigen Form- nur noch bis zum 6.8. bestellen. Vielleicht bleibt es ja nicht nur auf Tchibo beschränkt ...

      Kommentar


      • #4
        Das wäre in der Tat auch eine gute Idee für o2 selbst, vor allem ein attraktives Alleinstellungsmerkmal.

        Was Tchibo Mobil anbelangt, so finde ich dieses Angebot auch sehr interessant, doch sollte man auch hier unbedingt die Bestandskunden mit einbeziehen!
        Diese wollen auch nicht unbedingt ihre bisherige SIM wegwerfen oder ihre Nummer wechseln, obwohl viele dies dann tun werden.
        Dies macht aus meiner Sicht absolut keinen Sinn!

        Man sollte lieber bislang zufriedene Kunden weiterhin befriedigen und damit binden. Ich denke, die Kundschaft bleibt gerne, wenn sie sich einfach gut behandelt fühlt und einen Vorteil beim eigenen Anbieter im Vergleich zu anderen erkennt.
        Grüße in die Runde.
        http://gsm.yz.to/dazu.php - Einträge sind nach wie vor willkommen! :cool:

        Kommentar


        • #5
          Ich habe noch eine bislang nicht registrierte Tchibo-Sim aus einer anderen Aktion herumliegen. Weiss jemand, ob man bei Registrierung einer früher gekauften Sim im Aktionszeitraum die aktuellen Konditionen - also die kostenlose Intern-Flat erhält?

          Kommentar


          • #6
            Wenn die SIM aus einer Aktion ab Mai 2011 stammt, als der Einheitstarif eingeführt wurde, ist das kein Problem. Du musst bei der Registrierung beim Kaufdatum eben einen Tag 6.8.-2.9. eingeben.
            Meine Frage @all: Ich habe noch Karten aus der 5/15 Cent-Zeit. Wie ist es da
            Vielleicht schaut Tchibo-Spezialist Axelchen hier vorbei
            Fonen: Netzclub, Surfen/Fonen: PremiumSIM - Mein 1. Mal anno 2000 - Wird ein Mann laut, ist es dynamisch, wird eine Frau laut, ist sie hysterisch - Ein Mann macht Erfahrungen, eine Frau hat Vergangenheit - Geburtstag(s)feiern: das Zelebrieren der Tatsache, dass man dem Tod ein Stück näher kommt, ist ein seltsamer Brauch - Aus den Trümmern der Verzweiflung bauen wir unseren Charakter - Wer von der Hoffnung lebt, stirbt an Verzweiflung - Abo- & Vertragsfallen/Inkasso-Stalking

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von bsee
              Wenn die SIM aus einer Aktion ab Mai 2011 stammt, als der Einheitstarif eingeführt wurde, ist das kein Problem. Du musst bei der Registrierung beim Kaufdatum eben einen Tag 6.8.-2.9. eingeben.
              Meine Frage @all: Ich habe noch Karten aus der 5/15 Cent-Zeit. Wie ist es da
              Vielleicht schaut Tchibo-Spezialist Axelchen hier vorbei
              Da meine Karte ziemlich sicher auch noch aus der 5/15 Zeit stammt, kann ich dir nächste Woche bestimmt sagen, ob das klappt.

              Kommentar


              • #8
                Also ich habe eben wegen einer anderen Sache mit der Hotline telefoniert. Persönlich nutze ich noch eine Karte mit 15/5-Tarif. Der Typ von Tchibo sagte mir, dass auch Bestandskunden diese dauerhafte Community-Flat erfhalten können. Ich müsste lediglich mein Guthabenkonto aufladen, damit man mir für die Geschichte 5 Euro abziehen kann. - ab nächster Woche.

                Da die Aktion bis zum 2. September läuft, werde ich mir das von Tchibo nochmal bestätigen lassen und dann ggfs. in den Einheitstarif wechseln. Bisher war der Wechsel ja tabu, da ich sonst meine Internflat verloren hätte. Auch 100-Minuten-Pakete hätte ich nicht mehr buchen können.
                Wenn ich aber die Internflat (sogar unbefristet) auch mit dem Einheitstarif haben kann, gibt es keinen Grund mehr für den überteuerten alten Tarif. 50-SMS-Pakete bräuchte ich eh nicht mehr, da ich dann ohnehin nur 9 Cent pro SMS bezahle. 100-Minuten-Pakete gibts nun auch für beide Tarife - und sogar eine SMS-Flat (die ich seit ein paar Tagen gebucht habe). Wenn die Hotline nächste Woche nochmal bestätigt, was man mir eben gesagt hat, dann lasse ich meine jetzige Festnetzflat auslaufen (SMS-Flat auch), wechsel dann in den Einheitstarif, kaufe mir für 5 Euro dauerhaft kostenloses "Tchibofonieren" und buche dann zukünftig meine Festflat für nur noch 9,95 Euro über die Hotline (oder die Website).

                Kommentar


                • #9
                  Bestandskundenregelung

                  Original geschrieben von K-Toffel
                  (...) Der Typ von Tchibo sagte mir, dass auch Bestandskunden diese dauerhafte Community-Flat erfhalten können. Ich müsste lediglich mein Guthabenkonto aufladen, damit man mir für die Geschichte 5 Euro abziehen kann. - ab nächster Woche. (...)
                  Es wäre sehr erfreulich, wenn Bestandskunden die dauerhafte Community-Flat für einmalig 5 Euro hinzubuchen könnten.
                  Da werden etliche Leute sehr gern bei Tchibo bleiben.
                  Grüße in die Runde.
                  http://gsm.yz.to/dazu.php - Einträge sind nach wie vor willkommen! :cool:

                  Kommentar


                  • #10
                    Na dann lasst uns mal hoffen, dass der Hotliner Ahnung hatte!

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von K-Toffel
                      Also ich habe eben wegen einer anderen Sache mit der Hotline telefoniert. Persönlich nutze ich noch eine Karte mit 15/5-Tarif. Der Typ von Tchibo sagte mir, dass auch Bestandskunden diese dauerhafte Community-Flat erfhalten können. Ich müsste lediglich mein Guthabenkonto aufladen, damit man mir für die Geschichte 5 Euro abziehen kann. - ab nächster Woche.
                      Ich denke, dass es sich bei den 5.- um die Gebühren für den Tarifwechsel vom 5/15 in den Einheitstarif handelt. Dass es die Intern-Flat dann sozusagen für alle Bestandskunden kostenlos gibt, halte ich eigentlich für eher unwahrscheinlich. Nicht dass du dann den Tarifwechsel durchführtst und am Ende angeschmiert bist.

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von TBCMagic
                        Die o2 Freikarten kann man -in der jetzigen Form- nur noch bis zum 6.8. bestellen. Vielleicht bleibt es ja nicht nur auf Tchibo beschränkt ...
                        Vielleicht eher logistische Gründe: bei der Firma die für o2 SIM-Karten "druckt" werden nur bestimmte Kapazitäten vorgehalten.

                        Da steht die (kostenlose) o2-Freikarte wohl in Konkurrenz zur (kostenpflichtigen) Tchibofon-Karte und während die letztere Aktionswochen hat, soll sich das nicht gegenseitig ins Gehege kommen - so dass am Ende nicht auf Tchibofonkarten wochenlang gewartet werden muss...

                        Ansonsten bin ich auch gespannt wie sich das entwickelt.
                        Man könnte "auf Verdacht" 5 Euro aufladen ... aber ob das dem Kaufpreis einer neuen Tchibofon-Karte entspricht?

                        Bislang kosteten die doch meist 9,95€ wenn eine längerfristige Tarifoption dabei war.

                        Denkbar ist auch, dass bei Interntarifen der Markt bzw. die Zahlungsbereitschaft für solche Pakete schon etwas abgegrast ist, und nun erkundet wird wie man noch die restliche Kaufkraft "rausquetscht", ähnlich dem Treppenlimit an der Börse.

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von iStephan
                          Vielleicht eher logistische Gründe: bei der Firma die für o2 SIM-Karten "druckt" werden nur bestimmte Kapazitäten vorgehalten.

                          Da steht die (kostenlose) o2-Freikarte wohl in Konkurrenz zur (kostenpflichtigen) Tchibofon-Karte und während die letztere Aktionswochen hat, soll sich das nicht gegenseitig ins Gehege kommen - so dass am Ende nicht auf Tchibofonkarten wochenlang gewartet werden muss...

                          Ansonsten bin ich auch gespannt wie sich das entwickelt.
                          Man könnte "auf Verdacht" 5 Euro aufladen ... aber ob das dem Kaufpreis einer neuen Tchibofon-Karte entspricht?

                          Bislang kosteten die doch meist 9,95€ wenn eine längerfristige Tarifoption dabei war.

                          Denkbar ist auch, dass bei Interntarifen der Markt bzw. die Zahlungsbereitschaft für solche Pakete schon etwas abgegrast ist, und nun erkundet wird wie man noch die restliche Kaufkraft "rausquetscht", ähnlich dem Treppenlimit an der Börse.
                          Ich überlege mir, ob ich nicht einfach "toter Mann spielen" soll. Entweder macht es bald RUMS oder ich drehe mich, kratze mich und schnarche gemütlich weiter.

                          o2 sollte auch mal sein Buchungssystem überarbeiten: Nicht alle werden über USSD aufgelistet (muss man den wirklich mit der Preisliste rumlaufen oder umständlich im Kundencenter buchen?), USSD und Preisliste gibt es Abweichungen, keine Erklärungen zu den Optionen.... Vielleicht könnte man das STK verwenden, ich denke nicht das wir wirklich Astrologie und Wetternachrichten brauchen.

                          Was fehlt eigentlich noch? Ein real,- Tarif für 7 Cent

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von DukeNukem
                            Na dann lasst uns mal hoffen, dass der Hotliner Ahnung hatte!

                            gibts dazu schon Info's ?

                            Kommentar


                            • #15
                              Woher denn? Schau mal auf den Kalender: Heute ist Sonntag, der 5.

                              Ist es wirklich so schwer, mal ein paar Tage auf valide Informationen zu warten?

                              Kommentar

                              Skyscraper

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X