Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der Vodafone D2 Netzqualitäts Thread (Netzausbau Funklöcher Netzausfälle Störungen)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Aber ich lese daraus das es keine großen Themen sind. OK Telekom ist manchmal schneller, aber 10/20 Mbit ist ja oft ausreichend. Im Zug sind beide schlecht, ist aber Sonderproblem denke ich.
    Ich bin bei Vodafone, eigentlich habe ich keine großen Probleme. Wir hatten Freitag nur einen Tag eine BS Ausfall komplett, aber die Nachbarzelle hat einigermaßen gehalten. Techniker waren schnell da und um 17Uhr lief es wieder.
    Ich überlege immer wieder zur Telekom zu wechseln, aber irgendwie weiß ich auch nicht.... Wie sagt man immer - auf der anderen Wiese ist das Gras grüner (ist das aber wirklich so..????)

    Zitat von userVF2k1 Beitrag anzeigen

    Willst du von mir wissen ob Telekom oder Vodafone besser ist? Das ist zwar nicht pauschal beantwortbar, aber nach meiner Erfahrung ist Vodafone auf dem Land der Telekom beim 3G und 4G Empfang überlegen. In der Stadt bei mir in Hamburg ist die Telekom (LTE) von der Datenrate deutlich besser als Vodafone (LTE). (Was die Indoor Abdeckung angeht ist es in Hamburg genau anders herum dank LTE 800 und LTE 2100.) Das liegt meiner Meinung nach an der besseren Glasfaseranbindung der Telekom Masten (Über 80% Glasfaser Anbindung in ganz Deutschland. Vodafone ist in den Zwanzigerprozentpunkten.) und an LTE 1800 + LTE 2600 kombiniert per CA. Vodafone hat ausserhalb der Innestadt bis vor wenigen Wochen nichts gemacht. Selbst neue Stobs kommen erst seit einigen Monaten neu (so seit März/April)
    vodafone Business Black+
    IPhone X / Iphone 8 plus
    IPad Pro

    Kommentar


    • Zitat von nk2405 Beitrag anzeigen
      Aber ich lese daraus das es keine großen Themen sind. OK Telekom ist manchmal schneller, aber 10/20 Mbit ist ja oft ausreichend. Im Zug sind beide schlecht, ist aber Sonderproblem denke ich.
      Ich bin bei Vodafone, eigentlich habe ich keine großen Probleme. Wir hatten Freitag nur einen Tag eine BS Ausfall komplett, aber die Nachbarzelle hat einigermaßen gehalten. Techniker waren schnell da und um 17Uhr lief es wieder.
      Ich überlege immer wieder zur Telekom zu wechseln, aber irgendwie weiß ich auch nicht.... Wie sagt man immer - auf der anderen Wiese ist das Gras grüner (ist das aber wirklich so..????)


      Es kommt immer auf das Nutzungsverhalten an und ob Stadt/Land Indoor/Outdoor.... /Edit: Sprachqualität und Rufbau sind bei VF besser.
      Zuletzt geändert von userVF2k1; 31.07.2018, 23:28.

      Kommentar


      • userVF2k1 ist die eNB 24781 diejenige, die auf dem Globetrotter sitzt bzw. daneben?
        Dort versorgt die Telekom ja mit 2CA B3,7.
        Kann bestätigen, dass VF aufjedenfall eine ziemlich gute 3G 4G Abdeckung in Hamburg hat, die aber der Telekom in Sachen Geschwindigkeit hinterherhinkt. Aber auch die Telekom hat eine top Abdeckung in Hamburg, teils deutlich schneller und viel CA. L900 fehlt leider noch komplett. Indoor stimme ich zu, da muss noch mehr L800&900 her bei der Telekom, dann ist aber auch das Problem Geschichte.

        Komme selber aus Nordniedersachsen und war Jahre bei VF Kunde, seit einem Jahr nun Telekom Kunde. Die Telekom LTE 800 Abdeckung ist im Hamburger Umland teils deutlich besser, wobei Vf grundsolide ist und immer mal wieder Sender dort hat, wo DT keinen hat usw

        Kommentar


        • Zitat von Magnataaa Beitrag anzeigen
          userVF2k1 ist die eNB 24781 diejenige, die auf dem Globetrotter sitzt bzw. daneben?
          Dort versorgt die Telekom ja mit 2CA B3,7.
          Kann bestätigen, dass VF aufjedenfall eine ziemlich gute 3G 4G Abdeckung in Hamburg hat, die aber der Telekom in Sachen Geschwindigkeit hinterherhinkt. Aber auch die Telekom hat eine top Abdeckung in Hamburg, teils deutlich schneller und viel CA. L900 fehlt leider noch komplett. Indoor stimme ich zu, da muss noch mehr L800&900 her bei der Telekom, dann ist aber auch das Problem Geschichte.

          Komme selber aus Nordniedersachsen und war Jahre bei VF Kunde, seit einem Jahr nun Telekom Kunde. Die Telekom LTE 800 Abdeckung ist im Hamburger Umland teils deutlich besser, wobei Vf grundsolide ist und immer mal wieder Sender dort hat, wo DT keinen hat usw
          Bin bei Telekom und Vodafone (beide LTE) und bin mit der Telekom öfter Indoor nicht zufrieden... Das Thema Datenrate unterschreibe ich dir sofort. Vodafone hat das größte 3G Netz in Deutschland. Über 13.000 Sites. Ich bin gespannt, wann sich einer der 3 Netzbetreiber dazu entschließt auf 4G-only umzustellen. Muss nur die Anbindung stimmen. Die enB 24781 sitzt auf der Bücherhalle. Die Datenrate bei 3G halte ich bei VF relativ häufig für erstaunlich hoch, selbst wenn 4G an der gleichen Site klemmt. Deshalb verstehe ich nicht so ganz wieso die Bandbreite vom Richtfunk flexibel an 4G bei Überlast abgegeben wird. Das wäre sinnvoll, da in 4G ja die "Premiumkunden" sind.

          Kommentar


          • Zitat von userVF2k1 Beitrag anzeigen

            Bin bei Telekom und Vodafone (beide LTE) und bin mit der Telekom öfter Indoor nicht zufrieden... Das Thema Datenrate unterschreibe ich dir sofort. Vodafone hat das größte 3G Netz in Deutschland. Über 13.000 Sites. Ich bin gespannt, wann sich einer der 3 Netzbetreiber dazu entschließt auf 4G-only umzustellen. Muss nur die Anbindung stimmen. Die enB 24781 sitzt auf der Bücherhalle. Die Datenrate bei 3G halte ich bei VF relativ häufig für erstaunlich hoch, selbst wenn 4G an der gleichen Site klemmt. Deshalb verstehe ich nicht so ganz wieso die Bandbreite vom Richtfunk flexibel an 4G bei Überlast abgegeben wird. Das wäre sinnvoll, da in 4G ja die "Premiumkunden" sind.
            Danke dir! VF baut gerne mal die Anbindung für umts und lte getrennt. Wenn LTE klemmt, ist es einfach oftmals eher die Überlast an sich, nicht die Anbindung, denke ich.

            Kommentar


            • Zitat von Magnataaa Beitrag anzeigen

              Danke dir! VF baut gerne mal die Anbindung für umts und lte getrennt. Wenn LTE klemmt, ist es einfach oftmals eher die Überlast an sich, nicht die Anbindung, denke ich.
              Die Anbindung ist in vielen Fällen inzwischen aber nicht mehr getrennt.
              /Edit: Was mich an der Telekom massiv stört ist der immer noch nicht begonnene Single-RAN Ausbau. Was nützen mir LTE 800 + 1800 + 2600 an einem physischen Standort, wenn ich dank verschiedener eNBs kein 3CA machen kann. Kein LTE 800 im Gebäude und seien LTE 1800/2600 noch so schlecht zu empfangen. Da finde ich VF doch deutlich besser. Hatte neulich überlegt TEF mal wieder zu testen, aber nachdem ich bei einer Bekannten gesehen habe, was da im Hamburger Norden so bei Band 20 mit voller Feldstärke ankommt. Nämlich 0,3 Mbit/s Down- und irgendwas im einstelligen Mbit/s Bereich im Upload (Ich hatte VF LTE mit CA Band 20+7). Da habe ich diese Idee innerhalb weniger Sekunden doch wieder begraben.
              Zuletzt geändert von userVF2k1; 30.07.2018, 22:42.

              Kommentar


              • Zitat von Magnataaa Beitrag anzeigen
                userVF2k1 ist die eNB 24781 diejenige, die auf dem Globetrotter sitzt bzw. daneben?
                Dort versorgt die Telekom ja mit 2CA B3,7.
                Kann bestätigen, dass VF aufjedenfall eine ziemlich gute 3G 4G Abdeckung in Hamburg hat, die aber der Telekom in Sachen Geschwindigkeit hinterherhinkt. Aber auch die Telekom hat eine top Abdeckung in Hamburg, teils deutlich schneller und viel CA. L900 fehlt leider noch komplett. Indoor stimme ich zu, da muss noch mehr L800&900 her bei der Telekom, dann ist aber auch das Problem Geschichte.

                Komme selber aus Nordniedersachsen und war Jahre bei VF Kunde, seit einem Jahr nun Telekom Kunde. Die Telekom LTE 800 Abdeckung ist im Hamburger Umland teils deutlich besser, wobei Vf grundsolide ist und immer mal wieder Sender dort hat, wo DT keinen hat usw
                Die Sache mit der Geschwindigkeit ist ja die Krux: LTE 800, schnell aufgebaut, billig und große Reichweite. LTE 1800 bei der Telekom: schnell wegen GSM 1800 shut down damals 2011/2012 und weil an fast allen Station, welche schon 3G hatten Glasfaser lag. Dafür ist ja das Stichwort Indoor bei der Telekom ein Reizwort. Mich ärgert bei diesem Thema immer der hohe Akkuverbrauch bei schlechtem Empfang. Deshalb verlasse ich mich hauptsächlich auf VF. Meine Erfahrung in HH: VF mit LTE 800: 10-70 Mbit/s und Telekom LTE 1800 40-80 Mbit/s bei 2CA mit 2600 können es auch 60-230 Mbit/s sein.

                Kommentar


                • Hamburger Meile (gestern Nachmittag): 1,5 Mbit/s Down- und etwa 1 Mbit/s im Upload. (Das Einkaufszentrum war relativ leer) Über LTE 800 sehr mau...|| Genauso mehrfach schon Abends und Nachmittags an der eNB 21367 über LTE 800: Knapp 1 Mbit/s im Down- und Upload. Das ist weder premium noch in Ordnung, da 3G an der gleichen Site mehr als 10 Mbit/s via 3G/H+ raushaut. Wie kann es sein, dass ich für 4G mehr zahle, aber weniger bekomme als 3G-Only Kunden? (Ist meine rhetorische Frage dazu...)|| Osterstraße in Hamburg ist auch katastrophal: Kein 4G indoor und max. 2 Mbit/s im Download über völlig überlastetes 3G/H+. Das allein wäre ja noch nicht komplett katastrophal, aber der Ping war selbst für Textseiten wie diese hier so katastrophal, dass es fast 1 Min. dauerte bis man eine Seite aufgerufen hatte. Ich dachte erst, dass ich im Edge Netz wäre... Da würde ich an solchen Stellen schon LTE 2100 erwarten. So als schnelle Notlösung. Das würde schon mal irgendwie wenigstens etwas mehr Kapazität bringen.|| Die 4G-Sites in der U3/U2 waren heute so leer, dass da immer mind. 50-75 Mbit/s rauskamen. Das war ein Traum.

                  Kommentar


                  • Gerade am Flughafen Berlin-Tegel, Gates D

                    4G: 0,1 / 2,1 Mbits (US/DS)
                    3G: 0,8 / 0,2 Mbits (US/DS)

                    Sehr schwache Vorstellung...

                    Kommentar


                    • Zitat von HSPA Beitrag anzeigen
                      Gerade am Flughafen Berlin-Tegel, Gates D

                      4G: 0,1 / 2,1 Mbits (US/DS)
                      3G: 0,8 / 0,2 Mbits (US/DS)

                      Sehr schwache Vorstellung...
                      Da herrscht aber Überlast... Fast wie bei einem anderen Anbieter mit blauer Farbe...

                      Kommentar


                      • Zitat von userVF2k1 Beitrag anzeigen
                        Hamburger Meile (gestern Nachmittag): 1,5 Mbit/s Down- und etwa 1 Mbit/s im Upload. (Das Einkaufszentrum war relativ leer) Über LTE 800 sehr mau...|| Genauso mehrfach schon Abends und Nachmittags an der eNB 21367 über LTE 800: Knapp 1 Mbit/s im Down- und Upload. Das ist weder premium noch in Ordnung, da 3G an der gleichen Site mehr als 10 Mbit/s via 3G/H+ raushaut. Wie kann es sein, dass ich für 4G mehr zahle, aber weniger bekomme als 3G-Only Kunden? (Ist meine rhetorische Frage dazu...)|| Osterstraße in Hamburg ist auch katastrophal: Kein 4G indoor und max. 2 Mbit/s im Download über völlig überlastetes 3G/H+. Das allein wäre ja noch nicht komplett katastrophal, aber der Ping war selbst für Textseiten wie diese hier so katastrophal, dass es fast 1 Min. dauerte bis man eine Seite aufgerufen hatte. Ich dachte erst, dass ich im Edge Netz wäre... Da würde ich an solchen Stellen schon LTE 2100 erwarten. So als schnelle Notlösung. Das würde schon mal irgendwie wenigstens etwas mehr Kapazität bringen.|| Die 4G-Sites in der U3/U2 waren heute so leer, dass da immer mind. 50-75 Mbit/s rauskamen. Das war ein Traum.
                        -eNB 23167: Liefert jetzt CA aus LTE 800 (10 MHz) und LTE 2100 (5 MHz) mit Datenraten von 20-40 Mbit/s im Download. Bin zufrieden .

                        Kommentar


                        • Die Netzabdeckung am Düsseldorfer Flughafen ist sehr gut.
                          ich hatte letzten Sonntag mehrfach über 70 Mbits im Downstream. Im gut besuchten Abflugbereich C sogar 134/70 Mbits in Band 7.
                          ​​​
                          ​​​​

                          Kommentar


                          • Zitat von HSPA Beitrag anzeigen
                            Die Netzabdeckung am Düsseldorfer Flughafen ist sehr gut.​​​​
                            Man stelle sich vor der Hannes sitzt am Flughafen Düsseldorf, wartet auf den verspäteten Flug nach Salzburg und kommt aus Langeweile auf die Idee, mal einen Speedtest zu machen.... Wenn der Eric da nicht liefert wird es gefährlich für ihn.

                            Kommentar


                            • Zitat von Steinbrenner Beitrag anzeigen

                              Man stelle sich vor der Hannes sitzt am Flughafen Düsseldorf, wartet auf den verspäteten Flug nach Salzburg und kommt aus Langeweile auf die Idee, mal einen Speedtest zu machen.... Wenn der Eric da nicht liefert wird es gefährlich für ihn.
                              Wo Vodafone in Düsseldorf ja ohne Ende 3CA und 2CA Sender mit B7 hat... Was für ein Zufall...

                              Kommentar


                              • Zitat von HSPA Beitrag anzeigen
                                Gerade am Flughafen Berlin-Tegel, Gates D

                                4G: 0,1 / 2,1 Mbits (US/DS)
                                3G: 0,8 / 0,2 Mbits (US/DS)

                                Sehr schwache Vorstellung...
                                Telekom hatte an den D-Gates letztes Mal nur EDGE...

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X