Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Google kündigt SIMloses Smartphone an

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Google kündigt SIMloses Smartphone an

    Prepaid-Wiki Exklusiv: Google kündigt SIMloses Smartphone an. Das Weltunternehmen Google kündigt für die IT&MEDIA Messe am 26. April in Deutschland eine Sensation an. Erstmalig soll ein Handy ohne SIM-Karte genutzt werden können. Dabei handelt es sich um das Google Nexus 5 cardless version. Telefonie und SMS sowie Datenverbindungen werden über verfügbare wirless-LAN Verbdinungen versendet. Dabei können nicht nur freie (passwortlose) W-LAN genutzt werden, sondern auch die Verschlüsselten. Google entwickelte eine Technik, die es ermöglicht eigene Daten an verschlüsselte Daten zu koppeln. Dabei gibt das Smartphone den eigenen Daten eine persönliche IP-Adresse mit, sodass der W-LAN-Betreiber nicht für Rechtsverstöße haftet. In Gegenden ohne W-LAN nutzt das Smartphone dennoch die Funktechnik der Netzbetreiber. Diese Stellen Ihre Dienstleistungen dann Google in Rechnung. Daher wird bei Gesprächen, SMS und Internetnutzung über die Netzbetreiber auf dem Google Smartphone Werbung eingeblendet und sogar vor Gesprächen als Tonjingle durchgesagt. Noch aber laufen die Verhandlungen mit den Netzbetreibern. Erstellt: 01.04.2013 | 10:25 Uhr - Autor: Hausmeister; Quelle: Google Newsletter + Google play Store Nexus 5
    Quelle: www.prepaid-wiki.de
    Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!

    Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
    Nutze ginlo und Threema| GMX ProMail| DKB + Sparkasse| Fax: ventengo-cospace.de |(V)DSL25MBit/s |Mobilfunk: satellite free und congstar Basic S (100+100 Minuten und 0,5 Gigabyte LTE) + 50 GB Voucher für 10€/28d.

  • #2
    Das traurige ist, ließe sich die bestehende WLAN-Infrastruktur neutral nutzen, d.h. einfach nur als Gateway, verschlüsselt natürlich, würde das vermutlich eine ganze Menge der Probleme lösen. Also mal angenommen: Überall wo jetzt ein abgeschottetes, exklusiv genutztes WLAN läuft, stünden stattdessen ein Gateway, über den jeder eine Verbindung zu einem Zugangsserver aufbauen könnte. Wäre evtl. auch eine ädäquate Lösung für Gegenden mit überbelegten Kanälen.

    Kommentar


    • #3
      Immer noch der erste Tag des vierten Monats
      iPhone since 2007-07-04

      Kommentar


      • #4
        Welcher Netzbetreiber wäre den im Gespräch ?
        E-Plus ?
        Ich wäre dafür, dass alle ihre WLAN Verschlüsselungen aufheben.
        Freies Land - freies WLAN für google.

        Werbung vor einem Gespräch, hm - welche Länge hat die TonWerbung ?

        30 Sekunden ? - dann bekommt die Aussage - ich rufe mal schnell an, eine völlig
        neue Bedeutung.
        5510, 3310, 7210, 6230i, E66, SGS+, S3,
        ZTE Blade VEC 4G, Moto G 1.Gen., Moto X 2013, S5 mini, BQ X5, A3 2017, S10e

        Kommentar


        • #5
          Das google jetzt auf WLAN setzt, kommt für mich nicht überraschend. Die haben ja gerade 7 Millionen dafür bezahlt:
          Internet - USA: Google muss wegen WLAN-Aufzeichnungen 7 Millionen Dollar zahlen (sueddeutsche.de)

          Kommentar


          • #6
            SIMlos, gabs das nicht schon früher in den USA? Allerdings in Mobilfunknetzen.
            Quelle: http://www.usa-reise.net/forum/smf/i...?topic=35075.0
            Alle Ding' sind Gift und nichts ohn' Gift - allein die Dosis macht, das ein Ding' kein Gift ist. (Paracelsus)

            Kommentar


            • #7
              Korrekt, es war ein Aprilscherz.

              Interessant es es allerdings, dass es sowas schon gab.

              Danke pithein.
              Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!

              Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
              Nutze ginlo und Threema| GMX ProMail| DKB + Sparkasse| Fax: ventengo-cospace.de |(V)DSL25MBit/s |Mobilfunk: satellite free und congstar Basic S (100+100 Minuten und 0,5 Gigabyte LTE) + 50 GB Voucher für 10€/28d.

              Kommentar

              Skyscraper

              Einklappen
              Lädt...
              X