Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kaufland Mobil im Telekom Netz.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von Brausebad Beitrag anzeigen
    Mein Vater hat den Basic-Tarif mit Allnet-Flat. Die Surf-Flats werden angezeigt bzw. können gebucht werden.
    Dann scheint es ja tatsächlich so zu sein, dass allein die gebuchte Messaging-Option die Buchung einer anderen Daten-Option (z.B. Surf-Flat) bis zum Ablauf der 28 Tage verhindert.
    Sollte man im Hinterkopf behalten und nicht einfach die Messaging-Option buchen, wenn man möglicherweise kurzfristig mehr/schnellere Daten benötigt (und nicht gleich den Tarif vom Basic zu XS wechseln will).
    Zuletzt geändert von WoAusNorf; 23.05.2020, 09:42.

    Kommentar


    • Zitat von WoAusNorf Beitrag anzeigen

      Dann scheint es ja tatsächlich so zu sein, dass allein die gebuchte Messaging-Option die Buchung einer anderen Daten-Option (z.B. Surf-Flat) bis zum Ablauf der 28 Tage verhindert.
      Sollte man im Hinterkopf behalten und nicht einfach die Messaging-Option buchen, wenn man möglicherweise kurzfristig mehr/schnellere Daten benötigt (und nicht gleich den Tarif vom Basic zu XS wechseln will).
      Stimmt, wichtig das zu wissen.

      ABER gut, das wir es jetzt über das Forum herausbekommen haben.

      mir persönlich wäre eh Norma Connect ( das gibt's in Kassel....Kaufland dagegen nur im 35 km entfernten Göttingen ) lieber.

      ABER gerade die Möglichkeit die Messaging Flat im Fall der Fälle mit der Telefon/SMS Flat Option kombinieren zu können wäre mir wichtig ( für ein Nokia mit Kai.OS mit dem zwar Whatsapp läuft aber nur in abgespeckter Version ohne Whatsapp.Telefonie oder Whatsapp Videotelefonie ).

      Norma Connect hatte ja auch die Messaging Flat.Option ( bis zum Herbst letzten Jahres ). Leider wurde genau die Messaging Option bei Norma Connect gestrichen als die Telefonie/SMS Flatrate Option für 4 Euro zum Grundtarif eingeführt wurde.

      wer weiss schon was kommt...vielleicht erwartet das ja auch irgendwann die Kaufland.kunden ?

      ...oder andersherum ? Die Messaging Flat könnte natürlich auch bei Norma Connect wieder eingeführt werden ( aber dann hätte man sie ja auch nicht zuerst streichen müssen ) ?

      Nunja, die Zukunft wird es bringen.

      Ich habe jedenfalls schon mal 5 abtelefonierte Lidl Connect Simkarte zusammen. In der nächsten oder übernächsten Woche werde ich dann mal nach Göttingen fahren und 6...8 Kaufland Starterkits mitbringen....um dann abtelefoniert Lidl.Connect Nummern zu portieren.

      in meinem Bekanntenkreis gibt es einige die noch gerne mit einem alten Nokia oder Siemens tastentelefon telefonieren und kein Internet brauchen oder eben mit langsamen Internet gut zurechtkommen.

      Da kommt es gut, wenn man aus 10 Euro für das Kaufland Starterkit und 10 Euro nachladen bei abtelefonierten Lidl Connect SIM-Karten, dann 60 Euro Kaufland Guthaben machen kann.

      ...und wer weiss, das Guthaben ist ja dann erstmal 1 Jahr mindestens gültig ( evtl. Ja auch wie bei Lidl Connect inoffiziell dann 1 Jahr ab dem letzten Anruf ? )

      ...und vielleicht funktioniert ja bis dahin dann auch die Funktion Guthaben übertragen bei Kaufland ... und man kann dann ggf. aus mehreren SIM-Karten mit Guthaben eine mit viel Guthaben machen.....

      abwarten und Tee trinken...

      ABER eben jetzt erstmal Guthaben für eingehende Portierung mitnehmen.
      Zuletzt geändert von Chickolino; 23.05.2020, 11:48.

      Kommentar


      • Einer unser mutigen Tester könnte mal versuchen per Geldautomat und der Auswahl "Telekom" aufzuladen. Ich verstehe natürlich, dass bei den 50+10€ es keiner eilig hat nachzuladen.

        Kommentar


        • Zitat von Frank73 Beitrag anzeigen
          Richtig rätselhaft finde ich aber nach wie vor die Preise der Datenoptionen im Basic-Tarif. Da kosten 1 und 3 GB das selbe wie der Smart XS mit 100 Telefonminuten und der Smart S mit Allnet-Flat. Die 5 GB-Option ist sogar 2 Euro teurer als der Smart M mit Allnet-Flat. Normalerweise sind Tarife mit Minuten oder Allnet-Flats und Optionen ohne diese preislich aufeinander abgestimmt. Hier wirkt es eher, als sei die Preisliste in Teilen frei ausgewürfelt worden.
          Die Idee dahinter ist simpel, man hat der Basis Tarif absichtlich unatraktiv gemacht um die Leute zum Buchen von Smart Pakete zu animieren, denn davon kann der Betreiber mehr Umsatz machen.

          Kommentar


          • Zitat von mario.meininger Beitrag anzeigen

            Die Idee dahinter ist simpel, man hat der Basis Tarif absichtlich unatraktiv gemacht um die Leute zum Buchen von Smart Pakete zu animieren, denn davon kann der Betreiber mehr Umsatz machen.
            Solche Tarife die sich nicht (mehr) lohnen gibt's auch bei anderen Anbietern

            Dort resultieren sie aber aus Preissenkungen und Aufwertungen anderer Pakete...

            So gibt es z.b. bei Lidl Connect noch eine FESTNETZFLAT für rund 8 Euro...

            ABER eben auch für rund 8 Euro eine Allnetflat mit 3 GB...

            ...und auch bei den DatenOptionen ( vor allem aber den Daten.Nachbuch.Optionen in Verbindung mit einem Smart Tarif ) ist da ähnliches zu erkennen...

            Komisch ist da eher, das Kaufland ein komplett neues Tarifkonstrukt auf die Beine stellt und dann solche ...Schnitzer... passieren.

            Vermutlich hat man bei Kaufland einfach woanders seine Tarife mehr oder weniger abgeschrieben...und dann seine zwei drei Eigenheiten dazugepackt ohne es auf Plausibilität nochmal abzuchecken. Sonst hätte so etwas ja eigentlich nicht passieren dürfen.

            Vorsatz würde ich dahinter jedenfalls nicht vermuten oder gar unterstellen wollen.

            Kommentar


            • Bei Aldi kannst du 7GB + Flatt für 18 buchen. Du kannst auch 3GB + Flat für 8 buchen, und dann ggf. 2 mal 3GB zu je 5€ nachbuchen, macht 9 GB und auch nur 18€. Der 7 GB Tarif ist dort also ebenso sinnfrei.

              Kommentar


              • Das hängt ja aber auch damit zusammen, dass die meisten Kunden sich für einen passenden Tarif entscheiden und eher selten x GB nachbuchen. Meistens wechselt man dann eher in den nächsthöheren Tarif anstatt jeden Monat 2 mal x GB nachzukaufen. Gleichzeitig will der NB natürlich nicht auf die Mehreinnahmen des Nachbuchens verzichten, auch wenn das im Ausnahmefall günstiger sein kann als ein größerer Tarif.

                Kommentar


                • Zitat von Frank73 Beitrag anzeigen
                  Richtig rätselhaft finde ich aber nach wie vor die Preise der Datenoptionen im Basic-Tarif. Da kosten 1 und 3 GB das selbe wie der Smart XS mit 100 Telefonminuten und der Smart S mit Allnet-Flat. Die 5 GB-Option ist sogar 2 Euro teurer als der Smart M mit Allnet-Flat. Normalerweise sind Tarife mit Minuten oder Allnet-Flats und Optionen ohne diese preislich aufeinander abgestimmt. Hier wirkt es eher, als sei die Preisliste in Teilen frei ausgewürfelt worden.
                  Aus meiner Sicht sind die Preise nicht gewürfelt, sondern extrem clever:
                  Der Basic-Tarif ist sehr attraktiv, wenn man nur 500MB (Surf-Flat S) benötigt oder nur Allnet-100 bzw. Allnet-Flat.
                  Wenn man nun im Laufe der Zeit doch mehr als 500MB benötigt, könnte man auf die Idee kommen, anstatt der Option Surf-Flat S einfach Surf-Flat M, L oder XL zu buchen und schon hat man mehr bezahlt, als eigentlich nötig.

                  Das würde zur keiner hier aus der Forum machen, aber der Otto-Normal-User hat vielleicht nicht so den Überblick, oder denkt nicht nach oder vergleicht nicht.
                  Aus meiner Sicht macht es also Sinn, im günstigsten Tarif (Basic 0,00/Monat) die Optionen etwas teurer zu machen, als in den anderen Tarifen.


                  Kommentar


                  • Ich bin auf der Rückfahrt von der Schwäbischer Alb und bin froh, dass die Portierung einer Alditalknummer zu Kaufland Mobil vorm Wanderurlaub ab Himmelfahrt noch geklappt hat. Dualsimhandy mit Vertrag winSIM (o2) und Kaufland. D1 ist mMn das bessere Netz.
                    Nokia 3.1 DS mit winSIM (o2) und Kaufland (D1)
                    Lumia 550 mit Netzclub

                    Kommentar


                    • Zitat von NeroC Beitrag anzeigen
                      Ich bin auf der Rückfahrt von der Schwäbischer Alb und bin froh, dass die Portierung einer Alditalknummer zu Kaufland Mobil vorm Wanderurlaub ab Himmelfahrt noch geklappt hat. Dualsimhandy mit Vertrag winSIM (o2) und Kaufland. D1 ist mMn das bessere Netz.
                      Habe auch auf zwei Geräten Dual Sim, jeweils einmal D1 Vertrag und o2 Vertrag und einmal kaufland mobil und einmal o2 prepaid und habe keinerlei Probleme mehr seit die Daten über Telekom laufen.
                      Bin sehr zufrieden.

                      Kommentar


                      • Zitat von NeroC Beitrag anzeigen
                        Ich bin auf der Rückfahrt von der Schwäbischer Alb und bin froh, dass die Portierung einer Alditalknummer zu Kaufland Mobil vorm Wanderurlaub ab Himmelfahrt noch geklappt hat. Dualsimhandy mit Vertrag winSIM (o2) und Kaufland. D1 ist mMn das bessere Netz.
                        In der Regel wird es so sein, vor allem wenn es ländlich wird.
                        In den Städten könnte es aber passieren dass du in Gebäuden mit der o2 Sim eher LTE hast.
                        Wobei ich sagen muss, das hat sich bei der Telekom im letzten Jahr hier in NRW sehr verbessert, aber es gibt immer noch ein paar Stellen wo es so ist.
                        Der dichte Ausbau auf 800MHz wie o2 ihn in den Städten betreibt hat auch seine Vorteile
                        Deshalb ist meiner Meinung nach, wenn man ein Dualsim Handy hat, eine o2 Sim zur Telekom Sim eine gute Ergänzung.
                        Ich habe meine Netzclub Sim im 2. Slot, so entstehen keine Kosten und die 200MB gratis sind als Backup ausreichend.

                        Kommentar


                        • Leider muss man dieses nachplappern der Telekom Werbung immer wieder lesen. Das beste Netz ist und bleibt dasjenige welches man am besten empfängt. Bei mir ist das O2.

                          Kommentar


                          • Konnte von Euch jemand erfolgreich den Tarif "Super 6" buchen?
                            Mobilfunkpreise können davon abweichen...

                            Kommentar


                            • Zitat von Handykäfer Beitrag anzeigen
                              Konnte von Euch jemand erfolgreich den Tarif "Super 6" buchen?
                              Nein.
                              Habe mehrfach per Telefon und per Email nachgefragt und es kam immer die Antwort das es für kaufland mobil Kunden nicht buchbar ist und es das nur für alte lifecell Kunden gibt.
                              Auch als ich sagte das es mir ja angeboten wurde per SMS, hieß es das war ein Fehler und für kaufland mobil Kunden nicht vorgesehen.

                              Kommentar


                              • Zitat von rudolfm Beitrag anzeigen
                                Leider muss man dieses nachplappern der Telekom Werbung immer wieder lesen. Das beste Netz ist und bleibt dasjenige welches man am besten empfängt. Bei mir ist das O2.
                                Mit dem Netz von o2 bin ich in Hannover zufrieden. Aber nicht in meinen Wandergebieten. Deswegen habe ich mir die Kaufland-Sim zugelegt, die ich auf den Basistarif umstellen kann und bei Bedarf für die Urlaubszeit auf einen Datentarif umstellen kann.
                                Nokia 3.1 DS mit winSIM (o2) und Kaufland (D1)
                                Lumia 550 mit Netzclub

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X