Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der "Roam at Home" Wiki Thread

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von wolfbln Beitrag anzeigen
    Peter 40212 An deiner Sperrung habe ich keinen Anteil. Ich fand deinen Beitrag durchaus vertrauenswürdig und habe ihn nicht gemeldet. Vielleicht hat ein Admin dich mit unseren Board-Troll verwechselt.
    Das war ganz und gar nicht mit der Vermutung oder etwa einem Vorwurf verbunden, dass Du etwas damit zu tun hättest. Ich hatte auf Dich bzw. Deinen Post nur verwiesen, weil dort aus meinen nunmehr gelöschten Posts zitiert war.

    Der Troll hatte einige Stunden vor mir auch geschrieben, offenbar reichte das als Zusammenhang..

    Zitat von wolfbln Beitrag anzeigen
    [USER="224740"]Wird auch bei VF.de bei dir gezählt? Ist die Zählung korrekt (nach Handyverbrauch) oder nur sporadisch? Wird aller Datenverbrauch gezählt oder nur bestimmte Seiten? Welchen Plan hast du gekauft und ggf. welchen Pass? Nutzt du VPN oder Speedtests? Irgendwelche unüblichen Verwendungen? Ich kann mir bisher nur nicht vorstellen, was bei dir anders läuft.
    Ich habe den kleinsten Plan ohne Zusatzpässe und laut Telefon gut 4 GB in 30 Tagen verbraucht. Kein VPN/Speedtest, kein unüblicher Traffic, überwiegend Mail, Skype, Facetime, Web. Unter den hier vertretenen Nutzern vielleicht eher die Ausnahme ist, dass ich die Karte auch für Telefonate nutze, aber ebenfalls in einem nicht extremen Umfang (vielleicht 120 min abgehend). Die Karte war außerdem wenige Tage passiv ohne Nutzung auch in außereuropäischen Netzen eingebucht.

    Vodafone.de wird bei mir seit ein paar Wochen gezählt. Das abgerechnete Volumen entspricht seither mehr oder minder genau dem Telefonzähler. Vorher wurde gar nichts abgezogen.

    Vielleicht ist es einfach ein Ausreißer. Sonst scheint mir am plausibelsten, dass es mit irgendeinem der anderen Roaming-Netze zusammenhängt. Swisscom/Vodafone.it/Vodafone.es/A1 haben ziemlich sicher nichts ausgelöst. SFR und Orange.fr war ganz am Anfang eigentlich auch unproblematisch. Zeitlich gibt es aber einen Zusammenhang zwischen dem Anlaufen des Zählers und einer Reise mit Stationen in NL (Netz unklar) und F (SFR, Orange, aber möglicherweise auch Free). Ich kann den Anfang ncht mehr präzise nachvollziehen, da ich nicht ständig nach dem Voxi-Zähler geschaut habe.

    Seither läuft der Zähler.

    Wie gesagt, für mich ist die Sache mit dem Zähler eher egal. Ich brauchte nur sowieso einen Ersatz für meine bisherige UK-Karte und mir kommt das Schweiz-Roaming entgegen.

    Zitat von wolfbln Beitrag anzeigen
    [USER="224740"]Ich würde ihn mal stoppen und einige Tage später neu buchen. Auch einen beliebigen Pass dazukaufen hat geholfen, als es letztes Jahr mal eine Zeit lang nicht ging.
    Danke, das werde ich mal testen!

    Kommentar


    • Bei three UK kann man jetzt fremde Simkarten (deren Kreditkarten -Adresse nicht mit der Sim identisch ist) aufladen. Leider wird weiterhin die Rechnungsadresse der Kreditkarte abgefragt und es werden nur britische Adressen akzeptiert.

      https://new.three.co.uk/account/anon...Type=Anonymous

      Bis zum 30.6.2020 gibt es wieder mehr Volumen

      10 GBP 10 GB
      15 GBP 20 GB
      20 GBP 40 GB
      30 GBP Unlimited
      Zuletzt geändert von habehandy; 18.03.2020, 09:28.

      Kommentar


      • Zitat von Peter 40212 Beitrag anzeigen

        Ich habe den kleinsten Plan ohne Zusatzpässe und laut Telefon gut 4 GB in 30 Tagen verbraucht. Kein VPN/Speedtest, kein unüblicher Traffic, überwiegend Mail, Skype, Facetime, Web. Unter den hier vertretenen Nutzern vielleicht eher die Ausnahme ist, dass ich die Karte auch für Telefonate nutze, aber ebenfalls in einem nicht extremen Umfang (vielleicht 120 min abgehend). Die Karte war außerdem wenige Tage passiv ohne Nutzung auch in außereuropäischen Netzen eingebucht.

        Vodafone.de wird bei mir seit ein paar Wochen gezählt. Das abgerechnete Volumen entspricht seither mehr oder minder genau dem Telefonzähler. Vorher wurde gar nichts abgezogen.

        Vielleicht ist es einfach ein Ausreißer. Sonst scheint mir am plausibelsten, dass es mit irgendeinem der anderen Roaming-Netze zusammenhängt. Swisscom/Vodafone.it/Vodafone.es/A1 haben ziemlich sicher nichts ausgelöst. SFR und Orange.fr war ganz am Anfang eigentlich auch unproblematisch. Zeitlich gibt es aber einen Zusammenhang zwischen dem Anlaufen des Zählers und einer Reise mit Stationen in NL (Netz unklar) und F (SFR, Orange, aber möglicherweise auch Free). Ich kann den Anfang ncht mehr präzise nachvollziehen, da ich nicht ständig nach dem Voxi-Zähler geschaut habe.

        Seither läuft der Zähler.
        War deine Karte immer im selben Gerät, oder gab es evtl mal einen Gerätewechsel?

        Bei mir weiterhin Null Abzug, Gerät wird nie gewechselt.

        Kommentar


        • Zitat von rmol Beitrag anzeigen
          War deine Karte immer im selben Gerät, oder gab es evtl mal einen Gerätewechsel?

          Bei mir weiterhin Null Abzug, Gerät wird nie gewechselt.

          Ja, ich habe die Karte in zwei verschiedenen Geräten verwendet (einmal iPhone, einmal Android).

          Es sieht aber nicht unbedingt danach aus, dass es damit zusammenhängt. Es gab keinen zeitlichen Zusammenhang zwischen dem Wechsel und dem Start des Zählers. Dazwischen lagen etwa zehn Tage.

          Kommentar


          • Ich habe nun eine meiner beiden italienischen Vodafone SIM Karten einem Nutzungstest unterzogen.

            Und zwar handelt es sich um jene SIM Karte mit dem Tarif "Special Unlimited" für 7€ Optionsgebühr für 50GB. Hinzugebucht ist die Free 50GB Datenoption für 1 Jahr gratis. Somit hat die SIM 50+50=100GB für 7€. Ergo müsste man gem. der Rechenformel die Vodafone ja auf der entsprechenden Seite bereitstellt ein Freivolumen von 3,3GB pro Monat im EU Ausland zur Verfügung haben,

            Ich habe die SIM nun gestern in einen LTE Stick eingelegt und damit Daten heruntergeladen. Insgesamt waren es ~40GB im deutschen Vodafone Netz und ~13GB im deutschen Telekom Netz.

            Was ist passiert? Gar nichts außer dem Erhalt zweier SMS mit der Info, dass mein Freidatenvolumen von 50GB (das aus der "Free 50" Option) zu 80% und später zu 100% verbraucht wurde. Nach Ausschöpfen der "gratis" 50GB wurden die "bezahlten" 50GB entsprechend belastet.

            SIM Karten mit Volumentarifen unterliegen somit aktuell nach wie vor keinerlei FUP, weder volumen- noch zeitbezogen.
            frankofone | Frank Peetz
            Georg-Masel-Str. 24 ~ 95463 Bindlach
            Tel.: 092084199999 (auch für WhatsApp)
            www.vodafrank.de | info@vodafrank.de

            Kommentar


            • Zitat von vodafrank Beitrag anzeigen

              SIM Karten mit Volumentarifen unterliegen somit aktuell nach wie vor keinerlei FUP, weder volumen- noch zeitbezogen.
              vielen Dank Frank, aber ich habe den Test momentan ausgesetzt. Zum einen wird keiner gegenwärtig nach Italien fahren und sich eine SIM besorgen und zum anderen hat Vodafone offiziell die FUP ausgesetzt:

              Aufgrund der Corona-Krise bekommen alle VF Italia Pläne die gesamten GB im EU-Ausland:
              https://www.mondomobileweb.it/172529...a-coronavirus/
              Das wird von Vodafone auch so kommuniziert:
              https://m.vodafone.it/pages/estero-unione-europea
              Wenn mir auch die Logik dafür etwas herbeigeholt erscheint und sie besser zunächst die Italiener in der Quarantäne versorgen sollen.

              Es gibt angesichts der Situation einige Aktionen der Betreiber insbesondere in Italien (z.B. Coop Voce mit 100GB gratis) und Spanien (z.B. Simyo mit 10GB gratis). Ich habe aber darauf verzichtet, darauf hinzuweisen, denn die Situation in diesen beiden so hart betroffenen Ländern kann man mit unserer (noch) nicht vergleichen. Wer so eine SIM hat, kann ja mal auf der Website des Betreibers nachschauen.
              Zuletzt geändert von wolfbln; 23.03.2020, 19:50.

              Kommentar


              • Danke dir für die Links. Von dieser Kommunikation lese ich heute zum ersten mal. Dann hätte ich mir ja den Test genausogut sparen können.
                frankofone | Frank Peetz
                Georg-Masel-Str. 24 ~ 95463 Bindlach
                Tel.: 092084199999 (auch für WhatsApp)
                www.vodafrank.de | info@vodafrank.de

                Kommentar


                • Wurde nun bei VOXI auch gedrosselt. Die SIM Karte zuerst in einem Handy gehabt und dann nun die ganze Zeit in einem LTE Router.

                  Kommentar


                  • Zitat von Fabske Beitrag anzeigen
                    Wurde nun bei VOXI auch gedrosselt. Die SIM Karte zuerst in einem Handy gehabt und dann nun die ganze Zeit in einem LTE Router.
                    Wieso "auch gedrosselt" - imho bist du hier der erste, der eine tatsächliche Drosselung erwähnt. Bisher wurde nach meiner Beobachtung nur die Anzeige von angeblich verbrauchten Datenvolumina berichtet.

                    Kommentar


                    • Zitat von rmol Beitrag anzeigen

                      Wieso "auch gedrosselt" - imho bist du hier der erste, der eine tatsächliche Drosselung erwähnt. Bisher wurde nach meiner Beobachtung nur die Anzeige von angeblich verbrauchten Datenvolumina berichtet.
                      Ah okay, dachte hier war schon jemand zuvor gedrosselt.
                      hier der Screenshot aus meinem Voxi Account:

                      https://abload.de/img/screenshot_20200326_1ywjf1.jpg

                      Kommentar


                      • Fabske Danke für die Klarstellung. Das bestärkt mich in der Auffassung, dass man das Gerät besser nicht wechseln sollte, siehe auch meine Nachfrage oben

                        Zitat von Peter 40212 Beitrag anzeigen
                        Ja, ich habe die Karte in zwei verschiedenen Geräten verwendet (einmal iPhone, einmal Android).

                        Es sieht aber nicht unbedingt danach aus, dass es damit zusammenhängt. Es gab keinen zeitlichen Zusammenhang zwischen dem Wechsel und dem Start des Zählers. Dazwischen lagen etwa zehn Tage.
                        Bezüglich der zehn Tage sollte man bedenken, dass Roaming immer mit Verzögerung abgerechnet wird.

                        Kommentar


                        • Zitat von Fabske Beitrag anzeigen
                          Wurde nun bei VOXI auch gedrosselt. Die SIM Karte zuerst in einem Handy gehabt und dann nun die ganze Zeit in einem LTE Router.
                          Mit beiden Geräten nur das deutsche Vodafone-Netz genutzt? Peter 40212 hatte ja vermutet, dass es mit unterschiedlichen Roaming-Netzen zusammenhängt.

                          Kommentar


                          • Zitat von rmol Beitrag anzeigen

                            Mit beiden Geräten nur das deutsche Vodafone-Netz genutzt? Peter 40212 hatte ja vermutet, dass es mit unterschiedlichen Roaming-Netzen zusammenhängt.
                            Ja nur das dt VF Netz genutzt.

                            Kommentar


                            • Zitat von Fabske Beitrag anzeigen
                              Ah okay, dachte hier war schon jemand zuvor gedrosselt.
                              Über wieviel Drosselung reden wir eigentlich, kannst du mal einen Speedtest machen? Ausbremsung hattest du ja vorher schon berichtet.

                              Kommentar


                              • Zitat von rmol Beitrag anzeigen
                                Über wieviel Drosselung reden wir eigentlich, kannst du mal einen Speedtest machen? Ausbremsung hattest du ja vorher schon berichtet.
                                Die Ausbremsung zuvor lag eher am Standort. Nun hatte ich immer 225mbit.

                                Edit: Drosselung funktioniert nicht, muss ein Datenpaket kaufen.

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X