Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Pseudoprepaidtarif Callya Digital Allnet +10GB für 21,66 Euro/Monat

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich bin schon lange nicht mehr bei Vodafone. Sobald irgendwas bei denen neu oder unüblich ist passiert nur der gröbste Mist, und man fühlt sich regelrecht veräppelt.
    Das war auch z.B. bei Lidl Connect, wo bei der Rufnummermitnahme nicht nur unsinnigerweise eine neue Sim zugeschickt wurde, sondern der Kunde auch noch bei der Kundenhotline anrufen musste damit die Leute dort per Hand das Guthaben von der nun deaktivierten Sim auf die neue übertragen mussten.
    Ob die noch mit Karteikarten arbeiten?

    Kommentar


    • Hallo liebe Community,

      wie hier schon ausführlich festgestellt, ist ein "einfacher" Tarifwechsel von einem normalen CallYa-Tarif zu CallYa Digital nicht möglich. CallYa Digital ist also ausschließlich für Neukunden, oder man akzeptiert eine neue Rufnummer. Das finde ich von Vodafone eine Unverschämtheit und eine bodenlose Frechheit für Bestandskunden, die hier eindeutig benachteiligt sind.

      Am liebsten würde ich den Anbieter komplett wechseln, allerdings bietet der Markt (noch) keine vergleichbare Alternative. Daher würde ich gerne meine Rufnummer von meinem CallYa-Tarif zu einem anderen Provider portieren, um danach direkt wieder zurück zu CallYa Digital zu wechsel. Also eine hin- und her Portierung mit dem Ziel meine Rufnummer zu behalten.

      Da ich das noch nie gemacht habe, stelle ich mir die Frage: Wie mache ich das am geschicktesten? Das sollte möglichst schnell, günstig und ohne Lücken stattfinden. Ist das möglich? Zu welchem anderen Provider sollte ich übergangsweise wechseln? Welcher Tarif eignet sich dafür? Von welchen Wechsel-Zeiten muss ich ausgehen und habe ich trotz wechsel garantiert immer Internet/Netz ohne eine Versorgungslücke? Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

      Falls da jemand Erfahrungen gemacht hat wäre ich froh über ein paar Tipps.

      Viele Grüße

      Kommentar


      • Karte immer noch gesperrt.
        Auch keinerlei Auskunft von Vodafone.
        Nachfragen werden ignoriert.


        Kommentar


        • Da müsstest Du schon langsam bei der BNetzA nachfragen. Ich glaube nicht, dass die dir einfach so den Anschluss für so lange sperren können wenn Du das Guthaben auf dem CallYa-Konto hast und denen alle angeforderten Dokumente zur Verfügung gestellt hast.
          Du hast ja auch für eine Leistung bezahlt, deren Durchführung dir jetzt verweigert wird.

          Kommentar


          • peterdoo :
            Ja,werde Mal überlegen was ich mache.
            Eben kam die Nachricht das die Karte aus Datenschutz Gründen gesperrt wurde und man deshalb meinen Ausweis und EC Karten Kopie bräuchte.
            Sehr merkwürdig.

            Kommentar


            • Ich habe auch Vodafone so erlebt, dass es beim geringsten Problem nur noch Probleme gibt ohne Ende, und man fühlt sich als Kunde nur noch auf den Arm genommen.
              Die Bundesnetzagentur kann da auch nicht kurzfristig weiterhelfen.
              Ich würde das Guthaben zurückverlangen, und mit Vodafone nie wieder Geschäfte machen.
              Vodafone lebt halt von ihren vielen Altkunden, die für ihre Altverträge viel zu viel bezahlen. Und weil sich bei denen nichts ändert muss Vodafone nur kräftig weiter abbuchen. Bis die tot sind, kann Vodafone neue Kunden oder solche mit Problemen weiterhin wie Dreck behandeln.

              Kommentar


              • Ich habe da mal eine frage: In der App bei Tarif steht dass ich den Tarif zum 23.09. stornieren kann, aber ich finde keinen Button in der App den ich dazu anklicken kann...

                Kommentar


                • Zitat von sensemunne Beitrag anzeigen
                  Die haben soweit ich das bisher sehen kann nicht versucht die 20 Euro abzubuchen.
                  aber habe das auch vermutet daß es daran wahrscheinlich liegt.
                  Auf Nachfrage kommt nur als Antwort das sie keine Auskunft dazu geben können warum es zur Sperrung kam.
                  Echt tolle Aktion ,werde Vodafone wohl in Zukunft meiden.
                  Weil du eine Bankverbindung löschst, die laut Bedingungen erforderlich ist; und sei es nur zur Einrichtung des Tarifs? Auch eine interessante Sichtweise.
                  Suche: aktuell nichts

                  30 positiv in der "neuen" Vertrauensliste, ??x mal positiv in der "Alten"..:-)

                  Insider: Die Plaaaaaattttttttforrrrrrrrmmmmmmmmmm brennt nicht mehr, sie ist abgesoffen.....!

                  Kommentar


                  • Zitat von Timba69 Beitrag anzeigen

                    Weil du eine Bankverbindung löschst, die laut Bedingungen erforderlich ist; und sei es nur zur Einrichtung des Tarifs? Auch eine interessante Sichtweise.
                    Ja,weil ich vorher gefragt habe und weil die Fachabteilung die Bankverbindung raus genommen hat und es hiess das die Bankverbindung nicht nötig ist und weil auch nie was vom Konto abgebucht wurde und weil immer genügend Guthaben drauf war und der Tarif bezahlt war.

                    Kommentar


                    • Als Vodafonekunde darf man jetzt wohl auch keinen Callya Digital zusätzlich neu bestellen?
                      Oder wie soll man sowas verstehen...? https://www.facebook.com/photo.php?f...type=3&theater

                      Kommentar


                      • Das dort " noch nicht " steht macht ja hoffnung.

                        Kommentar


                        • Grade eben mit dem Callya-Support telefoniert um meine Rufnummer für eine Portierung freizugeben. Als Grund habe ich benannt, dass der Wechsel in den Callya Digital nicht möglich ist.
                          Laut Aussage des Mitarbeiters sei dies nun möglich, müsste aber schriftlich angefragt werden. Info dazu gibt es wohl seit gestern.

                          Falls jemand wechseln will, so kann er dies ja mal schriftlich anfragen und schauen ob das nun tatsächlich möglich ist.

                          Kommentar


                          • @sensemunne: Poste doch das Problem mal im Vodafone-Kundenforum. Die Admins dort helfen eigentlich recht schnell.

                            Kommentar


                            • Zitat von Servior Beitrag anzeigen
                              Grade eben mit dem Callya-Support telefoniert um meine Rufnummer für eine Portierung freizugeben. Als Grund habe ich benannt, dass der Wechsel in den Callya Digital nicht möglich ist.
                              Laut Aussage des Mitarbeiters sei dies nun möglich, müsste aber schriftlich angefragt werden. Info dazu gibt es wohl seit gestern.

                              Falls jemand wechseln will, so kann er dies ja mal schriftlich anfragen und schauen ob das nun tatsächlich möglich ist.
                              Vielen Dank für den Hinweis.
                              Habe es testweise mit alter CallYa Karte Mal angefragt.
                              Befürchte aber das ich schon weiss wie es ausgeht,und zwar das niemand was davon weiss,weil bei Vodafone Mal wieder totales Chaos herrscht.

                              Kommentar


                              • Zitat von hansi01 Beitrag anzeigen
                                @sensemunne: Poste doch das Problem mal im Vodafone-Kundenforum. Die Admins dort helfen eigentlich recht schnell.
                                Vielen Dank für den Hinweis.
                                Werde das machen wenn sich bis Montag noch nichts getan hat.
                                Ist nicht so eilig,weil ich die Karte bei Vodafone eh nicht mehr nutzen will.

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X